Seite 1037 von 1796 ErsteErste ... 37 537 937 987 1027 1035 1036 1037 1038 1039 1047 1087 1137 1537 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.721 bis 20.740 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42065x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #20721
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    MUC
    Beiträge
    789

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von der oesi Beitrag anzeigen
    Setzt sich in alle Lebensbereiche fort, in Ländern, die insgesamt transparenter sind, haben die Leute auch weniger Probleme mit bargeldlosen Zahlungen als bei uns.
    Das hat mir erst ein Kollege der jetzt in Schweden wohnt auch erzählt, die Leute dort sind ganz anders eingestellt zu solchen Dingen. In Schweden kann man auch von jedem die Steuererklärung ansehen, bei uns undenkbar.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #20722
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    4.727

    Standard

    Wenn ich diesen Schwachsinn (Welt, Artikel wie Kommentare) schon wieder lese... naja, Springer halt.

    Bekommen diese ganzen "Nur Bares ist Wahres"-Luftpumpen die dort was von "nur Bargeld" tippseln ihre Gehälter in bar ausgezahlt? Latschen die mit Bargeld zu den Stadtwerken um die Stromrechnung zu bezahlen? Wohl kaum. Sollen also den Schnabel halten und jeden zahlen lassen wie er will.

    Ich echauffiere mich doch auch nicht über den Bargeld-Freak. Wobei es natürlich lustig ist, wenn der deutsche Michel mit nem riesigen Schein ins Ausland fährt und sich dann wundert, dass dieser praktisch nirgendwo ohne Weiteres angenommen wird.

    Was das Thema "Kontrolle durch den Staat angeht": Den Staat der keine Kontrolle über das Bargeld hat möchte ich auch mal sehen. Was meinen die von wem das Bargeld ausgegeben und dessen Wert festgelegt wird!? Außer im Kosovo zieht dieses blödsinnige Argument nicht.

    Zitat Zitat von br403 Beitrag anzeigen
    Das hat mir erst ein Kollege der jetzt in Schweden wohnt auch erzählt, die Leute dort sind ganz anders eingestellt zu solchen Dingen. In Schweden kann man auch von jedem die Steuererklärung ansehen, bei uns undenkbar.
    Sobald du auch nur einen Cent über dem Durchschnittseinkommen bist sind dir in DE halt Neid und Missgunst deiner Mitmenschen sicher. Und angepumpt wirst du auch ständig, wenn der Bargeldfan mal wieder keine Kreditkarte oder Dispokredit hat um kurzfristig flüssig zu sein.
    Geändert von alex3r4 (02.01.2018 um 21:32 Uhr)
    Moller, Blackjack, KvR und 7 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #20723
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    829

    Standard

    Zitat Zitat von bindannmalweg Beitrag anzeigen
    Weiter erlaubt, Aufschläge bei Zahlung mit Amex, PayPal, Karten die ausserhalb des EWR ausgegeben wurden (bald auch Revolut?) und Firmenkreditkarten.
    Revolut arbeitet darauf hin, die Karten für den zukünftigen Rest-EWR in Litauen auszugeben.

  4. #20724
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2015
    Beiträge
    707

    Standard

    Zitat Zitat von Wenigflieger2000 Beitrag anzeigen
    Revolut arbeitet darauf hin, die Karten für den zukünftigen Rest-EWR in Litauen auszugeben.
    Ist mir bekannt. Bin schon gespannt wie das von Revolut gehandelt wird. Ein Kartentausch wird wohl eher nicht kommen. Das wäre ziemlich teuer bei über einer Million Kunden.

    Ich denke auch nicht, dass diese Maßnahme (Surchargin Verbot für Verbraucherkreditkarten) negative Konsequenzen für die Akzeptanz haben wird. Eher im Gegenteil. Viele Unternehmen werden sich einfach einen Teil der Mehkosten von den ohnehin teurerern Transaktionen mit Firmenkreditkarten zurückholen.

  5. #20725
    dee
    dee ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.08.2014
    Beiträge
    496

    Standard

    Zitat Zitat von dapacerman Beitrag anzeigen
    Antwort:
    wir nutzen die Bezeichnung als Synonym für das elektronische Bezahlen. Auch wenn die ursprüngliche EC Karte durch die Girocard abgelöst wurde, so hat sich doch mit der Abkürzung EC in der Bevölkerung die Möglichkeit einer Kartenzahlung durchgesetzt. Analog der Nutzung des Namens Tempo für Papiertaschentücher im allgemeinen Sprachgebrauch.
    Ergebnis: Einfach mal ne Visa gesteckt. Scheint durchzugehen, mangels Bedarf aber nicht bis zum Ende durchgespielt.
    Wie bei IKEA, da heißt es auch EC-Karte drücken wenn man mit Amex zahlen will
    Meist meint EC aber doch Girocard heutzutage, daher halte ich dies für eine schlechte Lösung mit EC generell jede Kartenzahlung zu bezeichnen, hoffentlich verschwindet diese Unsitte bevor sie sich durchsetzt.
    Geändert von dee (03.01.2018 um 16:02 Uhr)

  6. #20726
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von HeinMück Beitrag anzeigen
    Ich habe aber noch einmal nachgelegt:
    Das war der guten Frau dann wohl doch zu viel :-), nun antwortet sie nicht mehr.

    Ich habe ihr aber jetzt noch folgenden Link geschickt: https://www.it-finanzmagazin.de/nfc-...bwissen-63303/
    Vielleicht hilft es ihr ja ;-)
    allesmieter, Moller, hannoi75 und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #20727
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    499

    Standard

    Zitat Zitat von Flymaniac Beitrag anzeigen
    Gestern an der A-81 Singen - STR bei 2 McDonald's wurde die Kreditkarte abgelehnt. Im2ten wurde mir erklärt nur bar, in USD, CHF, € oder eine EC Karte einer deutschen Bank. Jeweils die Bestellung storniert und mir dann etwas an der Tankstelle geholt.

    Da ging KK problemlos.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen bei McD ?
    Im Bahnhof Hanau bei McD konnte man auch nur mit EC aber mit mit MC / VISA zahlen.
    Flymaniac und tritanus sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #20728
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.168

    Standard

    ALDI SÜD hat seit gestern Probleme mit Kreditkartenzahlungen. Gestern ging eine kontaktlose MC-Zahlung noch im zweiten Anlauf online durch (Die Kassiererin war bereits gewarnt).
    Heute war nichts mehr zu machen. Ich habe es mit der Advanzia offline versucht. Das Terminal vermeldete "Zahlung erfolgt" aber die Kasse hat keinen Zahlungsbeleg gedruckt. So gab es auch nichts zu unterschreiben.
    ALDI SUED fail.jpg

  9. #20729
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    361

    Standard

    Zitat Zitat von Andy2 Beitrag anzeigen
    ALDI SÜD hat seit gestern Probleme mit Kreditkartenzahlungen. Gestern ging eine kontaktlose MC-Zahlung noch im zweiten Anlauf online durch (Die Kassiererin war bereits gewarnt).
    Heute war nichts mehr zu machen. Ich habe es mit der Advanzia offline versucht. Das Terminal vermeldete "Zahlung erfolgt" aber die Kasse hat keinen Zahlungsbeleg gedruckt. So gab es auch nichts zu unterschreiben.
    ALDI SUED fail.jpg
    Na das ist wieder Wasser auf den Mühlen der Fortschrittsverweigerer. Aber anscheinend hat man das Schild immer vorrätig, für solche Fälle.
    User1442xyz und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #20730
    Erfahrenes Mitglied Avatar von NarutoUzumaki
    Registriert seit
    12.05.2017
    Ort
    BSL
    Beiträge
    500

    Standard

    Zitat Zitat von Martinv Beitrag anzeigen
    Na das ist wieder Wasser auf den Mühlen der Fortschrittsverweigerer. Aber anscheinend hat man das Schild immer vorrätig, für solche Fälle.
    Für alle Fälle habe ich als Backup immer meine EC-Karte dabei, falls mal meine VISA-Karte nicht funktioniert oder verweigert wird.
    Mit Karte heißt mit MasterCard/VISA/Maestro/V-Pay, nicht mit Girocard...

  11. #20731
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    2.021

    Standard

    Zitat Zitat von Flymaniac Beitrag anzeigen
    Gestern an der A-81 Singen - STR bei 2 McDonald's wurde die Kreditkarte abgelehnt. Im2ten wurde mir erklärt nur bar, in USD, CHF, € oder eine EC Karte einer deutschen Bank. Jeweils die Bestellung storniert und mir dann etwas an der Tankstelle geholt.
    Das sind die Franchisefilialen von Karrer Systemgastronomie/MCK Systemgastronomie GmbH in Zimmern ob Rottweil an der Anschlussstelle Rottweil und in Vöhringen an der Anschlussstelle Sulz am Neckar. Maestro und Kreditkarten gehen dort nicht, ich versuche es jeden Monat wieder. Hier stecken regelmäßig schweizer Autofahrer vergeblich ihre Karten. Falls Du Karrer schreiben möchtest, kann ich Dir die Mailadresse der Bezirksleiterin per PN schicken. Bisher bekam ich lediglich solche Antworten:

    Sehr geehrter KvR,

    vielen Dank für Ihre freundlichen Zeilen und Ihr Feedback.

    Wir versuchen gerne, Ihre Anregungen zeitnah umzusetzen.

    Mit freundlichen Grüßen

    G. S
    Bezirksleiterin
    Es sind die nächstgelegenen Filialen meines Erstwohnsitzes und man wird dort freundlich bedient.
    Ich habe gerade noch mal meine girocard-Buchungen von 2017 durchgeschaut und festgestellt, dass ich sie tatsächlich nur dort verwendet habe. Siebzehnmal.
    Flymaniac, MaxBerlin, HeinMück und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #20732
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von NarutoUzumaki Beitrag anzeigen
    EC-Karte
    Jehova, Jehova, Jehova ;-)

    Zitat Zitat von KvR Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade noch mal meine girocard-Buchungen von 2017 durchgeschaut und festgestellt, dass ich sie tatsächlich nur dort verwendet habe. Siebzehnmal.
    In den Augen der Aluhutträger würde es jetzt nicht mehr lange dauern und würdest zu einem Gespräch bei Deiner Krankenkasse eingeladen :-).
    Individualurlauber, alex3r4, KvR und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #20733
    Erfahrenes Mitglied Avatar von vs_muc
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.802

    Standard

    Zitat Zitat von Andy2 Beitrag anzeigen
    ALDI SÜD hat seit gestern Probleme mit Kreditkartenzahlungen. Gestern ging eine kontaktlose MC-Zahlung noch im zweiten Anlauf online durch (Die Kassiererin war bereits gewarnt).
    Heute war nichts mehr zu machen. Ich habe es mit der Advanzia offline versucht. Das Terminal vermeldete "Zahlung erfolgt" aber die Kasse hat keinen Zahlungsbeleg gedruckt. So gab es auch nichts zu unterschreiben.
    ALDI SUED fail.jpg
    Immerhin kommuniziert ALDI es. Rossmann in Muc hatte mir das bspw. erst beim Bezahlvorgang gesagt, dass KKs vorübergehend nicht gehen.

    @NarutoUzumaki
    Eine Girocard führe ich aus Prinzip nicht mehr mit mir rum:

    - IBAN steht hinten drauf, der Dieb soll nicht unbedingt auch noch meine Bankverbindung kennen
    - Nach Einsatz im Einzelhandel zeitversetzte Abbuchung vom Girokonto
    - im EU Ausland eigentlich unnütz (von Maestro mal abgesehen), weil man eh eine VISA/MC mitnimmt
    - im Nicht-EU-Ausland im Alltagseinsatz noch unnützer (und wer nimmt schon die Deutsche Bank Maestro mit, um gezielt bei der Bank of America Geld zu ziehen?)
    - Bargeldbezug mit Direktbank-Girokarten meist nur gegen Entgelt (so viele DiBa-Automaten gibt es nicht, geschweige denn DKB) Cashgroup Karten... okay.

    In meinem Portemonnaie sind nur AmEx, VISA, MasterCard. Und ein 50er Bargeld als Backup für den Alltag. Und wenn ich mal notgedrungen mehr als 50€ bar brauche, gehe ich zum nächsten Automaten und lasse vorher mit der DKB-VISA Geld raus.

    Ohne Girocard lässt es sich gut leben- wenn man immer ein paar Backup-Scheine mit dabei hat.
    alex3r4, MaxBerlin und Kathze sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #20734
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2017
    Ort
    VIE
    Beiträge
    857

    Standard

    Wahnsinn, dass Mc Donalds nicht darauf besteht, dass man als Verwender seiner Marke CC akzeptiert..vor Allem wie soll sich ein Kunde, der keine Ahnung von Franchisekonzepten etc hat verstehen, warum es bei manchen McDs mit CC geht und bei manchen nicht...ich gehe vielleicht 2 Mal pro Jahr zum McD, aber überall in .at gehen die SB Terminals mit kontaktlos problemlos.....
    Flymaniac und KvR sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #20735
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.168

    Standard

    Zitat Zitat von vs_muc Beitrag anzeigen
    - IBAN steht hinten drauf, der Dieb soll nicht unbedingt auch noch meine Bankverbindung kennen
    Das gilt allerdings auch für die N26 Maestro, N26 MC & die Fidor Smartcard.

  16. #20736
    Erfahrenes Mitglied Avatar von vs_muc
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.802

    Standard

    Zitat Zitat von Andy2 Beitrag anzeigen
    Das gilt allerdings auch für die N26 Maestro, N26 MC & die Fidor Smartcard.
    Stimmt. Das dürften dann aber die Ausnahmen sein? Verstehe ja sowieso nicht, wieso das da aufgedruckt ist. Fürs Bargeld einzahlen über z.B. Cash26 sind die IBAN- sowie die MasterCard an sich- ja unnötig?

  17. #20737
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.028

    Standard

    Zitat Zitat von vs_muc Beitrag anzeigen
    Stimmt. Das dürften dann aber die Ausnahmen sein? Verstehe ja sowieso nicht, wieso das da aufgedruckt ist. Fürs Bargeld einzahlen über z.B. Cash26 sind die IBAN- sowie die MasterCard an sich- ja unnötig?
    Auf den alten ING-DiBa VISA Karten stand auch immer die Kontonummer, sogar hochgeprägt direkt unter dem Namen. Inzwischen aber nicht mehr.

    https://upload.wikimedia.org/wikiped...in_Germany.png

  18. #20738
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2015
    Ort
    MUC
    Beiträge
    308
    monk sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #20739
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Flymaniac
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    1.343

    Standard

    Also ich habe NFC jetzt über 6 Monate und die 5 Zahlungen bzw die 150 € schon lange überschritten und noch nie musste ich die PIN eingeben, ausser die 2 Mal wo ich >25 € lag.

  20. #20740
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.028

    Standard

    Zitat Zitat von Flymaniac Beitrag anzeigen
    Also ich habe NFC jetzt über 6 Monate und die 5 Zahlungen bzw die 150 € schon lange überschritten und noch nie musste ich die PIN eingeben, ausser die 2 Mal wo ich >25 € lag.
    Die 150 € Grenze gilt doch erst ab 13.01.2018 mit der PSD2. Steht an diversen Stellen hier im Forum...
    Flymaniac und NFCTag sagen Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •