Seite 1554 von 1796 ErsteErste ... 554 1054 1454 1504 1544 1552 1553 1554 1555 1556 1564 1604 1654 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31.061 bis 31.080 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42051x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #31061
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    Wiesloch,FRA,STR
    Beiträge
    2.726

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Sind ja auch gerade die, die häufig auf Cash only treffen (Imbisse, Bars, Discos). Und die Instagram- und Snapchat-Generation nutzt auch relativ wenig Online-Banking, das heisst da wird dann eh zur Bank gelatscht um Kontoauszüge zu holen und den Online-Einkauf per Offline-Überweisung zu bezahlen.

    Da wurde eine Generation nachgezüchtet, mit der Banken nur schwer Geld verdienen können, wenn sie ihnen nicht gerade irgendwelche Versicherungen aufschwatzen (siehe Geschäftsmodell der Sparkassen).
    Also bei der Sparkasse gibt es nicht mal mehr Kontoauszüge, wenn man ein reines Konto für junge Erwachsene/Jugendliche hat. Also stimmt das nicht. Und wer ist die Snapchat-Generation ?
    Diese sind maximal 15. Die bekommen noch keine Kreditkarte.
    In welchem Alter sind die ?
    Wie alt bist du ?
    Das sind alles Verallgemeinerungen von dir.

    Gerade die Generation der heute bis 30 Jährige sind die größten Kunden bei Amazon oder Ebay, die sind damit aufgewachsen und kennen nichts anderes als Paypal oder Lastschrifteinzug. So ist das zumindest in meinem Bekanntenkreises.
    Wenn sie dann 18 geworden sind, sind sie sofort zu DKB, N26 oder Comdirect um ein Zweitkonto zu eröffnen.
    Geändert von chris_flyer (19.06.2019 um 15:44 Uhr)

  2. #31062
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    497

    Standard

    Man muss unterscheiden zwischen Generation Y und Generation Z (die Grenze ist fließend, aber liegt ca. bei den Geburtsjahren 1994-1997). Die Generation Z ist im Vergleich zur Generation Y viel weniger konsumfreudig und eher rückwärts gewandt, wenn es ums Geld geht. Da herrscht die Mentalität „Online-Banking und Kreditkarte ist alles überflüssig, die ganzen Banken sind sowieso alle böse, ich bleibe lieber bei der Sparkasse, die ist hier in der Region und da war auch schon meine Oma“. In dieser Generation wird auch viel weniger online bestellt, man geht lieber wieder in den Laden um die Ecke.

    Vor einiger Zeit gab es mal eine Statistik der deutschen Bundesbank, die belegt hat, dass von 2014 bis 2017 der Anteil der Kreditkarteninhaber unter 25 Jahren deutlich zurückgegangen ist, während er in allen anderen Altersgruppen gestiegen ist.
    monk sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #31063
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.753

    Standard

    Zitat Zitat von nacho.gll Beitrag anzeigen
    oder Wehrdienst leistet
    Den gibt es schon ein paar Jahre nicht mehr.

    Zitat Zitat von nacho.gll Beitrag anzeigen
    die Rente in bar vom Postler ausbezahlt bekommen
    Die gibt es auch nicht mehr
    Yuwoex sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #31064
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    253

    Standard

    Wie ist die Akzeptanz in Bulgarien an Meer (Nähe Sweti Wlas)? Besser Bargeld bereithalten oder kann man auch in kleinen Shops und Lokale mit Karte bezahlen? Gibts Besonderheiten die zu beachten sind?

    Zitat Zitat von der oesi Beitrag anzeigen
    Danke, du bringst es ziemlich auf den Punkt.....es ist ein undurchsichtiges Wirr Warr und man muss immer Bares dabei haben, wenn man nicht unflexibel sein will....es ist total unberechenbar abseits von Supermärkten und Tankstellen......es kann in jeder Kategorie von Laden, selbst in touristischen, plötzlich Cash only passieren.....
    Die Erfahrung habe ich in Wien auch gemacht, positiv wie negativ.

  5. #31065
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.691

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    Wobei dieses "PIN first" diesbezüglich vielleicht eher irreführend (verkürzt) ist.

    Es gibt unterschiedliche Methoden, den Karteninhaber zu verifizieren (CVM). Neben CDCVM durch das Gerät des Kunden, beispielsweise ein Smartphone, Unterschrift sowie No CVM, dem gänzlichen Verzicht auf weitere Verifizierung wie beispielsweise früher an DB-Automaten, die Tickets ohne PIN oder Unterschrift ausgaben, sind das die PIN-Methoden.

    PIN-CVM gibt es aber mehrere, welche in unterschiedlicher Reihenfolge und für unterschiedliche Transaktionsarten in der Präferenzreihenfolge der Karte hinterlegt sein können. Es steht also nicht unbedingt nur "PIN" oben, sondern eine oder mehrere der unterschiedlichen PIN-Varianten.
    Auf solche Infos hatte ich gehofft!

    Welche „Konfiguration“ brauche ich für frz. Automaten bspw. an 24h Tankstellen?

  6. #31066
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    497

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Auf solche Infos hatte ich gehofft!

    Welche „Konfiguration“ brauche ich für frz. Automaten bspw. an 24h Tankstellen?
    Die Karte muss Offline-PIN unterstützen, entweder in der verschlüsselten oder der unverschlüsselten Variante. Reine Online-PIN-Unterstützung, wie bei vielen deutschen Banken, reicht nicht aus. Ob die Karte die PIN oder die Unterschrift bevorzugt, ist egal, denn das Terminal sucht sich in der Liste der Karte die oberste Methode aus, die es selbst unterstützt.
    franzose und Amic sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #31067
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    125

    Standard

    Bei den französischen Tankstellen benutze ich VPay weil meine Kreditkarte da managels Offline PIN nicht mitspielt

  8. #31068
    Txx
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Auf solche Infos hatte ich gehofft!

    Welche „Konfiguration“ brauche ich für frz. Automaten bspw. an 24h Tankstellen?
    Ich hatte häufig Probleme mit Barclaycard, da ist zwar Offline PIN in der CVM Liste, aber erst nach der Online PIN, womit bei mir quasi jeder Automat (Fahrkarten, Tankstellen...) hingeschmissen hat. Curve ging überall, also würde ich ganz klar Offline PIN first empfehlen, Curve, DKB Visa diese Richtung.

  9. #31069
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    497

    Standard

    Zitat Zitat von Txx Beitrag anzeigen
    Ich hatte häufig Probleme mit Barclaycard, da ist zwar Offline PIN in der CVM Liste, aber erst nach der Online PIN, womit bei mir quasi jeder Automat (Fahrkarten, Tankstellen...) hingeschmissen hat. Curve ging überall, also würde ich ganz klar Offline PIN first empfehlen, Curve, DKB Visa diese Richtung.
    Ja, wenn das Terminal fehlerhaft konfiguriert ist, kann es passieren, dass es „Online-PIN“ auswählt, obwohl es diese CVM gar nicht unterstützt, sodass die Zahlung fehlschlägt. Sollte aber mittlerweile nur noch im Ausnahmefall vorkommen.

  10. #31070
    Txx
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Günther22 Beitrag anzeigen
    Ja, wenn das Terminal fehlerhaft konfiguriert ist, kann es passieren, dass es „Online-PIN“ auswählt, obwohl es diese CVM gar nicht unterstützt, sodass die Zahlung fehlschlägt. Sollte aber mittlerweile nur noch im Ausnahmefall vorkommen.
    Letztes Jahr war das an französischen Automaten leider die Regel, ich hoffe auch, dass das mittlerweile besser ist.

  11. #31071
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    5.330

    Standard

    Zitat Zitat von chris_flyer Beitrag anzeigen
    Und wer ist die Snapchat-Generation ?
    Diese sind maximal 15. Die bekommen noch keine Kreditkarte.
    In welchem Alter sind die ?
    Wie alt bist du ?
    Das sind alles Verallgemeinerungen von dir.
    You wish. Die waren mal 15 und sind jetzt Anfang 20.
    Was eine Kreditkarte damit zu tun hat, verstehe ich nicht.
    Wie alt ich bin, ist irrelevant.

    Zitat Zitat von chris_flyer Beitrag anzeigen
    Gerade die Generation der heute bis 30 Jährige sind die größten Kunden bei Amazon oder Ebay, die sind damit aufgewachsen und kennen nichts anderes als Paypal oder Lastschrifteinzug. So ist das zumindest in meinem Bekanntenkreises.
    Wenn sie dann 18 geworden sind, sind sie sofort zu DKB, N26 oder Comdirect um ein Zweitkonto zu eröffnen.
    PayPal und Lastschrift = Keine Kartennutzung. Das wird nur genutzt, weil man in die App keinen Geldschein reinstecken kann.
    Die Generation meine ich auch nicht, ich meine die etwas darunter, ca. unter 25.

    Du kannst das gerne anders sehen. Das änder aber leider nichts daran, dass da eine weitere ziemlich bargeldlastige Generation nachkommt und das nicht die letzte sein wird.
    Günther22 sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #31072
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    497

    Standard

    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Die Generation meine ich auch nicht, ich meine die etwas darunter, ca. unter 25.

    Du kannst das gerne anders sehen. Das änder aber leider nichts daran, dass da eine weitere ziemlich bargeldlastige Generation nachkommt und das nicht die letzte sein wird.
    Genau, das ist die „Fridays-for-Future“-Generation, die der Meinung ist, die älteren haben durch ihren Konsum die Welt kaputt gemacht. Deshalb macht man nun aus Protest einen Schritt zurück, und das zeigt sich unter anderem beim Banking.

  13. #31073
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    5.330

    Standard

    Nein. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
    Die adaptieren nur das, was ihnen die Dorfbanken noch immer beibringen.

  14. #31074
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    497

    Standard

    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Nein. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
    Die adaptieren nur das, was ihnen die Dorfbanken noch immer beibringen.
    Das tun sie aber vor allem aus Misstrauen gegenüber allem, was nicht auf den ersten Blick „fair“ und „regional“ erscheint. Der Pragmatismus und das eigenständige Abwägen von Argumenten (in diesem Fall für und gegen Onlinebanking) ist dieser Generation ein Stück weit verloren gegangen. Anders ist es ja kaum zu erklären, dass sich diese Generation von den Dorfbanken stärker beeinflussen lässt als die Vorgängergeneration.

  15. #31075
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.691

    Standard

    Können wir der esoterischen Generationendiskussion vielleicht einen eigenen Thread spendieren ... ?!?
    DerKolbe sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #31076
    der oesi
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Günther22 Beitrag anzeigen
    Genau, das ist die „Fridays-for-Future“-Generation, die der Meinung ist, die älteren haben durch ihren Konsum die Welt kaputt gemacht. Deshalb macht man nun aus Protest einen Schritt zurück, und das zeigt sich unter anderem beim Banking.


    Fridays for future wurde aber von einer jungen Schwedin initiiert.....und dort geht es bestimmt nie wieder zum Bargeld zurück, in keiner Generation.....das ist schon auch das spezifisch deutsch-österreichische Phänomen diese Paranoia....in keinem Land zahlen junge, umweltbewusste Menschen wieder bar außer bei uns....und bei uns wird es von Generation zu Generation weitergegeben dass Online Banking oder Kreditkarten etwas Böses sind....
    alex3r4 sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #31077
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.805

    Standard

    Zitat Zitat von vs_muc Beitrag anzeigen
    Da ich bei meinem Stamm-Kaufland vermutlich der Einzige bin, der dort regelmäßig mit Amex zahlt, dürfte die Häufigkeit der DC-Zahlungen gegen Null gehen
    Vielfliegertreff sollte bekannt sein dass man mit der Diners Karte in bestimmte Lounge kommt, wenn man zuvor mit der Karte bezahlt hat (5€ glaube ich MU)

    Kaufland jetzt also auch, top

  18. #31078
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    6.014

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Können wir der esoterischen Generationendiskussion vielleicht einen eigenen Thread spendieren ... ?!?
    Wieso? Wir diskutieren hier doch über die "Akzeptanz von Kreditkarten" in der Generation der jungen Erwachsenen?

    Zitat Zitat von Günther22 Beitrag anzeigen
    Vor einiger Zeit gab es mal eine Statistik der deutschen Bundesbank, die belegt hat, dass von 2014 bis 2017 der Anteil der Kreditkarteninhaber unter 25 Jahren deutlich zurückgegangen ist, während er in allen anderen Altersgruppen gestiegen ist.
    Allerdings hat gemäss Statistik der Umsatzanteil der Kreditkarten (in dieser Altersgruppe) zugenommen, wie auch der von Zahlkarten insgesamt.

    Wobei ich mich frage, wie zuverlässig die zugrundeliegenden Erhebungen sind. Die Statistik der "Verwendung von Zahlungsinstrumenten nach Altersklasse" beispielsweise ist im Zeitablauf völlig unplausibel.

    Die Altersgruppe soll im Jahre 2011 satte 18% ihrer Umsätze mit Kreditkarten gemacht haben. Dieser Wert ist doppelt so hoch wie der höchste aller anderen Altersgruppen in allen vier betrachteten Jahren (9% in der Altersgruppe 35 bis 44-jährigen im Jahre 2017). Im Jahre 2014 dagegen soll der Umsatzanteil von Kreditkarten (Altersgruppe 18-24) dagegen bei nur noch einem Prozent gelegen haben.

    Da kann und wird etwas ganz gehörig nicht stimmen.
    Geändert von Amic (19.06.2019 um 20:52 Uhr)

  19. #31079
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    4.096

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    Wieso? Wir diskutieren hier doch über die "Akzeptanz von Kreditkarten" in der Generation der jungen Erwachsenen? .
    Sind schon wieder Schulferien? Oder was geht hier ab?

  20. #31080
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    6.014

    Standard

    Zitat Zitat von hopstore Beitrag anzeigen
    Sind schon wieder Schulferien?
    Pfingstferien.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •