Seite 216 von 246 ErsteErste ... 116 166 206 214 215 216 217 218 226 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.301 bis 4.320 von 4906

Thema: Ein paar Beobachtungen zum SCHUFA-Scoring

  1. #4301
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2019
    Ort
    MUC
    Beiträge
    492

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Revolicious Beitrag anzeigen
    Habe gerade meine ausführliche Auskunft zurückbekommen.. die Scorewerte sind teilweise wirklich vernichtend schlecht, obwohl es keinen Grund dafür gibt.. Habe bereits mehrere Kredite und Leasingverträge vorzeitig oder anstandslos zurückgezahlt.

    Amex und Santander kriegen bei mir seit einem Jahr Scorewerte von 70-80% übermittelt aber haben weder die Karte gekündigt noch damit gedroht. Interessant auch, dass mir die Santander mit 84% Banken Score genehmigt wurde...

    Ich vermute, dass einfach meine Vergleichsgruppe schlecht ist. Bin Mitte 20, habe 2 KK, 2 Konten und 1 Leasing eingetragen. Verdiene allerdings für mein alter sehr überdurchschnittlich und fast 9 Jahre unbefristet beschäftigt.. ich denke, dass die Banken so etwas höher werten als Scorewerte. Anders kann ich mir das nicht erklären...

    Dieser Laden bleibt ein Mysterium für mich, ich hoffe nur, dass bei einer Immobilienfinanzierung in 2-3 Jahren mal alles glatt geht...
    Mit Mitte 20 schon 9 Jahre mit überdurchschnittlichem Gehalt beschäftigt!?! Klar, da muss ja jede Statistik an ihre Grenzen kommen.

  2. #4302
    T.1
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Fleischer Beitrag anzeigen
    Mit Mitte 20 schon 9 Jahre mit überdurchschnittlichem Gehalt beschäftigt!?! Klar, da muss ja jede Statistik an ihre Grenzen kommen.
    18-26? Klingt mir jetzt nicht nach Raketenwissenschaft.

  3. #4303
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2019
    Ort
    MUC
    Beiträge
    492

    Standard

    Zitat Zitat von T.1 Beitrag anzeigen
    18-26? Klingt mir jetzt nicht nach Raketenwissenschaft.
    Abzüglich Lehre 15 - 16. Gut, wir wissen es nicht.
    ArtemisFowl sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4304
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2018
    Beiträge
    74

    Standard

    Zitat Zitat von Fleischer Beitrag anzeigen
    Abzüglich Lehre 15 - 16. Gut, wir wissen es nicht.
    Genau, Ausbildung mit 16 angefangen und seitdem beim selben AG beschäftigt.

    Ist ja auch nicht das Thema, wollte damit nur demonstrieren, dass das Konzept der Vergleichsgruppen aufgrund dessen gescored wird, irgendwie sinnfrei ist. Aber naja..

  5. #4305
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    1.637

    Standard

    Zitat Zitat von Revolicious Beitrag anzeigen
    [...]wollte damit nur demonstrieren, dass das Konzept der Vergleichsgruppen aufgrund dessen gescored wird, irgendwie sinnfrei ist. Aber naja..
    Genau. Deswegen zahlen auch alle Banken und viele sonstigen Unternehmen dafür. Die haben alle keine Ahnung...

  6. #4306
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2018
    Beiträge
    74

    Standard

    Zitat Zitat von daukind Beitrag anzeigen
    Genau. Deswegen zahlen auch alle Banken und viele sonstigen Unternehmen dafür. Die haben alle keine Ahnung...
    Ich kenne es so, dass die meisten Banken nicht nur nach Schufa entscheiden sondern die gesamte wirtschaftliche Lage des Kunden beurteilen.

  7. #4307
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    803

    Standard

    Zitat Zitat von Revolicious Beitrag anzeigen
    [...] Ist ja auch nicht das Thema, wollte damit nur demonstrieren, dass das Konzept der Vergleichsgruppen aufgrund dessen gescored wird, irgendwie sinnfrei ist. Aber naja..
    Naja du bist halt in der Gruppe (vom Alter her) mit der höchsten Ausfallrate, daher wird dein Score auch so schlecht sein.

    Kann es zudem sein, dass du deine Konten und Karten innerhalb der letzten Jahre mehrfach gewechselt hast? Anfragen zur Kreditkarte wirken sich zum Beispiel kurzfristig auf den Score aus und die Länge der Nutzung deiner Kreditprodukte ist auch ein wichtiger Faktor.

    Bei einer kurzen Kredithistorie, kann man gerade in jungen Jahren durch häufiges und umfangreiches wechseln der Bankprodukte (Prämienjäger etc.), schnell auf sehr schlechte Branchenscores kommen.

  8. #4308
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2019
    Beiträge
    160

    Standard

    Zitat Zitat von ghosthunter Beitrag anzeigen
    [...]
    Bei einer kurzen Kredithistorie, kann man gerade in jungen Jahren durch häufiges und umfangreiches wechseln der Bankprodukte (Prämienjäger etc.), schnell auf sehr schlechte Branchenscores kommen.
    Andererseits kann es ja auch andere Gründe haben, warum das aktuelle Konto bspw. nur seit einem Jahr besteht. Die Schufa weiß ja nicht, ob man im Jahr davor 10 mal das Konto gewechselt hat oder nicht, weil Girokonten nach Kündigung direkt und Anfragen nach einem Jahr gelöscht werden.

  9. #4309
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    1.339

    Standard

    Zitat Zitat von Langweiler Beitrag anzeigen
    Andererseits kann es ja auch andere Gründe haben, warum das aktuelle Konto bspw. nur seit einem Jahr besteht. Die Schufa weiß ja nicht, ob man im Jahr davor 10 mal das Konto gewechselt hat oder nicht, weil Girokonten nach Kündigung direkt und Anfragen nach einem Jahr gelöscht werden.
    Genau. Aber was willst du damit sagen?
    Tatsache ist, das die Gruppe derer, bei denen es nicht so ist, statistisch anscheinend ein geringerer Risiko haben.

  10. #4310
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2019
    Beiträge
    160

    Standard

    Zitat Zitat von Yuwoex Beitrag anzeigen
    Genau. Aber was willst du damit sagen?
    Tatsache ist, das die Gruppe derer, bei denen es nicht so ist, statistisch anscheinend ein geringerer Risiko haben.
    Dass das "umfangreiche wechseln von Bankprodukten in jungen Jahren" datentechnisch gar nicht nachvollziehbar ist, wenn es "innerhalb der letzten Jahre" passiert ist und den Score nicht weiter runterziehen kann, als die kurze Vertragszeit des aktuellen Kontos allein. (Klang für mich so, als würde das suggeriert werden.)

  11. #4311
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    1.339

    Standard

    Zitat Zitat von Langweiler Beitrag anzeigen
    Dass das "umfangreiche wechseln von Bankprodukten in jungen Jahren" datentechnisch gar nicht nachvollziehbar ist, wenn es "innerhalb der letzten Jahre" passiert ist und den Score nicht weiter runterziehen kann, als die kurze Vertragszeit des aktuellen Kontos allein. (Klang für mich so, als würde das suggeriert werden.)
    Das unterstellt aber, dass beim nächsten Produktwechsel der Score sich mindestens auf den alten Wert erholt hat.

  12. #4312
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2019
    Beiträge
    160

    Standard

    Zitat Zitat von Yuwoex Beitrag anzeigen
    Das unterstellt aber, dass beim nächsten Produktwechsel der Score sich mindestens auf den alten Wert erholt hat.
    Das unterstellt nur, dass die Zeit vom letzten Produktwechsel (zum aktuellen Produkt) die Löschfrist der möglichen Experimente vorher überschreitet. Bin ich jetzt von ausgegangen, weil er "seit einem Jahr" 70-80er Scores durch denselben Anbieter abgefragt bekommt. Der Score muss sich ja zwangsweise erholen, wenn die Datengrundlage weg ist. (Oder gehen vergangene Scores mit in den aktuellen ein? Ich glaube nicht, aber dann würde ich alles zurück nehmen.)
    Yuwoex sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #4313
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    1.339

    Standard

    Zitat Zitat von Langweiler Beitrag anzeigen
    Das unterstellt nur, dass die Zeit vom letzten Produktwechsel (zum aktuellen Produkt) die Löschfrist der möglichen Experimente vorher überschreitet. Bin ich jetzt von ausgegangen, weil er "seit einem Jahr" 70-80er Scores durch denselben Anbieter abgefragt bekommt. Der Score muss sich ja zwangsweise erholen, wenn die Datengrundlage weg ist. (Oder gehen vergangene Scores mit in den aktuellen ein? Ich glaube nicht, aber dann würde ich alles zurück nehmen.)
    Gute Frage. Da gerne ich aber davon aus. Denn sonst würde ein Score sich nur ändern können, wenn sich der Datenbestand tatsächlich ändert oder aber nur über eine lange Zeit.

  14. #4314
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2019
    Beiträge
    160

    Standard

    Zitat Zitat von Yuwoex Beitrag anzeigen
    Gute Frage. Da gerne ich aber davon aus. Denn sonst würde ein Score sich nur ändern können, wenn sich der Datenbestand tatsächlich ändert oder aber nur über eine lange Zeit.
    Schätze dass die Variable da die Zeit ist und Zahlungsprobleme durch andere in derselben Gruppe, welche den Score für dich verändern. Sind natürlich alles nur Spekulationen, experimentell lässt sich das wohl auch nur schwer rausfinden, weil man nicht weiß, ob eine Reklamation + Entfernung eines Eintrages wie eine natürliche Löschung gezählt wird.

    Neulich hatte ich mich ja hier darüber beschwert, dass bei boniversum/creditreform nichts drin ist und ein ziemlich schlechter Score berechnet wurde, woraufhin jemand meinte, dass CRIF Bürgel und Infoscore relevanter wären. Von ersterem kam heute die Auskunft - eine Abfrage von Ratepay (Zahlung auf Rechnung) drin, sonst gar nichts, aber immerhin ein guter Score. Mal gucken, ob Infoscore zumindest irgendwas relevantes über mich weiß.

  15. #4315
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    1.339

    Standard

    Zitat Zitat von Langweiler Beitrag anzeigen
    Schätze dass die Variable da die Zeit ist und Zahlungsprobleme durch andere in derselben Gruppe, welche den Score für dich verändern. Sind natürlich alles nur Spekulationen, experimentell lässt sich das wohl auch nur schwer rausfinden, weil man nicht weiß, ob eine Reklamation + Entfernung eines Eintrages wie eine natürliche Löschung gezählt wird.

    Neulich hatte ich mich ja hier darüber beschwert, dass bei boniversum/creditreform nichts drin ist und ein ziemlich schlechter Score berechnet wurde, woraufhin jemand meinte, dass CRIF Bürgel und Infoscore relevanter wären. Von ersterem kam heute die Auskunft - eine Abfrage von Ratepay (Zahlung auf Rechnung) drin, sonst gar nichts, aber immerhin ein guter Score. Mal gucken, ob Infoscore zumindest irgendwas relevantes über mich weiß.
    Creditreform ist vor allem im Firmenkundenbereich relevant.

  16. #4316
    T.1
    Gast

    Standard

    Habe eine Anfrage rausnehmen lassen zur KK, hat am tagesaktuellen score nichts geändert, nun ist er mit etwas zeitlichem Verzug nach links gewandert von 25 auf ca 10%.
    Damit begibt sich der Score nach einigem Umschichten nun langsam wieder in die richtige Richtung
    Santander kann ja wohl auch bald raus

  17. #4317
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    917

    Standard

    Meine Sparkasse (ich gestehe, ich bin dort immer noch Kunde) hat sich nun dazu entschieden, Girokonten an die Schufa zu melden. Ich bin mal gespannt, wie sich das auf meinen Score auswirkt. Bisher hatte ich nur das ING-Konto in der Schufa. Da das Konto mit dem echten Eröffnungsdatum im Jahre 1995 eingetragen wurde, gehe ich aber davon aus, dass ein seit 25 Jahren bestehendes Konto so schlimm nicht sein kann.
    JFI sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #4318
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2019
    Beiträge
    127

    Standard

    Zitat Zitat von Wenigflieger2000 Beitrag anzeigen
    Da das Konto mit dem echten Eröffnungsdatum im Jahre 1995 eingetragen wurde, gehe ich aber davon aus, dass ein seit 25 Jahren bestehendes Konto so schlimm nicht sein kann.
    Außer du willst es kündigen, dann ist das eher schlecht...
    Kundschafter sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #4319
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2019
    Beiträge
    228

    Standard

    Zitat Zitat von MinorTom Beitrag anzeigen
    Außer du willst es kündigen, dann ist das eher schlecht...
    Ich denke nicht, dass es in diesem Fall von Nachteil ist, ein altes Konto zu kündigen, da die SCHUFA keine Historie (abgesehen von den über mehrere Jahre sichtbar gespeicherten Einträgen) besitzt.

    Wenn ein Score aufgrund Kündigung eines alten Kontos sinkt, dann nicht wegen der Kündigung, sondern wegen zu schlechter Bewertung der übrigen Konten.

    In diesem Fall sollte bei Eintragung und Kündigung der Score eigentlich wieder genau da sein, wo er vorher war. Es sei denn, es wird eine Abfrage gemacht.
    patte_ricke sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #4320
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    1.339

    Standard

    Zitat Zitat von zednatix Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht, dass es in diesem Fall von Nachteil ist, ein altes Konto zu kündigen, da die SCHUFA keine Historie (abgesehen von den über mehrere Jahre sichtbar gespeicherten Einträgen) besitzt.
    Ich denke schon, dass das Eröffnungsdatum übertragen wird. Dann bräuchte es keine Historie.

    Wenn ein Score aufgrund Kündigung eines alten Kontos sinkt, dann nicht wegen der Kündigung, sondern wegen zu schlechter Bewertung der übrigen Konten.
    Das sehr ich ganz genauso. Die Neubewertung nach eine Kündigung des Sparkassenkontos wird im Wesentlichen davon abhängen, wie alt das ING Konto ist.

    In diesem Fall sollte bei Eintragung und Kündigung der Score eigentlich wieder genau da sein, wo er vorher war. Es sei denn, es wird eine Abfrage gemacht.
    Das widerspricht sich aber mit deinem ersten Punkt. Wenn keine Historie da wäre und das SPK-Konto als neu eingemeldet wird, wirkt sich das sicher aus, wenn es gleich wieder geschlossen wird...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •