Seite 561 von 1796 ErsteErste ... 61 461 511 551 559 560 561 562 563 571 611 661 1061 1561 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.201 bis 11.220 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42068x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #11201
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    3.484

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Temposünder Beitrag anzeigen
    1. Ja es handelt sich um einen japanischen Geldautomaten. Genauer gesagt an der Akihabara Station in Tokio, Ausgang Shöwa-döri
    2. Kann ich im nachhinein nicht mehr beantworten von welchem Institut der Automat war
    3. Möglich, dass es JR East cashing ist
    Ich denke dass es sich um einen VIEW ALTTE Automaten handelt: https://ja.wikipedia.org/wiki/ビューアルッテ
    Diese sind speziell an Bahnhöfen von JR Higashi Nihon zu finden und beinhalten auch Geldautomatenfunktionalität. Offenbar wird sie von JR East bzw. einer Tochter direkt betrieben. Vermutlich ist das Geldautomatengeschäft ein lukratives Geschäftsfeld für eine Bahngesellschaft, die täglich Millionen an Passagieren hat.
    Wie bei den meisten japanischen Banken werden keine ausländischen Kreditkarten an Geldautomaten akzeptiert (das soll sich wohl in Hinblick auf die Olympiade mal ändern... mal sehen).

  2. #11202
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2015
    Beiträge
    62

    Standard

    Ja, rein ELV.

    Bei mir wurde dort schon Maestro (vor dem Stecken) abgelehnt, sämtliche Kreditkarten sowieso.

    Akzeptanzaufkleber gibt es weder am Eingang noch an den Kassen. Dafür (z.B. in Berlin am Halleschen Tor) elendig langsame Bezahlautomaten an normal besetzten Kassen.

    Ich geh nicht mehr hin, ganz einfach.
    alex3r4, MaxBerlin, DeepThought und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #11203
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    1.777

    Standard

    Auch interessant: Saturn (Dortmund, Westenhellweg) schreibt relativ deutlich, dass sie Girocard, Maestro, V-Pay und MC sowie Visa akzeptieren.... aber kein Wort von American Express. Steht allerdings im Amex-Finder gelistet. Funktionieren tut es auch.

  4. #11204
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Zitat Zitat von Babumba Beitrag anzeigen
    Ja, rein ELV.

    Bei mir wurde dort schon Maestro (vor dem Stecken) abgelehnt, sämtliche Kreditkarten sowieso.

    Akzeptanzaufkleber gibt es weder am Eingang noch an den Kassen. Dafür (z.B. in Berlin am Halleschen Tor) elendig langsame Bezahlautomaten an normal besetzten Kassen.

    Ich geh nicht mehr hin, ganz einfach.
    Wie erkennen sie, ob eine Karte Girocard oder Maestro ist? Bei vielen Sparkassen steht Girocard hinten klein und fast unleserlich neben dem Geldkarte und Girogoaway-Logo.

  5. #11205
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    4.759

    Standard

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Wie erkennen sie, ob eine Karte Girocard oder Maestro ist? Bei vielen Sparkassen steht Girocard hinten klein und fast unleserlich neben dem Geldkarte und Girogoaway-Logo.
    Wie heißt denn der Acquirer?

  6. #11206
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    7.352

    Standard

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Wie erkennen sie, ob eine Karte Girocard oder Maestro ist?
    Vermutlich N26 Maestro wegen Hochprägung abgelehnt.

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Wie heißt denn der Acquirer?
    Was sollte der Acquirer denn jetzt bitte tun? Die zu einem Akzeptanzvertrag für Maestro zwingen?
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #11207
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    4.759

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen
    Vermutlich N26 Maestro wegen Hochprägung abgelehnt.


    Was sollte der Acquirer denn jetzt bitte tun? Die zu einem Akzeptanzvertrag für Maestro zwingen?
    Zumindest anregen

  8. #11208
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Es wird doch schon praktisch alles akzeptiert. Ich finde es ein Unding, dass die Kassenkraft ablehnen muss, dass sollte nur das Terminal dürfen!

  9. #11209
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    4.759

    Standard

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Es wird doch schon praktisch alles akzeptiert. Ich finde es ein Unding, dass die Kassenkraft ablehnen muss, dass sollte nur das Terminal dürfen!
    Darum gehts mir
    DeepThought, mnbv, NFCTag und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #11210
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    7.352

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Zumindest anregen
    Bei Verstößen gegen Scheme-Rules auch nach Ermahnung halte ich es akzeptabel den Acquirer darüber zu informieren. Aber jetzt, weil die mit dem Acquirer nicht die richtigen Verträge haben? IMHO absurd.

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Es wird doch schon praktisch alles akzeptiert.
    Anscheinend ja nur ELV


    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Ich finde es ein Unding, dass die Kassenkraft ablehnen muss, dass sollte nur das Terminal dürfen!
    Ggfs. halt Kassenaufsicht rufen, aber wenn eh nur ELV akzeptiert wird?
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11211
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    1.777

    Standard

    Wie ich bereits schon mal berichtet habe, nimmt der Nespresso-Stand in der Dortmunder Thier-Galerie kein Bargeld an. Ich war heute noch mal da, das selbstgedruckte Schild "Nur Kartenzahlung" wurde durch etwas Professionelleres ersetzt: Holzschild (o.ä.) "Nur Kartenzahlung + PIN" + Akzeptanzssymbole (Hätte mal testen müssen, ob tatsächlich PIN forciert wird, auch bei Chip & Signature-Karten).

    Alle gängigen Karten inkl. Amex werden akzeptiert und zusätzlich afaik Diners Club, da bin ich mir aber nicht mehr 100%ig sicher.

    Habe den Mitarbeiter gefragt, ob das für Verwirrung sorgt, dass kein Bargeld angenommen wird, seine Aussage war, dass Kartenzahlung für die meisten selbstverständlich ist aber ein paar Kunden aus diversen Gründen keine Karte mithaben. Aber läuft wohl problemlos.

    Grund für die Nicht-Annahme von Bargeld ist übrigens, dass eine Barkasse bei diesem offenen Stand nur schlecht gesichert / gelagert werden kann.
    MaxBerlin, DeepThought und tobiso83 sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #11212
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2015
    Beiträge
    62

    Standard

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Wie erkennen sie, ob eine Karte Girocard oder Maestro ist? Bei vielen Sparkassen steht Girocard hinten klein und fast unleserlich neben dem Geldkarte und Girogoaway-Logo.

    Ganz einfach: Es war eine österreichische Maestro. Nicht jeder ist mit einer Deutschen "EC-Karte" gesegnet.
    MaxBerlin und tobiso83 sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #11213
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.132

    Standard

    Zitat Zitat von derkamener Beitrag anzeigen
    Wie ich bereits schon mal berichtet habe, nimmt der Nespresso-Stand in der Dortmunder Thier-Galerie kein Bargeld an. Ich war heute noch mal da, das selbstgedruckte Schild "Nur Kartenzahlung" wurde durch etwas Professionelleres ersetzt: Holzschild (o.ä.) "Nur Kartenzahlung + PIN" + Akzeptanzssymbole (Hätte mal testen müssen, ob tatsächlich PIN forciert wird, auch bei Chip & Signature-Karten).

    Alle gängigen Karten inkl. Amex werden akzeptiert und zusätzlich afaik Diners Club, da bin ich mir aber nicht mehr 100%ig sicher.

    Habe den Mitarbeiter gefragt, ob das für Verwirrung sorgt, dass kein Bargeld angenommen wird, seine Aussage war, dass Kartenzahlung für die meisten selbstverständlich ist aber ein paar Kunden aus diversen Gründen keine Karte mithaben. Aber läuft wohl problemlos.

    Grund für die Nicht-Annahme von Bargeld ist übrigens, dass eine Barkasse bei diesem offenen Stand nur schlecht gesichert / gelagert werden kann.
    Da sollten sich andere Essens und Kaffeestände in Kaufhäusern ein Beispiel dran nehmen.
    tobiso83 sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #11214
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    1.984

    Standard

    Zitat Zitat von Babumba Beitrag anzeigen
    Ganz einfach: Es war eine österreichische Maestro. Nicht jeder ist mit einer Deutschen "EC-Karte" gesegnet.
    Eine deutsche Girocard mit Maestro sieht fast genauso aus wie eine ausländische Maestro.

  15. #11215
    Erfahrenes Mitglied Avatar von enzoreal
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    334

    Standard

    Zahle jetzt den Monatsbeitrag von Holmes Place mit AmEx. Die Karte wird automatisch 1x im Monat belastet.
    gowest und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #11216
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.714

    Standard

    Zitat Zitat von derkamener Beitrag anzeigen
    (Hätte mal testen müssen, ob tatsächlich PIN forciert wird, auch bei Chip & Signature-Karten).
    Verlangt PIN. Getestet mit Barclaycard.
    MaxBerlin und derkamener sagen Danke für diesen Beitrag.
    Public Service Announcement
    IM(H)O: In my (humble) opinion -> Meiner Meinung nach...
    AFAIK: As far as I know -> Soweit ich weiß...
    FAQ und AGB sind bereits Akronyme in der Mehrzahl und bedürfen keinem nachgestellten ‘s’

    Wenn du dich am offtopic-talk beteiligst, hast du kein Recht, "jetzt aber genug OT" oder "zurück zum Thema" zu sagen!

  17. #11217
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    7.352

    Standard

    Zitat Zitat von netzfaul Beitrag anzeigen
    Verlangt PIN. Getestet mit Barclaycard.
    Das ist extrem unterhaltsam, wo Händler ja eigentlich in Face-To-Face-Transaktionen Unterschrift als CVM akzeptieren müssen. War man bei der Terminalbestellung wohl sehr kreativ.
    Zitat Zitat von Toms Beitrag anzeigen
    Da sollten sich andere Essens und Kaffeestände in Kaufhäusern ein Beispiel dran nehmen.
    Card-only geht sicher nicht mit jeder Zielgruppe.
    Geändert von DerSimon (03.12.2016 um 23:01 Uhr)
    alex3r4, sk9, MaxBerlin und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #11218
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    12.405

    Standard Kreditkartenakzeptanz

    Wieder klar, dass das Jmd aus Dänemark war.
    Geändert von gowest (04.12.2016 um 15:01 Uhr)

  19. #11219
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    7.352

    Standard

    Zitat Zitat von gowest Beitrag anzeigen
    Wieder klar, dass das Jmd aus Dänemark war.
    Würde vielleicht paar Sachen schwärzen. Aral ist ja eh schon bekannt, aber die genaue Tankstelle

    Edit: Ganz entfernen vermutlich besser. Dass jemand 1.60€ mit Visa Dankkort bezahlt hat glauben die anderen sicher auch so.
    Geändert von DerSimon (04.12.2016 um 15:13 Uhr)
    gowest und tcu99 sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #11220
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2014
    Beiträge
    830

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen
    Das ist extrem unterhaltsam, wo Händler ja eigentlich in Face-To-Face-Transaktionen Unterschrift als CVM akzeptieren müssen.
    Quelle? Dachte nur, wenn das Terminal einen Drucker hat.

    Das PIN+ von SumUp funktioniert doch auch nicht mit Unterschrift, oder?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •