Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Füchslein Avatar von Foxfire
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    MUC/EDMM
    Beiträge
    4.522

    Standard Blockchain Wallet

    ANZEIGE
    Wer hat bereits Erfahrungen mit "Blockchain Wallet": https://www.blockchain.com/

    Angeblich sollen Bitcoins aus dem Wallet "einfach so verschwinden"?
    Many people would be scared
    if they saw in the mirror not their face -
    but their character.

  2. #2
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2019
    Ort
    HAM
    Beiträge
    59

    Standard

    Ich habe keine Erfahrungen mit Blockchain aber warum sollten dort Coins aus dem Wallet verschwinden? Blockchain com sollte eine offizielle Bitcoin Seite sein. Ich nutze die Desktop Wallet Electrum und kann nichts negatives berichten. Allerdings hatte ich nur vor längerer Zeit mal Bitcoins gekauft und einmal damit im Internet bestellt.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    822

    Standard

    Zitat Zitat von Steinberg Beitrag anzeigen
    Blockchain com sollte eine offizielle Bitcoin Seite sein.
    Vom offiziellen Bitcoin Erfinder approved, oder wie? In der Branche sind so viele schwarze Schafe und NLP-Multilevel-Marketing-Armleuchter unterwegs, die sich dann noch Entwickler nennen. Da sollte man jederzeit alles hinterfragen und seine Scheine sicherlich nicht einer Wallet anvertrauen.

  4. #4
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2019
    Ort
    HAM
    Beiträge
    59

    Standard

    Gut, offiziell ist in diesem Bereich wohl der falsche Begriff. Die Seite Blockchain com ist zumindest kein Unbekannter.
    Wenn man das Ganze engstirnig sieht, sind Kryptowährungen egal ob in einer Web/Desktop/Hardware/Paper Wallet sicher. Irgendwo müssen Coins allerdings lagern.

    Solche Web-Wallets bieten den wohl größten Komfort dank der zumeist inbegriffenen Smartphone Apps. Wer hingegen nicht im Alltag Kryptowährungen nutzt, der ist mit Desktop-Wallets wohl am besten beraten. Zudem lassen einige Desktop-Wallets die schnelle Generierung von Sender- und Empfängeradressen zu, was die Sicherheits nochmal erhöht.

  5. #5
    Füchslein Avatar von Foxfire
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    MUC/EDMM
    Beiträge
    4.522

    Standard

    Irgendwo habe ich gehört, man könne seine Bitcoins auch auf einem eigenen USB-Stick laden und als physisches Wallet immer dabeihaben?
    Many people would be scared
    if they saw in the mirror not their face -
    but their character.

  6. #6
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2019
    Ort
    HAM
    Beiträge
    59

    Standard

    Da gibt es zwei Möglichkeiten.


    1. Cold Wallet
    Die privaten Schlüssel werden offline gespeichert und können bspw. auf einen USB Stick kopiert werden.

    2. Hardware Wallet
    Ist 1. ähnlich aber benutzerfreundlicher - Beispiele: Ledger oder Trezor

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •