Hallo,

habe am 8.4 einen Flug mit US von MUC nach LAS (via PHL) gebucht und nun erfahren, dass US den Flug MUC-PHL am 8.4 gestrichen hat. Nach meinem Verständnis also eine Anullierung.
Ich weiß, dass ich keinerlei Anspruch auf Kompensation von US habe, da die Änderung mehr als 14 Tage vor Abflug kommuniziert wurde.

Alternativ wurde mir nun angeboten bereits am 7.4 zu fliegen, was mir ehrlich gesagt sogar entgegenkommt.

Dennoch fallen natürlich zus. Übernachtungskosten an. Wäre das hier ein Fall für die Amex Gold Reisekomfort-Versicherung?
In den Bedingungen konnte ich nichts finden, dass die Versicherung erst am Abflugtag gilt etc. ...

Bevor ich da anrufe wollte ich mal eure Erfahrungen dazu hören.

VG,
Michael