Seite 138 von 157 ErsteErste ... 38 88 128 136 137 138 139 140 148 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.741 bis 2.760 von 3129

Thema: Miles and More Kreditkarte

  1. #2741
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    HAM
    Beiträge
    364

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von amerin Beitrag anzeigen
    stoppt nicht den Meilenverfall auf deutschem MM-Kto.
    Doch, schick gleich einen screenshot.

    Bildschirmfoto 2019-05-21 um 22.34.36.png

    Ich habe weder einen Status bei LH noch eine DKB M&M Kreditkarte.
    Geändert von iphone08 (21.05.2019 um 22:39 Uhr)

  2. #2742
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    HAM
    Beiträge
    364

    Standard

    Zitat Zitat von DerSenator Beitrag anzeigen
    gibts das alles so einfach?
    Diners ohne Probleme. Wurde mir auch von denen vorgeschlagen, die AT-Variante zu nehmen.

  3. #2743
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2018
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von DerSenator Beitrag anzeigen
    gibts das alles so einfach?
    Für die belgische Brussels Airlines Amex braucht man ein Konto bei einer belgischen oder luxemburgischen Bank, wenn man in BE oder LU keinen Wohnsitz hat. Wie einfach das ohne Wohnsitz ist, keine Ahnung, ich habe ja einen. Belgische Direktbanken verlangen in der Regel ein Konto bei einer belgischen Filialbank zwecks Legitimierung. Von den Filialbanken hat eigentlich nur die KBC ihre Kommunikation durchweg auf Deutsch. Es gibt auch ein kostenloses Konto, wie auch bei Belfius und ING. Mit luxemburgischen Konten kenne ich mich nicht aus.

    Gibt halt mit der Amex mehr Meilen pro Euro, dafür sind die Konditionen der belgischen Amex-Karten sonst eher schlechter als die deutschen. Immerhin soll sie demnächst kontaktlos können und es gibt mittlerweile auch ein modernes Webinterface und eine App, wenn auch ohne Offers.
    DerSenator sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #2744
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    80

    Standard

    Hallo zusammen!
    Ich warte jetzt seit gut 4 Monaten auf den WE Miete Gutschein...
    nach gut 5 E-Mails mit je 3 Wochen Abstand - bekomme ich jetzt keine Antwort mehr - hat jemand eine Idee was zu tun ist?
    Danke & VG

  5. #2745
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    997

    Standard

    Zitat Zitat von symon Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!
    Ich warte jetzt seit gut 4 Monaten auf den WE Miete Gutschein...
    nach gut 5 E-Mails mit je 3 Wochen Abstand - bekomme ich jetzt keine Antwort mehr - hat jemand eine Idee was zu tun ist?
    Danke & VG
    War bei mir auch nervig ohne Ende. Telefonisch mal probieren? Die Reaktionszeiten beim Email Support sind aber auch gruselig lang gewesen bei mir 2-3 Wochen normal.

  6. #2746
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    2.044

    Standard

    Was ist die beste Strategie um die Kreditlinie der Karte zu erhöhen? Eine Verdoppelung auf 2,5 Netto-Monatsgehälter wurde mir soeben verweigert obwohl ich seit vielen Jahren Kunde bin und ausgezeichnete Schufa-Werte habe.

  7. #2747
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2017
    Ort
    Bad Soden / FRA
    Beiträge
    997

    Standard

    Zitat Zitat von longhaulgiant Beitrag anzeigen
    Was ist die beste Strategie um die Kreditlinie der Karte zu erhöhen? Eine Verdoppelung auf 2,5 Netto-Monatsgehälter wurde mir soeben verweigert obwohl ich seit vielen Jahren Kunde bin und ausgezeichnete Schufa-Werte habe.
    Das wüsste ich auch gerne. Mir geben sie nicht mal ein Nettomonatsgehalt. Erhöhung wegen "Auskunft der Hausbank" (= DKB) nicht möglich. Schade auch.

  8. #2748
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.168

    Standard

    Geld auf die Karte überweisen und damit erhöhen. So mach ich es bei der Karte.
    Zinsen gibt es eh nirgendwo. Also kann man sein Geld auch dorthin legen.
    LE2012 sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #2749
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    3.094

    Standard

    Zitat Zitat von Vordertaunus Beitrag anzeigen
    Das wüsste ich auch gerne. Mir geben sie nicht mal ein Nettomonatsgehalt. Erhöhung wegen "Auskunft der Hausbank" (= DKB) nicht möglich. Schade auch.
    Habe kürzlich mal meinen Verfügungsrahmen erhöhen lassen auf das - von Nebeneinkünften abgesehen - 5fache Monatsgehalt.

  10. #2750
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Kronberg Taunus
    Beiträge
    108

    Standard

    Fragen die noch bei der Hausbank an? Bei mir wollten sie bei der letzten Erhöhung nur Gehaltsnachweise, damit ging die Sache dann auch durch...

  11. #2751
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    3.094

    Standard

    Zitat Zitat von MrDaniel Beitrag anzeigen
    Fragen die noch bei der Hausbank an? Bei mir wollten sie bei der letzten Erhöhung nur Gehaltsnachweise, damit ging die Sache dann auch durch...
    Von mir wurde eine Bankauskunftsfreigabe verlangt.

  12. #2752

  13. #2753
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2017
    Ort
    Bad Soden / FRA
    Beiträge
    997

    Standard

    Gehaltsnachweise wollten sie bei mir gerade nicht, sondern haben "von der Hausbank", also von sich selbst, eine wie auch immer geartete Auskunft erhalten, die offenbar gegen eine Erhöhung spricht...

  14. #2754
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    3.094

    Standard

    Zitat Zitat von DerSenator Beitrag anzeigen
    Von mir wurde eine Bankauskunftsfreigabe verlangt.
    Vergessen zu erwähnen, dass ich die Business Karte habe, da wäre ein Gehaltsnachweis sinnfrei.
    lebkuchen sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #2755
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2017
    Ort
    Bad Soden / FRA
    Beiträge
    997

    Standard

    Mal eine etwas andere Frage (ich denke das ist in diesem Thread am besten aufgehoben): hat jemand Erfahrungen damit gemacht, wie sich die LH CC benimmt, wenn man die Reservierung mit Preisgarantie auf der LH-Website nutzt?

    Folgender Sachverhalt: habe für mich, +1 und +0,5 ein langes Wochenende in der Sonne gebastelt und wollte zuerst die Flüge "sichern", bevor ich mich an Hotels und Mietwagen mache. Deshalb also die gewünschten Flüge gefunden, mit Preisgarantie reserviert, und nach Buchung der restlichen Komponenten bestätigt und bezahlt. Sowohl für die Reservierung als auch für die spätere Bezahlung habe ich die LH CC genutzt.

    Die parallele Beobachtung des Kartenkontos führte zu einigen Seltsamkeiten: nach der Reservierung wurde der gesamte Betrag für die drei Tickets geblockt, zuzüglich der 30€ Reservierungsgebühr, die im Falle der Nichtbestätigung fällig werden. Nach Bestätigung wurde der gesamte Flugpreis (in drei Einzelpositionen für die drei Tickets) abgebucht (inkl. Benachrichtigungs-SMS), aber die Autorisierungsanfragen blieben aktiv (ist ja ein bekanntes Problem, dass die LH CC nach zeitgleicher Buchung mehrerer Tickets erst mal mit dem doppelten Gesamtbetrag belastet ist).

    So weit, so gut - jetzt wird es eigenartig: 24 Stunden nach Ausstellung des Tickets wurden alle Autorisierungsanfragen und der Umsatz für die drei Tickets gelöscht und der Verfügungsrahmen wieder entsprechend hoch gesetzt (als hätte ich nie gebucht). Dafür wurden der CC die 30€ Reservierungsentgelt belastet. Die Flugbuchung ist aber definitiv noch vorhanden und die Segmente werden im Profil als "bestätigt" angezeigt.

    Jetzt zu meiner Frage: hä?!

  16. #2756
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    2.320

    Standard

    Die Antwort ist kürzer: LH/MM-IT

  17. #2757
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    999

    Standard

    Ich weiß zwar nicht, ob der Fehler hier auf Seiten der DKB oder bei LH liegt, aber irgendwer macht da regelmäßig Bockmist.
    Ich hab gerade den Fall, dass ein Flug bereits abgebucht ist, aber noch parallel als Vormerkung und als "Vorkmerkung(en) zur Buchung freigegeben" auftaucht und damit quasi dreifach vom Monatslimit abgezogen wird. Ein Anruf beim Credit Card Service ergab, dass man da nicht manuell eingreifen kann...
    In solchen Momenten wünsche ich mir AMEX-Akzeptanz in ganz Europa - mit dem AMEX-Service hatte ich noch nie Probleme...
    "Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen unseren Vorurteilen auf"
    Oscar Wilde

  18. #2758
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2017
    Beiträge
    221

    Standard

    Lustig, dass es x-Varianten zu geben scheint. Hier die Anzeigen in meinem MM Gold CC in chronologischer Reihenfolge mit Nutzung der Preisgarantie:

    1. 30 Euro Reservierungsgebüh
    2. 30 Euro Reservierunhsgebühr + Gesamtflugpreis
    3. Keine Buchungen
    4. Vier Buchungen (je Reisenden eine)

    Gesamtdauer ca 14 Tage.

  19. #2759
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    804

    Standard

    Zitat Zitat von Vordertaunus Beitrag anzeigen
    Mal eine etwas andere Frage (ich denke das ist in diesem Thread am besten aufgehoben): hat jemand Erfahrungen damit gemacht, wie sich die LH CC benimmt, wenn man die Reservierung mit Preisgarantie auf der LH-Website nutzt?

    Folgender Sachverhalt: habe für mich, +1 und +0,5 ein langes Wochenende in der Sonne gebastelt und wollte zuerst die Flüge "sichern", bevor ich mich an Hotels und Mietwagen mache. Deshalb also die gewünschten Flüge gefunden, mit Preisgarantie reserviert, und nach Buchung der restlichen Komponenten bestätigt und bezahlt. Sowohl für die Reservierung als auch für die spätere Bezahlung habe ich die LH CC genutzt.

    Die parallele Beobachtung des Kartenkontos führte zu einigen Seltsamkeiten: nach der Reservierung wurde der gesamte Betrag für die drei Tickets geblockt, zuzüglich der 30€ Reservierungsgebühr, die im Falle der Nichtbestätigung fällig werden. Nach Bestätigung wurde der gesamte Flugpreis (in drei Einzelpositionen für die drei Tickets) abgebucht (inkl. Benachrichtigungs-SMS), aber die Autorisierungsanfragen blieben aktiv (ist ja ein bekanntes Problem, dass die LH CC nach zeitgleicher Buchung mehrerer Tickets erst mal mit dem doppelten Gesamtbetrag belastet ist).

    So weit, so gut - jetzt wird es eigenartig: 24 Stunden nach Ausstellung des Tickets wurden alle Autorisierungsanfragen und der Umsatz für die drei Tickets gelöscht und der Verfügungsrahmen wieder entsprechend hoch gesetzt (als hätte ich nie gebucht). Dafür wurden der CC die 30€ Reservierungsentgelt belastet. Die Flugbuchung ist aber definitiv noch vorhanden und die Segmente werden im Profil als "bestätigt" angezeigt.

    Jetzt zu meiner Frage: hä?!
    Dass zwischenzeitlich alles verschwunden ist, habe ich auch schon beobachtet. War ohne Preisgarantie direkt gebucht auf LH.com mit der M&M Kreditkarte. Müsste man mal beobachten, ob das jetzt häufiger berichtet wird bei Buchung via LH.com. Wenn ja, dann ist das möglicherweise eine Lösungsstrategie für das doppelte Blocken des Betrags mit entsprechend unnötig hoher Minderung des Verfügungsrahmens.
    In ein paar Tagen sollten die Tickets wieder einzeln auftauchen in Deiner Abrechnung.
    Geändert von Xray (29.05.2019 um 13:16 Uhr)

  20. #2760
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2017
    Ort
    Bad Soden / FRA
    Beiträge
    997

    Standard

    Das könnte natürlich sein und wäre ein fast schon satirisch dilettantischer Workaround. Das können die doch nicht ernst meinen. Naja, mal sehen ob die paar Tage Verzögerung mich über den Abrechnungsstichtag retten, dann habe ich noch einen Monat mehr Zeit, um die Flüge zu bezahlen

Seite 138 von 157 ErsteErste ... 38 88 128 136 137 138 139 140 148 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •