Seite 1504 von 1551 ErsteErste ... 504 1004 1404 1454 1494 1502 1503 1504 1505 1506 1514 ... LetzteLetzte
Ergebnis 30.061 bis 30.080 von 31002
Übersicht der abgegebenen Danke36165x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #30061
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2017
    Ort
    VIE
    Beiträge
    615

    Standard

    ANZEIGE
    Fortsetzung meiner Odyssee durch Innsbruck....

    Gestern Wanderung zur Rumer Alm. Da war mir schon im Vorfeld klar, wie die Musik spielen wird...und ich hatte dementsprechend über 30 in bar dabei. Tisch neben mir....Mann will für seine Familie zahlen....keine Ausländer sondern offensichtlich Tiroler....zückt für die Rechnung von über 70 EUR Karte. Der Wirt lacht ihn quasi aus und meint „das meinst jetzt aber nicht ernst“.....selbstverständlich nehme er hier heroben nur Bares....und das bei voller Terrasse und wohl überall Umsätzen in mindestens ähnlicher Höhe....klar karrt man auf die Alm im Jahr 2019 mehrere 100 Euro durch die Gegend für eine Hütteneinkehr. Die Familie konnte als alle zusammen legten mit Ach und Krach die Summe aufstellen.

    Heute Innsbruck Altstadt....hatte nur noch knapp 20 bei mir....wollte ins Dengg Restaurant gehen wegen recht guter Kritiken und recht interessanter Karte....mitten in der touristischen Altstadt nur ein paar Gassen vom Goldenen Dachl entfernt....keine Akzeptanz Symbole....mir schwante es schon....nur Bargeld, und das in der Lage!!! Bin dann in die Osteria....netter Hofgarten, das Essen viel besser als erwartet, das Personal freundlich...und beim Zahlen kam er automatisch mit Geldbörse UND Kartenterminal .....aktive Nachfrage nach der Zahlungspräferenz.....so macht eben der eine mit mir Geschäft und gutes Trinkgeld und der andere nicht.....
    HAM76, gowest, alex3r4 und 9 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #30062
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    18

    Standard

    Zitat Zitat von der oesi Beitrag anzeigen
    selbstverständlich nehme er hier heroben nur Bares....und das bei voller Terrasse und wohl überall Umsätzen in mindestens ähnlicher Höhe
    Das ist eben die Erklrärung! 1. Warum soll er Karten akzeptieren, wenn das Geschäft auch mit Barzahlungen blendend geht? 2. Bei fetten Umsätzen lässt sich bei Verzicht auf Kreditkarten schon Einiges einsparen.

  3. #30063
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.251

    Standard

    Zitat Zitat von creasot Beitrag anzeigen
    Das ist eben die Erklrärung! 1. Warum soll er Karten akzeptieren, wenn das Geschäft auch mit Barzahlungen blendend geht? 2. Bei fetten Umsätzen lässt sich bei Verzicht auf Kreditkarten schon Einiges einsparen.
    So ein Unsinn.

    Ist Bargeld kostenfrei? Technik und Kassensystem? Wer zählt den den Inhalt der Kasse? Wer rollt das ganze Kleingeld? Wer bringt das Geld von der Alm oder Restaurant zur Bank? Überfallgefahr? Das soll weniger als 0,2% des Umsatzes kosten? LOL

    Und ja, seine Bude ist voll.. Er kann machen was er will... Ob das am Ende aber so optimiert und schlau ist... ist fraglich

    Wenn du die Steuern betrügen willst... Ja, dafür ist Bargeld gut
    gowest, Sers27, MaxBerlin und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #30064
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2017
    Ort
    VIE
    Beiträge
    615

    Standard

    Zitat Zitat von creasot Beitrag anzeigen
    Das ist eben die Erklrärung! 1. Warum soll er Karten akzeptieren, wenn das Geschäft auch mit Barzahlungen blendend geht? 2. Bei fetten Umsätzen lässt sich bei Verzicht auf Kreditkarten schon Einiges einsparen.
    Das ist auch das Traurige, dass man 2019 in Österreich und Deutschland trotz keiner Kartenakzeptanz blendende Geschäfte machen kann....in jedem normalen Land der entwickelten westlichen Welt könnte er zusperren....kein normaler Mensch geht mehr mit mehreren hundert Euro spazieren.....eigentlich wäre eine Statistik interessant, ob Taschendiebstähle bei uns im Durchschnitt öfter vorkommen und höher sind als anderswo....so lukrativ wie hierzulande ist dieses Geschäft wohl kaum wo in reichen Ländern....
    gowest, alex3r4, INNSEN und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #30065
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2017
    Ort
    VIE
    Beiträge
    615

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    So ein Unsinn.

    Ist Bargeld kostenfrei? Technik und Kassensystem? Wer zählt den den Inhalt der Kasse? Wer rollt das ganze Kleingeld? Wer bringt das Geld von der Alm oder Restaurant zur Bank? Überfallgefahr? Das soll weniger als 0,2% des Umsatzes kosten? LOL
    Wobei das hatten wir hier auch schon....die Kosten für das Bargeld Handling hat er trotzdem, es sei denn man macht es wie immer mehr Geschäfte in Schweden und akzeptiert keines mehr......aber ja, bei der Hütte geh ich auch davon aus, dass er die Handlingkosten durch „Steueroptimierung“ zumindest hereinspielt.....
    gowest und INNSEN sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #30066
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    427

    Lächeln

    Zitat Zitat von der oesi Beitrag anzeigen
    Fortsetzung meiner Odyssee durch Innsbruck....

    Gestern Wanderung zur Rumer Alm. Da war mir schon im Vorfeld klar, wie die Musik spielen wird...und ich hatte dementsprechend über 30 in bar dabei. Tisch neben mir....Mann will für seine Familie zahlen....keine Ausländer sondern offensichtlich Tiroler....zückt für die Rechnung von über 70 EUR Karte. Der Wirt lacht ihn quasi aus und meint „das meinst jetzt aber nicht ernst“.....selbstverständlich nehme er hier heroben nur Bares....und das bei voller Terrasse und wohl überall Umsätzen in mindestens ähnlicher Höhe....klar karrt man auf die Alm im Jahr 2019 mehrere 100 Euro durch die Gegend für eine Hütteneinkehr. Die Familie konnte als alle zusammen legten mit Ach und Krach die Summe aufstellen.

    Heute Innsbruck Altstadt....hatte nur noch knapp 20 bei mir....wollte ins Dengg Restaurant gehen wegen recht guter Kritiken und recht interessanter Karte....mitten in der touristischen Altstadt nur ein paar Gassen vom Goldenen Dachl entfernt....keine Akzeptanz Symbole....mir schwante es schon....nur Bargeld, und das in der Lage!!! Bin dann in die Osteria....netter Hofgarten, das Essen viel besser als erwartet, das Personal freundlich...und beim Zahlen kam er automatisch mit Geldbörse UND Kartenterminal .....aktive Nachfrage nach der Zahlungspräferenz.....so macht eben der eine mit mir Geschäft und gutes Trinkgeld und der andere nicht.....
    Finde L´Osteria super mit Kartenzahlungen, die Kellner kommen meistens selbst mit dem Terminal dort. Dengg ist auch kein Problem, zuvorkommendes Personal, Kartenzahlung selbstverständlich.

  7. #30067
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    427

    Standard

    Zitat Zitat von der oesi Beitrag anzeigen
    Wobei das hatten wir hier auch schon....die Kosten für das Bargeld Handling hat er trotzdem, es sei denn man macht es wie immer mehr Geschäfte in Schweden und akzeptiert keines mehr......aber ja, bei der Hütte geh ich auch davon aus, dass er die Handlingkosten durch „Steueroptimierung“ zumindest hereinspielt.....
    Heiligwasser hat die Kartenzahlung ab 30 EUR akzeptiert, leider seit Ende Oktober 2018 geschlossen.

  8. #30068
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.568

    Standard

    Zitat Zitat von Krummi Beitrag anzeigen
    Ich möchte mein Handy eben nicht einfach irgendwem in die Hand geben.
    Dann versuch mal in Dubai mit einer mobilen Bordkarte auszureisen. Musste das Handy aus der Hand geben, hab es dann wiederbekommen und durfte die Bordkarte meiner Frau aufrufen um es dann wieder auszuhändigen. Genauso ein Blödsinn wie das bei der Sicherheitskontrolle alle die Schuhe ausziehen mussten, wohlgemerkt auch Sneaker, und dann auf Socken durchgehen mussten.

    Aber du gibst deine Karte in UAE auch beim tanken aus der Hand, da bleibt man im Auto sitzen, es wird für einen getankt und zum bezahlen nimmt der "Tankwart" dann deine Karte mit. Ist da wohl normal. Hab aber immer meine Curve genutzt, da würde ich zumindest unberechtigte Buchungen sofort bemerken.
    Krummi sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #30069
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.251

    Standard

    Zitat Zitat von der oesi Beitrag anzeigen
    Wobei das hatten wir hier auch schon....die Kosten für das Bargeld Handling hat er trotzdem, es sei denn man macht es wie immer mehr Geschäfte in Schweden und akzeptiert keines mehr......aber ja, bei der Hütte geh ich auch davon aus, dass er die Handlingkosten durch „Steueroptimierung“ zumindest hereinspielt.....
    Ja und Nein. Die Kosten für Bargeld hat er nur in dem Umfang für welches er noch Bargeld erhält.

    Jemand kann 5 Minuten Münzen zählen... oder auch 30 Minuten.... Der Tresor kann voll sein.. und man muss täglich zur Bank... oder nur einmal die Woche... etc. etc.
    nicki1997 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #30070
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.251

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    Genauso ein Blödsinn wie das bei der Sicherheitskontrolle alle die Schuhe ausziehen mussten, wohlgemerkt auch Sneaker, und dann auf Socken durchgehen mussten.
    Wieso sprichst du nicht den Unsinn an, dass Flüssigkeiten in der Sicherheitskontrolle kontrolliert und gar verboten werden? EU & USA Kram... die restliche Welt macht das nicht

    Wenn ich also die USA oder EU mit einem Flugzeug attackieren will, komme ich einfach aus dem restlichen Ausland angereist LOL

  11. #30071
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    427

    Standard

    Zitat Zitat von der oesi Beitrag anzeigen
    Fortsetzung meiner Odyssee durch Innsbruck....

    Gestern Wanderung zur Rumer Alm. Da war mir schon im Vorfeld klar, wie die Musik spielen wird...und ich hatte dementsprechend über 30 in bar dabei. Tisch neben mir....Mann will für seine Familie zahlen....keine Ausländer sondern offensichtlich Tiroler....zückt für die Rechnung von über 70 EUR Karte. Der Wirt lacht ihn quasi aus und meint „das meinst jetzt aber nicht ernst“.....selbstverständlich nehme er hier heroben nur Bares....und das bei voller Terrasse und wohl überall Umsätzen in mindestens ähnlicher Höhe....klar karrt man auf die Alm im Jahr 2019 mehrere 100 Euro durch die Gegend für eine Hütteneinkehr. Die Familie konnte als alle zusammen legten mit Ach und Krach die Summe aufstellen.

    Heute Innsbruck Altstadt....hatte nur noch knapp 20 bei mir....wollte ins Dengg Restaurant gehen wegen recht guter Kritiken und recht interessanter Karte....mitten in der touristischen Altstadt nur ein paar Gassen vom Goldenen Dachl entfernt....keine Akzeptanz Symbole....mir schwante es schon....nur Bargeld, und das in der Lage!!! Bin dann in die Osteria....netter Hofgarten, das Essen viel besser als erwartet, das Personal freundlich...und beim Zahlen kam er automatisch mit Geldbörse UND Kartenterminal .....aktive Nachfrage nach der Zahlungspräferenz.....so macht eben der eine mit mir Geschäft und gutes Trinkgeld und der andere nicht.....
    Beim Sahib in der Sillgasse wird man auch sofort nach der Rechnungsausstellung gefragt ob man mit der Karte zahlt.

    Goldener Adler hingegen nimmt die Karte nur ab 40 EUR was ich von einem 4* Hotel nicht erwarte.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #30072
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    2.822

    Standard

    Das Sahib macht allgemein sehr gutes Essen, habe oft dort auch zum Liefern bestellt.
    Mir persönlich gefällt auch sehr das neue Sushi Bonsai Bistro an der Museumsstrasse. Nur MC aber ein sehr gutes Tatar.

  13. #30073
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    PRN
    Beiträge
    274

    Standard

    Erinnert mich an den Gewürzladen in Old Delhi. Nimmt meine Karte mit hinter den Vorhang, kommt wenig später zurück und fragt nach meiner PIN. Sehr witzig. Noch im Geschäft klingelt mein Telefon, fraud protection der Deutschen Bank India.
    kidcreole und Benutzername sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #30074
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.568

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Wieso sprichst du nicht den Unsinn an, dass Flüssigkeiten in der Sicherheitskontrolle kontrolliert und gar verboten werden? EU & USA Kram... die restliche Welt macht das nicht

    Wenn ich also die USA oder EU mit einem Flugzeug attackieren will, komme ich einfach aus dem restlichen Ausland angereist LOL
    In Asien/Afrika werden Flüssigkeit genauso kontrolliert bzw verboten, wo ist dein Punkt? Das Ausnahmslos alle ihre Schuhe ausziehen müssen hab ich bisher nur einmal in Russland erlebt und da gab es immerhin Überzieher damit man nicht in Socken durch die Kontrolle mußte.

  15. #30075
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2015
    Ort
    SBA
    Beiträge
    707

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    Dass Ausnahmslos alle ihre Schuhe ausziehen müssen hab ich bisher nur einmal in Russland erlebt und da gab es immerhin Überzieher damit man nicht in Socken durch die Kontrolle mußte.
    Ich kann mich an keinen Abflug von LAX erinnern, bei dem nicht alle vorher bei der security die Schuhe ausziehen mussten. "Ueberzieher" habe ich da noch keine gesehen.
    gowest und alex3r4 sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #30076
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    972

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    In Asien/Afrika werden Flüssigkeit genauso kontrolliert bzw verboten, wo ist dein Punkt? Das Ausnahmslos alle ihre Schuhe ausziehen müssen hab ich bisher nur einmal in Russland erlebt und da gab es immerhin Überzieher damit man nicht in Socken durch die Kontrolle mußte.
    PHX, SFO, RDM, LAX... das waren nur die Flughäfen der letzten Monate, bei denen man Schuhe ausziehen musste. Und es gibt nie Überzieher oder ähnliches. Eine Gummimatte auf dem Boden war der größte Luxus dort.
    alex3r4 sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #30077
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    2.274

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    Aber du gibst deine Karte in UAE auch beim tanken aus der Hand, da bleibt man im Auto sitzen, es wird für einen getankt und zum bezahlen nimmt der "Tankwart" dann deine Karte mit. Ist da wohl normal.
    ist in Chile (und sicher in vielen anderen Ländern mit geringen Personalkosten im unteren Lohnsektor und hohem Serviceanspruch der zahlungskräftigeren Kundschaft) ebenso.
    In solchen Ländern ist eine Sign First Karte somit ganz brauchbar.

    Aber wieso übrigens Tankwart in Anführungszeichen?

  18. #30078
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    2.274

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    Das Ausnahmslos alle ihre Schuhe ausziehen müssen hab ich bisher nur einmal in Russland erlebt und da gab es immerhin Überzieher damit man nicht in Socken durch die Kontrolle mußte.
    kommt - je nach Flughafen - in UK und US und vermutlich so manch anderem Land ebenso vor (nur natürlich ohne Überzieher oder ähnliches).

  19. #30079
    Erfahrenes Mitglied Avatar von vs_muc
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Bzgl Innsbruck: Die Fahrkarte für die Hungerburgbahn kann man im Tal am Automaten mit KK kaufen (Mastercard/Visa). Auch die ÖPNV-Tickets für z.B. Straßenbahn lassen sich so bezahlen, da u.a. mit Amex.

  20. #30080
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.568

    Standard

    Zitat Zitat von geos Beitrag anzeigen
    ist in Chile (und sicher in vielen anderen Ländern mit geringen Personalkosten im unteren Lohnsektor und hohem Serviceanspruch der zahlungskräftigeren Kundschaft) ebenso.
    In solchen Ländern ist eine Sign First Karte somit ganz brauchbar.

    Aber wieso übrigens Tankwart in Anführungszeichen?
    Weil ich mir nicht sicher war, ob Tankwart die richtige Bezeichnung für die Person an der Zapfsäule ist.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •