Seite 1154 von 1796 ErsteErste ... 154 654 1054 1104 1144 1152 1153 1154 1155 1156 1164 1204 1254 1654 ... LetzteLetzte
Ergebnis 23.061 bis 23.080 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42062x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #23061
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    5.904

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von der oesi Beitrag anzeigen
    Sogar die deutsche Version offenbar
    Genauer hinschauen!

    Screen Shot 2018-06-07 at 23.08.42.jpg

    Bzw. explizit hier:

    Screen Shot 2018-06-07 at 23.09.02.jpg

    "Monopoly Banking Swiss"


    Um die Zahlkarten-statt-Bargeld-Version ins Sortiment aufzunehmen musste dieser hessische Spielwarenhändler wohl schon extra aus dem Ausland importieren. Auf übermässige Popularität deutet dieser stark herabgesetzt deutsche Verkaufspreis aus der Mitte Deutschlands allerdings wiederum nicht hin.
    Geändert von Amic (07.06.2018 um 22:29 Uhr)
    Dr. Strangelove und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #23062
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.01.2018
    Ort
    EDFB
    Beiträge
    1.348

    Standard

    Da finde ich die Version hier besser... aber leider steht nirgends was von „Nur EC-Karte“ oder „Mindestumsatz“...
    E4C263D6-003B-421B-8182-F65427A27CD6.jpg
    alex3r4 und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #23063
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2018
    Beiträge
    341

    Standard

    Ich habe gerade bei einem Online Reisebüro gebucht und mit meiner Curve gezahlt. Mir wurde sofort DCC angeboten mit nur 3% Aufschlag und einer Kursabweichung von ca. 6%. Der Processor war SIX Payment.

    Ist DCC auch online gängig bei ausländischen Karten? Ich sehe das zum ersten Mal.

  4. #23064
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    5.904

    Standard

    Kommt vor. Habe DCC online schon oft gesehen.

  5. #23065
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    In the heart of leafy Surrey
    Beiträge
    4.440

    Standard

    Kommt leider gelegentlich vor. Bei Airbnb zumindest vor einiger Zeit eine richtig dreiste Art, wo man sich nicht rausziehen kann.

    Aber ich habe auch mal bei einem polnischen Buchhändler online eingekauft und wurde gefragt, ob ich in Euro zu einem sehr schlechten Kurs zahlen wolle.

    Habe kontraintuitiv auf "Abbrechen" drücken müssen, um Belastung in PLN zu bekommen.

    Dann habe ich der Federacja Konsumentów in Warschau geschrieben, ob ihnen das Problem bekannt sei oder was man dagegen machen könne. Natürlich nie eine Antwort bekommen

  6. #23066
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    1.591

    Standard

    Zitat Zitat von der oesi Beitrag anzeigen
    Sogar die deutsche Version offenbar
    Und, kannst du es bei "IDEE+SPIEL" auch mit KK zahlen?

  7. #23067
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2017
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.139

    Standard

    Zitat Zitat von allesmieter Beitrag anzeigen
    Und, kannst du es bei "IDEE+SPIEL" auch mit KK zahlen?

    Wahrscheinlich "nur EC"
    Xer0 sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #23068
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    FRA
    Beiträge
    86

    Standard

    ja, genau so war es

  9. #23069
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.11.2017
    Beiträge
    574

    Standard

    Zitat Zitat von allesmieter Beitrag anzeigen
    Dieser krankhafte Geiz im Einzelhandel geht mir auch tierisch auf die Nerven.

    Mittlerweile bin ich da so konsequent, wenn keine KK akzeptiert wird, aus welchen (dummen) Gründen auch immer, Verweise ich auf den Online Handel und wünsche noch einen schönen Tag und bin weg.

    Wer bei Beträgen von mehreren hundert/tausend Euro meint, die paar Euro Gebühren "sparen" zu müssen, muss leider auf meinen Umsatz komplett verzichten.

    Scheinbar lohnt sich das... Und später wird gejammert über das "böse, böse" Amazon.

    So ist es halt in Deutschland.
    Für mich ist schon okay wenn der Händler Girocard akzeptiert. Ihr dürft ja nicht vergessen, dass für den Händler in Deutschland eine komplett andere Ausgangslage besteht. Im Ausland sind auch die Debit Karten Visa und Mastercard daher ist dort meist eine natürliche Akzeptanz für Kreditkarten gegeben. Große Unternehmen wie Lidl oder Aldi können natürlich die Gebühren in Nähe des Interbankentgelts drücken. Die Möglichkeit hat der kleine Fotobetrieb nicht und verzichtet daher wegen der für ihn wesentlich höheren Kosten. Ich nutze auch Amex wo es geht wegen der Punkte aber verstehe jeden der es nicht einsetzen will. Leider gibt es wenn die Gebühren runter gehen keine Punkte mehr
    Kartenzahler, gonzo_27 und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #23070
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.732

    Standard

    Zitat Zitat von vs_muc Beitrag anzeigen
    Ein neues italienisches (Schnell-)Restaurant in der Münchner Maxvorstadt: Terminal am Tresen, zum Kunden gerichtet. Akzeptanzaufkleber konnte ich keine sehen, habe daher mal per E-Mail nachgefragt, welche Karten sie nehmen und ob es einen Mindestbetrag gibt. Ergebnis: MC, VISA, Maestro/Girocard gehen, AmEx nicht.

    Einen MU gibt es nicht, die Kassierer/in behält sich es aber vor, bei kleinen Summen wie einem Espresso um Barzahlung zu bitten (!).

    Somit ist der Vorteil der schnellen NFC-Zahlung auch schon wieder obsolet.
    Genau, hast du das den Betreibern gesagt? Manchmal habe ich den Eindruck solche Manager geben Anweisungen ohne über die Tatsachen informiert wurden zu sein?
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #23071
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.732

    Standard

    Zitat Zitat von tischklee Beitrag anzeigen
    Für mich ist schon okay wenn der Händler Girocard akzeptiert. Ihr dürft ja nicht vergessen, dass für den Händler in Deutschland eine komplett andere Ausgangslage besteht. Im Ausland sind auch die Debit Karten Visa und Mastercard daher ist dort meist eine natürliche Akzeptanz für Kreditkarten gegeben. Große Unternehmen wie Lidl oder Aldi können natürlich die Gebühren in Nähe des Interbankentgelts drücken. Die Möglichkeit hat der kleine Fotobetrieb nicht und verzichtet daher wegen der für ihn wesentlich höheren Kosten. Ich nutze auch Amex wo es geht wegen der Punkte aber verstehe jeden der es nicht einsetzen will. Leider gibt es wenn die Gebühren runter gehen keine Punkte mehr
    Guten Morgen, Welchen Grund hat der kleine Fotohändler seine "hoooohen" Fixkosten seine Preiskalkulation mit einzurechnen? Oder sich einen Anbieter zu suchen, der ihm Konditionen macht, die er ertragen kann?

    Nein, wie zig mal wiederholt:

    1. Erbsenzählerei "Kosten sparen vor Kundenservice"
    2. Kostenanalyse (Aufwand Bargeld gegen Karten) nie gemacht
    3. Oft verstaubte "connections" zur Hausbank (die will man nicht hinterfragen)
    4. Der Deutsche Kunde akzeptiert auch bei hohen Gewinnmargen Barzahlung (Mitleid, "arme Händler" "buy local" und andere von Lobbyisten gesteuerte Propaganda)

    5. Angst der Gastronomen dass Trinkgeld "vergessen" wird bzw. Nachweis der Umsätze zu offensichtlich

    Ein Espresso kostet in Deutschland inder Regel 1.8-2.8€ wobei 90% der Gäste dann aufruden (auch wenn der Kaffee nur an der Bar kurz im Stehen eingenommen wurde). Gewinnmarge 400%. Unverständlich, wieso hier keine Kartezahlung drin sein sollte (ich vermute Trinkgeld Problem)
    allesmieter, alex3r4, MaxBerlin und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #23072
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.06.2017
    Beiträge
    1.010

    Standard

    Zitat Zitat von MaxBerlin Beitrag anzeigen
    Mal eine andere Frage in die Runde: Glaubt ihr, dass die SEPA Instant Payments sich, wie vom deutschen Handel gewünscht (Arbeitstitel "HIPPOS"), wirklich an der Ladenkasse durchsetzen? Und welche Folgen hat das für die Kartenakzeptanz im deutschen Handel?
    Kann ich mir nicht vorstellen. Vielleicht senkt es den Marktanteil von ELV, aber weder glaube ich, dass es der eigentlichen Kartenakzeptanz schadet, noch klassische Bargeldzahler für sich gewinnen kann.

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Ich denke damit wird das in de schon normaler werden auch kleines mit Karte zu zahlen.
    Kannst du dir mal angewöhnen, entweder "DE", "D" oder ".de" zu schreiben? "de" ist kein mir bekanntes Kürzel für Deutschland und sieht für mich jedes mal aufs neue nach einem falsch geschriebenen Artikel aus.
    monk, MaxBerlin, blub1010 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #23073
    dee
    dee ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.08.2014
    Beiträge
    536

    Standard

    Zitat Zitat von Australia Beitrag anzeigen
    Eigentümer: "Sie können mit EC-Karte zahlen."
    Du: bitte schön:

    Consors-Finanz-Mastercard.jpg
    _AndyAndy_, alex3r4, KvR und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #23074
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    478

    Standard

    Ja, das verlockt natürlich. Aber das Ergebnis in den "nur EC"-Läden ist doch, dass die Zahlung dann schlicht nicht funktioniert, womit man gar nichts gewonnen hat. Und die typisch deutsche Verkäuferin wird natürlich sofort messerscharf schlussfolgern, dass kein Konto vermutlich nicht gedeckt sei, oder ähnliche brillante Ausreden finden.
    MaxBerlin und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #23075
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    12.405

    Standard

    Zitat Zitat von Kartenzahler Beitrag anzeigen
    Kann ich mir nicht vorstellen. Vielleicht senkt es den Marktanteil von ELV, aber weder glaube ich, dass es der eigentlichen Kartenakzeptanz schadet, noch klassische Bargeldzahler für sich gewinnen kann.



    Kannst du dir mal angewöhnen, entweder "DE", "D" oder ".de" zu schreiben? "de" ist kein mir bekanntes Kürzel für Deutschland und sieht für mich jedes mal aufs neue nach einem falsch geschriebenen Artikel aus.
    Wie kann man nur so spiessig sein du verstehst doch was ich meine ?!?

  16. #23076
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2016
    Beiträge
    179

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Wie kann man nur so spiessig sein du verstehst doch was ich meine ?!?
    Hat nichts mit spießig zu tun, aber es wäre leichter und angenehmer lesbar.
    Du bist Deutschland!, Flytrey, Hermann und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #23077
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    252

    Standard

    Letztens hab ich Ausversehen meine VISA anstatt der VPAY karte bei nem Giro only Händler ins Gerät gesteckt. Ging dann interessanter Weise trotzdem durch.

    Ich habe es schon öfter erlebt, dass nur Ausländer mit Kreditkarte bezahlen dürfen. Wird einem so natürlich nicht verkauft.
    allesmieter sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #23078
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    1.591

    Standard

    Kannst du sagen # welcher Händler das war?

  19. #23079
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.732

    Standard

    Zitat Zitat von Felix87 Beitrag anzeigen
    Letztens hab ich Ausversehen meine VISA anstatt der VPAY karte bei nem Giro only Händler ins Gerät gesteckt. Ging dann interessanter Weise trotzdem durch.

    Ich habe es schon öfter erlebt, dass nur Ausländer mit Kreditkarte bezahlen dürfen. Wird einem so natürlich nicht verkauft.
    Wieso dürfen das Ausländer denn? Die Variablen Kosten sind doch %ual oder gibt's auch eine "perpay" fee?
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #23080
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    200

    Standard

    Zitat Zitat von XT600 Beitrag anzeigen
    Wieso dürfen das Ausländer denn?
    Das würde ich mir ganz einfach so zusammenreimen:

    Der Durchschnittsdeutsche hat eine "EC-Karte" und betrachtet Kreditkartenakzeptanz nicht als selbstverständlich.

    Und letztendlich macht der Händler besser ein suboptimales Geschäft als gar keins.
    Xer0 sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •