Seite 139 von 151 ErsteErste ... 39 89 129 137 138 139 140 141 149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.761 bis 2.780 von 3006

Thema: Euer Zahlkartenportfolio

  1. #2761
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    392

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von geos Beitrag anzeigen
    die Umkehrung gilt leider auch nicht: nur weil etwas ordentlich kostet, ist keine Gewähr dafür, dass es auch ordentlich taugt.
    Das ist vollkommen richtig und das habe ich weder gemeint noch gesagt.
    sir_hd z.B. sagt ja auch, er ist für guten Service bereit, sogar etwas mehr zu bezahlen.
    Mir geht es nur unheimlich auf den Senkel, dass manche hier im Forum Leute wie sir_hd oder buendner als dumm hinstellen wollen, nur weil diese bereit sind, eine gute Dienstleistung angemessen zu entlohnen. Und der Schlimmste von denen ist der Suppenkasper, der sich als erster bei Dir für deinen Beitrag bedankt hat und dessen Nickname ohnehin nicht darauf schließen lässt, dass er sein Geld mit ehrlicher Arbeit verdient.
    br403 und buendner sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2762
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    741

    Standard

    Im Secrid Geldbeutel:
    - BMW Amex
    - comdirect girocard
    - Barclaycard Visa

    Backup:
    - Advanzia Mastercard Gold

    Apple Pay:
    - BMW Amex
    - comdirect Visa
    Tester sagt Danke für diesen Beitrag.
    Der Popcorn-Verteiler.

  3. #2763
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    447

    Standard

    So mal wieder ein Update:


    - Revolut MC und Maestro über Amazon Visa für die täglichen Ausgaben

    - DKB VPay falls oben nicht funktioniert

    Ausland:

    - DKB Visa
    - Santander 1Plus
    - Advanzia Mastercard

    Schublade:

    Payback Amex da kein Gpay

    Die Amex Platinum hab ich zum 30.06 gekündigt und werden es wohl bei der Payback Amex belassen und nun alles über Revolut und Amazon Visa laufen lassen. Hatte erst überlegt auf die Blue oder Green zu wechseln....
    Geändert von Acxiss (14.06.2019 um 17:18 Uhr)
    tamarinde, tischklee und Tester sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #2764
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.296

    Standard

    Zitat Zitat von Acxiss Beitrag anzeigen
    - DKB VPay falls oben nicht funktioniert
    Du meinst wohl DKB Girocard. Das VPay funktioniert, dafür aber Maestro nicht, dürfte eher selten vorkommen.

    Wieso eigentlich DKB VPay? Ich habe Maestro als CoBrand?! (Und bin da auch recht froh drüber)

    Amex... Wieso nicht die Amex Gold, 10k Jahresumsatz und Erstattung der Jahresgebühr? Die sind da aktuell doch sehr Kulant und richten das Dauerhaft ein.

  5. #2765
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    741

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Wieso eigentlich DKB VPay? Ich habe Maestro als CoBrand?! (Und bin da auch recht froh drüber)
    Alle Neukunden werden seit einigen Jahren mit dem VPAY Co-Brand ausgestattet. Auch du wirst bald zu VPAY umgestellt, sobald deine Karte ausläuft. Bestandskundenschutz gibt es seit einiger Zeit ebenfalls nicht mehr.
    MaxBerlin, Escorpio und JFI sagen Danke für diesen Beitrag.
    Der Popcorn-Verteiler.

  6. #2766
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.296

    Standard

    Zitat Zitat von flopower1996 Beitrag anzeigen
    Auch du wirst bald zu VPAY umgestellt, sobald deine Karte ausläuft. Bestandskundenschutz gibt es seit einiger Zeit ebenfalls nicht mehr.
    Na Klasse -.- Ich nutze diese Karte zwar de facto nie aber für den Notfall (z.B. ATM Nutzung) auf Reisen war sie trotzdem geeignet.

  7. #2767
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2017
    Beiträge
    187

    Standard

    Besser zweite DKB VISA bestellen.
    KvR sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #2768
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.296

    Standard

    Zitat Zitat von tamarinde Beitrag anzeigen
    Besser zweite DKB VISA bestellen.
    Die hat aber den Nachteil eines weiteren Schufaeintrages + niedrigen (500 Euro) Limit? 20 Euro kostet diese auch?

  9. #2769
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Unzensiert
    Registriert seit
    18.11.2016
    Ort
    MUC
    Beiträge
    691

    Standard

    Bis auf den weiteren Schufaeintrag stimmt das nicht.
    Ich habe ein deutlich höheres Limit auf meiner zweiten Karte und kostenlos war sie logischerweise auch.
    Escorpio und JFI sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #2770
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    447

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Du meinst wohl DKB Girocard. Das VPay funktioniert, dafür aber Maestro nicht, dürfte eher selten vorkommen.

    Wieso eigentlich DKB VPay? Ich habe Maestro als CoBrand?! (Und bin da auch recht froh drüber)

    Amex... Wieso nicht die Amex Gold, 10k Jahresumsatz und Erstattung der Jahresgebühr? Die sind da aktuell doch sehr Kulant und richten das Dauerhaft ein.
    Ich hatte schon öfter das Problem das die Maestro von Revolut nicht funktionierte aber dafür die DKB Vpay.....

  11. #2771
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    741

    Standard

    Zitat Zitat von Acxiss Beitrag anzeigen
    Ich hatte schon öfter das Problem das die Maestro von Revolut nicht funktionierte aber dafür die DKB Vpay.....
    Das liegt daran dass die Hauptanwendung Girocard ist...
    monk, Titanmarcel, Acxiss und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Der Popcorn-Verteiler.

  12. #2772
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.532

    Standard

    Zitat Zitat von Acxiss Beitrag anzeigen
    So mal wieder ein Update:


    - Revolut MC und Maestro über Amazon Visa für die täglichen Ausgaben

    - DKB VPay falls oben nicht funktioniert

    Ausland:

    - DKB Visa
    - Santander 1Plus
    - Advanzia Mastercard

    Schublade:

    Payback Amex da kein Gpay

    Die Amex Platinum hab ich zum 30.06 gekündigt und werden es wohl bei der Payback Amex belassen und nun alles über Revolut und Amazon Visa laufen lassen. Hatte erst überlegt auf die Blue oder Green zu wechseln....
    Warum nicht auch Revolut im Ausland benutzen? (Amazon Punkte sammeln)

  13. #2773
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.296

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Warum nicht auch Revolut im Ausland benutzen? (Amazon Punkte sammeln)
    Prepaid, also ein "online only" Servicecode können je nach Land zu nicht Akzeptanz führen... z.B. USA, Frankreich, Brasilien, etc.

  14. #2774
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    447

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Warum nicht auch Revolut im Ausland benutzen? (Amazon Punkte sammeln)
    Ich werde es soweit möglich auch machen...außer eben in dem bekannten Länder....

    Momentan ärgern ich mich noch ein wenig das ich die Santander nicht mit in Griechenland hatte....hab da leider keinen Automaten ohne Gebühren gefunden.....weder Revolut nich DKB Visa...
    monk sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #2775
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2017
    Beiträge
    187

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Prepaid, also ein "online only" Servicecode können je nach Land zu nicht Akzeptanz führen... z.B. USA, Frankreich, Brasilien, etc.
    Plus Aufschlag am Wochenende und fuer THB/RUB/UAH usw generell Aufschlag. Das haelt mich davon ab die Karte in nicht Euro Laendern einzusetzen.
    Dann lieber Mastercard oder auch VISA Referenzkurs.

    Und dann noch schoen "No surprises, just fair and honest pricing" erzaehlen. Sehr unsympatisch.
    Flytrey und tischklee sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #2776
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo,

    aktuell habe ich folgendes im Einsatz:

    Santander 1Plus Visa Card:
    - für alle Zahlungen in Fremdwährung + Bargeldabhebung im Ausland und ggf. Inland
    - zum Tanken (wg. 1%)
    - Erstattung Automatengebühren Ausland sehr zuverlässig
    - (da schon lange im Einsatz noch mit 100% Abbuchung - perfekt)

    LBB Amazon Visa:
    - für alle Bestellungen bei Amazon und Einkäufe in DE. Da ich eh Amazon PRIME habe ist die Karte im "Paket" mit dabei und dafür gibt sie mir pro Jahr schon einige Euro zurück.

    Sparkasse ("Altlast")
    - Girokonto für 2,50 € / Monat + Transaktionen 0,08 € / Transkation
    - Top Bargeldverfügung im Inland und 3-4x im Jahr für Beträge um die 2000 EUR

    Ich plane die Sparkasse mittelfristig durch die ING zu ersetzen. Die DKB habe ich aufgrund des fehlenden "echten" Tagesgeldkontos verworfen. Mir ist auch eine zeitnahe Buchung/Anzeige der Umsätze wichtig.

    Was mir danach noch nicht sogut gefällt und ich aktuell noch überlege:
    Notfallkarte für Ausland:
    Da hätte ich in Zukunft dann als Alternative zur Santander 1PLUS noch die ING VISA die zwar 1,75% AEE erhebt, aber als "Nofall" wäre das zu verkraften. Zusätzlich noch die Amazon Karte (mit noch höheren Gebühren für den Auslandseinsatz).

    Über Anregungen und Tipps bin ich immer erfreut :-).

    Grüße
    Dimi sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #2777
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.296

    Standard

    Zitat Zitat von Phan Beitrag anzeigen
    Notfallkarte für Ausland:
    Da hätte ich in Zukunft dann als Alternative zur Santander 1PLUS noch die ING VISA die zwar 1,75% AEE erhebt, aber als "Nofall" wäre das zu verkraften. Zusätzlich noch die Amazon Karte (mit noch höheren Gebühren für den Auslandseinsatz).

    Über Anregungen und Tipps bin ich immer erfreut :-).

    Grüße
    Ich glaube im Notfall ist es ziemlich egal, ob man 1,75% AEE hinlegt oder 10 Euro für die Bargeldabhebung. Ansonsten hast du ja bereits selber klar geschrieben, dass die Sparkasse eine Altlast ist und schon allein um so ein Tarifmodell nicht zu unterstützen, gekündigt gehört. Aber ich weiß auch wie kompliziert es manchmal ist... Ich kündige meine Sparkasse jetzt auch erst nach vielen Jahren *g*.

    Ansonsten bist du im Euro Bereich sicherlich gut aufgestellt. Bist du aber ein Vielreisender und ggf. noch außerhalb von Euro Ländern, würde ich dein Portfolio nochmal überdenken und ggf. die Advanzia oder Barclaycard Visa dazu nehmen. Eventuell auch die Amex Gold, ab 10k Jahresumsatz (zumindest aktuell) Dauerhaft kostenfrei. Aber die 10k musst du dann auch haben, sonst gibt es sicherlich wieder andere / günstigere Alternativen.

  18. #2778
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    741

    Standard

    Zitat Zitat von Phan Beitrag anzeigen
    Hallo,

    aktuell habe ich folgendes im Einsatz:

    Santander 1Plus Visa Card:
    - für alle Zahlungen in Fremdwährung + Bargeldabhebung im Ausland und ggf. Inland
    - zum Tanken (wg. 1%)
    - Erstattung Automatengebühren Ausland sehr zuverlässig
    - (da schon lange im Einsatz noch mit 100% Abbuchung - perfekt)

    LBB Amazon Visa:
    - für alle Bestellungen bei Amazon und Einkäufe in DE. Da ich eh Amazon PRIME habe ist die Karte im "Paket" mit dabei und dafür gibt sie mir pro Jahr schon einige Euro zurück.

    Sparkasse ("Altlast")
    - Girokonto für 2,50 € / Monat + Transaktionen 0,08 € / Transkation
    - Top Bargeldverfügung im Inland und 3-4x im Jahr für Beträge um die 2000 EUR

    Ich plane die Sparkasse mittelfristig durch die ING zu ersetzen. Die DKB habe ich aufgrund des fehlenden "echten" Tagesgeldkontos verworfen. Mir ist auch eine zeitnahe Buchung/Anzeige der Umsätze wichtig.

    Was mir danach noch nicht sogut gefällt und ich aktuell noch überlege:
    Notfallkarte für Ausland:
    Da hätte ich in Zukunft dann als Alternative zur Santander 1PLUS noch die ING VISA die zwar 1,75% AEE erhebt, aber als "Nofall" wäre das zu verkraften. Zusätzlich noch die Amazon Karte (mit noch höheren Gebühren für den Auslandseinsatz).

    Über Anregungen und Tipps bin ich immer erfreut :-).

    Grüße
    Ich würde auf jeden Fall noch eine Mastercard aufnehmen z.B. die Advanzia und eine Amex z.B. die Payback, Green, BMW oder bei ausreichendem Jahresumsatz die Gold.
    Der Popcorn-Verteiler.

  19. #2779
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    2.409

    Standard

    Wieso ist ein Tagesgeldkonto (auf dem man vermutlich eh praktisch keine Zinsen bekommt) ein relevantes Argument für ein Girokontoangebot einer Bank?
    zu den KK: ich würde mir auch noch Advanzia näher ansehen für bargeldlose Zahlung in Fremdwährungen. Kann z.B. kontaktlos, was je nach Land praktisch sein kann.

  20. #2780
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2019
    Beiträge
    16

    Standard

    Für @Phan kann ich nicht sprechen, mir gefällt die DKB aufgrund des fehlenden „echten“ Tagesgeldkontos allerdings auch nicht so sehr: Nach Möglichkeit bevorzuge ich eine „kompakte/einfache“ Organisation meiner Finanzen. Tagesgeldkonten möchte ich gerne führen. Zinsen sind für mich dabei nicht wichtig.Im Idealfall geht das bei den Banken, bei denen schon ein Girokonto ist. Dann kann man schneller umbuchen und hat vor allem keine Geschäftsbeziehung zu einer weiteren Bank. mMn ist das dann „einfach“. Kann man natürlich anders sehen, wenn einem das Angebot der DKB als Girokonto so sehr gefällt, dass das fehlende Tagegeldkonto egal ist oder einem sowieso die „Visa-Variante“ gefällt.

Seite 139 von 151 ErsteErste ... 39 89 129 137 138 139 140 141 149 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •