Seite 501 von 1796 ErsteErste ... 401 451 491 499 500 501 502 503 511 551 601 1001 1501 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.001 bis 10.020 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42068x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #10001
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    7.224

    Standard

    ANZEIGE
    Meldung an MasterCard oder Acquirer sollte da reichen.

  2. #10002
    sk9
    sk9 ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    814

    Standard

    Zitat Zitat von honk20 Beitrag anzeigen
    Gestern gesehen bei Möbel Mahler in Neu Ulm

    Kreditkarten alle aufgelistet und stand explizit auch:

    Mastercard Lufthansa Miles & More ausser Businesskarte
    Warum schließt man nur genau diese eine Businesskarte aus? Gibt ja noch zig andere, die gehen dann?
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #10003
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    249

    Standard

    Zitat Zitat von honk20 Beitrag anzeigen
    Gestern gesehen bei Möbel Mahler in Neu Ulm

    Kreditkarten alle aufgelistet und stand explizit auch:

    Mastercard Lufthansa Miles & More ausser Businesskarte
    auch AMEX ?

  4. #10004
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    auch Diners, auch JCB auch UnionPay?

  5. #10005
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    1.776

    Standard

    Coffee Fellows am Flughafen Dortmund.

    Abgesehen von der wirklich unfähigen Bedienung (meiste Zeit mit Handy gespielt obwohl überall dreckiges Geschirr rumstand, Kollege der etwas später kam, hat dann erstmal das alles in die Hand genommen), etwas ungewohnt konfiguriertes Terminal für Deutschland. Zahlung mit Amex mit PIN, dann wollte die Bedienung noch, dass ich trotzdem unterschreibe unter dem Tip-Feld, was ich hier in Deutschland noch nie gesehen habe. Habe dann 0 eingetragen und unterschrieben. Auf dem Händlerbeleg war dann noch ein Unterschriftenfeld.

    Anhang 88198

  6. #10006
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    7.224

    Standard

    Ja, der geliebte AS-Proc-Code 00 05X 73. Üblicher eigentlich eher mit 00 053 73, z.B. Burger King STR oder sushi.wrap. Wird man wohl Gastro-Terminals bestellt haben und der Acquirer hat nicht ganz auf die Händlertyp geachtet.

    Aber immerhin nimmt der Coffee Fellows Karten, in Stuttgart gar keine, Karlsruhe Hbf auch nicht. Bin deshalb eher bei Starbucks.
    Geändert von DerSimon (30.10.2016 um 15:39 Uhr)
    derkamener sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #10007
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    1.776

    Standard

    Bin ich da eigentlich verpflichtet eine Unterschrift zu leisten, oder nur wenn ich Trinkgeld eintrage?

  8. #10008
    Erfahrenes Mitglied Avatar von enzoreal
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    333

    Standard

    Gestern in Hamburg in der Brooklyn Burger Bar zwei Biere getrunken.
    Kosten 8,00 Euro, diese wollte ich mit American Express zahlen:

    1. American Express wird nicht akzeptiert.
    2. Kartenzahlung erst ab 15,00 Euro möglich.

    Total das asoziale Verhalten, Mindestbeträge für Kartenzahlungen sollten verboten werden. Ich kann immer nur sagen, Bargeld ist teurer als Plastikgeld, vor allem in solch einen "großen" Laden. Wahrscheinlich hat der Inhaber immer noch nicht begriffen, welch einen Mehrwert die Kartenzahlung hat.
    Bargeld muss man: besorgen, zählen, aufbewahren, ausgeben, einbuchen, permanent kontrollieren, sichern, ggf. rollen und zur Bank bringen.
    Und die 2 % Kartengebühr auf 8,00 Euro Bier sind bei dieser Marge mehr als lächerlich!
    Bargeld kostet für diese Rechnung bestimmt ca. 30 Cent, Bargeldlos max. 16 Cent.


    http://www.brooklynburgerbar.de
    Geändert von enzoreal (30.10.2016 um 17:40 Uhr)

  9. #10009
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.754

    Standard

    Zitat Zitat von enzoreal Beitrag anzeigen
    Gestern in Hamburg in der Brooklyn Burger Bar zwei Biere getrunken.
    Kosten 8,00 Euro, diese wollte ich mit American Express zahlen:

    1. American Express wird nicht akzeptiert.
    2. Kartenzahlung erst ab 15,00 Euro möglich.

    Total das asoziale Verhalten, Mindestbeträge für Kartenzahlungen sollten verboten werden. Ich kann immer nur sagen, Bargeld ist teurer als Plastikgeld, vor allem in solch einen "großen" Laden.
    Bargeld muss man: besorgen, zählen, aufbewahren, ausgeben, einbuchen, permanent kontrollieren, sichern, ggf. rollen und zur Bank bringen.
    Und die 2 % Kartengebühr auf 8,00 Euro Bier sind bei dieser Marge mehr als lächerlich!


    http://www.brooklynburgerbar.de
    Stand der irgendwo ? Der Mindestbetrag wird immer so hoch angesetzt damit der typische einzelne Kunde nicht mit Karte zahlt.

  10. #10010
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    5.294

    Standard

    Zitat Zitat von Netforce Beitrag anzeigen
    auch AMEX ?
    Akzeptiert ohne Einschränkung
    Netforce sagt Danke für diesen Beitrag.
    Ist das Gepäckstück noch so klein, der Zoll der schaut immer rein !
    [SIZE=1]

  11. #10011
    Erfahrenes Mitglied Avatar von enzoreal
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    333

    Standard

    Um ehrlich zu sein, war ich dann sauer und hatte vergessen zu fragen. Aber ich hatte diesen Hinweis nirgends auf anhieb gesehen.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #10012
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Stand der irgendwo ? Der Mindestbetrag wird immer so hoch angesetzt damit der typische einzelne Kunde nicht mit Karte zahlt.
    Bei Stickern an der Tür würde ich ganz klar die Adresse auf einem Zettel hinterlassen, mit der Bitte nach der Rechnung per Post, wenn die Karte nicht gewollt ist.
    gowest und mnbv sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #10013
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    5.294

    Standard

    Fast. Ich vermute wie beim online Handel dass eine % +0,xx euro existiert.

    Paypal velangt z.bsp umsatzabhängig x,x% + 0,35

    Bei 3 Oiro immerhin > 10%




    Zitat Zitat von enzoreal Beitrag anzeigen
    Gestern in Hamburg in der Brooklyn Burger Bar zwei Biere getrunken.
    Kosten 8,00 Euro, diese wollte ich mit American Express zahlen:

    1. American Express wird nicht akzeptiert.
    2. Kartenzahlung erst ab 15,00 Euro möglich.

    Total das asoziale Verhalten, Mindestbeträge für Kartenzahlungen sollten verboten werden. Ich kann immer nur sagen, Bargeld ist teurer als Plastikgeld, vor allem in solch einen "großen" Laden. Wahrscheinlich hat der Inhaber immer noch nicht begriffen, welch einen Mehrwert die Kartenzahlung hat.
    Bargeld muss man: besorgen, zählen, aufbewahren, ausgeben, einbuchen, permanent kontrollieren, sichern, ggf. rollen und zur Bank bringen.
    Und die 2 % Kartengebühr auf 8,00 Euro Bier sind bei dieser Marge mehr als lächerlich!
    Bargeld kostet für diese Rechnung bestimmt ca. 30 Cent, Bargeldlos max. 16 Cent.


    http://www.brooklynburgerbar.de
    Ist das Gepäckstück noch so klein, der Zoll der schaut immer rein !
    [SIZE=1]

  14. #10014
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Wenn der eigene Vertrag zu teuer ist sollen sie wechseln und es nicht auf die Kunden abwälzen. Ich wäre auch bereit 30ct Kartentransaktionsgebühr bis zu einem Mindestbetrag zu zahlen!
    enzoreal sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #10015
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.754

    Standard

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Wenn der eigene Vertrag zu teuer ist sollen sie wechseln und es nicht auf die Kunden abwälzen. Ich wäre auch bereit 30ct Kartentransaktionsgebühr bis zu einem Mindestbetrag zu zahlen!
    Es geht doch darum keine Steuern zu zahlen nicht um die Gebühren.
    DeepThought und enzoreal sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #10016
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    249

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Es geht doch darum keine Steuern zu zahlen nicht um die Gebühren.
    so sehe ich das auch. Jede/s Lokal-Bar-Kneipe-Gastataette usw das sich weigert CC zu akzeptieren, oder anehmen mit oder ohne diesen deutsch eigenen Mindesbetrag, sollte man an die Steuerfahndung weiter geben.
    gowest, enzoreal und NFCTag sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #10017
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    241

    Standard

    Niemals eine Zwischenrechnung akzeptieren auf der unten groß steht, dies ist keine Rechnung, fällt mir dazu nur ein...

  18. #10018
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.754

    Standard

    Zitat Zitat von Netforce Beitrag anzeigen
    so sehe ich das auch. Jede/s Lokal-Bar-Kneipe-Gastataette usw das sich weigert CC zu akzeptieren, oder anehmen mit oder ohne diesen deutsch eigenen Mindesbetrag, sollte man an die Steuerfahndung weiter geben.
    Sie machen es halt so lange sie noch können.

  19. #10019
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    4.075

    Standard

    Immer nach dem Bon der Kasse fragen mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Warum man das braucht... Gründe gibts viele

  20. #10020
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.754

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Immer nach dem Bon der Kasse fragen mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Warum man das braucht... Gründe gibts viele
    Bringt momentan nix

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •