Seite 73 von 85 ErsteErste ... 23 63 71 72 73 74 75 83 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.441 bis 1.460 von 1690

Thema: AMEX Centurion

  1. #1441
    hok
    hok ist offline
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    96

    Standard

    ANZEIGE
    okay - aur Grün bezogen kann das richtig sein. Platin-Hauptkarte und zusätzliche Goldkarte habe ich jahrelang gehabt
    hok

  2. #1442
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    1.136

    Standard

    Zitat Zitat von hok Beitrag anzeigen
    stimmt so nicht. Die jeweils ausgesuchte Karte Cent/Platin wird ausgestellt und du kannst auch weitere - niedrigere - Karten auf dich ausstellen lassen. Man wird zwar gefragt warum, aber es wird gemacht.
    hok
    Ja, als separate Karte.
    Aber nicht Zusatz Karte.

  3. #1443
    hok
    hok ist offline
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    96

    Standard

    Zitat Zitat von frogger321 Beitrag anzeigen
    Ja, als separate Karte.
    Aber nicht Zusatz Karte.
    als Zusatzkarte

  4. #1444
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    193

    Standard

    Bei Amex geht so vieles wenn man an die richtigen Ansprechpartner gelangt ...

  5. #1445
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    1.136

    Standard

    Zitat Zitat von frogger321 Beitrag anzeigen
    Ja, als separate Karte.
    Aber nicht Zusatz Karte.
    Siehe auch Beitrag von
    DerSenator

  6. #1446
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.296

    Standard

    Eine Grüne Karte ist für Centurion Card Nutzer gar kein Problem. Mag sein das es "bla bla" gibt... Es ist aber möglich.

    Bei Platinum ist das nicht möglich. Das mag vor einigen Jahren mal anders gewesen sein und jemand der davon positiv betroffen ist, diese Zusatzkarten auch noch besitzt. Heute ist das zumindest auf eigenen Namen nicht mehr möglich.

  7. #1447
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    40

    Standard

    Wird Amex jemals die (wohl weltweit höchsten) jährlichen Gebühren für die Centurion, in Deutschland wieder senken?

  8. #1448
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    2.828

    Standard

    Glaub, das ist eine rhetorische Frage.

  9. #1449
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    193

    Standard

    Das möchte ich stark bezweifeln ...

  10. #1450
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.296

    Standard

    Das Problem ist doch gar nicht die hohe Jahresgebühr. Das Problem sind so einige Pfeifen hier im Forum.

    Mit circa 400k Jahresumsatz und entsprechender Optimierung, konnte man problemlos mit MR Punkten die Jahresgebühr abdecken/bezahlen. De Facto war diese Karte kostenfrei bzw. bei lediglich 200k Jahresumsatz, mit halbierter Jahresgebühr zu haben.

    Da aber so einige nette Mitmenschen der Meinung waren dieses Angebot ausnutzen zu müssen... in dem man sich die Jahresgebühr 5x im Jahr gutschreiben lassen hat @andere Kartenmodelle.... benötigt man jetzt so viele Punkte / Umsatz, dass es nahezu unmöglich ist die Jahresgebühr raus zu bekommen.
    lebkuchen sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #1451
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2018
    Beiträge
    261

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Das Problem ist doch gar nicht die hohe Jahresgebühr. Das Problem sind so einige Pfeifen hier im Forum.

    Mit circa 400k Jahresumsatz und entsprechender Optimierung, konnte man problemlos mit MR Punkten die Jahresgebühr abdecken/bezahlen. De Facto war diese Karte kostenfrei bzw. bei lediglich 200k Jahresumsatz, mit halbierter Jahresgebühr zu haben.

    Da aber so einige nette Mitmenschen der Meinung waren dieses Angebot ausnutzen zu müssen... in dem man sich die Jahresgebühr 5x im Jahr gutschreiben lassen hat @andere Kartenmodelle.... benötigt man jetzt so viele Punkte / Umsatz, dass es nahezu unmöglich ist die Jahresgebühr raus zu bekommen.
    Opportunitätskosten?
    Im Falle von Wertschätzung wäre die Gebühr entfallen, so wie es einige Jahre war, und die MR anders einsetzbar gewesen. Also ja, für mich war die Gebühr ein Affront.

    Warum genau sollte der Preis der "exklusivsten" Amex gesenkt werden? Das wäre doch psychologisch nicht vertretbar.

  12. #1452
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    217

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Das Problem ist doch gar nicht die hohe Jahresgebühr. Das Problem sind so einige Pfeifen hier im Forum.

    Mit circa 400k Jahresumsatz und entsprechender Optimierung, konnte man problemlos mit MR Punkten die Jahresgebühr abdecken/bezahlen. De Facto war diese Karte kostenfrei bzw. bei lediglich 200k Jahresumsatz, mit halbierter Jahresgebühr zu haben.

    Da aber so einige nette Mitmenschen der Meinung waren dieses Angebot ausnutzen zu müssen... in dem man sich die Jahresgebühr 5x im Jahr gutschreiben lassen hat @andere Kartenmodelle.... benötigt man jetzt so viele Punkte / Umsatz, dass es nahezu unmöglich ist die Jahresgebühr raus zu bekommen.
    Du bekommst die AMEX Centurion immer noch für 500k Jahresumsatz kostenlos. Besorge dir einfach zusätzlich die AMEX Payback Max über die du alle Umsätze laufen lässt. Die AMEX Centurion lässt du Zuhause liegen, bzw. du benutzt sie nur noch dort wo du wirklich ein Statussymbol brauchst. Mit dem gesammelten Cashback von der AMEX Payback Max begleichst du dann die Jahresgebühr für die AMEX Centurion.
    Escorpio sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #1453
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2018
    Beiträge
    261

    Standard

    Zitat Zitat von xcpp Beitrag anzeigen
    Du bekommst die AMEX Centurion immer noch für 500k Jahresumsatz kostenlos. Besorge dir einfach zusätzlich die AMEX Payback Max über die du alle Umsätze laufen lässt. Die AMEX Centurion lässt du Zuhause liegen, bzw. du benutzt sie nur noch dort wo du wirklich ein Statussymbol brauchst. Mit dem gesammelten Cashback von der AMEX Payback Max begleichst du dann die Jahresgebühr für die AMEX Centurion.
    Opportunitätskosten bleiben doch bestehen? Die Cent ist keineswegs kostenlos!

  14. #1454
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    217

    Standard

    Zitat Zitat von bond007m Beitrag anzeigen
    Opportunitätskosten bleiben doch bestehen? Die Cent ist keineswegs kostenlos!
    Eine Kreditkarte die 5000€ kostet und 5000€ Cashback auszahlt ist genau so teuer wie eine Kreditkarte die 0€ kostet und 0€ Cashback auszahlt. Demzufolge ist jede Kreditkarte die man benutzt und mit der man kein Cashback oder Punkte sammeln kann nicht kostenlos. Das heißt, nur sehr wenige Kreditkarten sind wirklich kostenlos.

    Streng genommen ist für jede Person immer nur genau eine Kreditkarte kostenlos, nämlich die die den höchsten Betrag für "Cashback minus Kosten" erzielt. Alle anderen Kreditkarten haben zumindest Opportunitätskosten.
    Geändert von xcpp (09.12.2018 um 16:53 Uhr)
    bond007m sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #1455
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.296

    Standard

    Zitat Zitat von xcpp Beitrag anzeigen
    Du bekommst die AMEX Centurion immer noch für 500k Jahresumsatz kostenlos. Besorge dir einfach zusätzlich die AMEX Payback Max über die du alle Umsätze laufen lässt. Die AMEX Centurion lässt du Zuhause liegen, bzw. du benutzt sie nur noch dort wo du wirklich ein Statussymbol brauchst. Mit dem gesammelten Cashback von der AMEX Payback Max begleichst du dann die Jahresgebühr für die AMEX Centurion.
    Oh, dass ist ja cool. Ich habe ziemlich genau vor zwei Wochen die Payback Visa gekündigt (wegen Jahresgebühren) und wollte mir die Amex Payback holen. Eigentlich nur damit die Punkte nicht verfallen.

    Danke für den Tipp! Die Frage ist nur, ob die bei der Amex Payback auch so flexibel mit dem Limit sind?

    Und was Statussymbol angeht. Offline zahle ich zu 99% mit der Platinum Plus/Zusatzkarte. Damit sammelt man auch MR auf das gleiche Konto. Finde die Centurion Card für Hotels interessant... Manchmal springt da beim CheckIn ein Upgrade oder auch mal eine Flasche Champagner raus.

  16. #1456
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2018
    Beiträge
    261

    Standard

    Zitat Zitat von xcpp Beitrag anzeigen
    Streng genommen ist für jede Person immer nur genau eine Kreditkarte kostenlos, nämlich die die den höchsten Betrag für "Cashback minus Kosten" erzielt. Alle anderen Kreditkarten haben zumindest Opportunitätskosten.
    Genau das ist richtig! Die Cent ist eben keineswegs kostenlos in deinem ursprünglichen Gedanken.

  17. #1457
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.296

    Standard

    Zitat Zitat von bond007m Beitrag anzeigen
    Genau das ist richtig! Die Cent ist eben keineswegs kostenlos in deinem ursprünglichen Gedanken.
    Wenn du aber so rechnest, dann ist nicht mal ein geschenktes BonBon auf dem Weihnachtsmarkt kostenlos... Den du musstest ja erstmal hinlaufen / fahren. Für meine Empfindung ist es kostenlos, wenn ich dafür nichts bezahlen muss. Natürlich zahle ich mit Punkten... Punkte die ich aber ohne die Karte zu haben, gar nicht hätte.

  18. #1458
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    217

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Ich habe ziemlich genau vor zwei Wochen die Payback Visa gekündigt (wegen Jahresgebühren)
    Nicht böse gemeint, aber ich finde es recht witzig wie 29€ Jahresgebühr bei der Payback Visa für dich ein Kündigungsgrund sind, aber gleichzeitig stören dich die 5000€ Jahresgebühr bei der AMEX Centurion nicht sonderlich.

  19. #1459
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.296

    Standard

    Zitat Zitat von xcpp Beitrag anzeigen
    Nicht böse gemeint, aber ich finde es recht witzig wie 29€ Jahresgebühr bei der Payback Visa für dich ein Kündigungsgrund sind, aber gleichzeitig stören dich die 5000€ Jahresgebühr bei der AMEX Centurion nicht sonderlich.
    Hat mich auch viele Jahre nicht interessiert... Weil ich damit Bargeld abgehoben habe. Aber jetzt habe ich die neue Barclaycard Visa + die DKB Visa für Bargeld... Es ist einfach unsinnig weiterhin die Jahresgebühr zu zahlen für "nichts".

    Von der Centurion Card habe ich ja div. Vorteile die ich als Vielreisender auch massiv nutze. Dazu kommt, dass ich die niemals für 5k Jahresgebühr abgeschlossen hätte... Ich fing mit 1k an und bis jetzt ist man mir immer entgegen gekommen oder ich konnte mit Punkten "zahlen". - Bis Mai kann ich noch überlegen wie ich das in Zukunft handhaben werde, da sich die 5k an Jahresgebühr im Vergleich zur Platinum Business für mich nicht mehr rechnen.

  20. #1460
    m11
    m11 ist offline
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Punkte die ich aber ohne die Karte zu haben, gar nicht hätte.
    Mit einer günstigeren Karte (etwa Gold) würdest du aber genau so viele Punkte sammeln.

    Du kannst zwar die Centurion mit den MR bezahlen, hättest bei jeder anderen AMEX die MR aber (abzüglich Jahresgebühr) für andere Sachen übrig. Insofern kostet die Centurion immer 5.000 €, egal wie man das betrachtet.
    frogger321, Seneca, hiob und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 73 von 85 ErsteErste ... 23 63 71 72 73 74 75 83 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •