Seite 1151 von 1796 ErsteErste ... 151 651 1051 1101 1141 1149 1150 1151 1152 1153 1161 1201 1251 1651 ... LetzteLetzte
Ergebnis 23.001 bis 23.020 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42068x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #23001
    Txx
    Gast

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von DerSenator Beitrag anzeigen
    P1, 089, drella, zugegeben ich war schon lange nicht mehr in Clubs...
    Okay P1 ist nicht so mein Laden aber das klingt beim dem Klientel doch logisch
    Im 089 hab ich da den Hinweis zu wohl übersehen, interessant, danke für den Hinweis.

    Aber beim Feiern ist für mich irgendwie tatsächlich Barzahlzeit, habe mich einmal getraut nach Kartenzahlung zu fragen, da wurde ich Rundrum angeguckt wie ein Psychopath mit Maschinengewehr Aufm Oktoberfest ist ja auch noch die Barzahlung verbreitet. Letztens Jahr ging es ja mal ganz leicht los mit der Kartenzahlung und dieser App.
    alex3r4, MaxBerlin und DerSenator sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #23002
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.139

    Standard

    Zitat Zitat von Txx Beitrag anzeigen
    Okay P1 ist nicht so mein Laden aber das klingt beim dem Klientel doch logisch
    Im 089 hab ich da den Hinweis zu wohl übersehen, interessant, danke für den Hinweis.

    Aber beim Feiern ist für mich irgendwie tatsächlich Barzahlzeit, habe mich einmal getraut nach Kartenzahlung zu fragen, da wurde ich Rundrum angeguckt wie ein Psychopath mit Maschinengewehr Aufm Oktoberfest ist ja auch noch die Barzahlung verbreitet. Letztens Jahr ging es ja mal ganz leicht los mit der Kartenzahlung und dieser App.
    Warum nehmen nicht einfach alle izettle etc
    Das wäre so einfach!
    Ist schon echt komisch dass man in einem „Hochtechtechnologie Land“ in Clubs bei der Frage nach einer Simplen kartenzahlung komisch angeschaut wird.
    Txx sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #23003
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2017
    Beiträge
    380

    Standard

    Zitat Zitat von DerSenator Beitrag anzeigen
    P1, 089, drella, zugegeben ich war schon lange nicht mehr in Clubs...
    Same... Pacha möchte ich noch hinzufügen. Ein paar Jahre ist´s schon her (trotz Jahrgang >1990) und ich war in allen vieren nicht sehr häufig, aber ein paar Male habe ich mir das Treiben dort angesehen - mit Karte zahlen ging auf jeden Fall! Und ich erinnere mich, dass man neben den üblichen Getränken wie Hochprozentigem, Longdrinks, Champus und Co. auch noch anderes bestellen konnte. Das war allerdings auch die Ausnahme, für die keine Kartenzahlung angeboten wurde.
    DerSenator sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #23004
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    3.340

    Standard

    Achja Heart und Hearthouse nehmen auch alle Karten, leider. Meine Amex glühte ungewollt.
    Australia sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #23005
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.139

    Standard

    Zitat Zitat von DerSenator Beitrag anzeigen
    Achja Heart und Hearthouse nehmen auch alle Karten, leider. Meine Amex glühte ungewollt.
    Das ist ja gerade das komische. Jeder Wirt gerade Bars oder Clubs müssten doch liebend gerne Karten nehmen.
    Moller und DerSenator sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #23006
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2017
    Beiträge
    484

    Standard

    In Polen und Luxemburg hatte ich in keinem Club mit Akzeptanzproblemen zu kämpfen. Schöne heile Welt.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #23007
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.139

    Standard

    Zitat Zitat von vwler Beitrag anzeigen
    In Polen und Luxemburg hatte ich in keinem Club mit Akzeptanzproblemen zu kämpfen. Schöne heile Welt.
    Polen hat auch bereits vor 10 Jahren kontaktlos eingeführt.

  8. #23008
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.064

    Standard

    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Scheinen mir irgendwelche rechten Wirrköpfe zu sein, die selbst nicht so genau wissen, was sie eigentlich wollen - außer Alarm machen. Wofür auch immer.



    Wie schon mehrmals hier erwähnt ist es leider gerade die junge Generation ab 1990, die Online Banking für Teufelswerk hält, einmal die Woche Bargeld abhebt und ansonsten die girocard zu Hause lässt. Kontoauszüge werden auch in der Filiale gezogen. Diese Kundschaft ist das Lebenselixier der Sparkassen und Volksbanken.

    Da findet das gesamte Leben online und in Social Media statt, aber Online Banking is nich. Kartenzahlung natürlich sowieso nicht.
    Junge Generation ab 1990? Also ich bin 1968 und will nichts bar, hab keine Probleme mit offener Kultur und nichts zu verbergen weil ich (fast) nichts
    illegales mache....

  9. #23009
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.139

    Standard

    Zitat Zitat von XT600 Beitrag anzeigen
    Junge Generation ab 1990? Also ich bin 1968 und will nichts bar, hab keine Probleme mit offener Kultur und nichts zu verbergen weil ich (fast) nichts
    illegales mache....
    Naja aber guck dir doch die meisten Leute in deinem Alter an. Wer würde da schon 3 Euro mit Karte zahlen ? Weißt du was die machen ?
    Die zahlen ihren Tank für 50€ kontaktlos mit LH Mastercard und kaufen danach noch Kleinigkeiten für 5-10 Euro die natürlich mit Münzen bezahlt werden obwohl sie doch sogar wissen wie schnell und praktisch kontaktlos ist. ( zudem verzichten Sie auf die Meilen )
    XT600 und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #23010
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.064

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Naja aber guck dir doch die meisten Leute in deinem Alter an. Wer würde da schon 3 Euro mit Karte zahlen ? Weißt du was die machen ?
    Die zahlen ihren Tank für 50€ kontaktlos mit LH Mastercard und kaufen danach noch Kleinigkeiten für 5-10 Euro die natürlich mit Münzen bezahlt werden obwohl sie doch sogar wissen wie schnell und praktisch kontaktlos ist. ( zudem verzichten Sie auf die Meilen )
    Stimmt, irgendwie so im Kopf drinnen. "große Beträge bezahlt man mit ehzeh" für mich sind das alles Typen die nie über die deutsche Sprach Grenze raus gekommen zu sein scheinen?

    Oft geben die dann beim Bäcker oder Aldi Trinkgeld (oder kaufen 10 Tüten weil sie es gewohnt sind alles in Tüten zu tragen)
    gowest und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #23011
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    4.745

    Standard

    Zitat Zitat von XT600 Beitrag anzeigen
    Junge Generation ab 1990? Also ich bin 1968 und will nichts bar, hab keine Probleme mit offener Kultur und nichts zu verbergen weil ich (fast) nichts
    illegales mache....
    Wieso fühlst du dich dann angesprochen?
    MaxBerlin, blub1010 und Australia sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #23012
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.928

    Standard

    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Wie schon mehrmals hier erwähnt ist es leider gerade die junge Generation ab 1990, die Online Banking für Teufelswerk hält, einmal die Woche Bargeld abhebt und ansonsten die girocard zu Hause lässt.
    Zitat Zitat von MaxBerlin Beitrag anzeigen
    Unser alex hat ja die These aufgestellt, dass vor allem in Deutschland eine erstaunlich konservative, insular denkende Generation nachwächst, die (plakativ gesagt) nicht viel rumgekommen ist, die eigenen Lebensgewohnheiten für das Non-Plus-Ultra hält, und mit Anfang 20 schon heiratet. Ich kenne auch ein paar solcher Leute. Erstaunlich angepasst bis naiv (…) Woher das kommt? Gute Frage. Sind es die Medien, oder werden im Bildungswesen Vorurteile und veraltetes Wissen verbreitet?
    Naja, die sind ja auch aufgewachsen mit den grossen Schlagzeilen der technischen Unsicherheit von Computersystemen (Heartbleed), der allgegenwärtigen Überwachung elektronischer Datenströme (Snowden) und Analyse durch Big Data, der Gier und das Versagen von Banken und deren Pleiten bzw. Rettungen, mehrfachen Kapitalverkehrskontrollen in der Eurozone, etc.

    Auf der anderen Seite ist das Bedürfnis nach Fremdwährung ja gesunken, ggü. älteren Generationen. Der Euro wird ja in den Vergnügungsvierteln Amsterdams genauso akzeptiert wie von Barcelona bis zum Ballermann.

    Wer würde darüber erstaunen, dass für die jüngeren (Euro-) Bargeld lacht?
    Xer0 sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #23013
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    4.745

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    Wer würde darüber erstaunen, dass für die jüngeren (Euro-) Bargeld lacht?
    Diejenigen, die die Kids dann auslachen, wenn sie online einkaufen wollen und es an der Zahlungsmethode scheitert.
    Diejenigen, die sich dann wundern dass die jungen Leute nichtmal wissen, ob ihr Gehalt schon eingegangen ist - sie müssen ja erst den Kontoauszug holen gehen.
    Diejenigen, die fälschlicherweise davon ausgehen dass Leute, die den ganzen Tag in ihr Smartphone tippseln auch irgendetwas nützliches online tun.

    Da wachsen die Leute mit Internet auf, sind praktisch digital natives, und was können die dann mit diesem tollen Internet? Nix. Außer Fotos teilen, Youtube gucken und Filme streamen.
    gowest, MaxBerlin, der oesi und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #23014
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.064

    Standard

    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Wieso fühlst du dich dann angesprochen?
    ist 90er Jahre geboren denn jung?

  15. #23015
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.064

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    Wer würde darüber erstaunen, dass für die jüngeren (Euro-) Bargeld lacht?
    Welche Jüngeren? Der Kollege oben stellt doch fest dass die "ältere" Generation geboren ab 1990 (also jetzt zwischen 35 und 40 Jahre alt), eben gerade die seien, die nicht mir Karte sondern mit Bargeld bezahlen (wollen)

  16. #23016
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.928

    Standard

    Zitat Zitat von XT600 Beitrag anzeigen
    Welche Jüngeren? Der Kollege oben stellt doch fest dass die "ältere" Generation geboren ab 1990 (also jetzt zwischen 35 und 40 Jahre alt), eben gerade die seien, die nicht mir Karte sondern mit Bargeld bezahlen (wollen)
    alex3r4 schreibt von (Zitat) "die junge Generation ab 1990".
    Wir haben jetzt 2018, wer also "ab 1990" geboren wurde, ist jetzt maximal 28, und nicht zwischen 35 und 40.

    Gesellschaftlich würde ich von einer Post-2001-Generation sprechen, sprich eine Generation, die nach 9/11, Dot-com-Blase, Hartz-Reformen in einer Phase schwachen ökonomischen Wachstums und zweier Börsenkrisen in den Nuller-Jahren in die Adoleszenz gekommen ist.
    monk, gowest, MaxBerlin und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #23017
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.139

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    alex3r4 schreibt von (Zitat) "die junge Generation ab 1990".
    Wir haben jetzt 2018, wer also "ab 1990" geboren wurde, ist jetzt maximal 28, und nicht zwischen 35 und 40.

    Gesellschaftlich würde ich von einer Post-2001-Generation sprechen, sprich eine Generation, die nach 9/11, Dot-com-Blase, Hartz-Reformen in einer Phase schwachen ökonomischen Wachstums und zweier Börsenkrisen in den Nuller-Jahren in die Adoleszenz gekommen ist.
    Diese Leute werden später sicher mir Karte zahlen

  18. #23018
    Erfahrenes Mitglied Avatar von vs_muc
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.802

    Standard

    Ein neues italienisches (Schnell-)Restaurant in der Münchner Maxvorstadt: Terminal am Tresen, zum Kunden gerichtet. Akzeptanzaufkleber konnte ich keine sehen, habe daher mal per E-Mail nachgefragt, welche Karten sie nehmen und ob es einen Mindestbetrag gibt. Ergebnis: MC, VISA, Maestro/Girocard gehen, AmEx nicht.

    Einen MU gibt es nicht, die Kassierer/in behält sich es aber vor, bei kleinen Summen wie einem Espresso um Barzahlung zu bitten (!).

    Somit ist der Vorteil der schnellen NFC-Zahlung auch schon wieder obsolet.
    gowest und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #23019
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.139

    Standard Kreditkartenakzeptanz

    Zitat Zitat von vs_muc Beitrag anzeigen
    Ein neues italienisches (Schnell-)Restaurant in der Münchner Maxvorstadt: Terminal am Tresen, zum Kunden gerichtet. Akzeptanzaufkleber konnte ich keine sehen, habe daher mal per E-Mail nachgefragt, welche Karten sie nehmen und ob es einen Mindestbetrag gibt. Ergebnis: MC, VISA, Maestro/Girocard gehen, AmEx nicht.

    Einen MU gibt es nicht, die Kassierer/in behält sich es aber vor, bei kleinen Summen wie einem Espresso um Barzahlung zu bitten (!).

    Somit ist der Vorteil der schnellen NFC-Zahlung auch schon wieder obsolet.
    Wie bei allem in de ! Nicht mal nfc führt dazu dass kleinbetragszahlungen wofür es eig gedacht ist normal werden.
    Nfc wäre ja bestens
    Für Imbisse oder Bars geeignet aber dort ändert sich in de rein gar nichts.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #23020
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    4.745

    Standard

    Zitat Zitat von XT600 Beitrag anzeigen
    ist 90er Jahre geboren denn jung?
    Im Vergleich mit dir definitiv.

    Zitat Zitat von XT600 Beitrag anzeigen
    die "ältere" Generation geboren ab 1990 (also jetzt zwischen 35 und 40 Jahre alt)
    Lassen wir das einfach mal so stehen und ziehen die Konsequenzen daraus.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •