Seite 151 von 151 ErsteErste ... 51 101 141 149 150 151
Ergebnis 3.001 bis 3.010 von 3010

Thema: Euer Zahlkartenportfolio

  1. #3001
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Unzensiert
    Registriert seit
    18.11.2016
    Ort
    MUC
    Beiträge
    698

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Peterlustig Beitrag anzeigen
    Ich bin am überlegen N26 zu kündigen und aus der Schufa zu entfernen.
    Was gibt es denn für Alternativen mit Debit MasterCard, ohne Schufa und ohne AEE (außer Revolut)?
    Viel Spaß n26 aus der Schufa zu bekommen, das hat bei mir ewigkeiten gedauert und dann haben sie einfach mal wieder nen Konto nach über einem Jahr eingetragen, obwohl ich natürlich keins hatte
    Peterlustig sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #3002
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2017
    Beiträge
    131

    Standard

    Zitat Zitat von DerSimon Beitrag anzeigen
    Tomorrow (mit Glück) und Bitwala
    Was bedeutet mit Glück?

  3. #3003
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.541

    Standard

    Zitat Zitat von Peterlustig Beitrag anzeigen
    Was bedeutet mit Glück?
    Möglicherweise bezugnehmend auf diesen jüngsten Bericht, wenn der Lebenslauf für in Ordnung befunden wird.
    Geändert von Amic (13.07.2019 um 12:35 Uhr)

  4. #3004
    Erfahrenes Mitglied Avatar von vs_muc
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.685

    Standard

    Zitat Zitat von Unzensiert Beitrag anzeigen
    Viel Spaß n26 aus der Schufa zu bekommen, das hat bei mir ewigkeiten gedauert und dann haben sie einfach mal wieder nen Konto nach über einem Jahr eingetragen, obwohl ich natürlich keins hatte
    Wo liegt das Problem? Wenn N26 es nicht selbst zeitnah entfernt, einfach die Schufa kontaktieren und mitteilen, dass das Konto nicht mehr besteht. Dann geht es zügig. Wenn N26 willkürlich (wegen Systemfehlern usw.) erneut eintragen sollte, wieder an die Schufa melden und evtl. auch der Aufsichtsbehörde (Datenschutzbeauftragter) des jeweiligen Landes.

  5. #3005
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Unzensiert
    Registriert seit
    18.11.2016
    Ort
    MUC
    Beiträge
    698

    Standard

    Ja genau, das habe ich auch gemacht, aber macht keinen Spaß... so viel zu „kein Problem“

  6. #3006
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    297

    Standard

    Zitat Zitat von Unzensiert Beitrag anzeigen
    Viel Spaß n26 aus der Schufa zu bekommen, das hat bei mir ewigkeiten gedauert und dann haben sie einfach mal wieder nen Konto nach über einem Jahr eingetragen, obwohl ich natürlich keins hatte
    Ich glaube die haben sich gebessert: Bei mir in weniger als 24 Stunden bearbeitet + Eintrag entfernt. Mit N26 hatte ich sonst größtenteils positive Erfahrungen, aber war einfach zu viel in der Schufa.

  7. #3007
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    334

    Standard

    Habe jetzt nur noch 3 Karten:

    1. tomorrow Visa-Debit (für alltägliche Ausgaben inkl. Bargeldbezug)

    2. VR-Bank Mastercard Gold Kredit (für Reisekosten/Spesen und wiederkehrende Onlinezahlungen)

    3. VR-Bank Girocard/Vpay falls die anderen Karten nicht angenommen werden sollten.


    Zu Beginn eines Monats überweise ich alle, noch nicht verplante Geldmittel, auf 1 und habe so einen perfekten Überblick.

  8. #3008
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR, EAP
    Beiträge
    895

    Standard

    Kleines Update meiner €-Karten: Es wurde weiter reduziert und ich bin nun endlich kurz vor'm Ziel...

    1. Amex Green (MR Turbo, Karte kostenfrei); Einsatz nur im €-Raum, MR werden immer zu BA ExecClub/Avios übertragen
    2. DKB Visa; weltweit + in seltenen Fällen ATM
    3. Deutsche Bank MasterCard Travel; Reisen/Urlaub wg. Versicherungen und weltweite Backupkarte

    Allesamt mit Push, offline Pin, die Visa und MasterCard dann noch mit 0% AEE. Ganz wichtig: Apple Pay.

    Als Debit + jeweils mit Girocard für Notfälle dabei:
    - ING Visa Debit (perfekt für tägl. Kleinkram, Visa bald mit Apple Pay, Girocard mit Push, Wechselgeldsparen bei Kartenzahlung und bald inkl. Sparziele wie bei bunq)
    - Backup: Deutsche Bank MasterCard Debit (sehr zuverlässige Karte mit offline Pin / Limit, verlässlich gebührenfreie ATM Nutzung z.B. in FR, USA, UK bei Global ATM Alliance)

    In der Schublade: comdirect (bleibt), Revolut (für FX), Curve (Schutz der Kreditkartennummern bei Buchungsportalen) und Monese (ungenutzt). Restlicher Spielkram d.h. vor allem FinTechs sind bei mir nach Tests (und vielen Enttäuschungen) gekündigt worden z.B. N26, bunq und einige mehr.

    Vielleicht möchte ich das KK Portfolio noch um eine Karte mit Teilzahlungsfunktion (obwohl nicht benötigt) ergänzen, einfach um die Freiheit zu haben es im Notfall nutzen zu können. Im Blick habe ich die Consors Finanz MC (erst durch @MaxBerlin darauf aufmerksam gemacht worden - thx dafür), Barclaycard Student (da günstiges Doppel inkl. MC), Advanzia (wirkt auf mich aber sehr unseriös) und die M&M Blue (teuer und Meilen für mich als hauptsächlich BAW/EZY Flieger sinnlos - höchstens mal mit Eurowings unterwegs). Ein Freund hat mich noch auf die Klarna Visa aufmerksam gemacht: Aber einmal Konten durchschnüffeln beim Antrag und einigen Problemen von Kunden mit ungerechtfertigten Mahnverfahren ist nicht so meins. Billig ist eben selten gut. Mal sehen...
    Geändert von sir_hd (28.07.2019 um 22:21 Uhr)
    Dimi und Tester sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #3009
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    765

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Kleines Update meiner €-Karten: Es wurde weiter reduziert und ich bin nun endlich kurz vor'm Ziel...

    1. Amex Green (MR Turbo, Karte kostenfrei); Einsatz nur im €-Raum, MR werden immer zu BA ExecClub/Avios übertragen
    2. DKB Visa; weltweit + in seltenen Fällen ATM
    3. Deutsche Bank MasterCard Travel; Reisen/Urlaub wg. Versicherungen und weltweite Backupkarte

    Allesamt mit Push, offline Pin, die Visa und MasterCard dann noch mit 0% AEE. Ganz wichtig: Apple Pay.

    Als Debit + jeweils mit Girocard für Notfälle dabei:
    - ING Visa Debit (perfekt für tägl. Kleinkram, Visa bald mit Apple Pay, Girocard mit Push, Wechselgeldsparen bei Kartenzahlung und bald inkl. Sparziele wie bei bunq)
    - Backup: Deutsche Bank MasterCard Debit (sehr zuverlässige Karte mit offline Pin / Limit, verlässlich gebührenfreie ATM Nutzung z.B. in FR, USA, UK bei Global ATM Alliance)

    In der Schublade: comdirect (bleibt), Revolut (für FX), Curve (Schutz der Kreditkartennummern bei Buchungsportalen) und Monese (ungenutzt). Restlicher Spielkram d.h. vor allem FinTechs sind bei mir nach Tests (und vielen Enttäuschungen) gekündigt worden z.B. N26, bunq und einige mehr.

    Vielleicht möchte ich das KK Portfolio noch um eine Karte mit Teilzahlungsfunktion (obwohl nicht benötigt) ergänzen, einfach um die Freiheit zu haben es im Notfall nutzen zu können. Im Blick habe ich die Consors Finanz MC (erst durch @MaxBerlin darauf aufmerksam gemacht worden - thx dafür), Barclaycard Student (da günstiges Doppel inkl. MC), Advanzia (wirkt auf mich aber sehr unseriös) und die M&M Blue (teuer und Meilen für mich als hauptsächlich BAW/EZY Flieger sinnlos - höchstens mal mit Eurowings unterwegs). Ein Freund hat mich noch auf die Klarna Visa aufmerksam gemacht: Aber einmal Konten durchschnüffeln beim Antrag und einigen Problemen von Kunden mit ungerechtfertigten Mahnverfahren ist nicht so meins. Billig ist eben selten gut. Mal sehen...
    Die DB Bank Card Plus könntest du eigentlich doch auch kicken. Du hast ja schon die DB Travel. Kostet die nicht auch 18€ p.a.?
    Der Popcorn-Verteiler.

  10. #3010
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR, EAP
    Beiträge
    895

    Standard

    Zitat Zitat von flopower1996 Beitrag anzeigen
    Die DB Bank Card Plus könntest du eigentlich doch auch kicken. Du hast ja schon die DB Travel. Kostet die nicht auch 18€ p.a.?
    Ich habe sie kostenfrei. Muss aber sagen die 18€ p.a. wäre mir diese Wert - besser als der ganze Prepaid Spielkram. Wenn eine Karte sich als zuverlässig erwiesen hat, dann vor allem diese. Das ist bei MC/Visa Debitkarten hier in DE selten anzutreffen (siehe zB fehlende offline Pin bei Consorsbank, ING und div. Fintechs, oder ohne offline Limit und damit nutzlos an Automaten). Wenn die DKB eine ordentliche Visa Debit bringen würde als Zusatzkarte dann wäre das eine geniale Ergänzung. Dann könnte sie ggf. tatsächlich weg (und es gibt ja die kostenfreie virtuelle MC Debit für Apple Pay).
    Geändert von sir_hd (28.07.2019 um 22:51 Uhr)
    Tester sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 151 von 151 ErsteErste ... 51 101 141 149 150 151

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •