Seite 1152 von 1796 ErsteErste ... 152 652 1052 1102 1142 1150 1151 1152 1153 1154 1162 1202 1252 1652 ... LetzteLetzte
Ergebnis 23.021 bis 23.040 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42070x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #23021
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    3.425

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von vs_muc Beitrag anzeigen
    Ein neues italienisches (Schnell-)Restaurant in der Münchner Maxvorstadt.
    Kann man denn hier nie Namen nennen? Muss ich jetzt durch die Maxvorstadt laufen und das dubiose Lokal suchen?
    MaxBerlin und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #23022
    Füchslein Avatar von Foxfire
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    MUC/EDMM
    Beiträge
    4.354

    Standard

    Zitat Zitat von DerSenator Beitrag anzeigen
    Kann man denn hier nie Namen nennen? Muss ich jetzt durch die Maxvorstadt laufen und das dubiose Lokal suchen?
    Vapiano?
    Xer0 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Many people would be scared
    if they saw in the mirror not their face -
    but their character.

  3. #23023
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    3.425

    Standard

    Ein Vapiano das keine Amex nimmt. Gut zu wissen. Die Pizza im Eataly ist sowieso um Weiten besser.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #23024
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    In the heart of leafy Surrey
    Beiträge
    4.378

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    alex3r4 schreibt von (Zitat) "die junge Generation ab 1990".
    Wir haben jetzt 2018, wer also "ab 1990" geboren wurde, ist jetzt maximal 28, und nicht zwischen 35 und 40.

    Gesellschaftlich würde ich von einer Post-2001-Generation sprechen, sprich eine Generation, die nach 9/11, Dot-com-Blase, Hartz-Reformen in einer Phase schwachen ökonomischen Wachstums und zweier Börsenkrisen in den Nuller-Jahren in die Adoleszenz gekommen ist.
    Wobei auch andere Nationen nicht nur Glanz und Gloria erlebt haben. In Süd- oder Osteuropa ist man trotzdem in mancher Hinsicht offener und flexibler, vielleicht aus der Not heraus. Da gibt es diese starken Kontraste nicht.

    Dieser Konservatismus hat was mit spezifisch deutschen Faktoren zu tun. Vielleicht sind es von den Eltern, in den Medien oder im Bildungswesen kommunizierten Vorbehalte plus Aufwachsen in einem Wohlstand, den man als "bedroht" ansieht. Das löst bei manchen Leuten eine Sicherheitsobsession aus. Aus dieser Idee des bedrohten Wohlstands saugen ja auch rechtspopulistische Politiker ihren Nektar.

    Eine mit 23 verheiratete Frau ist "versorgt", "sicher". Kontaktlos zahlen oder mobiles Banking? Bloß nicht, da drohen Hackerangriffe.

    Mal eine andere Frage in die Runde: Glaubt ihr, dass die SEPA Instant Payments sich, wie vom deutschen Handel gewünscht (Arbeitstitel "HIPPOS"), wirklich an der Ladenkasse durchsetzen? Und welche Folgen hat das für die Kartenakzeptanz im deutschen Handel?
    gowest, alex3r4 und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #23025
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TachoKilo
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Berlin (West) - TXL
    Beiträge
    1.902

    Standard

    Ich weiß nicht, ob es schon gepostet wurde, aber hier ein netter Artikel zum günstigen Bargeld: https://www.welt.de/finanzen/article...en-senken.html
    Funtracer und kermitderfrosch sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #23026
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    1.776

    Standard

    fullsizeoutput_b98.jpg

    Steht jetzt neu bei unserem Bäcker ("Bäckermeister Grobe")
    XT600, harrypotter, dee und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #23027
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    4.800

    Standard

    Zitat Zitat von derkamener Beitrag anzeigen

    Steht jetzt neu bei unserem Bäcker ("Bäckermeister Grobe")
    Nett gemeint, aber leider keine Logos. Da weiss kein Mensch, wie man da nun bezahlen kann...
    gowest und DerSenator sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #23028
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.738

    Standard

    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Nett gemeint, aber leider keine Logos. Da weiss kein Mensch, wie man da nun bezahlen kann...
    Steht aber auf dem Flyer, der daneben liegt. Zumindest girocard und Mastercard werden schon mal akzeptiert
    alex3r4 und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #23029
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    4.800

    Standard

    Super! (Respektive normal, was in dem Fall ja klasse ist)
    gowest und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #23030
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2017
    Ort
    VIE
    Beiträge
    916

    Standard

    https://www.baeckerei-grobe.de/pages...les.php?id=118

    Hier auch der Link dazu - GC/VI/MC - wird sogar richtig beworben.....

  11. #23031
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    1.776

    Standard

    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Nett gemeint, aber leider keine Logos. Da weiss kein Mensch, wie man da nun bezahlen kann...
    Sind an der Eingangstür und an dem Flyer, der dort in groß noch aufgeklebt ist und herumliegt.
    alex3r4 sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #23032
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.441

    Standard

    dachte die nehmen nur ec. Allerdings gibts diese Hinweise nur an der Kasse.

  13. #23033
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    471

    Standard

    https://www.promobil.de/reisetipp/ba...lplatz-tanken/

    Die Kartenzahlung speziell in Frankreich und Italien bereitet unseren Lesern Probleme (siehe Leserfrage unten). Besonders die EC-Karte wird nur selten akzeptiert. Vor fünf Jahren hatte promobil noch die Hoffnung geäußert, dass mit der Einführung des EMV-Chips Giro-Karten in Ländern wie Italien und Frankreich bald zuverlässig akzeptiert würden. Wirklich verbessert hat sich die Situation jedoch nicht.
    Die Visa-Card funktioniert mit ihrem großen Akzeptanzstellennetz noch am besten. Auch die Maut oder der Einkauf im Supermarkt lässt sich damit bezahlen. Anders als in Deutschland wird allerdings manchmal die PIN verlangt. Nach wie vor gibt es Bezahlautomaten an Stellplätzen und Tankstellen, die deutsche Karten ablehnen.
    Noch ein Tipp: Mit einer in der Landessprache vorformulierten Bitte lässt sich ein französischer Reisemobilkollege sicher bewegen, die Stellplatzgebühr mit seiner Carte Bleue zu begleichen, während man ihm den Betrag in Bar erstattet.
    Noch ein Tipp: Mit einer ganz normalen Mastercard oder Visa mit Offline-PIN hat man überhaupt keine Probleme - aber es macht natürlich viel mehr Spaß, auf eine nationale Insellösung zu setzen und sich über die ach so bösen Ausländer zu beschweren, die diese nicht akzeptieren.
    allesmieter, Moller, gowest und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #23034
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.441

    Standard

    Mich wundert es aber dass Maestro dort nicht genommen wird. Außerdem wenn man den Spieß umdreht ist es für Ausländer doch viel viel schlimmer hier als für deutsche dort.

  15. #23035
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2017
    Beiträge
    87

    Standard

    Zitat Zitat von TachoKilo Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob es schon gepostet wurde, aber hier ein netter Artikel zum günstigen Bargeld: https://www.welt.de/finanzen/article...en-senken.html
    Wenn ich alles mit EC bezahle, habe ich doch gar keinen Überblick mehr über mein Konto!
    Das ist der Kommentar von einem Jojo A. zu diesem Artikel.

    Ja, wenn man nicht mitbekommt, dass nicht "mit EC" bezahlt wird, und man von moderner Datenverarbeitung mit z.B. Datenexport aus dem Online-Banking in Tabellenkalkulationen hinein keine Ahnung hat, dann hat man wohl echt keinen Überblick.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #23036
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    In the heart of leafy Surrey
    Beiträge
    4.378

    Standard

    Ich kann's verstehen, dass man als Privatanwender sowas wie Microsoft Money oder das manuelle Führen von Haushaltsbüchern nicht immer zielführend findet.

    Aber es gibt heute so viele Online-Banking-Angebote mit integrierter Auswertung, beispielsweise comdirect oder Consorsbank. Man muss die Leute da abholen, wo sie sind. Das steigert dann die gesellschaftliche Kreditkartenakzeptanz noch am ehesten
    kermitderfrosch sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #23037
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2017
    Beiträge
    87

    Standard

    Zitat Zitat von MaxBerlin Beitrag anzeigen
    Ich kann's verstehen, dass man als Privatanwender sowas wie Microsoft Money oder das manuelle Führen von Haushaltsbüchern nicht immer zielführend findet.
    Gut, wer sich damit gar nicht auskennt, dann verstehe ich es noch.

    Aber
    Soll ich 1 Brötchen jetzt etwa mit der Karte bezahlen? Das steht in keinen Verhältnis.
    So ein Kommentar ist typisch für viele Deutsche, die meckern noch, wenn 0,99 EUR kontaktlos bezahlt
    werden, obwohl das zeitlich viel schneller geht.
    gowest und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #23038
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.283

    Standard

    IKEA hat den mir bisher symphatischsten Akzeptanzaufkleber!

    von links nach rechts und oben nach unten geordnet:

    VISA Family Card, Gutscheinkarten (klar Eigenwerbung halt) dann die drei großen Kreditkarten, darunter EC mit Girocard und erst ganz am Schluss "und Barzahlung"

  19. #23039
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.441

    Standard

    Zitat Zitat von kermitderfrosch Beitrag anzeigen
    Gut, wer sich damit gar nicht auskennt, dann verstehe ich es noch.

    Aber


    So ein Kommentar ist typisch für viele Deutsche, die meckern noch, wenn 0,99 EUR kontaktlos bezahlt
    werden, obwohl das zeitlich viel schneller geht.
    Die Leute die sowas schreiben kennen kontaktloses Bezahlen doch sowieso nicht. Ich denke damit wird das in de schon normaler werden auch kleines mit Karte zu zahlen. Eben hat auch wieder eine deutsche vor mir 1 Euro kontaktlos bezahlt.

  20. #23040
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    55

    Standard

    Was mich noch stört ist, dass man immer 'mit Karte' sagen muss. Warum sind die Terminals nicht schon aktiv?
    Kennt jemand einen Laden, bei dem das so umgesetzt ist?
    NFCTag, tom1963 und der oesi sagen Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •