Seite 361 von 378 ErsteErste ... 261 311 351 359 360 361 362 363 371 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.201 bis 7.220 von 7551

Thema: AMEX Platinum

  1. #7201
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2019
    Beiträge
    109

    Standard

    ANZEIGE
    Würde ich jetzt auch so lesen das damit die Bedingungen erfüllt sind für die Reiseversicherungen
    Intressant wäre noch zu erfahren wie es sich verhalten würde wenn man innerhalb des eigenen Landes per Auto verreist, würde da z.b die Tankquittung ausreichen die man auf der Anreise bezahlt? Damit schon jemand Erfahrung?

  2. #7202
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MrSnoot
    Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    757

    Standard

    Ich lese es ehrlich gesagt anders:

    Eine mit Ihrer American Express Platinum Card gezahlte Reise außerhalb Ihres Heimatlandes oder (eine mit Ihrer American Express Platinum Card gezahlte Reise innerhalb Ihres Heimatlandes, die einen Flug oder mindestens eine zuvor gebuchteÜbernachtung außerhalb Ihres Heims einschließt)

    Für mich bezieht sich das Komma nur für den Teil der Reisen innerhalb des Heimatlandes und nicht für das oder davor (siehe meine fetten roten Klammern).
    Meines Erachtes muss hier echt ein Linguistiker oder Jurist ran.

    Ehrlich gesagt geht es wohl nicht absichtlich schwammiger.

  3. #7203
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    Aaaalso - gerade mit AXA Assistance telefoniert - dem Versicherer.

    Natürlich reicht eine Hotelübernachtung im Ausland um die Definition einer Reise zu erfüllen. Die Reisekomfortleistungen bezogen auf den Flug sind natürlich nicht versichert (da mit VISA bezahlt), aber alles andere ist versichert: Krankenversicherung, Reiserücktritt, Reiseabbruch, Mietwagen, Dokumenten etc.

    Na also, Moral aus der Geschichte - bloss nicht auf die Amex Hotline verlassen. Immer mit dem Versicherer telefonieren.
    Rambuster, Monty_GER, mainz2013 und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #7204
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.08.2018
    Beiträge
    282

    Standard

    Zitat Zitat von WeisseBank Beitrag anzeigen
    Ist vielleicht dein doofe Frage, aber würde in so einem Fall denn die Mietwagenversicherung greifen? Vorausgesetzt, der Wagen wurde komplett mit Amex bezahlt.
    Habe angerufen und der Mitarbeiter am Telefon sagte mir, dass die Flüge ODER das Hotel bezahlt sein müssen, damit der mit Amex bezahlte Mietwagen versichert wäre. Er hat mir auch mit auf den Weg gegeben, dass die Versicherung bei Zahlung mit Paypal auch greifen würde. Nach den anderen Versicherungen habe ich nicht gefragt.

    Ich war nur etwas bestürzt, das ich Ende des Gespräches in der Leitung bleiben sollte wegen "wichtiger Informationen" und dann versucht wurde, mir zusätzliche Versicherungen zu verkaufen. Darauf falle ich kein zweites Mal rein.
    delpiero223 sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #7205
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    470

    Standard

    Zitat Zitat von WeisseBank Beitrag anzeigen
    Ich war nur etwas bestürzt, das ich Ende des Gespräches in der Leitung bleiben sollte wegen "wichtiger Informationen" und dann versucht wurde, mir zusätzliche Versicherungen zu verkaufen. Darauf falle ich kein zweites Mal rein.
    Ja, unglaublich dreiste Masche, die die da aktuell abziehen - auch nach Nutzung des Reise- oder Lifestyle-Service. Habe mich dazu auch in deutlichem Ton schriftlich beschwert. Mag Zufall sein, aber seitdem wurde ich nicht mehr mit wichtigen Informationen behelligt.

  6. #7206
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2014
    Beiträge
    1.181

    Standard AMEX Platinum

    Zitat Zitat von Tord Beitrag anzeigen
    Ja, unglaublich dreiste Masche, die die da aktuell abziehen - auch nach Nutzung des Reise- oder Lifestyle-Service. Habe mich dazu auch in deutlichem Ton schriftlich beschwert. Mag Zufall sein, aber seitdem wurde ich nicht mehr mit wichtigen Informationen behelligt.
    Ich hatte diesen Fall schon zweimal:

    Wenn man wegen Versicherungen eine Frage hat kommt dieses mit wichtige Info dann kommen „aggressive verkaufs-Rhetoriker“

  7. #7207
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    236

    Standard

    Zitat Zitat von happyuser Beitrag anzeigen
    Aaaalso - gerade mit AXA Assistance telefoniert - dem Versicherer.

    Natürlich reicht eine Hotelübernachtung im Ausland um die Definition einer Reise zu erfüllen. Die Reisekomfortleistungen bezogen auf den Flug sind natürlich nicht versichert (da mit VISA bezahlt), aber alles andere ist versichert: Krankenversicherung, Reiserücktritt, Reiseabbruch, Mietwagen, Dokumenten etc.
    genau so ist es.
    Hab ich auch schon oefters hier geschrieben. Auch wenn das Hotel am Gardasee oder der Campingplatz an der Adria usw, und ja es gibt auch Platinum Karteninhaber die mal Campen gehen, gebucht und mit Amex gezahlt oder mit PayPal angezahlt wurde, ist es in der Definition eine Reise bzw Autoreise.

  8. #7208
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    41

    Standard

    Ich habe die Platinum jetzt seit 10 Monaten und würde im nächsten Monat gerne kündigen habe mein reiseguthaben aber noch nicht verbraucht. Wäre es ein Problem wenn ich für November ein Hotel buche und die Karte im nächsten Monat kündige? Könnte es probleme im Hotel geben wenn die Karte zu dem Zeitpunkt nicht mehr gültig ist?

  9. #7209
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    470

    Standard

    Zitat Zitat von lazkop Beitrag anzeigen
    Ich habe die Platinum jetzt seit 10 Monaten und würde im nächsten Monat gerne kündigen habe mein reiseguthaben aber noch nicht verbraucht. Wäre es ein Problem wenn ich für November ein Hotel buche und die Karte im nächsten Monat kündige? Könnte es probleme im Hotel geben wenn die Karte zu dem Zeitpunkt nicht mehr gültig ist?
    Mindest-Nein.
    lazkop sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #7210
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2014
    Beiträge
    1.181

    Standard

    Zitat Zitat von WeisseBank Beitrag anzeigen
    Habe angerufen und der Mitarbeiter am Telefon sagte mir, dass die Flüge ODER das Hotel bezahlt sein müssen, damit der mit Amex bezahlte Mietwagen versichert wäre. Er hat mir auch mit auf den Weg gegeben, dass die Versicherung bei Zahlung mit Paypal auch greifen würde. Nach den anderen Versicherungen habe ich nicht gefragt.

    Ich war nur etwas bestürzt, das ich Ende des Gespräches in der Leitung bleiben sollte wegen "wichtiger Informationen" und dann versucht wurde, mir zusätzliche Versicherungen zu verkaufen. Darauf falle ich kein zweites Mal rein.
    Nach den Deutschen AVB muss der Mietwagen selbst mit der Karte bezahlt werden - oder geht es hier um Vertragsbedingungen für ein anderes Land z.b. Österreich?

  11. #7211
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.08.2018
    Beiträge
    282

    Standard

    Es handelt sich um eine deutsche private Karte, angefragt war wegen einer Buchung im Ausland. Der Wagen muss mit der Karte bezahlt werden, zusätzlich entweder Flug oder Hotel.
    lebkuchen sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #7212
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    25.09.2018
    Beiträge
    60

    Standard

    Zitat Zitat von WeisseBank Beitrag anzeigen
    Es handelt sich um eine deutsche private Karte, angefragt war wegen einer Buchung im Ausland. Der Wagen muss mit der Karte bezahlt werden, zusätzlich entweder Flug oder Hotel.
    Das halte ich für falsch. Eine Reise ist für die Mietwagenversicherung doch nicht notwendig.
    Monty_GER sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #7213
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    18.366

    Standard AMEX Platinum

    Zitat Zitat von vince_ Beitrag anzeigen
    Das halte ich für falsch. Eine Reise ist für die Mietwagenversicherung doch nicht notwendig.
    Ich meine schon. Wenn du den Mietwagen als Ersatz für ein eigenes Auto nimmst (zb Werkstatt) und zu Hause schläfst, dann besteht glaube ich kein Schutz. (Keine Reise laut Amex)
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  14. #7214
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    8.504

    Standard

    Zitat Zitat von vince_ Beitrag anzeigen
    Das halte ich für falsch. Eine Reise ist für die Mietwagenversicherung doch nicht notwendig.
    Womit begründest Du das?
    Früher: BD Gold; BA GGL; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN

  15. #7215
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.08.2018
    Beiträge
    282

    Standard

    Zitat Zitat von MrSnoot Beitrag anzeigen
    Definition lt. Bedingungen https://web.aexp-static.com/de/conte...edingungen.pdf S.39


    "Reise“ bedeutet:Eine mit Ihrer American Express Platinum Card gezahlte Reise außerhalb IhresHeimatlandes oder eine mit Ihrer American Express Platinum Card gezahlte Reiseinnerhalb Ihres Heimatlandes, die einen Flug oder mindestens eine zuvor gebuchteÜbernachtung außerhalb Ihres Heims einschließt.Reisen können bis zu 120 aufeinander folgende Tage lang dauern oder bis zu 240Tage während eines jeweils zwölfmonatigen Zeitraums, müssen jedoch in IhremHeimatland beginnen und enden. An- und Abreisetag werden je als ein Tag berechnet.Die Reisedauer wird für Ihre Kinder unter 25 Jahren für ein Ausbildungs-Lückenjahrauf 365 aufeinander folgende Tage verlängert

    Theoretisch dürfte man auf der Reise auch nichts mit Punkten oder Meilen bezahlen.

    Bis zur Preiserhöhung 2012 (?) gab es übrigens weder Selbstbehalt noch die Verpflichtung irgendetwas mit der Karte zahlen zu müssen.
    Zitat Zitat von vince_ Beitrag anzeigen
    Das halte ich für falsch. Eine Reise ist für die Mietwagenversicherung doch nicht notwendig.
    Genau deswegen habe ich angerufen, weil es mir spanisch vorkam. Im Kombination mit den Versicherungsbedingen scheint die Aussage schon richtig zu sein. Glück im Unglück, mit Rundum-Sorglos-Versicherung über Sunnycars kostet der Mietwagen nur 27 EUR mehr als das Angebot mit umgerechnet 14.000 EUR Haftplichtdeckung und relativ großzügigem Selbstbehalt bei der Kasko.

  16. #7216
    Reagenzglaskellner Avatar von Monty_GER
    Registriert seit
    21.11.2010
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    1.132

    Standard

    Zitat Zitat von happyuser Beitrag anzeigen
    Aaaalso - gerade mit AXA Assistance telefoniert - dem Versicherer.

    Natürlich reicht eine Hotelübernachtung im Ausland um die Definition einer Reise zu erfüllen. Die Reisekomfortleistungen bezogen auf den Flug sind natürlich nicht versichert (da mit VISA bezahlt), aber alles andere ist versichert: Krankenversicherung, Reiserücktritt, Reiseabbruch, Mietwagen, Dokumenten etc.

    Na also, Moral aus der Geschichte - bloss nicht auf die Amex Hotline verlassen. Immer mit dem Versicherer telefonieren.
    Naja. Ich hatte kürzlich mehrfach Kontakt mit der Axa (!). Bei drei Gesprächen bzw. Emails habe ich dreimal sich widersprechende Aussagen erhalten. Auch dort muss man aufpassen, denn nichtmal Axa-Intern ist man sich einig, was die Versicherungsbedingungen GENAU bedeuten.

  17. #7217
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    2.822

    Standard

    Zitat Zitat von crossfire Beitrag anzeigen
    Diesen Satz hätte ich von Dir gerne erklärt bekommen , so als AN.
    Sehe aber gerade, das Du gesperrt bist.Erklärt wahrscheinlich Einiges.
    Nein tut es nicht. Ansonsten empfehle ich Dir, dich u.A. mit dem EStG auseinanderzusetzen. Ansonsten steht es Dir natürlich jederzeit frei, Dich aus der bequemen AN-Rolle in die Selbstständigkeit inklusive aller Risiken und Nebenwirkungen zu wagen.
    Tord sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #7218
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    73

    Standard

    Ich mische mich mal wieder nach langer Zeit ein, weil die Amex Versicherungsbedingungen teilweise ein fürchterliches Geschwurbel sind. So ist der Begriff "Reise" definiert durch - man lese und staune - "Reise". Aber man weiß ja, was gemeint ist.
    Schwieriger wird es bei der Auslands-KV, insbesondere Rücktransport, das versteht nämlich keiner. Dass bei der Kurzcharakteristik ein Zeilenumbruch verrutscht ist, mag man erkennen, aber sonst ....
    Rückfrage bei AXA ergab: Rücktransport FALLS NOTWENDIG - was notwendig ist, entscheidet - man staune wiederum - AXA.
    Also, es mag viele Gründe für eine Amex Plat geben, die KV ist keiner davon.
    Geändert von Guenter (19.04.2019 um 12:58 Uhr)
    Monty_GER und lebkuchen sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #7219
    zyx
    zyx ist offline
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2019
    Beiträge
    190

    Standard

    Folgendes Szenario: Flugreise teils mit Amex Reiseguthaben gebucht. Aufgrund von angekündigten Streiks erscheint es sehr wahrscheinlich, dass zwei Flüge meiner Reise gestrichen werden. In dem Fall ergibt die Reise für mich keinen Sinn mehr. Vermutlich bliebe mir (mangels Alternativverbindungen) nichts übrig als das Ticket nach Fluggastrechten erstatten lassen.

    Würde Amex in diesem Fall das Reiseguthaben wieder gutschreiben? Oder wäre es futsch?

  20. #7220
    NFC
    NFC ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2015
    Ort
    STR
    Beiträge
    258

    Standard

    Wenn man die Hotline anruft gibt es im Auswahlmenü einen Punkt Auslandsaufenthalt ankündigen.

    Macht Ihr das oder ist das nicht nötig? Meine damaligen Erfahrungen mit Barclaycard haben gezeigt, dass die Karte trotzdem andauernd gesperrt wird (hyperaktives Sicherheitssystem).

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •