Seite 1751 von 1796 ErsteErste ... 751 1251 1651 1701 1741 1749 1750 1751 1752 1753 1761 ... LetzteLetzte
Ergebnis 35.001 bis 35.020 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42051x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #35001
    Acxiss
    Gast

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Also alles außer Mastercard ohne mindestbetrag?
    Anscheinend....versteh den Flyer auch nicht....

  2. #35002
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Zitat Zitat von otaku Beitrag anzeigen
    Ist nur eine Vermutung, aber ich glaube dass die wenigsten Kunden die mit Karte beim Kiosk zahlen einen Beleg möchten bzw. brauchen. Zur Not könnte man diesen doch auch per Hand schreiben, oder (so klassisch mit einem Quittungsbeleg)?

    Edit: Oder man schickt dem Kunden mal ganz modern den Beleg via SMS oder E-Mail. Das bietet SumUp an: https://help.sumup.com/hc/de/article...8338967-Belege
    Bei Kartenzahlung wollen die meisten Kunden einen Beleg für eben diese - und genau wenn du den Beleg per SMS oder email verschicken willst dann dauert es eben extra lange - weil du ja die Nummer oder email Adresse per Hand eingeben musst.

  3. #35003
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Du meinst wohl den Z-Bon!? Der X-Bon ist nicht "nötig".
    Richtig - ich mache das nie (ich mach immer nur X Bons) daher die Verwechslung.

  4. #35004
    Erfahrenes Mitglied Avatar von otaku
    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Yokohama
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Bei Kartenzahlung wollen die meisten Kunden einen Beleg für eben diese - und genau wenn du den Beleg per SMS oder email verschicken willst dann dauert es eben extra lange - weil du ja die Nummer oder email Adresse per Hand eingeben musst.
    Man findet immer ein Argument um etwas abzulehnen, oder?

    Service sieht bei mir anders aus.

  5. #35005
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Zitat Zitat von otaku Beitrag anzeigen
    Man findet immer ein Argument um etwas abzulehnen, oder?

    Service sieht bei mir anders aus.
    Sorry du verstehst es nicht, aber SumUp ist eben keine gute und kundenfreundliche Lösung, ich möchte dich sehen wenn du im Biergarten in der Schlange stehst und die Bedienung jedem Kunden mit Kartenzahlung dann noch eine email oder sms schickt. Im übrigen bist du bei mir am falschen, ich akzeptiere seit über 20 Jahren alle Karten ohne MU. Und habe selbst für gelegentliche Marktverkäufe ein GSM Terminal in der Tasche.

    Und weil ich seit mehr als 20 Jahren Karten akzeptiere weiss ich das der Kartenkunde in der Regel einen Beleg möchte (weit über 95%) - der Barkunde verzichtet darauf (ca. 50%).

    Ansonsten kann ich dir nur empfehlen einen Imbiss oder Kiosk zu eröffnen und Kartenzahlung anzubieten - scheint ja eine Marktlücke zu sein - müsste dann ja brummen und wenn du von SumUp überzeugt bist dann biete eben genau das an.

    Was ihr hier immer übersieht ist der Umstand das kein Kunde warten möchte - was meinst du warum im Supermarkt immer nach der zweiten Kasse geschrien wird? Und umständliche Zahlungsprozeduren (email Adresse oder Handy Nummer eingaben) verzögern das ganze - schau doch mal was für Namen bei Starbucks so auf den Bechern stehen.
    Geändert von OneMoreTime (26.10.2019 um 09:15 Uhr)
    monk, Rince und planesandstuff sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #35006
    Erfahrenes Mitglied Avatar von otaku
    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Yokohama
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Sorry du verstehst es nicht, aber SumUp ist eben keine gute und kundenfreundliche Lösung, ich möchte dich sehen wenn du im Biergarten in der Schlange stehst und die Bedienung jedem Kunden mit Kartenzahlung dann noch eine email oder sms schickt. Im übrigen bist du bei mir am falschen, ich akzeptiere seit über 20 Jahren alle Karten ohne MU. Und habe selbst für gelegentliche Marktverkäufe ein GSM Terminal in der Tasche.

    Und weil ich seit mehr als 20 Jahren Karten akzeptiere weiss ich das der Kartenkunde in der Regel einen Beleg möchte (weit über 95%) - der Barkunde verzichtet darauf (ca. 50%).
    Da ich weder dich noch dein Gewerbe kenne, bilde ich mir da auch kein Urteil.

    SumUp ist eine gute Lösung für gelegentliche Kartenzahlungen. Da dürfte auch Zeit ein geringerer Faktor sein.

    Mein Aussage oben ist eher allgemein zu sehen und war nicht speziell an dich gerichtet. No offense.
    Geändert von otaku (26.10.2019 um 09:15 Uhr)
    alex3r4 und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #35007
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Zitat Zitat von otaku Beitrag anzeigen
    SumUp ist eine gute Lösung für gelegentliche Kartenzahlungen. Da dürfte auch Zeit ein geringerer Faktor sein.
    Zeit ist immer ein Faktor wenn ein zweiter Kunde an der Kasse steht, und es gibt das Phänomen das es meist so ist, Kunden komm weder gut verteilt in den Laden noch kaufen sie gut verteilt über den Tag. Und wenn sie dann an der Kasse stehen erwarten sie schnellen profesionellen und freundlichen Service.

  8. #35008
    Erfahrenes Mitglied Avatar von otaku
    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Yokohama
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Zeit ist immer ein Faktor wenn ein zweiter Kunde an der Kasse steht, und es gibt das Phänomen das es meist so ist, Kunden komm weder gut verteilt in den Laden noch kaufen sie gut verteilt über den Tag. Und wenn sie dann an der Kasse stehen erwarten sie schnellen profesionellen und freundlichen Service.
    Ich war schon in mehreren Lokalen wo SumUp das Kartenterminal bereitgestellt hat. Wenn man fertig ist mit dem Essen sagt man halt das man mit Karte zahlen möchte - dann wartet man bis die Bedienung mit dem Terminal kommt. Bis jetzt war es eigentlich noch nie so, dass ich nach dem Essen das Lokal fluchtartig verlassen wollte. Man sitzt doch sowieso noch kurz am Tisch etc.

    Das die Bedienung einen Moment braucht ist mir weniger wichtig als die Tatsache dass ich mit Karte zahlen kann.

    Und zum Thema Rechnung bzw. Quittung: Ich habe schon mehr als einmal in einem Lokal als "Beleg" einfach nur einen zusammengerechneten Zettel vom Bestellungsblock bekommen...

  9. #35009
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Zitat Zitat von otaku Beitrag anzeigen
    Das die Bedienung einen Moment braucht ist mir weniger wichtig als die Tatsache dass ich mit Karte zahlen kann.
    Ich wage zu behaupten das es in der Schlange im Biergarten den meisten Menschen anders geht, wenn du 10 Minuten extra warten musst weil die 10 Leute vor dir mit SumUp bezahlen wirst du das evtl. auch anders sehen. Restaurants in D bieten zu weit über 80% Kartenzahlung an - die die es nicht machen haben ihre Gründe dafür und da hilft auch kein SumUp. Und wenn du z.B. Mittagstisch anbietest dann muss es mit der Zahlung auch schnell gehen - da wartet dann keiner gerne.

    Mal eine Frage, geht ihr dann alle eigentlich aus Prinzip nicht in den Biergarten oder zur Eisdiele? Und verzichtet auf die Currywurst und das frische Gemüse vom Markt? Weil dort eben keine Karten angenommen werden?

  10. #35010
    Erfahrenes Mitglied Avatar von otaku
    Registriert seit
    02.06.2019
    Ort
    Yokohama
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Ich wage zu behaupten das es in der Schlange im Biergarten den meisten Menschen anders geht, wenn du 10 Minuten extra warten musst weil die 10 Leute vor dir mit SumUp bezahlen wirst du das evtl. auch anders sehen. Restaurants in D bieten zu weit über 80% Kartenzahlung an - die die es nicht machen haben ihre Gründe dafür und da hilft auch kein SumUp. Und wenn du z.B. Mittagstisch anbietest dann muss es mit der Zahlung auch schnell gehen - da wartet dann keiner gerne.

    Mal eine Frage, geht ihr dann alle eigentlich aus Prinzip nicht in den Biergarten oder zur Eisdiele? Und verzichtet auf die Currywurst und das frische Gemüse vom Markt? Weil dort eben keine Karten angenommen werden?
    Ein Biergarten ist eventuell nicht das beste Szenario für ein Terminal wie SumUp. Man kann auch woanders essen gehen als nur im Biergarten.

    Arbeitest du in diesem Gewerbe, da das immer dein Beispiel ist?

    Ich persönlich habe kein Problem mit Bargeld als Zahlungsmittel. Ich wünsche mir nur eine höhere Akzeptanz von Karten aller Art und habe nur selten Kleingeld dabei. Das ist alles.
    Geändert von otaku (26.10.2019 um 09:46 Uhr)

  11. #35011
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Zitat Zitat von otaku Beitrag anzeigen
    Ein Biergarten ist eventuell nicht das beste Szenario für ein Terminal wie SumUp. Man kann auch woanders essen gehen als nur im Biergarten.

    Arbeitest du in diesem Gewerbe, da das immer dein Beispiel ist?

    Ich persönlich habe kein Problem mit Bargeld als Zahlungsmittel. Ich wünsche mir nur eine höhere Akzeptanz von Karten aller Art und habe nur selten Kleingeld dabei. Das ist alles.
    Ne ich gehe nur häufig in den Biergarten - und das ist eigentlich der einzige Ort an dem ich bar bezahlen muss - wenn ich denn bezahle.

    Ehrlich gesagt wünsche ich mir das es noch lange einige Cash-Only Bereiche gibt, denn die meisten würden wahrscheinlich dicht machen oder ihre Preise erhöhen müssen wenn sie Karten akzeptierten würden oder für das FA "durchsichtiger" würden. Bei vielen wäre das egal, bei einigen sehr schade.

    Das "Cash-Only" oft auch zur Geldwäsche (nicht zur Steuerhinterziehung) benutzt wird fällt langsam auch den Behörden auf - mal gespannt was da passiert.

  12. #35012
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    745

    Standard

    War gerade im lokalen Elektronikfachgeschäft. Beim Bezahlen meinte die Dame an der Kasse das kontaktlos bei Kreditkarten nicht gehe und ich stecken müsste. Kann man das wirklich einstellen? Hat das eine Vorteil für den Händler? Terminal war ein Ingenico Lane/5000.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #35013
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Zitat Zitat von ThePaddy Beitrag anzeigen
    War gerade im lokalen Elektronikfachgeschäft. Beim Bezahlen meinte die Dame an der Kasse das kontaktlos bei Kreditkarten nicht gehe und ich stecken müsste. Kann man das wirklich einstellen? Hat das eine Vorteil für den Händler? Terminal war ein Ingenico Lane/5000.
    Ne das ist dem Händler egal. Die Terminals müssen aber freigeschaltet werden und das funktioniert nicht immer, zudem geht die kontaktlos Funktion leicht kaputt - ich musste schon zwei Terminals tauschen.
    ThePaddy sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #35014
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    1.555

    Standard

    Krass, was ist denn daran so anfällig?

  15. #35015
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3.388

    Standard

    Zitat Zitat von frogger321 Beitrag anzeigen
    Krass, was ist denn daran so anfällig?
    Kein Ahnung, ab und an gehen die Dinger kaputt - und meistens Freitags Abend.

  16. #35016
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.016

    Standard

    Sumup ist sicherlich keine brauchbare Lösung für einen Händler mit einer einigermaßen hohen Anzahl an Kartenzahlungen.

    Ich erinnere mich an ein kleines Café in Vancouver bei den man an der Theke bestellte. Wir waren zu dritt dort und Bezahlung hat ewig gedauert. Der ganze Eingabeprozess schien sehr umständlich, und das mit der E-Mail-Adresse für den Beleg setzt dem ganzen noch die Krone auf.

    Das mag vielleicht für kleine Händler und Dienstleister mit wenigen Zahlungen pro Stunde/Tag wie z.B. Handwerkern eine Option sein. Aber doch nicht für Restaurants u.ä.

  17. #35017
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2019
    Beiträge
    283

    Standard

    War heute mal wieder auf dem lokalen Wochenmarkt und siehe da, ein Lichtblick. Der kleine Tiroler Bauernstandl hatte an der Theke MC/Visa Aufkleber und Kartenzahlung wurde ohne wenn und aber akzeptiert.
    SeltenFliegerHH sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #35018
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2019
    Beiträge
    161

    Standard

    Da mir vorhin der Gedanke kam:

    Wurde eigentlich früher über Girocard bzw. dem Vorgänger EC-Karte auch per Unterschrift verifiziert? Und ich meine damit nicht ELV sondern explizit Girocard bzw. EC.
    Ich meine mich nämlich früher immer an wahre Unterschriftsorgien erinnern zu können.
    Mit "früher" meine ich so den Zeitraum Ende 90er bis Mitte 2000er.

  19. #35019
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.819

    Standard

    Zitat Zitat von Spaceflight Beitrag anzeigen
    Da mir vorhin der Gedanke kam:

    Wurde eigentlich früher über Girocard bzw. dem Vorgänger EC-Karte auch per Unterschrift verifiziert? Und ich meine damit nicht ELV sondern explizit Girocard bzw. EC.
    Ich meine mich nämlich früher immer an wahre Unterschriftsorgien erinnern zu können.
    Mit "früher" meine ich so den Zeitraum Ende 90er bis Mitte 2000er.
    Also ich habe 1995 schon mit PIN mit meiner EC-Karte bezahlt. Aber ELV war sehr viel verbreiteter als heute, sodass man sehr oft unterschreiben musste.

  20. #35020
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.11.2017
    Beiträge
    574

    Standard

    Zitat Zitat von Nonius Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade etwas sauer auf Paypal. Hab ein Abonnement welches monatlich über Paypal abbucht. Als bevorzugtes Zahlungmittel ist meine Amex hinterlegt und darüber wurde in der Vergangenheit dies auch abgerechnet. Diesen Monat hat Paypal anstelle der Amex einfach von meinem hinterlegten Bankkonto abgebucht. Amex ist jedoch immer noch als bevorzugtes Zahlungsmittel hinterlegt. Wie kann sowas sein? Hab Paypal erstmal das Lastschriftmandat entzogen.
    Das hat Paypal bei mir auch schon 2x gemacht. Passiert von Zeit zu Zeit bei Paypal-Lastschriften. Ganz schlimm ist sowas dann in Fremdwährung mit deren Kursen. Hat bei mir über 1€ gekostet. Hab deswegen aufgehört Sachen von Paypal einziehen zu lassen. Geht alles direkt über Kreditkarte bei mir.

    Natürlich alles Zufall laut Paypal. Ich denke Paypal hat Lastschriften lieber als Kreditkarten und stellt irgendwann um. Drecksladen.
    SeltenFliegerHH, KvR, MaxBerlin und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •