Seite 171 von 177 ErsteErste ... 71 121 161 169 170 171 172 173 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.401 bis 3.420 von 3529

Thema: Miles and More Kreditkarte

  1. #3401
    763
    763 ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2019
    Beiträge
    281

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von blue_muc Beitrag anzeigen
    In meinem Fall war es ein Amazon Screenshot, theoretisch hätten sie den Preis wohl auch noch am selben Tag nachvollziehen können. Meine erste Mail wurde am selben Tag beantwortet, dann musste ich sehr viel Papier dafür ausfüllen und nach anderthalb Monaten gab es Geld.
    Also Nachweis easy, aber der ganze Prozess schon eher umständlich. Bei max. drei Mal pro Jahr aber auch zu verkraften.

  2. #3402
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Larsmunich
    Registriert seit
    27.06.2019
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    375

    Standard

    Ok, ich habe jetzt auch die Bestätigung bekommen, dass die 1000 EUR sich wirklich nur auf die max. Erstattung pro Fall beziehen.
    Ok, dann mit der Versicherung und noch der Garantieversicherung ist das für 2,90 EUR pro Monat gar nicht übel. Habe ich mal abgeschlossen.

    Die Meilenpakete sind halt völlig daneben, da bekommt man für 720 EUR im Idealfall 60.000 Meilen, aber auch natürlich nur, wenn man genug Basisumsätze mit der Karte macht, was bei 60.000 EUR ja schon schwierig ist.
    Da habe ich heute lieber ein Welt/Welt am Sonntag Jahresabo abgeschlossen, kam 730 EUR und gab 60.000 Meilen. Und so ne Zeitung gibt es täglich auch noch dazu...

    Und natürlich habe ich mit Amex bezahlt, wo ich jetzt mit Turbo dann umgerechnet auch noch mal um 550 LH Meilen on top bekomme.
    Geändert von Larsmunich (21.01.2020 um 15:05 Uhr)
    sir_hd sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3403
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2017
    Beiträge
    104

    Standard

    Kennt sich jemand von euch mit der Beantragung der MM KK Business aus?

    Gerne kurze Info per PN - Danke

  4. #3404
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2019
    Beiträge
    17

    Standard

    Habe sie seit 1 Woche, ist schick....
    ArnieUSA sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #3405
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2019
    Ort
    KSF
    Beiträge
    6

    Standard

    Bei mir wurde eine Revolutaufladung nun als "Telegrafische Überweisung" gewertet, schätze mal, dass es nun keine Meilen mehr gibt

  6. #3406
    763
    763 ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2019
    Beiträge
    281

    Standard

    Zitat Zitat von maddin85 Beitrag anzeigen
    Bei mir wurde eine Revolutaufladung nun als "Telegrafische Überweisung" gewertet, schätze mal, dass es nun keine Meilen mehr gibt
    Das fiel mir auch schon auf in den vorgemerkten Umsätzen. Trotz Curve dazwischen übrigens.

  7. #3407
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von maddin85 Beitrag anzeigen
    Bei mir wurde eine Revolutaufladung nun als "Telegrafische Überweisung" gewertet, schätze mal, dass es nun keine Meilen mehr gibt
    Auf Website wirds hinterher wieder normal als Revolut CC und mit M dargestellt. Mal sehen was passiert
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  8. #3408
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    2.897

    Standard

    Panik breitet sich aus
    Flying Lawyer und otaku sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #3409
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    4.772

    Standard

    Zitat Zitat von maddin85 Beitrag anzeigen
    Bei mir wurde eine Revolutaufladung nun als "Telegrafische Überweisung" gewertet, schätze mal, dass es nun keine Meilen mehr gibt
    Kann ich für den 19.1 nicht bestätigen.

  10. #3410
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2019
    Ort
    KSF
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Siwusa Beitrag anzeigen
    Kann ich für den 19.1 nicht bestätigen.
    Am 19.01 lief es bei mir auch noch ganz normal ab. Seit heute wird es als "Telegrafische Überweisung" vorgemerkt.
    Naja mal sehen wie es dann als gebuchter Umsatz aussieht.

  11. #3411
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2019
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Jeton Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage zur Versicherung der Gold Card. Es heißt ja:
    Der Versicherungsschutz wird auch aktiviert, wenn die Zahlung mittels Lufthansa Miles & More Credit Card Überweisungsservice getätigt wird oder über Internet-Zahlungsdienstleister wie z. B. PayPal mit Belastung der Kreditkarte erfolgt.
    Was gibt es für einen I-Net Zahlungsdienstleister der direkt die Karte belastet, mit dem ich via IBAN überweisen zahlen kann! So dass die Bedingungen erfüllt sind? Z.B. ein Hotel/Ferienwohnung bezahlen, die aber keine Kreditkartenzahlung akzeptieren.
    Ja, mit dem normalen M&M Überweisungsservice würde es gehen, aber die hohe Gebühr muss ja nicht sein.
    Als eine Möglichkeit wurde hier WU genannt.
    Kann bei einer Überweisung mit WU auch ein Verwendungszweck angegeben werden? Oder wie soll der Empfänger sonst auf seinem Konto zuordnen von wem das Geld für was kam?
    Habe direkt bei WU bzw. im Netz geschaut, da fand ich keine Information. Auch in Screenshots gab es kein Verwendungszweck.

  12. #3412
    ATB
    ATB ist offline
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2018
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von maddin85 Beitrag anzeigen
    Am 19.01 lief es bei mir auch noch ganz normal ab. Seit heute wird es als "Telegrafische Überweisung" vorgemerkt.
    Naja mal sehen wie es dann als gebuchter Umsatz aussieht.
    sollte ich also noch mit der Beantragung einer M&M warten? .-)

  13. #3413
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    SNA
    Beiträge
    3.072

    Standard

    Zitat Zitat von ATB Beitrag anzeigen
    sollte ich also noch mit der Beantragung einer M&M warten? .-)
    Warum? Die Karte ist doch vollumfänglich nutzbar.

  14. #3414
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    6.108

    Standard

    Zitat Zitat von Franky22 Beitrag anzeigen
    Kann bei einer Überweisung mit WU auch ein Verwendungszweck angegeben werden?
    Nein, das geht nicht.

    Oder wie soll der Empfänger sonst auf seinem Konto zuordnen von wem das Geld für was kam?
    Wie wäre es mit Kommunikation?
    Franky22 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Warnung: Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

  15. #3415
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2019
    Ort
    TXL
    Beiträge
    261

    Standard

    Zitat Zitat von ATB Beitrag anzeigen
    sollte ich also noch mit der Beantragung einer M&M warten? .-)
    Warum solltest Du warten? Worauf?
    Willst/Wolltest Du diese Karte quasi nur zum Manufactured Spending???

    Dann lass es lieber. Entweder man nimmt eine KK weil diese mit den selbst gebotenen Leistungen überzeugt, oder halt nicht
    tcu99 sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #3416
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2019
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von wizzard Beitrag anzeigen


    Wie wäre es mit Kommunikation?
    Bei der Frage von Jeton ging es z.B. um Hotels/Ferienwohnung. Wenn man von der Unterkunft einen bestimmten Verwendungszweck mitgeteilt bekommt, wie Vorgangsnummer, könnte es zu Problemen mit der Überweisung kommen. Aber ja wahrscheinlich sind das nur kleinere Läden, die das per Handarbeit machen können.

  17. #3417
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    6.108

    Standard

    Deswegen die Anregung, einfach mit dem Geschäftspartner, wer immer das auch ist, zu reden. Entweder geht es dann oder es geht nicht.
    Franky22 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Warnung: Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

  18. #3418
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    332

    Standard

    Hallo,

    ich würde gerne im April für 2 Wochen Urlaub in Kuba mit der Freundin machen und benötige eine Krankenversicherung mit Unfall, Rücktransport etc. sowie eine Reise-Stornoversicherung. Habt ihr hier Empfehlungen oder würdet ihr eine Miles and More Kreditkarte beantragen? Deckt diese sowas ab? Falls ja, die Gold und benöitge ich aber noch so ein Zusatzpaket oder reicht Gold Standard aus?

    danke und lg,
    celine

    ps. wie lange dauert in etwa die Ausstellung nach Beantragung.
    lg

  19. #3419
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    2.470

  20. #3420
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Larsmunich
    Registriert seit
    27.06.2019
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    375

    Standard

    Zitat Zitat von celine Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich würde gerne im April für 2 Wochen Urlaub in Kuba mit der Freundin machen und benötige eine Krankenversicherung mit Unfall, Rücktransport etc. sowie eine Reise-Stornoversicherung. Habt ihr hier Empfehlungen oder würdet ihr eine Miles and More Kreditkarte beantragen? Deckt diese sowas ab? Falls ja, die Gold und benöitge ich aber noch so ein Zusatzpaket oder reicht Gold Standard aus?

    danke und lg,
    celine

    ps. wie lange dauert in etwa die Ausstellung nach Beantragung.
    lg
    Die Versicherung der Gold ist eine relativ solide Basis-Versicherung. Grob gesagt, zahlt die bei Reiserücktritt, wenn Du krank wirst. Beachte aber, dass nur Du abgesichert bist und Familenangehörige/Lebenspartner. Ist es nur ein Freund/Freundin (im Sinne von Bekanntschaft), dann zahlt die nicht. Das ist z.B. bei der Amex anders, da sind generell auch Mitreisende versichert.

    Krankenversicherung umfasst die Basisleistungen, aber den Rücktransport kannst Du knicken. Der wird nur gezahlt, wenn "medizinisch notwendig", nicht wenn "medizinisch sinnvoll". Ein riesengrosser Unterschied, google mal bei Bedarf oder lies hier im Forum. Und notwendig heisst, du bist kurz nach dem Exitus... So ist also diese Krankenversicherung in Europa ok, aber für Kuba nicht brauchbar.

    Meine Empfehlung: Bei einer einmaligen Fernreise schau Dir mal Travel-secure oder travel-Protect an, da kann man dediziert Personen versichern. Solltest du öfter Fernreisen machen, gibt es die auch als Jahresversicherung.
    Alternative: Eine gescheite Krankenversicherung für die Reise (Allianz oder Ergo, kostet pro Jahr (!) ca. 10 Euro pro Person) und die Reiserücktritt via Kreditkarte. Wenn Mitreisender Lebenspartner, dann die Miles and More, wenn "nur" Bekannter die Amex Gold. Amex macht natürlich nur Sinn, wenn du die Reise auch mit amex bezahlen kannst, denn die Zahlung ist bei Reiserücktritt Voraussetzung, bei der M&M natürlich auch.

    Die Beantragung beider Karten dauert i.d.R. max. 2 Wochen.
    Geändert von Larsmunich (24.01.2020 um 07:22 Uhr)
    Jeton sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 171 von 177 ErsteErste ... 71 121 161 169 170 171 172 173 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •