Seite 3 von 661 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 53 103 503 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 13202

Thema: Hat jemand mit Revolut Erfahrungen?

  1. #41
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2014
    Beiträge
    167

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von rhodium Beitrag anzeigen
    Laut BIN List ist es eine US Karte
    Genau deswegen hatte ich gefragt

  2. #42
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    915

    Standard

    Zitat Zitat von sweet Beitrag anzeigen
    Genau deswegen hatte ich gefragt

    Wollte gerade versuchen bei iTunes die Karte zu hinterlegen und US Adresse wählen, leider kann ich das Land wegen Music Abo nicht ändern Vielleicht kann das jemand testen.

  3. #43
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    Nach dem update auf Version 2.1 kann ich jetzt die DKB Visa als Debit karte hinterlegen und zum laden der Revolut karte verwenden.

    Kein umständliches aufladen via bank transfer mehr nötig
    tmmd sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #44
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    140

    Standard

    klappt mit meiner dkb immer noch nicht, wird als credit karte erkannt. N26 maestro wird akzeptiert, doch kommt eine Fehlermeldung, obwohl im N26-account eine belastung mit revolut id aufgeführt wird. ist das geld jetzt weg?
    OdinTheConfused sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #45
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tmmd
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.491

    Standard

    Bei mir wird keine meiner regulären Karten akzeptiert, nicht mal die Fidor SmartCard, von der ich es noch erwartete.

    Einzig die virtuelle mpass Mastercard wird akzeptiert.

  6. #46
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tmmd
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.491

    Standard

    Zitat Zitat von txl_SZ Beitrag anzeigen
    N26 maestro wird akzeptiert
    Maestro oder Mastercard?

    Hat die number26 maestro eine 16stellige Nummer mit CVC-Code?

  7. #47
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    140

    Standard

    Maestro, ja, habe nur die Nummern abgetippt plus cvc von der Rückseite.
    tmmd sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #48
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    Zitat Zitat von txl_SZ Beitrag anzeigen
    klappt mit meiner dkb immer noch nicht, wird als credit karte erkannt. N26 maestro wird akzeptiert, doch kommt eine Fehlermeldung, obwohl im N26-account eine belastung mit revolut id aufgeführt wird. ist das geld jetzt weg?
    Es gibt ja verschiedene DKB Visa Karten.

    Meine normale mit der BIN 474843 wird ohne Probleme angenommen.

    Meine Hilton mit der BIN 499897 wird nicht genommen da sie als Kreditkarte erkannt wird.

    N26 geht nicht laut support, weil Mastercard Secure Code gebraucht wird. Das Geld ist nicht weg, das wird nach einiger Zeit wieder zur Verfügung gestellt.
    Geändert von OdinTheConfused (27.01.2016 um 23:02 Uhr)
    tmmd sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #49
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2015
    Beiträge
    707

    Standard

    Meine normale mit der BIN 474843 wird ohne Probleme angenommen.

    Meine Hilton mit der BIN 499897 wird nicht genommen da sie als Kreditkarte erkannt wird.
    Die DKB Visa fürs Girokonto scheint mit verschiedenen BINs im Umlauf zu sein. Darauf deutet zumindest die Google Bildersuche nach "DKB Visa" und ein Abgleich mit https://www.bindb.com/bin-database.html hin.

    Je nach dem welche BIN vorne steht geht die Karte dann mit Revolut oder eben nicht.

    Revolut versucht Credit- und Debitkarten aktuell scheinbar nur anhand der BIN zu unterscheiden, was bei DKB-Konten aber offensichtlich nicht zuverlässig funktioniert.
    Geändert von bindannmalweg (28.01.2016 um 00:28 Uhr)
    penamba und little endian sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #50
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Beiträge
    7.021

    Standard

    Zitat Zitat von sweet Beitrag anzeigen
    Abgesehen von der kleinen Währungswechsel Differenz zu anderen Karten, was ist denn an der Revolut besser als an der Number26?
    Die zählt aber nicht als offizielle U.S. Kreditkarte, oder? Denn dann könnte man diese benutzen für die orbitz best price guarentee, das ist nämlich nur mit einer U.S. billing address erlaubt.

    PS: Falls mich jemand werben will, schickt mir einen ref. code
    Das konnte kann nicht ueber die Bafin getrackt werden.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #51
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2016
    Beiträge
    234

    Standard

    Zitat Zitat von OdinTheConfused Beitrag anzeigen
    Es gibt ja verschiedene DKB Visa Karten.

    Meine normale mit der BIN 474843 wird ohne Probleme angenommen.
    Bei mir funktioniert die kürzlich beantragte Zweit-DKB-VISA mit dieser BIN im Gegensatz zur Hauptkarte ebenfalls problemlos mit Revolut.


    Ist dabei jemandem zufällig bekannt, was es mit dieser Verifizierung der Karte auf sich hat (die zumindest mit der DKB VISA mit der mal wieder mal enorm vielsagenden Fehlermeldung "Unknown error occured." fehlschlägt )?

    Etwaige Ein- und Auszahl-Limits sollen ja laut FAQ allein an der Identifizierung hängen. Was soll dann nochmal die Verifizierung der (vermeintlichen) Debit-Karte?

  12. #52
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2016
    Beiträge
    234

    Standard

    Zitat Zitat von Hermann Beitrag anzeigen
    Kannst du mir als Anfänger bitte mal erläutern, warum das für dich so genial ist?
    Gehst du grundsätzlich davon aus, dass der Kurs am Abrechnungstag schlechter ist, als am Autorisierungstag?
    Das greife ich gerne auf, wenn auch mit etwas Verzögerung, da deinen Beitrag leider übersehen:

    Selbstverständlich wäre es töricht, davon auszugehen, dass der Wechselkurs am Tag der Autorisierung stets besser sei als zum Zeitpunkt der Abrechnung.

    Die erwähnte "Genialität" liegt in der per se größeren Kontrolle begründet. Man kann eine Fremdwährung eben im Falle von Revolut konkret dann kaufen, wenn man subjektiv meint, dass das nun ein guter Zeitpunkt ist. Im Gegensatz zur verzögerten Kursstellung bei Buchung fällt einfach ein weiterer Unsicherheitsfaktor weg.

    Natürlich tut sich in den in aller Regel 1-2 Tagen bis zur Buchung normalerweise nicht die Welt, so dass der Hauptvorteil natürlich einfach in den vergleichsweise nochmal besseren Wechselkursen liegt.
    bluesaturn, tmmd und Hermann sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #53
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.505

    Standard

    Zitat Zitat von txl_SZ Beitrag anzeigen
    Maestro, ja, habe nur die Nummern abgetippt plus cvc von der Rückseite.
    Maestro wird zwar akzeptiert, aber die Buchung schlägt letztendlich fehl. Kannst du mal schauen, ob die Aufladung auch wirklich durchgeht?

  14. #54
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    140

    Standard

    Also habe es zweimal probiert je 10 Euro. Abschließend kam eine Fehlermeldung bei Revolut und damit auch keine Gutschrift. Die 20 EUR sind aber vom N26 Konto runter. Revolut prüft, N26 sagt es ist alles ordnungsgemäß und das Geld steht Revolut zur Verfügung.

    Aber mein Geld ist erstmal weg.

  15. #55
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.505

    Standard

    Zitat Zitat von txl_SZ Beitrag anzeigen
    Also habe es zweimal probiert je 10 Euro. Abschließend kam eine Fehlermeldung bei Revolut und damit auch keine Gutschrift. Die 20 EUR sind aber vom N26 Konto runter. Revolut prüft, N26 sagt es ist alles ordnungsgemäß und das Geld steht Revolut zur Verfügung.

    Aber mein Geld ist erstmal weg.
    Als ich die maestro vor 3 Wochen ausprobiert habe, kam das Geld nach einer Woche zu meinem Number26-Konto wieder zurück. Info von Revolut: We don't support maestro.

  16. #56
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    140

    Standard

    Bei mir sind es 10 Tage seit dem Test und bisher ist nichts zurückgekommen. Revolut prüft und N26 sagt „Die Zahlungen sind autorisiert und das Geld steht für den Händler bereit. Die Zahlung läuft bisher also ganz normal ab.“, wobei die Formulierung "steht für den Händler bereit" komisch ist, denn es ist ja weg von meinem Konto.

  17. #57
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2015
    Beiträge
    707

    Standard

    Zitat Zitat von txl_SZ Beitrag anzeigen
    "steht für den Händler bereit"
    Klingt für mich so als wäre die Autorisierung durchgegangen, der Umsatz aber von Revolut nicht fürs Clearing eingereicht. Wenn dem so ist, hat kein Geld den Besitzer gewechselt (Settlement). Die "Schuld" wäre dann bei Number26 zu suchen.

    Hab keine Number26 Karte. Zieht Number26 autorisierte Beträge sofort vom Guthaben ab?

  18. #58
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.505

    Standard

    Zitat Zitat von txl_SZ Beitrag anzeigen
    Bei mir sind es 10 Tage seit dem Test und bisher ist nichts zurückgekommen. Revolut prüft und N26 sagt „Die Zahlungen sind autorisiert und das Geld steht für den Händler bereit. Die Zahlung läuft bisher also ganz normal ab.“, wobei die Formulierung "steht für den Händler bereit" komisch ist, denn es ist ja weg von meinem Konto.
    Steht für den Händler bereit bedeutet: Autorisiert aber noch nicht gebucht. Das Geld kommt wieder, da schließe ich jede Wette ab.

  19. #59
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    111

    Standard

    Habe eine Revolut Karte vor fast 3 Wochen bestellt. Diese ist bis heute nicht eingetroffen. Die Supportanfrage ist auch seit fast einer Woche unbeantwortet.
    Das ist meine Erfahrung bis jetzt....
    Ich meine es ist ja kein Problem wenn mal ein Fehler unterläuft, aber da erwarte ich zumindest etwas Support. Aber so wie es aussieht ist Revolut nicht die einzigste "Bank" die zu Zeit mit Support Problemen zu Käufen hat...

  20. #60
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    829

    Standard

    Zitat Zitat von newcomer Beitrag anzeigen
    Habe eine Revolut Karte vor fast 3 Wochen bestellt. Diese ist bis heute nicht eingetroffen. Die Supportanfrage ist auch seit fast einer Woche unbeantwortet.
    Das ist meine Erfahrung bis jetzt....
    Ich meine es ist ja kein Problem wenn mal ein Fehler unterläuft, aber da erwarte ich zumindest etwas Support. Aber so wie es aussieht ist Revolut nicht die einzigste "Bank" die zu Zeit mit Support Problemen zu Käufen hat...
    Bei Facebook und Twitter sind die Einträge im Moment auch sehr negativ.

Seite 3 von 661 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 53 103 503 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •