Seite 3 von 164 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 53 103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 3277

Thema: Euer Zahlkartenportfolio

  1. #41
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    5.826

    Standard

    ANZEIGE
    Ich verstehe deine Frage nicht. Mir ging es um die Sinnhaftigkeit. Was soll da der Verweis auf eine evtl. Gesetzeslage? Wenn du meinst, dass für dich als Bahnfahrer ein Vielflieger-Treff das Richtige ist, dann ist das doch deine Entscheidung. Du kannst Mitglied sein, wo immer es dir beliebt. Ich kenne zumindest kein Gesetz, dass einem etwas anderes vorschreibt, um deine Frage zu beantworten.
    Anne und ab4ever sagen Danke für diesen Beitrag.
    Warnung: Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

  2. #42
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Titanmarcel
    Registriert seit
    22.12.2011
    Ort
    DUS
    Beiträge
    414

    Standard

    Zitat Zitat von on_tour Beitrag anzeigen
    zu 1. es geht Dich einen Scheißdreck an, ob und welche Kreditkarte ich habe ...
    zu 2ff. erkennt man manchmal nicht gleich selbst
    Genau deswegen solltest du dem Thread fernbleiben. Dich zwingt hier niemand einen Kommentar abzugeben geschwiegen denn etwas über deine Zahlkarten preiszugeben.

    Ich weiß nicht was für eine schlechte Grundstimmung hier bei manchen Mitgliedern herrscht. Wirklich erschreckend finde ich auch die Anfeindung weil ich den Thread eröffnet habe, ob ich Langeweile hätte, arbeitslos wäre oder keine Freunde habe.

    Ich bitte nochmals. Alle die der Thread nicht interessiert, einfach nicht lesen und die Lebenszeit anders verwenden. Damit ist uns allen geholfen!
    AntonBauer, KvR, Grubi28 und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #43
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tmmd
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.463

    Standard

    Zitat Zitat von wizzard Beitrag anzeigen
    Ich verstehe deine Frage nicht. Mir ging es um die Sinnhaftigkeit. Was soll da der Verweis auf eine evtl. Gesetzeslage? Wenn du meinst, dass für dich als Bahnfahrer ein Vielflieger-Treff das Richtige ist, dann ist das doch deine Entscheidung. Du kannst Mitglied sein, wo immer es dir beliebt. Ich kenne zumindest kein Gesetz, dass einem etwas anderes vorschreibt, um deine Frage zu beantworten.
    Siehst du, und in Sachen Hotels gibt es im deutschsprachigen Raum kein besseres Forum als das hier und da ich keine Fremdsprachen beherrsche, kommen ausländische Foren für mich nicht in Frage.

  4. #44
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    4.076

    Standard

    Zitat Zitat von tmmd Beitrag anzeigen
    [...] da ich keine Fremdsprachen beherrsche, [...]
    Nicht mal russisch?
    Anne, MaxBerlin und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.
    Priority customer dürfen eine bessere Performance erwarten.

  5. #45
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tmmd
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.463

    Standard

    Zitat Zitat von Temposünder Beitrag anzeigen
    Nicht mal russisch?
    Naja, ich hatte englisch und russisch, aber seit ich aus der Schule bin (letzter Jahrgang mit 10. Klasse Abschlusszeugnis der Deutschen Demokratischen Republik), habe ich beide Sprachen nicht mehr gebraucht. Was soll also da noch von übrig sein?

  6. #46
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    1.615

    Standard

    Zitat Zitat von Temposünder Beitrag anzeigen
    Nicht mal russisch?
    Hauptsache fränggisch....-

  7. #47
    Administrator Avatar von DrThax
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    EDLE 07
    Beiträge
    11.430

    Standard

    Modhinweis:
    Bitte wieder zum Threadthema zurückkommen.
    Wer die Frage des OP nicht beantworten möchte, kann dem Thread ja einfach fernbleiben.
    Titanmarcel, KvR, MaxBerlin und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    May god save us from beer in cans and cars made in France.
    Ich sag mal "PROST!"

  8. #48
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    1.999

    Standard

    Euroland:
    Hauptkarte für Kartenzahlungen: Targobank VisaPluspunkt (nicht mehr für Neukunden erhältlich), PayWave, 25€ Gebühr (die aber durch 2% Cashback schnell wieder reinkommt)
    Nebenkarte & für Bargeld: Barclaycard Gold, dauerhaft kostenfrei seit einer zeitlich beschränkten Sonderaktion, PayWave, kostenlose ATM-Nutzung in Euroland, div. Versicherungen inbegriffen
    für KK-Verweigerer: Payback Maestro (nicht mehr für Neukunden erhältlich), PayPass, gebührenfrei, 0,1% Cashback in Form von P°
    für KK- und Maestro-Verweigerer: Girocard meiner Hausbank, kostenlos
    Exoten, nicht immer im Portemonnaie: Payback Amex (0,5% Cashback), Fidor Smartcard (Bonus für die Nichtbenutzung von ATM), Number26 (Prepaid) - alle kostenlos

    außerhalb Euroland:
    Hauptkarte: getmobile MasterCard, ein Clon der Advanzia-Gebührenfrei, dauerhaft kostenlos, 0,25% Cashback, leider kein PayPass
    Nebenkarte: Payback Maestro mit PayPass, s. oben
    Bargeldabhebungen: getmobile mit Vorabüberweisung zur Vermeidung von Zinsen, alternativ Postbank Sparcard (VisaPlus-Netzwerk) und/oder Fidor, Number26...
    Geändert von rmol (08.02.2016 um 15:58 Uhr)
    gowest und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #49
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    29.12.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    142

    Standard

    Firma Innland Ausland AuslandGebühr NFC
    #26 MC ? ? 0% x
    Santander1+ VI Tanken (Zahlen Geschäft) + Bargeld 0% --
    Revolut MC -- Zahlen Geschäft 0% --
    AXPaypack AX Hauptkarte -- 2% x
    Barclay MC+VI (Backup) (Backup) 1,99% --
    WellsFargo VI -- Tanken USA 3% --
    Mpass -- x

  10. #50
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    145

    Standard

    Zitat Zitat von MaxBerlin Beitrag anzeigen
    4. Number26 Maestro – wo keine Kreditkarten gehen, z.B. Penny in Berlin
    Ist das eine reine Maestro oder inkl. Girocard?
    Mein Maestro Karten (z.B. Payback Maestro) werden beim Penny um die Ecke nicht genommen, Girocard schon.

    Edit sagt:
    Euroland:
    * zu 90% Targo Pluspunkt VISA / cashback
    * Amex Payback
    * Maestro Payback
    * Barclay VISA für Bargeld

    Fremdwährungen
    * Andasa Mastercard 0% Ausland + cashback
    * DKB VISA für Bargeld

  11. #51
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    1.999

    Standard

    Zitat Zitat von lsmadb Beitrag anzeigen
    Ist das eine reine Maestro oder inkl. Girocard?
    Mein Maestro Karten (z.B. Payback Maestro) werden beim Penny um die Ecke nicht genommen, Girocard schon.
    Die Number26 Maestro hat keine Girocard-Funktion.
    Irgendwo las ich mal, dass bei Penny in Berlin auch andere als Girocards gingen - mein Penny nimmt jedoch auch nur Girocard.
    Bei dem lade ich deshalb auch gerne die ganzen kleinen Münzen ab, falls ich überhaupt noch dort einkaufe...

  12. #52
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    1.993

    Standard

    Maestro geht bei Penny nur in Berlin, im Rahmen der NFC-Offensive zahl einfach mobil.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #53
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    In the heart of leafy Surrey
    Beiträge
    4.364

    Standard

    So ist es, wie KvR richtig dargestellt hat.

    Der Penny im Berliner Ostbahnhof ist die große Ausnahme. Da gehen neben girocard zwar auch Maestro und Visa, aber nur gesteckt – aber die Kontaktloszahlung wird seltsamerweise nicht unterstützt.
    KvR sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #54
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    397

    Standard

    Zitat Zitat von KvR Beitrag anzeigen
    Maestro geht bei Penny nur in Berlin, im Rahmen der NFC-Offensive zahl einfach mobil.
    Mindestens ein Leipziger Penny (Ritterstr., eröffnet vor einem halben Jahr) nimmt auch Maestro, Visa und MasterCard, aber kein NFC. Terminals sind sind von Ingenico und prinzipiell NFC-fähig.

  15. #55
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beiträge
    2.317

    Standard

    Oldenburgische Landesbank (0,00 Euro):
    Gehaltskonto mit girocard/Maestro (Karte benutze ich so gut wie nie bei Kartenzahlung)

    DKB (0,00 Euro):
    Visa (momentan einzige Möglichkeit für mich, kontaktlos zu bezahlen/kostenloser Bargeldbezug)
    girocard/Maestro (benutze ich hin und wieder für Kartenzahlungen)

    Barclaycard (23,00 Euro/Jahr):
    Web.de-Kartendoppel Visa/MC
    (benutze ich für Umsätze in Euro, da relativ hohes Entgeld für Nicht-Euro-Beträge; pro 1 Euro Umsatz gibt es 1 Web.Cent, daher gerade für hohe Belastungen attraktiv)

    Advanzia (0,00 Euro):
    Mastercard Gold (benutze ich häufig im Ausland, da "gebührenfrei"; relativ hoher Kreditrahmen, daher auch mal zum "Schieben" gut geeignet)

  16. #56
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.502

    Standard

    Mein Zahlportfolio ist "relativ" simpel:

    Zahlen - EUR


    * comdirect VISA: Für Zahlungen in EUR, deren Nachkommabetrag zwischen 0 und 90 liegt (Wechselgedsparen, Verdopplung des Wechselgeldes in den ersten 3 Monaten) - noch bis 15.3. bei mir.
    * consorsbank VISA: Für die restlichen Zahlungen in EUR, und ab 15.3. prinzipiell erstmal wieder für alle Euro-Zahlungen (10 cent Bonus pro Zahlung).
    * Germanwings Gold Maestro / Number26 Maestro je nach Guthabenverfügbarkeit: Falls keine CC genommen wird und ich mir nicht sicher bin, ob der Laden bei Girocard ELV macht.
    * consorsbank V-PAY/Girocard: Falls keine CC genommen wird und ich mir sicher bin, dass der Anbieter kein ELV macht.
    * Fidor Smart: 3 mal im Monat, meistens bei kleinen Transaktionen. Man will ja den Bonus mitnehmen...

    Abheben - EUR

    ich hebe selten ab und trage kaum mehr als 200 Euro mit mir rum. Ich versuche dabei, den Banken möglichst wenig Kosten zu verursachen, dass die Konditionen auch in Zukunft so gut bleiben können.

    * Falls ein cashgroup-Automat in der nähe ist, hebe ich mir der Postbank Girocard ab (Konto dauerhaft kostenlos, hole mir gerade 250 Euro Neukundenbonus. Bei Interesse wegen Freundschaftswerbung (50 für beide) -> PN)
    * Falls ich in einem Laden wie Netto oder Rewe einkaufe, versuche ich an der Kasse Bargeld mitzunehmen.
    * Andernfalls die Number26 Mastercard oder Consorsbank

    Zahlen und Abheben - Nicht EUR

    * Revolut: Mit Aufladung über Consorsbank (10 cent olé) außerhalb des Forex-Wochenendes
    * Germanwings Gold VISA oder Mastercard: Am Forex-Wochenende


    Offline

    * Germanwings Gold VISA oder Mastercard: Funktioniert im Flugzeug, kein Fremdwährungseinsatz. Habe ich immer dabei


    Jährliche Grundgebühr für alle Karten: 0 EUR (Meine Germanwings Gold ist beitragsfrei gestellt)
    mallecito und leckeressen sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #57
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2016
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    526

    Standard

    Penny hinkt leider etwas hinterher, habe ich auch gerade wieder feststellen müssen, als ich MC und Payback Maestro vergeblich versucht hatte. Na ja, wird wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch außerhalb von Berlin die gängigen Karten akzeptiert werden.

  18. #58
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2015
    Beiträge
    50

    Standard

    Zitat Zitat von sirikit06 Beitrag anzeigen
    Penny hinkt leider etwas hinterher, habe ich auch gerade wieder feststellen müssen, als ich MC und Payback Maestro vergeblich versucht hatte. Na ja, wird wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch außerhalb von Berlin die gängigen Karten akzeptiert werden.
    Ich habe diese Woche den Kundenservice von PENNY angeschrieben und nachgefragt, ob sie planen in Zukunft kontaktloses Bezahlen einzuführen und damit auch VISA und MasterCard zu akzeptieren. Als Antwort kam nur ein Standardsatz, dass sie keine Kreditkarten akzeptieren und um Verständnis dafür bitten.


    Meine allesamt kostenlosen Zahlkarten:
    1) comdirect VISA: Generell für (kontaktlose) Zahlungen im Euroraum und zum kostenlosen Bargeldbezug im Ausland
    2) Number26 MasterCard: Für (kontaktlose) Zahlungen von kleineren "zwischendurch"-Einkäufen unter 10€, da das Number26 Konto wegen der Echtzeitbuchungen für mich wie Bargeld funktioniert
    3) Number26 Maestro: Für kontaktlose Zahlungen in den Niederlanden
    4) Barclaycard MasterCard: Für kostenlosen Bargeldbezug innerhalb Deutschlands und bei (kontaktlosen) Einkäufen, die ich etwas Schieben möchte
    5) comdirect girocard/VPAY: Im Notfall, wenn ich auf Kartenzahlung angewiesen bin und nix anderes akzeptiert wird und in den Niederlanden, wenn auf Number26 nicht genug geladen ist
    6) Barclaycard Maestro: Für Zahlungen im Ausland (vornehmlich BeNeLux), wenn keine Kreditkarten und VPAY akzeptiert werden
    7) Fidor SmartCard: Für Zahlungen außerhalb des Euroraums

  19. #59
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    2.641

    Standard

    Ich möchte die Frage mal so beantworten, dass ich schreibe, welche Karten m.E. für "Normalkonsumenten" interessant sind. Dies beinhaltet also keine (häufig relativ teuren) Spezialkarten mit Versicherungsleistungen oder Lounge-Zugang, deren Mehrwert bei diesen Sonderleistungen liegt und deren Nutzer wissen, warum sie sich trotz der Jahreskosten lohnen (falls der Nutzer sie nicht auf Grund von FF-Status o.ä. sowieso kostenfrei erhält). Außerdem lasse ich alle Karten weg, die heute nicht mehr erhältlich sind für Neukunden. Bestandskunden wissen ja, was sie jeweils daran haben.

    Euro-Zahlungen:

    im Grunde jede beliebige sowieso vorhandene oder kostenlos erhältliche Visa und MC, kontaktlos wenn's beliebt. Gibt ja genug, z.B. aus dem Hause Barcelaycard; dort z.T. auch mit Maestro-Karte
    Amex Payback für 0,5% Cashback außer auf Tankumsätze (und wg. Spezialrabatten bei Zahlung mit Amex), wo Amex akzeptiert wird.

    Non-Euro-Zahlungen:

    MC von Advanzia (oder eine deren Branding-Karten, z.T. mit marginalem Cashback)
    1plus Visa von Santander

    Geld abheben weltweit:

    DKB Visa (man kann einfach Geld auf dem Visa-Konto hinterlegen; wird vergleichsweise gut verzinst)
    1plus Visa von Santander
    Postbank Sparcard (nur im Ausland; in Deutschland nur bei der Postbank selbst, aber dafür wird man sie nicht verwenden)

    Tanken weltweit:

    1plus Visa von Santander (1% Cashback)

    Tech-Spieler können auch N26 einsetzen, wenn sie mögen, ich sehe bislang den Vorteil nicht.

  20. #60
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    Irgendwie scheine ich hier der Außenseiter zu sein: Ich habe nur zwei Karten: EC-Karte und VISA-Karte von der Comdirect Bank, und das seit 20 Jahren.

    Zwischenzeitlich hatte ich zusätzlich noch andere Karten, aber irgendein Mehrwert war da nicht zu erkennen. Die Comdirect-Dinger sind kostenlos, man kommt im Euro-Raum kostenlos an Bargeld, und im Nicht-Euroraum scheinen die Umtauschgebühren ok zu sein.

    Von irgendwelchen Punktesammeleien halte ich nichts, das animiert nur zum Kauf von unnützen Dingen. Davon profitiert nur der Anbieter, sonst würde er es ja nicht anbieten.

    Das bezieht sich jetzt auf Aufenthalte in Europa. In Übersee war ich das letzte Mal 2002, kann sein, dass sich da inzwischen was geändert hat...


    Thomas

Seite 3 von 164 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 53 103 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •