Seite 891 von 1796 ErsteErste ... 391 791 841 881 889 890 891 892 893 901 941 991 1391 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17.801 bis 17.820 von 35913
Übersicht der abgegebenen Danke42065x Danke

Thema: Kreditkartenakzeptanz

  1. #17801
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    468

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Andy2 Beitrag anzeigen
    Wenigstens auf Nachfrage muss es immer einen Beleg geben.
    Warum gibt es dann z.B. am Selecta-Automaten keinen?
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #17802
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    GIB
    Beiträge
    4.727

    Standard

    Kartenleser für Online-Shopping ist doch kompletter Mist, egal ob Chip oder NFC.

  3. #17803
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.168

    Standard

    Zitat Zitat von Günther22 Beitrag anzeigen
    Warum gibt es dann z.B. am Selecta-Automaten keinen?
    Weil es Kunden gibt die das mit sich machen lassen und der Automatenbetreiber es sich somit spart Thermopapier vorzuhalten.

    Es gibt in den Mastercard Rules keine Ausnahmen für POS-Automaten - auch nicht für kontaktlose Bezahlungen. Es muss immer einen Weg geben an einen Beleg zu kommen. Dies gilt auch für Terminals die keinen Drucker haben. Das ist dann wohl so eine Art SumUp-/iZettle-Klausel.

    ATMs in Europa müssen Belege nur drucken wenn sie das auch können.

  4. #17804
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2016
    Beiträge
    1.132

    Standard

    Mich nerven die Belege an Ticketautomaten immer ... unnötiger papierkram. Beim chef reicht auch das ticket selbst für die spesenabrechnung
    alex3r4 sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #17805
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    7.060

    Standard Kreditkartenakzeptanz

    Zitat Zitat von Günther22 Beitrag anzeigen
    Warum gibt es dann z.B. am Selecta-Automaten keinen?
    CAT sind wie mPOS davon ausgenommen
    Zitat Zitat von Andy2 Beitrag anzeigen

    Es gibt in den Mastercard Rules keine Ausnahmen für POS-Automaten - auch nicht für kontaktlose Bezahlungen. Es muss immer einen Weg geben an einen Beleg zu kommen. Dies gilt auch für Terminals die keinen Drucker haben. Das ist dann wohl so eine Art SumUp-/iZettle-Klausel.
    Unsinn, CAT sind ausgenommen. mPOS wie iZettle nur teils, es muss ein elektronischer Beleg gesendet werden können.

  6. #17806
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.168

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen
    CAT sind wie mPOS davon ausgenommen


    Unsinn, CAT sind ausgenommen. mPOS wie iZettle nur teils, es muss ein elektronischer Beleg gesendet werden können.
    "...CAT 1, CAT 2, or CAT 3...may be deployed without the capability to print a Transaction receipt at the time the Transaction is conducted;
    however, the Merchant must have a means by which to provide a receipt to the Cardholder upon request."

    Also z.B. per email wie bei SumUp/iZettele.
    Geändert von Andy2 (23.06.2017 um 11:49 Uhr)

  7. #17807
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    7.060

    Standard

    Zitat Zitat von Andy2 Beitrag anzeigen
    "...may be deployed without the capability to print a Transaction receipt at the time the Transaction is conducted;
    however, the Merchant must have a means by which to provide a receipt to the Cardholder upon request."

    Also z.B. per email wie bei SumUp/iZettele.
    A Merchant is not required to provide the Cardholder with a copy of the Transaction receipt if: • The Merchant offers and the Cardholder declines to receive a Transaction receipt; or • The Transaction is a QPS Transaction or Contactless Transaction that is equal to or less than the CVM limit or Contactless transit aggregated Transaction ceiling limit amount, as applicable, and the Cardholder does not request a Transaction receipt; or
    Droggelbecher sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #17808
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.168

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen
    A Merchant is not required to provide the Cardholder with a copy of the Transaction receipt if: • The Merchant offers and the Cardholder declines to receive a Transaction receipt; or • The Transaction is a QPS Transaction or Contactless Transaction that is equal to or less than the CVM limit or Contactless transit aggregated Transaction ceiling limit amount, as applicable, and the Cardholder does not request a Transaction receipt; or
    Sollen wir uns jetzt darum streiten wer Recht hat? Es steht doch da dass es in allen Fällen die Möglichkeit geben muss einen Beleg zu erhalten.
    Ich glaube kaum dass die Selectaautomaten einen anbieten und der Kunde dann explizit darauf verzichtet bin aber für Erfahrungsberichte gerne offen.
    netzfaul und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #17809
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    1.798

    Standard

    Zitat Zitat von Günther22 Beitrag anzeigen
    Warum gibt es dann z.B. am Selecta-Automaten keinen?
    Und auch am Contipark Parkscheinautomaten gibt es keinen Beleg.
    Droggelbecher sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #17810
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.905

    Standard

    Zitat Zitat von Andy2 Beitrag anzeigen
    Sollen wir uns jetzt darum streiten wer Recht hat? Es steht doch da dass es in allen Fällen die Möglichkeit geben muss einen Beleg zu erhalten.
    Ich glaube kaum dass die Selectaautomaten einen anbieten und der Kunde dann explizit darauf verzichtet bin aber für Erfahrungsberichte gerne offen.
    Streiten bringt uns (hoffentlich) schlussendlich zu mehr Wissen.

    Contactless-only-Automaten müssen zum Transaktionszeitpunkt keinen Transaktionsbeleg anbieten.
    Aber der Händler (Vertragspartner) muss nachträglich auf Anfrage einen ausstellen.
    Die Vorgehensweise dazu sollte am Automaten angezeigt/beschriftet sein.

    Ich weiss nicht, ob dazu die Angabe von Telefonnummer/Emailadresse/Homepage als Kontaktdaten genügt, oder ob man explizit was von "Beleganforderung" schreiben muss.

    (Nebenbei: bei meiner letzten Automatentransaktion an einem deutschen Bahnhof bin ich nachträglich via Kontaktangabe vom Kauf zurückgetreten und habe anstandslos das Geld zurücküberwiesen bekommen)
    Geändert von Amic (23.06.2017 um 14:31 Uhr)
    Droggelbecher sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #17811
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    468

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    Contactless-only-Automaten müssen zum Transaktionszeitpunkt keinen Transaktionsbeleg anbieten.
    Aber der Händler (Vertragspartner) muss nachträglich auf Anfrage einen ausstellen.
    Die Selecta-Automaten verfügen auch über Chip- und Magnetstreifenleser.

  12. #17812
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Mindestens auch Magstripe, kennen einen afaik ohne Chip.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #17813
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    1.798

    Standard

    Ich war heute in Mülheim an der Ruhr und habe das Haus Ruhrnatur besucht und auf dem Rückweg sah ich ein Eiscafe und auf der Eingangstür sah ich Kartenakzeptanzlogos. Da ich ein Eis essen wollte, ging ich rein und wollte mit meiner N26 MasterCard bezahlen. Die Kassiererin war unsicher ob man 1 Euro mit Karte bezahlen darf. Sie fragte ihre Kollegin. Sie sagte: Eigentlich erst ab 10 Euro. Bevor die Kassiererin zu ihrer Chefin gehen wollte fragte sie ob ich zufällig Kleingeld habe. Ich bejahte dies und habe mit Münzen bezahlt. IMG_20170623_131842.jpg
    gowest und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #17814
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.696

    Standard

    Warum kann man in Deutschland im Bus nicht mit Karte zahlen? Gerade auf dem Land ein Ärgernis. Hier kostet eine normale Fahrt fast immer über 10€, Geldautomaten sind rar gesäht und wenn man dann mal Geld aus dem Automaten bekommt sind die Scheine so groß, dass die Busfahrer sie ablehnen.
    In vielen anderen Ländern klappt sowas. Kontaktlosterminal in den Bus, ist sicherer für den Fahrer und dauert damit auch nicht länger als Bar zu zahlen. Aber solange die Länder das nicht mit als Anforderung für die Unternehmen aufnehmen wird es wohl so bleiben das man Kleingeld braucht.
    Moller und amerin sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #17815
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2014
    Ort
    CGN
    Beiträge
    856

    Standard

    War heute bei einem neuen schicken Metzger mit Mittagstisch und so weiter in Köln, als kurz vor dem Bezahlvorgang mein Blick auf mächtig viel moderne Technik an der Kasse fällt. Ein automatisiertes Bargeldzahlsystem mit separatem Rechner/Terminal für Scheine und Münzen sowie deren Rückgabe. Ich schaue mich um und frage, wie ich denn mit Karte zahlen könnte, dass das doch bei soviel moderner Technik im Laden sicher kontaktlos geht. Verkäufer schaut mich bisschen komisch an und sagt: "EC-Karte erst ab 5 Euro". (Bin knapp drunter.) Ich erwidere: "Nein, keine EC- viel einfacher: Eine kontaklose Kreditkarte, die könnte ich hier einfach dranhalten und alles wäre schnell erledigt." Der Mitarbeiter (m.E. einer der Chefs) lächelt unwissend und sagt, sowas gibt´s hier nicht.

    Jetzt mal ganz ehrlich: Wer berät und verkauft solche Dinger als Bargeld-only? Da bin ich ja sehr gerne bei der Diskussion "Kosten des Bargelds" dabei.... *

    (Sorry für die schlechte Schnappschussqualität...)
    Geldwechsler.jpg
    Moller, gowest, amerin und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #17816
    Erfahrenes Mitglied Avatar von vs_muc
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.802

    Standard

    Hat hier nicht mal jemand ein Video/Artikel gepostet, in dem gerade dieser Metzger interviewt wurde, warum er die Münz/Schein-Maschinen geordert hat?
    Droggelbecher sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17817
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.085

    Standard

    Zitat Zitat von ReviloCGN Beitrag anzeigen
    War heute bei einem neuen schicken Metzger mit Mittagstisch und so weiter in Köln, als kurz vor dem Bezahlvorgang mein Blick auf mächtig viel moderne Technik an der Kasse fällt. Ein automatisiertes Bargeldzahlsystem mit separatem Rechner/Terminal für Scheine und Münzen sowie deren Rückgabe. Ich schaue mich um und frage, wie ich denn mit Karte zahlen könnte, dass das doch bei soviel moderner Technik im Laden sicher kontaktlos geht. Verkäufer schaut mich bisschen komisch an und sagt: "EC-Karte erst ab 5 Euro". (Bin knapp drunter.) Ich erwidere: "Nein, keine EC- viel einfacher: Eine kontaklose Kreditkarte, die könnte ich hier einfach dranhalten und alles wäre schnell erledigt." Der Mitarbeiter (m.E. einer der Chefs) lächelt unwissend und sagt, sowas gibt´s hier nicht.

    Jetzt mal ganz ehrlich: Wer berät und verkauft solche Dinger als Bargeld-only? Da bin ich ja sehr gerne bei der Diskussion "Kosten des Bargelds" dabei.... *

    (Sorry für die schlechte Schnappschussqualität...)
    Geldwechsler.jpg
    Sind halt deutsche. Kreditkarten sind nur für reiche !
    amerin und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #17818
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    1.862

    Standard

    Kreditkarten sind nur etwas für Arme die Kredit brauchen!
    sk9 und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #17819
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.581

    Standard

    Zitat Zitat von nicki1997 Beitrag anzeigen
    Ich war heute in Mülheim an der Ruhr und habe das Haus Ruhrnatur besucht und auf dem Rückweg sah ich ein Eiscafe und auf der Eingangstür sah ich Kartenakzeptanzlogos. Da ich ein Eis essen wollte, ging ich rein und wollte mit meiner N26 MasterCard bezahlen. Die Kassiererin war unsicher ob man 1 Euro mit Karte bezahlen darf. Sie fragte ihre Kollegin. Sie sagte: Eigentlich erst ab 10 Euro. Bevor die Kassiererin zu ihrer Chefin gehen wollte fragte sie ob ich zufällig Kleingeld habe. Ich bejahte dies und habe mit Münzen bezahlt. IMG_20170623_131842.jpg
    Wenn ich das richtig sehe, nehmen die kein Diners Club aber Discover?

    So ein Fall ist mir in Deutschland noch nicht untergekommen... Da die Diners Club als Co-Brand Discover hat ist das recht interessant.

    --

    Heute im "Späti" in B-Kreuzberg mit Diners Club gezahlt... Die nehmen auch Amex, Visa, Mastercard, Girocard aber erst ab 10 Euro.

    Schlesische Straße 9 - El Quiosco - wieso auch immer die so heißen, glaube das sind Türken .
    alex3r4 und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #17820
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.505

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig sehe, nehmen die kein Diners Club aber Discover?

    So ein Fall ist mir in Deutschland noch nicht untergekommen... Da die Diners Club als Co-Brand Discover hat ist das recht interessant.
    Das "Diners Club"-Logo ist doch direkt über dem Discover-Logo (und ausserdem auf dem gleichen Aufkleber...)
    Geändert von netzfaul (23.06.2017 um 19:17 Uhr)
    Public Service Announcement
    IM(H)O: In my (humble) opinion -> Meiner Meinung nach...
    AFAIK: As far as I know -> Soweit ich weiß...
    FAQ und AGB sind bereits Akronyme in der Mehrzahl und bedürfen keinem nachgestellten ‘s’

    Wenn du dich am offtopic-talk beteiligst, hast du kein Recht, "jetzt aber genug OT" oder "zurück zum Thema" zu sagen!

    metabubble.net - Let's do some banking (Random banking posts are random)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •