Seite 14 von 591 ErsteErste ... 4 12 13 14 15 16 24 64 114 514 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 11808

Thema: Hat jemand mit Revolut Erfahrungen?

  1. #261
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    397

    Standard

    ANZEIGE
    • "You can deposit money to your Revolut account only from a bank account registered in your name. Transfers from third parties, including but not limited to companies, friends & family, will be returned to the sender's account after deducting processing fees."


    https://revolut.com/faq/gettingstart...tVerticalTab10

  2. #262
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.702

    Standard

    Man kann also Geld an Fremde schicken, aber nicht empfangen? Macht irgendwie keinen Sinn...

  3. #263
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    57

    Standard

    Wenn der fremde auch Revolut user ist, dann kannst du geld von ihm empfangen.

    Das aufladen von fremden mittels bank ueberweisung ist aber nicht moeglich, das wuerde eine erweiterte Know Your Customer verifizierung benoetigen.

  4. #264
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    4.076

    Standard

    Wie wirkt sich der Brexit auf die Karte und deren Einsatz aus?
    Priority customer dürfen eine bessere Performance erwarten.

  5. #265
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.560

    Standard

    Zitat Zitat von Temposünder Beitrag anzeigen
    Wie wirkt sich der Brexit auf die Karte und deren Einsatz aus?
    Zunächst einmal gar nicht.
    Es gibt momentan keinen Brexit.
    Grossbritannien ist und bleibt EU-Mitglied (wenngleich zukünftig nicht für immer).


    PS: Ich vermute darüber hinaus auch nach einem ("technischen") Brexit keine zwingenden Folgenden. Wüsste nicht, wieso es dann verboten sein sollte, Nicht-Briten die Karte anzubieten. Und die Aufsichtssituation ändert sich unmittelbar auch nicht. Und die Konditionen per se auch nicht. Einzahlungskonten in der EU haben die ja heute schon. Und wegfallendes direkt wirkendes EU-Recht, von dem Revolut bzw. dessen Nutzer nun betroffen wären, dürfte es auch nicht viel geben. Klar, rechtlich könnte dann bspw. prinzipiell beispielsweise ein EU-Händler die Karte als Nicht-EU-Karte diskriminieren, nehme ich an. Aber das verhindern die internationalen Kreditkartenorganisationen ja wieder selbst.
    Geändert von Amic (25.06.2016 um 13:39 Uhr)
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #266
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    1.168

    Standard

    Zitat Zitat von OdinTheConfused Beitrag anzeigen
    Das aufladen von fremden mittels bank ueberweisung ist aber nicht moeglich, ...
    Ich dachte, ich hätte gelesen, dass der Name bei SEPA-Überweisungen garnicht mit übertragen wird

  7. #267
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.702

    Standard

    Zitat Zitat von sparfux Beitrag anzeigen
    Ich dachte, ich hätte gelesen, dass der Name bei SEPA-Überweisungen garnicht mit übertragen wird
    Hat dir noch nie jemand Geld aufs Konto überwiesen? Am Kontoauszug siehst du immer den Namen des Senders.

    Eine Sepa-Überweisung ist eine ganz normale Banküberweisung (seit 2014).

  8. #268
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.560

    Standard

    Zitat Zitat von sparfux Beitrag anzeigen
    Ich dachte, ich hätte gelesen, dass der Name bei SEPA-Überweisungen garnicht mit übertragen wird
    Doch, natürlich. Deshalb verlangen ja auch soviele Banken und Zahlungsdienstleister die Zahlung von Konto auf eigenen Namen (Advanzia, Revolut, Transferwise, etc.). Ich sehe ja selbst auf meinem privaten Girokonto bei Zahlungseingängen den Namen des Auftraggebers (nicht allerdings notwendigerweise die Kontonummer).

  9. #269
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.560

    Standard

    Zitat Zitat von Amino Beitrag anzeigen
    Hat dir noch nie jemand Geld aufs Konto überwiesen?
    Doch, ganz sicher hatte gerade sparfux schon Überweisungseingänge auf seinen/ihren Konten.

    (Er/sie ist bzgl. Überweisungsaus- und -eingängen geradezu eine Legende deutschsprachiger Payment-Nerds im Internet)
    Geändert von Amic (25.06.2016 um 13:45 Uhr)

  10. #270
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    LGW
    Beiträge
    4.333

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    Doch, natürlich. Deshalb verlangen ja auch soviele Banken und Zahlungsdienstleister die Zahlung von Konto auf eigenen Namen (Advanzia, Revolut, Transferwise, etc.). Ich sehe ja selbst auf meinem privaten Girokonto bei Zahlungseingängen den Namen des Auftraggebers (nicht allerdings notwendigerweise die Kontonummer).
    Bei der Consorsbank sieht man es im Kontoauszug und in den Umsatzdetails. (Daumen hoch!)

    Bei Fidor sieht man es nicht im Kontoauszug, nur in den Umsatzdetails.
    Bei Sparkassen und VR-Banken ist es wohl mal so, mal so, auf jeden Fall sehen kann man die Kontonummer bzw. IBAN bei Abruf über HBCI/FinTS.

    Bei comdirect sieht man es nirgendwo. Das Problem ist seit Jahren bekannt und die erzählen einem was vom Pferd von wegen Datenschutz (und glauben es vermutlich selbst nicht).

  11. #271
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    1.168

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    Doch, ganz sicher hatte gerade sparfux schon Überweisungseingänge auf seinen/ihren Konten.
    OK, OK, da Stand wohl einer auf der Leitung.

    Es ist anders herum: Der vom Überweiser eingetragene Empfängername wird nicht überprüft.

  12. #272
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.560

    Standard

    Beides wird natürlich übertragen.
    Mir ist auch wahrlich keine (europäische) Bank bekannt, die den Absendernamen nicht anzeigte.
    Dass man die Kontonummer des Absenders nicht sieht, das gibt es.
    Öfter vielleicht in den Jurisdiktionen mit strengem Bankgeheimnis.
    Natürlich wird zumindest die Bank selbst dort auch die Kontonummer sehen.
    Zumindest bei SEPA, wie es bei Drittlandüberweisungen über (mehrere?) Korrespondenzbanken ist, weiss ich nicht.

  13. #273
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    5.331

    Standard

    Er verwechselt da etwas mit dem Empfängername.

    Der ist für eine Sepa Überweisung nicht wichtig. - Eine Sepa Überweisung wird bei richtiger IBAN und ohne Kontoinhaber, trotzdem ausgeführt.

  14. #274
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    1.168

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Er verwechselt da etwas mit dem Empfängername.
    Ja genau. das hatte ich ja dann auch schon geschrieben.

  15. #275
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    580

    Standard

    Also ich werde erstmal großen Abstand von Revolut und N26 nehmen, bis wieder Sicherheit auf dem Markt eintritt. Meine Euros habe ich zu 90% in Dollar getauscht letzte Woche vor dem Brexit. Wäre ich nicht vorbereitet gewesen, hätte ich bei einem heutigen Wechsel wenige Tausend Euro verloren.

    Das Geld reicht jetzt für mindestens 15 Monate und je nach Wirtschaftslage in Europa werde ich wahrscheinlich mit meinem Arbeitgeber sprechen und mich evtl. in Dollar bezahlen lassen.

    Ich bin gerade einfach nur froh weit weg vom alten Kontinent zu sein.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #276
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    1.168

    Standard

    Gerade mal probiert: Meine N26 MC-KK funzt noch zum "top-upen". Zur N26 Maestro kann ich nichts sagen, weil ich die nicht habe.

  17. #277
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2016
    Beiträge
    508

    Standard

    Mit der N26-Maestro wäre ich vorsichtig bei Revolut.
    Ich habe sie letztens hinzugefügt, um es mal auszuprobieren, verifiziert und damit auch etwas aufgeladen.
    Dann wollte ich damit beim DiBa-Automaten Geld holen, der hat aber ganz lange gezeigt dass die Transaktion verarbeitet wird und irgendwann kam dann "abgelehnt" (Karte war aber gedeckt).
    Im selben Moment kam dann die Push-Mitteilung dass der Account aus Sicherheitsgründen gesperrt wurde.
    Am nächsten Tag hat mir der Mitarbeiter im Chat, nachdem er mich wieder freigeschaltet hatte, gesagt dass ich die Maestro entfernen muss damit ich nicht wieder gesperrt wurde, da sie kein Maestro unterstützen (obwohl sogar das Logo angezeigt wird).
    Zum Automaten muss man aber noch sagen, dass er auch mit der Number26 Maestro selber kein Geld rausgegeben hat und bei dieser komischerweise den Menüpunkt "GeldKarte" gezeigt hat, bei der Volksbank ging es dann aber mit der Karte.
    Kann also auch sein dass was an dem DiBa-Automaten nicht in Ordnung war.

  18. #278
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    LGW
    Beiträge
    4.333

    Standard

    So eine echte Maestro-Karte verwirrt wohl manche Automaten.

    Fahrkartenautomat der Mittelrheinbahn/Transregio in Bonn reagierte auf die internationale Maestro der Number26 ebenfalls mit dem Hinweis, dass die GeldKarte leer sei. (In Wirklichkeit wird da nur girocard genommen.)

  19. #279
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2015
    Beiträge
    269

    Standard

    Zitat Zitat von sparfux Beitrag anzeigen
    Gerade mal probiert: Meine N26 MC-KK funzt noch zum "top-upen". Zur N26 Maestro kann ich nichts sagen, weil ich die nicht habe.
    Komisch. Bei mir kommt der Hinweis, dass KK wegen Div. Gebühren für den Kunden nicht für ein Topup verwendet werden kann.

  20. #280
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    6.985

    Standard

    Zitat Zitat von thelama Beitrag anzeigen
    Komisch. Bei mir kommt der Hinweis, dass KK wegen Div. Gebühren für den Kunden nicht für ein Topup verwendet werden kann.
    Ersten 6 Stellen der Karte? 513737?

Seite 14 von 591 ErsteErste ... 4 12 13 14 15 16 24 64 114 514 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •