Seite 156 von 164 ErsteErste ... 56 106 146 154 155 156 157 158 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.101 bis 3.120 von 3280

Thema: Euer Zahlkartenportfolio

  1. #3101
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2019
    Beiträge
    16

    Standard

    ANZEIGE
    Hab mir jetzt mal die neue Payback Visa Flex beantragt. Überlege die gegen die Barcley Visa auszutauschen.

    Sind ja beide kostenlos, keine Auslandsgebühren usw. und somit kann ich dann noch Payback Punkte sammeln, ist dann die perfekte Ergänzung zur Payback Amex die ich schon habe.

  2. #3102
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2018
    Beiträge
    7

    Standard

    1. DKB Cash (Aktivkunde) als Gehalts/Hauptkonto, ich nutze die VISA aber eher selten (siehe 2.). Dennoch ist es gut, eine Karte mit Offline-PIN im Zugriff zu haben
    2. Santander 1plus VISA mit 100% Lastschrift. Diese Karte nutze ich am häufigsten, insbesondere für Onlinekäufe (da das "Verified by Visa" bei der Santander völlig stressfrei ist). Natürlich tanke ich auch mit dieser Karte
    3. DRIVANGO Advanzia mit Lastschrift - hatte ich urprünglich angeschafft, um neben den beiden VISAs auch eine MC zu haben. Derzeit nutze ich die Karte fast nur für Urlaubs/Flugbuchungen wg. der 80% Reiserücktrittsversicherung. Leider ist die Karte ansonsten online fast unbenutzbar weil fast jeder "Mastercard Securecode" Check zu Abbruch+Sperre führt und ich dann jedes Mal die Hotline anrufen dard
    4. Bitwala als "High Risk" Mastercard für Kleinkram im fernen Ausland (Chinashops etc.) - das tägliche Onlinelimit für die MC ist auf einen zweistelligen Betrag eingestellt. Kein Wallet, nur das Konto. Die Karte ist auch für ATM gut, falls DKB/Santander mal nicht gehen
    5. ING als Reserve/Schubladenkonto - da liegt ein 4stelliger Betrag, falls mit der DKB mal irgendwas schiefgeht, ansonsten wird das Konto nicht genutzt


    Ich plane das ING Konto evtl. durch eines der kostenlosen VR-Konten (Oberursel oder Skatbank) zu ersetzen, weil ING mit PDS2 sehr nervig geworden ist.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3103
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    3.687

    Standard

    Hab heute btw mit der ING gesprochen. Auf lange Sicht wird der DiBa Key entfallen.
    flopower1996 sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #3104
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    834

    Standard

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Hab heute btw mit der ING gesprochen. Auf lange Sicht wird der DiBa Key entfallen.
    Ist auch die einzige rationale Lösung.
    Kundschafter sagt Danke für diesen Beitrag.
    Der Popcorn-Verteiler.

  5. #3105
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    972

    Standard

    Auf kurze Sicht wäre mir lieber.

  6. #3106
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    07.08.2016
    Beiträge
    209

    Standard

    Schwierig generell mit guten Bankkonten, die auch digital gute Apps haben.


    Ich bin als Selbständiger mit dem Privatkonto bei der Deutschen Bank inkl. Kreditkarten, Depot.
    Nur viel Innovatives passiert da nicht.


    Wollte mal zur ING wechseln aber mit Wertpapieren eher wenig Auswahl und nur Debit usw.


    Comdirect fand ich mal spannend. War ich mal vor 7,8 Jahren.
    Nur mit Commerzbank Integration ..
    Was mich an der Comdirect immer gestört hat, war diese Girocard für Europa Geld abheben Strategie.


    Ich zahl gern paar Euro für guten Service und n gutes Gesamtpaket - nur so richtig viel Auswahl gibt’s nicht

  7. #3107
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    410

    Standard

    Zitat Zitat von sommerp Beitrag anzeigen
    Ich zahl gern paar Euro für guten Service und n gutes Gesamtpaket - nur so richtig viel Auswahl gibt’s nicht
    Consors oder DKB, falls sie Selbstständige nehmen.

    Gute Karten, Depots, Konten - aber App, naja, Ansichtssache.

    Die App der Comdirect finde ich pers. auch nicht fantastisch.
    Geändert von bandito007 (20.10.2019 um 00:15 Uhr)

  8. #3108
    T.1
    T.1 ist offline
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2019
    Beiträge
    81

    Standard

    Zitat Zitat von Larsmunich Beitrag anzeigen
    Wenn Du nicht unbedingt die Reisegepäckversicherung benötigst, nimm stattdessen die Amex BMW Card. Kostet max. 20 EUR (bei 4000 EUR Jahresumsatz auch kostenfrei) und hat eine sehr gute Auslandsreisekrankenversicherung dabei, auch Membership Rewards und 1% Tankgutschrift. Ist für viele diese bessere "grüne" Karte.
    Ist es nach wie vor so, dass kein MR Turbo möglich ist? Je nach Verhältnis Tanken / normale Umsätze ist es nicht immer die bessere Grüne.
    Perfekt als Zweitkarte wenn man 4000€ pro Jahr tankt.

  9. #3109
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2015
    Beiträge
    708

    Standard

    Hallo zusammen,

    ein sehr aktives Jahr mit sehr viel Veränderung, aber ich bin zurzeit sehr zufrieden.

    Hauptkonto: ING
    Zweitkonto: Revolut

    € (im Alltag):


    1. Amex Green (+Turbo, Primär)
    2. Curve MC -> ING Visa (Standard), Santander Visa (Tanken)
    3. Revolut Maestro (Backup)


    € (im Urlaub):


    1. Amex Green (+Turbo, Primär)
    2. Curve MC -> ING Visa (Standard)
    3. Santander Visa (Abheben, Tanken, Backup)
    4. Im Safe / Koffer: Amex PB + Revolut Visa (Notfall)


    non-€:


    1. Santander Visa (Primär, Abheben, Tanken)
    2. Curve MC -> Revolut Visa (Standard), Santander Visa (Back-in-Time)
    3. Amex Green (Backup)
    4. Im Safe / Koffer: Amex PB + Revolut Visa + ING Visa


    Ansonsten:


    1. Einzahlungen über CoBa TG / Reisebank
    2. Santander Visa wird auf Guthaben geführt
    3. Für "komische" Dinge im Netz nutze ich die Revolut MC
    4. Google Pay mit dem Handy ist eingestellt, aber das würde ich auch nur im Notfall nutzen


    Ich bin schon sehr gespannt auf meinen Schufa-Score im Januar 2020; die 99,.. % vom Januar 2019 habe ich bestimmt verloren, immerhin ist nicht nur Girokonto / Visa der Sparkasse weg (10 Jahre), sondern (bis auf die Amex PB) alles neu (und umgezogen bin ich auch)! Als Schwachpunkt oben sehe ich definitiv "non-€", v.a. die Schwankungen der Curve / Revolut am Wochenende, aber das möchte ich erst 2020 angehen (eventuell mit einer "schufa-freien" Advanzia). Ansonsten liebäugle ich schon eine Weile mit der zusätzlichen Generierung von Meilen/Punkten mit Revolut + MM Visa/Hilton Visa, aber das wäre mir für dieses Jahr zu viel gewesen. In 2021 werde ich wohl sowohl meinen UA Platinum als auch Marriott Platinum verlieren, sodass insbesondere die Hilton Visa interessant wäre. Ja, ansonsten teste ich gerade noch mit Tomorrow und bin sehr zufrieden. Mittelfristig überlege ich noch die Amex PB zu entfernen und die ING komplett durch bunq zu ersetzen, denn in ~ 5 Jahren ist ein Eigenheim geplant, sodass ich die Schufa sauberhalten möchte, aber da sollte ich (und das hat nichts mit diesem Thread zu tun) zunächst bei meinen drei (auch neuen) Verträgen für Handy und Internet ansetzen.

    Danke nochmal für diesen tollen Thread! Über Kritik würde ich mich (auch gerne über PM) sehr freuen!
    Geändert von Dimi (27.10.2019 um 23:29 Uhr)

  10. #3110
    T.1
    T.1 ist offline
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2019
    Beiträge
    81

    Standard

    Du darfst nicht vergessen, Du hast wenn ich das richtig sehe momentan EIN Girokonto in der Schufa.
    Wenn Du das nicht mehr hast, könntest Du in eine schlechte Vergleichsgruppe kommen, natürlich alles ungewiss, aber welche Personen in DE haben denn kein Girokonto?
    Dimi und Kundschafter sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #3111
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Acxiss
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    541

    Standard

    So da ich es nun wirklich langsam leid bin jedem einzelnen Punkt oder Benefit hinterher zu jagen, hab ich meine Karten ( und dadurch hoffentlich auch die Schufa) nun mal ein bisschen bereinigt:

    Euro Raum:

    Amazon Prime Visa (über Curve)
    DKB Visa (+Gpay)
    DKB Vpay

    Non-EU:

    Amazon Prime Visa (über Curve)
    DKB Visa
    Advanzia Gold

    Internet:

    Amazon Prime Visa (über Curve)



    Raus sind Revolut, Amex Payback, Amex Green und Santander 1 Plus.

    Da ich ziemlich viel bei Amazon kaufe lohnt es sich so für mich am meisten. AMEX MR würde ich eh nur in Payback Punkte umwandeln und die mir dann auszahlen lassen. Von Payback möchte ich mich aber jetzt komplett verabschieden. Mit der Amazon Visa kann ich dann wenigstens überall, auch an Tankstellen und über Curve im Ausland, paar Punkte mitnehmen.

    Somit dürfte sich die Schufa nun in 1 Giro und 2 Kreditkarten aufteilen.




    Grüße
    Geändert von Acxiss (02.11.2019 um 14:06 Uhr)
    wulpius sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #3112
    Reguläres Mitglied Avatar von student86
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    71

    Standard

    Ich habe mein Portfolio ebenfalls zum Jahresende überarbeitet bzw. für mich optimiert:

    Hauptkonto ING

    Karten:
    - Visa Apple Pay -> Standard
    - Visa physisch -> Bargeld
    - ec -> Backup

    Partnerkonto Volksbank

    Karten:
    - Klarna Visa Apple Pay-> Standard
    - ec -> Backup sowie Ein- und Auszahlung

    Zusätzliche Karten:
    - Santander 1Plus Visa -> Tanken + Ausland
    - Advanzia (DKV Branding zwecks Lastschrift) -> Backup für In- und Ausland
    - Curve -> nur Online für Fremdwährung (Standard für € ist SEPA Lastschrift)+ Paypal

    Gekündigt: Amex Grün
    - Grund: Schlechte Kritik bei Thomas Cook-Fiasko, außerdem hat mich der Mindestumsatz zu sehr zum Geld ausgeben (sowie Punkte sammeln) mit der Karte verleitet. Gelohnt hat sich das jedoch nie. Da streiche ich lieber den Tankrabatt bei Santander ein und mache mir keine Gedanken um Jahresgebühren oder AEE im Ausland

  13. #3113
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR, EAP / STR
    Beiträge
    1.292

    Standard

    Bei mir scheint sich zum Jahresende hin das Portfolio auch zu konsolidieren. Ich habe in den letzten beiden Jahren viel ausprobiert und auch durchprobiert (davon war die Schufa nicht allzu erfreut, aber alle Anträge und Kündigungen haben problemlos geklappt - bis heute). Danke an dieses wertvolle Forum für die Inspiration. Ursprünglich hatte ich mich wegen Vielflieger- und Meilentipps angemeldet. Schnell habe ich mich in diesen Unterbereich verirrt und lese inzwischen regelmäßig mit. Also...

    Mitgeführte Karten für DE/€-Raum:
    1. ING Visa Debit - Debit + ggf. bei Cash Erstattung der €-ATM Entgelte
    2. ING Girocard/Maestro - Girocard wenn es sein muss, dann mit Push
    (3. Deutsche Bank Girocard/Maestro) - ATMs Ein-/Auszahlung bundesweit
    4. Amex Green Credit - Hauptkreditkarte €
    5. DKB Visa Credit - Backup

    Hauptsächlich genutzte Karten für Reisen/Business weltweit:
    1. DKB Visa Credit
    2. Revolut Mastercard
    3. Sparkasse Mastercard Credit
    (4. Deutsche Bank Mastercard Debit) - ATM Partnerbanken v.a. in USA Bank of America
    (5. Amex Green Credit) - Backup

    Als begeisterter Apple Pay Nutzer (fast ausschließlich Zahlung per iPhone/Apple Watch) ist Apple Pay für mich ein sehr relevanter Faktor, aber natürlich sollten die Konditionen und das Gesamtpaket passen. Ich nehme also eine Karte auch, wenn sie unschlagbar ist und ich dann eben zum Plastik greifen muss.

    In der Apple Wallet habe ich folgende Karten hinterlegt:
    1. ING Visa Debit
    2. Revolut Maestro
    3. Amex Green
    4. DKB Visa
    5. Sparkasse Mastercard (soon!)
    6. Deutsche Bank Mastercard Debit
    7. Revolut Mastercard
    8+9. Bankkarten aus UK

    (EDIT: gekürzt)

    ----
    An Kreditkarten bin ich immer noch am überlegen und freue mich über Feedback, denn ich fühle mich mit DKB Visa, Sparkasse Mastercard und Amex Green recht "dünn" ausgestattet und hätte gerne noch eine kontounabhängige Karte:
    Reduziert habe ich die Auswahl bisher auf die Hanseatic Bank Genial Card, Amazon Prime Visa oder die Santander 1plus. Die Klarna Visa habe ich wegen dem Beta-Status (kein richtiges Nutzerkonto) und Herumschnüffeln in Bankkonten ganz verworfen. Einerseits wäre eine separate Kreditkarte mit ähnlichen Konditionen wie bei der DKB Visa nett wie die Hanseatic (falls die DKB doch mal an den Konditionen rüttelt, hätte ich für Reisen ein Backup bei Kontowechsel), andererseits halte ich die Amazon Prime Visa für eine geniale Bonuskarte für die 3% Rabatt.
    Die Apple Card wird übrigens sofort beantragt, wenn sie da ist.

    Gegen die Hanseatic spricht wohl Limits auf Ramschniveau, 221, keine offline Pin; gegen die Amazon Prime Visa die katastrophale UX der LBB und wenig Aussicht auf Apple Pay / eine anständige App; gegen die Santander ebenfalls eine fehlende offline Pin, kein automatischer Ausgleich per Lastschrifteinzug, kein Apple Pay und ein Limit von 10 transactions am Tag. Die Vorteile kennt ihr ja alle sicherlich... Advanzia packt mich nicht. Wenn ich von ewigen Warteschleifen, defekter App und Problemen beim login auf das Kundenportal lese, dann reicht mir das schon. Auch "gebuhrenfrei.com" als Aufdruck erweckt bei mir nicht gerade Vertrauen. Die Geschenk Variante wäre noch eine Notlösung, aber insgesamt eher nicht.
    Geändert von sir_hd (01.11.2019 um 00:43 Uhr)
    Martinv sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #3114
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2019
    Beiträge
    138

    Standard

    Hilton Visa als echte Creditkarte keine Option da DKB Konto vorhanden ja dann auch die Vorteile wie die normale DKB Visa, aber eben als echte Credit? Die hab ich glaube oben jetzt nicht erwähnt gesehen?

  15. #3115
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR, EAP / STR
    Beiträge
    1.292

    Standard

    Zitat Zitat von Drago_r Beitrag anzeigen
    Hilton Visa als echte Creditkarte keine Option da DKB Konto vorhanden ja dann auch die Vorteile wie die normale DKB Visa, aber eben als echte Credit? Die hab ich glaube oben jetzt nicht erwähnt gesehen?
    Danke für den Hinweis! Aber: Höhere Jahresgebühr, 1,95% FX, hohe Gebühren für ATM Nutzung und dann kein Apple Pay... und ich bin auch kein Hilton Kunde. Das lohnt sich insgesamt für mich gar nicht.

    Eine Meilenkreditkarte mit Avios/BA Executive Club wäre nützlich. Aber das gibt's auf dem deutschen Markt nicht (mehr). Dafür Amex -> Avios
    Drago_r sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #3116
    Erfahrenes Mitglied Avatar von otaku
    Registriert seit
    02.06.2019
    Beiträge
    522

    Standard

    Ich lese hier total gerne mit und bin immer wieder fasziniert wie viele Karten und Konten manche hier haben.

    Ich habe zwar auch Karten von fast jedem Netzwerk (AMEX, VISA, Mastercard, Maestro) - das ist ja auch schon eine Art Sammelleidenschaft, aber ich bin momentan nur bei einer Bank. Mit den ganzen Banken wäre mir das wirklich zu verwirrend und unübersichtlich...

    Weitere Karten von JCB oder Diners wären nur dem Hobby geschuldet, hätten aber keinen Mehrwert im Alltag...

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Die Apple Card wird übrigens sofort beantragt, wenn sie da ist.
    Das kommt tatsächlich auf die Konditionen an, obwohl ich wirklich ein Fan von Appleprodukten bin.
    Geändert von otaku (31.10.2019 um 14:47 Uhr)

  17. #3117
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2019
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Eine Meilenkreditkarte mit Avios/BA Executive Club wäre nützlich. Aber das gibt's auf dem deutschen Markt nicht (mehr). Dafür Amex -> Avios
    Ja das würde mir auch gefallen, aber wie du erwähnst dafür gibt es ja die Amex
    Aber die Gebühren bei der Hilton Card hast du nur wenn du kein Aktivkunde bist bei der DKB oder eben ein fremdes Abrechnungskonto angibst, als Aktivkunde fallen die doch weg. Apple Pay ist bei dir natürlich ein wichtiger Punkt, der fällt bei mir nicht an.

  18. #3118
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    359

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    gegen die Amazon Prime Visa die katastrophale UX der LBB und wenig Aussicht auf Apple Pay / eine anständige App;
    Das wird sich hoffentlich bald ändern. Für die neue ADAC Kreditkarte der LBB gibts schon ne App (LBB Kartenservice). Für die anderen Karten der LBB soll es im ersten Halbjahr 2020 losgehen. Leider findet man kaum Erfahrungsberichte zur App, ist aber wohl mit temporärer Kartensperre, Echtzeitanzeige usw.
    JFI sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #3119
    Aktives Mitglied Avatar von Larsmunich
    Registriert seit
    27.06.2019
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    244

    Standard

    Zitat Zitat von T.1 Beitrag anzeigen
    Ist es nach wie vor so, dass kein MR Turbo möglich ist? Je nach Verhältnis Tanken / normale Umsätze ist es nicht immer die bessere Grüne.
    Perfekt als Zweitkarte wenn man 4000€ pro Jahr tankt.
    Ich lese im Netz unterschiedliche Berichte. Meine BMW Amex sollte morgen kommen, dann werde ich berichten.
    T.1 sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #3120
    Aktives Mitglied Avatar von Larsmunich
    Registriert seit
    27.06.2019
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    244

    Standard

    So, jetzt so ziemlich zu Ende optimiert. Ich hatte am Ende alles nur auf Visa hin optimiert, das machte mich ein wenig nervös.

    - BMW Amex
    => Wieder back2Amex, weil prinzipiell ein gutes Produkt und ich mit der Santander 1plus eine extrem gute Backup-Karte habe, wenn Amex nicht akzeptiert wird (was leider doch öfter der Fall ist). Im Prinzip kostenlos (die 4000 EUR erreiche ich locker), Membership Rewards inkludiert und eine sehr gute Auslandsreise-KV (ohne SB, besser als bei der Amex Gold). Tankrabatt nett, aber den brauche ich nicht (Firmenwagen, übrigens nen BMW. )
    Nutze ich dann intensiv mit Apple Pay (wichtiges Argument für mich) als Hauptkarte im EUR-Land. Und natürlich für MR Punkte..... Hatte vorher die Amex Platinum, lohnt sich aber nicht für mich, 600 EUR p.a. war es für micht nicht wert.

    - Barclaycard VISA
    => Ich hatte lange überlegt, ob ich die Santander 1plus oder Barclaycard behalten soll. Bis auf den Tankstellenumsatz (den ich bei der BMW Card auch habe) und die Erstattung der Automatengebühren sind die Karten ja ziemlich gleich. Ich habe mich für die Barclay entschieden, weil da nochmals kommuniziert wurde, dass in Kürze Apple Pay kommt. Und bei der Barclay habe ich ein höheres Limit. Zudem gibt es ab 25 EUR eine Umsatzbenachrichtigung.

    - Postbank Visa Platinum
    => Im wesentlichen "sichere" Backup Karte mit höherem Limit meiner Hausbank. Und für den Fall der Fälle ist der Basic Priority Pass für die Lounge dabei. Liegt aber, wenn nicht auf größeren Reisen, in der Schublade. Wenn ich etwas bezahlen möchte, wo die Versicherung greift (Reiserücktritt und Garantieversicherung), dann wird auch damit bestellt.

    Klarna Card:
    => gekündigt, geht mit einem Wisch in der App. Prinzipiell sehr gut und zuverlässig, hat bestens funktioniert. Aber dann doch irgendwie etwas nervig, wenn man jeden 0,70 EUR Betrag einzeln auf dem (Haupt)bankkonto hat, das macht es unübersichtlich. Habe ich halt mit Apple Pay viel genutzt, daher viele Kleinbeträge. Das blöde ist nämlich, dass die Klarna Abbuchung auf dem Bankkonto nicht den Ursprungsladen "duchschleust", sondern nur Klarna + Betrag. Zudem lässt sich ja leider die Karte in keine Banking Apps einbinden, weil kein Passwort, sondern Login immer per EMail Link. Nervig, weil ich so nur entweder aus dem Gedächtnis oder mit Blick direkt bei Klarna meine Umsätze auf dem Bankkonto zuweisen kann. Stattdessen wieder

    Santander 1plus:
    => gekündigt, weil zusätzlich zur Barclaycard macht das wenig Sinn.

    - boon (Mastercard)
    => Wenn Apple Pay mit Amex nicht funktioniert, nutze ich für Beträge bis 50 EUR boon. Ist ja jetzt auch kostenlos. Und zur Not habe ich so auch eine Mastercard, wenn mal notwendig (kann ja in Sekunden Geld von der Visa rüberschieben). Und lässt sich gut in die Banking App (Money Money) integrieren. Wenn Apple Pay bei Barclay kommt, wird das aber vermutlich gekündigt.

    Geändert von Larsmunich (04.11.2019 um 22:29 Uhr)

Seite 156 von 164 ErsteErste ... 56 106 146 154 155 156 157 158 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •