Seite 52 von 307 ErsteErste ... 2 42 50 51 52 53 54 62 102 152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.040 von 6135

Thema: Kurze Fragen? Schnelle Antworten!

  1. #1021
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    7.060

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von iStephan Beitrag anzeigen
    Kannst du das bitte etwas näher eingrenzen, vielleicht die menschenlesbare (#...) Posting-Nummer dazuschreiben?
    Suchfunktion liefert den Pferdethread, irgendwas mit Apulien und im App-Selection-thread immerhin 41 Seiten. sehr unspezifisch!
    Das die Forensuche schrott ist, dürfte hinreichend bekannt sein. "Reitstall App Selection" für diese Seite bei Google liefert dagegen direkt den entsprechenden Beitrag 1787ff

    Zitat Zitat von iStephan Beitrag anzeigen
    Was bedeutet "Reitstall" in diesem Kontext überhaupt? etwas fiktives, etwas reales, etwas ironisiertes?
    Ein realer Reitstall.

  2. #1022
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.505

    Standard

    Zitat Zitat von iStephan Beitrag anzeigen
    Kannst du das bitte etwas näher eingrenzen, vielleicht die menschenlesbare (#...) Posting-Nummer dazuschreiben?
    Suchfunktion liefert den Pferdethread, irgendwas mit Apulien und im App-Selection-thread immerhin 41 Seiten. sehr unspezifisch!

    Was bedeutet "Reitstall" in diesem Kontext überhaupt? etwas fiktives, etwas reales, etwas ironisiertes?
    Es geht um einen Fall, in dem ein Reitstall mit einer unberechtigten Lastschrift das Konto leergeräumt hat und ich daurch bei Rewe und Tengelmann Rücklastschriften erzeugt habe. GGf. wäre der Reitstall schadenersatzpflichtig, er hat nämlich 3 mal abgebucht, und jedes mal habe ich die Lastschrift widerrufen, aber der Reitstall wollte meine und die Inkassokosten nicht komplett übernehmen. Ich hätte vermutlich klagen könne, aber wegen <50 Euro - dazu hatte ich damals den Atem nicht.
    iStephan, MaxBerlin, mnbv und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Public Service Announcement
    IM(H)O: In my (humble) opinion -> Meiner Meinung nach...
    AFAIK: As far as I know -> Soweit ich weiß...
    FAQ und AGB sind bereits Akronyme in der Mehrzahl und bedürfen keinem nachgestellten ‘s’

    Wenn du dich am offtopic-talk beteiligst, hast du kein Recht, "jetzt aber genug OT" oder "zurück zum Thema" zu sagen!

    metabubble.net - Let's do some banking (Random banking posts are random)

  3. #1023
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.168

    Standard

    Wie lange kann ein Gläubiger eine Kreditkartenzahlung erstatten? Gibt es da eine Frist?

  4. #1024
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2016
    Beiträge
    1.130

    Standard

    Was bedeutet ein hochgeprägtes "D" auf einer KK? Meist hinter dem Ablaufdatum lokalisiert. Hatte ich mal vor Jahren bei meiner RBS MAsterCard - auf der RBS Visa war ein "V" an selber stelle. (Die gibt es ja inzwischen in D nicht mehr). Die Sparkasse hat das D wohl auch auf einigen (Master)Karten.

  5. #1025
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    HAM
    Beiträge
    371

    Standard

    Also laut dieser Seite bedeutet das D wohl Deutschland (unter 7.)

    http://www.kreditkartenvergleich.org...r-kreditkarte/
    stefanscotland sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #1026
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    1.012

    Standard

    Hallo,

    kann man sagen, dass alle Direktbanken immer zugleich sowohl Online- als auch Telefon-Banking anbieten?
    Oder gibt es - unter den bekannteren wie DKB, ING DiBa, Consors-, comdirect, noris-, usw. - welche, die zwar online-, nicht aber Telefonbanking anbieten?

  7. #1027
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Die DKB macht kein Telefonbanking. Andere bestimmt auch nicht. Wenn du welches willst ab zur comdirect.

  8. #1028
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    1.012

    Standard

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Die DKB macht kein Telefonbanking. Andere bestimmt auch nicht. Wenn du welches willst ab zur comdirect.
    Aus gegebenem Anlaß widerspreche ich dir (und antworte mir selbst)

    Telefonbanking bei der ING DIBA nennt sich "Telebanking", somit nicht gerade suchmaschinenfreundlich
    https://www.ing-diba.de/pdf/kundense...elebanking.pdf

    Auch die Deutsche-Bank-Tochter norisbank kennt Telefonbanking:
    https://www.norisbank.de/service/telefonbanking.html
    wenngleich man zu Beginn etwas überwältigt ist von dem Bürokratismus:
    Zum Legitimieren braucht man bei der Norisbank:
    Ihre 3-stellige Filialnummer
    Ihre 7-stellige Kundennummer – identisch mit den ersten 7 Stellen Ihrer Kontonummer
    Ihre 2-stellige Verfügungsberechtigten-Nummer – sofern mehrere Personen Ihr Konto nutzen
    Ihre 5-stellige Telefon-PIN
    Und das alles mit bewährter Technik, ohne überflüssiges Zweikanal-Herumgetue, bis dato ohne nennenswerte Phishing-Problematik und ohne Smartphone-Zwang a la n26!

  9. #1029
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    4.076

    Standard

    Was ist die MasterCard X-TENSION von der Spaßkasse für eine Karte? PIN first oder Signature first?
    Priority customer dürfen eine bessere Performance erwarten.

  10. #1030
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    3.715

    Standard

    Zitat Zitat von Temposünder Beitrag anzeigen
    Was ist die MasterCard X-TENSION von der Spaßkasse für eine Karte? PIN first oder Signature first?
    Denke Signfirst..Ansonsten werden alle Umsätze gesammelt und täglich um 0h vom Referenzkonto abgebucht
    gowest und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #1031
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2016
    Beiträge
    557

    Standard

    Das ist aber nicht bei jeder Sparkasse so.
    Bei "meiner" wäre es eine echte Chargekarte, die einmal im Monat abgebucht wird.

  12. #1032
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    466

    Standard

    Zitat Zitat von Temposünder Beitrag anzeigen
    Was ist die MasterCard X-TENSION von der Spaßkasse für eine Karte? PIN first oder Signature first?
    Kostenfrei an ausländischen Geldautomaten in Euroländern Geld abheben
    Das wäre doch mal wieder ein Fall für die Bafin...

  13. #1033
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2016
    Beiträge
    557

    Standard

    Bei der meiner PSD Bank kriegt man als Mitglied auch 4 Mal im Jahr Abhebungen an ausländischen Automaten erstattet, im Inland geht 5 mal im Monat gratis im BankCard ServiceNetz.
    Ist das nicht irgendwie auch so ein Fall?
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #1034
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    3.715

    Standard

    Zitat Zitat von totga Beitrag anzeigen
    Bei der meiner PSD Bank kriegt man als Mitglied auch 4 Mal im Jahr Abhebungen an ausländischen Automaten erstattet, im Inland geht 5 mal im Monat gratis im BankCard ServiceNetz.
    Ist das nicht irgendwie auch so ein Fall?
    Wenn ich das richtig interpretiere (wenns jemand besser weiß korrigieren): Wahrscheinlich zulässig, da die Abhebung ja über BankCardServiceNetz läuft (rechtlich/technisch gesehen) und nicht über girocard. Die Abhebungen sind an das BC Servicenetz gebunden. Wären BC ServiceNetz Automaten im Ausland, würde es das gleiche kosten wie bei einer Inlandsabhebung im BC Netz.

    Die 4 Freiabhebungen im Ausland sind ja streng genommen nur Abhebungen mit dem Co Branding (Maestro Vpay). Rein technisch müssten Abhebungen, die über das Co Branding laufen auch in Deutschland kostenfrei innerhalb des Kontingents sein. Es werden in DE aber nie Buchungen über Vpay und Co laufen da es keine (mir sind keine Automaten in DE bekannt) Automaten gibt, die kein girocard haben und somit wird girocard immer für dich ausgewählt. Von daher wahrscheinlich ok; das zeigt aber auch wie komplex das sein kann
    Geändert von tcu99 (14.10.2016 um 22:09 Uhr) Grund: lesbarkeit verbessert ;-)
    totga sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #1035
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2016
    Beiträge
    557

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig interpretiere (wenns jemand besser weiß korrigieren): Wahrscheinlich zulässig, da die Abhebung ja über BankCardServiceNetz läuft (rechtlich/technisch gesehen) und nicht über girocard. Die 4 Freiabhebungen im Ausland sind ja streng genommen nur Abhebungen mit dem Co Branding (Maestro Vpay). Rein technisch müssten Abhebungen die über das Co Branding laufen auch in Deutschland kostenfrei innerhalb des Kontingents sein. Es werden in DE aber nie Buchungen über Vpay und Co laufen da es keine (mir sind keine Automaten in DE bekannt) Automaten gibt, die kein girocard haben und somit wird girocard immer für dich ausgewählt. Von daher wahrscheinlich ok; das zeigt aber auch wie komplex das sein kann
    Hmm stimmt, der Unterschied könnte ja auch sein, dass es sich im Inland um ein direktes Kundenentgelt handelt, während es im Ausland das Entgelt der Bank ist.
    Aber man muss es sowieso manuell einreichen, so wie damals bei der DKB um das Betreiberentgelt erstattet zu bekommen.
    In der Praxis nutze ich im Ausland dann eh andere Karten.

  16. #1036
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    3.715

    Standard

    Zitat Zitat von totga Beitrag anzeigen
    Hmm stimmt, der Unterschied könnte ja auch sein, dass es sich im Inland um ein direktes Kundenentgelt handelt, während es im Ausland das Entgelt der Bank ist.
    Aber man muss es sowieso manuell einreichen, so wie damals bei der DKB um das Betreiberentgelt erstattet zu bekommen.
    In der Praxis nutze ich im Ausland dann eh andere Karten.

    Wenn du so willst, für jede App auf deiner Karte gelten andere Konditionen:

    girocard - direktes Kundenentgelt
    Vpay oder Maestro - 4 Frei danach Gebühr X,
    BankCardServiceNetz (wahrscheinlich keine App, aber die Karte wird irgendwo dann identifiziert): 5 Abhebungen frei, danach Gebühr 1,02€ oder was da anfällt
    totga sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #1037
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    7.060

    Standard

    Zitat Zitat von bgsrhhtgsre Beitrag anzeigen
    Das wäre doch mal wieder ein Fall für die Bafin...
    Inländerdiskriminierung ist nicht erlaubt? Oder weil in Schweden und Rumänien nicht kostenlos?

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Es werden in DE aber nie Buchungen über Vpay und Co laufen da es keine (mir sind keine Automaten in DE bekannt) Automaten gibt, die kein girocard haben und somit wird girocard immer für dich ausgewählt.
    Wenn ich mich richtig erinnere bieten einige Automaten eine Wahl an.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #1038
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    7.060

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Wenn du so willst, für jede App auf deiner Karte gelten andere Konditionen:

    girocard - direktes Kundenentgelt
    Vpay oder Maestro - 4 Frei danach Gebühr X,
    BankCardServiceNetz (wahrscheinlich keine App, aber die Karte wird irgendwo dann identifiziert): 5 Abhebungen frei, danach Gebühr 1,02€ oder was da anfällt
    Örtliche Volksbank hat z.B. so ein Verzeichnis:
    Bildschirmfoto 2016-10-14 um 22.17.43.jpg
    Interessant ja, dass girocard und EAPS im Ausland nicht gleichgestellt sind. Der Kunde wählt(e) erwartungsvoll girocard statt Maestro am ATM aus und wird dann doch mit höheren Gebühren belastet..

  19. #1039
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    3.715

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen

    Wenn ich mich richtig erinnere bieten einige Automaten eine Wahl an.
    Als Consorskunde könnte ich ja ohne Probleme dann mit meiner girocard auch Geld holen indem ich einfach dann VPAY auswähle... Eigetlich sollte in Rahmen der AppSelection sich auch hier was tun... Ist ja quasi das gleiche.

  20. #1040
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2016
    Beiträge
    557

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Wenn du so willst, für jede App auf deiner Karte gelten andere Konditionen:

    girocard - direktes Kundenentgelt
    Vpay oder Maestro - 4 Frei danach Gebühr X,
    BankCardServiceNetz (wahrscheinlich keine App, aber die Karte wird irgendwo dann identifiziert): 5 Abhebungen frei, danach Gebühr 1,02€ oder was da anfällt
    Am Geldautomaten der Volksbank erscheint gar keine Gebühr sondern sowas wie "Sie nutzen das genossenschaftliche BankCard ServiceNetz" (mit Sparkassen-Girocard bei der Sparkasse, auch einer fremden, kommt da übrigens gar nichts), auf dem Kontoauszug steht dann "Die PSD Bank erstattet die Gebühr von 1,02€", ist aber keine extra Buchung.
    Bei Auslandsabhebungen müsste man es wie gesagt manuell einreichen, von dem her hat der Automatenbetreiber wahrscheinlich erstmal nichts damit zu tun.
    Wäre aber mal interessant im Inland mit VPAY abzuheben und zu gucken ob man es erstattet bekommt.
    Die 4 Erstattungen würden übrigens auch für eine Kreditkarte (wenn man sie von der Bank hätte) gelten.

Seite 52 von 307 ErsteErste ... 2 42 50 51 52 53 54 62 102 152 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •