Seite 156 von 686 ErsteErste ... 56 106 146 154 155 156 157 158 166 206 256 656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.101 bis 3.120 von 13716
Übersicht der abgegebenen Danke13418x Danke

Thema: Paypass - Paywave

  1. #3101
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    228

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von iStephan Beitrag anzeigen
    Ausweis wurde bei mir nicht verlangt.

    Lag es vielleicht nicht an der Art wie du zahlst sondern was du kaufst? Schaumwein, Branntweinpralinen ...- ?
    Nein, der Ausweis wird immer sofort nachdem ich sage "Bitte mit Karte" verlangt. Möglicherweise ist das auch eine lokale (Berlin Neukölln) Erscheinung.

  2. #3102
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.356

    Standard

    Zitat Zitat von Temposünder Beitrag anzeigen
    Macht bestimmt Spaß mit boon. im Saturn einzukaufen.
    Habe ich letztens gemacht. Ich sollte den ELV-Text unterschreiben und einen Ausweis vorzeigen. Als ich die Kassiererin dann gefragt habe, was sie mit meinem Ausweis will und wie sie anhand dessen feststellen will, ob die virtuelle Karte mir gehört, kam erst ein langes Schweigen und dann verwies sie mich auf eine andere Dame an der Information, die ihr das vor einer halben Stunde noch so erklärt habe und sie müsste jetzt einen Ausweis sehen
    Amino sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3103
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.05.2014
    Ort
    SZG
    Beiträge
    73

    Standard

    @Temposünder: Wurde schon ausprobiert:

    Zitat Zitat von RenTri Beitrag anzeigen
    Habe gerade bei Saturn mit boon bezahlt. Ich sollte dann den Lastschrifteinzug unterschreiben und zusätzlich meinen Ausweis vorzeigen. Habe nur gesagt, dass ich per Mastercard und nicht per Lastschrift bezahlt habe und wie sie mit einem Ausweis feststellen will, wem die virtuelle Karte gehört. Sie meinte dann, dass ihre Vorgesetzte ihr das noch heute morgen so angewiesen habe. Als ich meinte, dass ich keinen Ausweis dabei habe und auch nicht unterschreibe, hat sie mir nur noch meine Sachen hingeknallt und mich nicht mehr angeguckt. So ein Saftladen!
    EDIT: Zu langsam... kann man löschen
    Temposünder sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #3104
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    1.012

    Standard

    Wie schiebt man denn eine virtuelle Karte in ein reales Lesegerät?

  5. #3105
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.05.2014
    Ort
    SZG
    Beiträge
    73

    Standard

    Ist die Frage jetzt ernst gemeint...?

    Man schiebt sie gar nicht, man hält sein mobiles Gerät auf das NFC-fähige Terminal, es geht ja um Paypass hier...

  6. #3106
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    135xx Spandau & Shalford GU4
    Beiträge
    4.065

    Standard

    Bei Samsung Pay mit MST könnte man dieses Problem tatsächlich bei den vor allem in Deutschland beliebten Kombi-Kartenterminals (bei denen das Swipen nicht möglich ist, weil die Karte ganz umfasst wird) eventuell wirklich haben. Aber das ist ein exotischer Grenzfall.
    CherryDT sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #3107
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    1.012

    Standard

    @cherryDT:
    Die Formulierung "virtuelle Karte" war das Problem.

    Denn darunter verstehe ich typischerweise eine Mastercard, die nur als Papierzettel mit ein paar Daten incl. Kartennummer ausgegeben wird, also die "Online-Mastercard" z.b. die am CommerzFinanz-Konto als Zweitkarte mit dranbamselt u.v.m.,
    und was als MasterCard zur Internet-Einkaufsnutzung beworben wird. Diese "Karte" hat weder Chip noch Magnetstreifen, sind viel eher die bloßen Zugangsdaten nebst Merkzettel zu einem 3D-Secure-o.dgl. -Account, in dem sich die eigentliche Musik abspielt.

    Das was du virtuelle Karte nennst , ist in meinen Augen eine sehr reale was das "Antennen-Frontend" angeht und auch die NFC-Funktionen chip-seitig sind höchst physikalisch real, nix virtuell.. dass der EMV-Chip einer Paypass-Karte von einem Smartphone-Prozessor nachgebildet wird, würde ich als "Emulierte Karte" bezeichnen.

    Auf meiner payback-Maestro-Karte ist auch das Paypass-Logo...

    Wenn ELV erwähnt wird, denke ich beim Lesen unwillkürlich, dass hier irgendwo eine Girocard ins Terminal geschoben wird ;-)
    Auch wenn es natürlich die sattsam bekannten Missverständnisse sind, wenn Kassenpersonal die Unterschriftslosigkeit von Kontaktloszahlungen nicht begreifen will.
    Geändert von iStephan (18.05.2016 um 21:32 Uhr)

  8. #3108
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.105

    Standard

    Zitat Zitat von iStephan Beitrag anzeigen
    @cherryDT:
    Die Formulierung "virtuelle Karte" war das Problem.

    Denn darunter verstehe ich typischerweise eine Mastercard, die nur als Papierzettel mit ein paar Daten incl. Kartennummer ausgegeben wird, also die "Online-Mastercard" z.b. die am CommerzFinanz-Konto als Zweitkarte mit dranbamselt u.v.m.,
    und was als MasterCard zur Internet-Einkaufsnutzung beworben wird. Diese "Karte" hat weder Chip noch Magnetstreifen, sind viel eher die bloßen Zugangsdaten nebst Merkzettel zu einem 3D-Secure-o.dgl. -Account, in dem sich die eigentliche Musik abspielt.

    Das was du virtuelle Karte nennst , ist in meinen Augen eine sehr reale was das "Antennen-Frontend" angeht und auch die NFC-Funktionen chip-seitig sind höchst physikalisch real, nix virtuell.. dass der EMV-Chip einer Paypass-Karte von einem Smartphone-Prozessor nachgebildet wird, würde ich als "Emulierte Karte" bezeichnen.

    Auf meiner payback-Maestro-Karte ist auch das Paypass-Logo...
    Wobei ja bei HCE in 99% der Fälle nicht direkt die echte Karte nachgebildet wird, sondern eine spezielle Kartennummer verwendet wird, die nicht mit der echten übereinstimmt.

    boon informierte heute übrigens per SMS, dass eine neue Version morgen im Play Store kommen würde und die alten Versionen nicht mehr funktionieren werden. Vielleicht kommt dann Support für Android Pay, was heute in UK gestartet ist. Die Hoffnung stirbt zuletzt
    Geändert von DerSimon (18.05.2016 um 21:41 Uhr)
    MaxBerlin, RenTri und Amino sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #3109
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2015
    Beiträge
    54

    Standard

    Also irgendwie will meine Comdirect Visa nie, dass ich eine Pin eingebe..

    Zahle schon seit 3-4 Monaten immer kontaktlos in verschiedenen Läden, auch im Ausland, aber ich musste noch nie die Pin eingeben (Betrag war immer unter 25€). Gesteckt habe ich die Karte in der Zeit kein einziges mal.

    Dachte eigentlich dass man nach jeder 5. kontaktlos-Zahlung eine Pin eingeben muss.

  10. #3110
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.105

    Standard

    Zitat Zitat von Migelmi Beitrag anzeigen
    Dachte eigentlich dass man nach jeder 5. kontaktlos-Zahlung eine Pin eingeben muss.
    Nö, kann der Issuer frei bestimmen

  11. #3111
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    489

    Standard

    Das ist eine Möglichkeit aber keine Pflicht.
    Jeder Kartenherausgeber kann seine Karten diesbezüglich so konfigurieren wie er möchte.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #3112
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    9.422

    Standard

    Um das nochmal zu sagen. Die LBB Berlin mit der Amazon Visa. Da hatte ich es schon oefter, dass ich stecken musste. Bei den anderen Karten der LBB, zB der Air Berlin oder Delta MC kam das NIE vor. Und das ist sicherlich kein Zufall, weil ich alle Karten schon Jahre benutze und es kam immer nur bei der Amazon Visa vor, obwohl man mir beim Kundenservice versichert hat, dass da nichts "anders" sei. Irgendeine Einstellung muss da "anders" sein. Aber den Sinn dahinter sehe ich nicht, wenn sie andere Karten ausstellen wo es nicht so ist. Sonst hatte ich noch nie ein Problem. Bei allen anderen Karten musste ich noch nie stecken oder die Pin eingeben ( bei unter 25 ). Zahle mit DKB Visa, HH Visa, LH Visa schon seit Jahren kontaktlos und das kam nicht ein einziges mal vor!

  13. #3113
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    228

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Um das nochmal zu sagen. Die LBB Berlin mit der Amazon Visa. Da hatte ich es schon oefter, dass ich stecken musste. Bei den anderen Karten der LBB, zB der Air Berlin oder Delta MC kam das NIE vor. Und das ist sicherlich kein Zufall, weil ich alle Karten schon Jahre benutze und es kam immer nur bei der Amazon Visa vor, obwohl man mir beim Kundenservice versichert hat, dass da nichts "anders" sei. Irgendeine Einstellung muss da "anders" sein. Aber den Sinn dahinter sehe ich nicht, wenn sie andere Karten ausstellen wo es nicht so ist. Sonst hatte ich noch nie ein Problem. Bei allen anderen Karten musste ich noch nie stecken oder die Pin eingeben ( bei unter 25 ). Zahle mit DKB Visa, HH Visa, LH Visa schon seit Jahren kontaktlos und das kam nicht ein einziges mal vor!
    Ich musste meine Amazon VISA bisher nie stecken und ich habe ca. 25 Kontaktlos-Transaktionen mit der Karte.

  14. #3114
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    2.923

    Standard

    Zitat Zitat von danchel Beitrag anzeigen
    Ich musste meine Amazon VISA bisher nie stecken und ich habe ca. 25 Kontaktlos-Transaktionen mit der Karte.
    ...am Stück?

  15. #3115
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    1.012

    Standard

    Wenn ich bei Amazon bestelle, mußte ich noch nie meine Karte in das Amazon hineinstecken ..
    ich wüßte gar nicht wie ich das mache ..
    SCNR! ;-)

    andere aktuelle Erfahrungen / Beobachtungen:
    a) bei Aldi-Süd: auf dem Kassenbeleg erscheint ganz zuletzt im Maestro-abschnitt "Contactless". das ist ein deutlicher Hinweis und wie ich finde besser gelöst als bei Kaufland (wo ich aber aus Gründen des Sortiments und Preisniveaus weiter werde einkaufen [müssen]).
    b) bei REAL: hier fiel mir auf, dass manche Kassenquittungen den Vermerk "ELV" und andere den Vermerk "OLV" tragen.

    Weiß jemand, wofür das O in OLV steht? ich vermute dass es was mit ELV zu tun hat, aber wo ist der Unterschied?

  16. #3116
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.105

    Standard

    Online?

  17. #3117
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    228

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    ...am Stück?
    Kann sein. Ich habe meist 2-3 Kontaktbehaftete Transaktionen im Monat auf der Karte (+ nen paar Online Einkäufe). Wieviel Kontaktlos-Transaktionen ich am Stück habe, habe ich jetzt nicht ausgerechnet. Es sind jedoch mehr als 10.

  18. #3118
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    1.012

    Standard

    @DerSimon:
    möglich - denkbar! *Danke*

  19. #3119
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2016
    Beiträge
    415

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen
    Online?
    Ja, online (zumindest nach deren Sprachgebrauch)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Electr...sh-Debitkarten

  20. #3120
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    4.096

    Standard

    Bei real geht nirgendswo kontaktlos, richtig?
    Priority customer dürfen eine bessere Performance erwarten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •