Seite 412 von 659 ErsteErste ... 312 362 402 410 411 412 413 414 422 462 512 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.221 bis 8.240 von 13167

Thema: Hat jemand mit Revolut Erfahrungen?

  1. #8221
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    ANZEIGE
    Ich hatte bisher keine Probleme mit den Lastschriften, es scheint mit der Konstellation Amex macht Lastschrift bei Revolut zu tun zu haben.

  2. #8222
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.915

    Standard

    Zitat Zitat von TimoRust Beitrag anzeigen
    Ich hatte bisher keine Probleme mit den Lastschriften, es scheint mit der Konstellation Amex macht Lastschrift bei Revolut zu tun zu haben.
    Sehe ich auch so.
    Es scheinen manche irgendwie ein Problem mit der GB-IBAN von Revolut zu haben, so wie früher auch mit der LT-IBAN.
    Ich glaube nicht, dass Revolut die Lastschrift sieht und dann "aktiv" ablehnt.

    Vermutlich aber ein komplexer Fall.

  3. #8223
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    245

    Standard

    Interessanter Weise kam gestern bei mir von Revolut die PUSH Nachricht das mein Guthaben für eine bevorstehende Lastschrift nicht ausreicht.
    Das stimmt tatsächlich.
    ComDirect bucht immer zum 15. von Revolut für ein Wertpapiersparplan ab., machte also nichts das die Lastschrift platzte.

    Was mich jedoch wunderte ist warum Revolut am 14. bereits wusste das morgen eine Lastschrift kommt? Werden Lastschriften vorangemeldet?

    Ich kann mir sehr wohl vorstellen das Revolut verhindern möchte das Leute ihr Kreditkartenrechnungen über Revolut zahlen.

  4. #8224
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2015
    Ort
    SBA
    Beiträge
    772

    Standard

    Zitat Zitat von VielFahrer Beitrag anzeigen

    Ich kann mir sehr wohl vorstellen das Revolut verhindern möchte das Leute ihr Kreditkartenrechnungen über Revolut zahlen.
    Dem eigenen Anspruch folgend sollte doch aber etwas mehr Verlässlichkeit herrschen. Ob es jetzt clever war, die AmEx Rechnung von diesem Konto einziehen zu lassen, mal dahingestellt. Ich hätte es auf keinen Fall gemacht, weil das interne Scoring dadurch gehörig in den Keller gehen kann.
    Aber sei’s drum, wenn ich Leuten ein vollwertiges Konto anbieten will und das Ziel ist, althergebrachte Banken zu ersetzen, ist das einfach nur ein Armutszeugnis für Revolut.

  5. #8225
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.043

    Standard

    Zitat Zitat von VielFahrer Beitrag anzeigen
    Was mich jedoch wunderte ist warum Revolut am 14. bereits wusste das morgen eine Lastschrift kommt? Werden Lastschriften vorangemeldet?
    Klar werden die vorangemeldet. Bei der DKB oder den Sparkassen sieht man abgehende Lastschriften immer einige Tage vorher als vorgemerkte Buchungen.
    harrypotter, KvR, longhaulgiant und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #8226
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.190

    Standard

    Zitat Zitat von VielFahrer Beitrag anzeigen

    Was mich jedoch wunderte ist warum Revolut am 14. bereits wusste das morgen eine Lastschrift kommt? Werden Lastschriften vorangemeldet?

    Ich kann mir sehr wohl vorstellen das Revolut verhindern möchte das Leute ihr Kreditkartenrechnungen über Revolut zahlen.
    Lastschriften werden schon lange vorher angemeldet. Ist das bei Deiner Hausbank nicht so? Je nach Anbieter kann ich das sogar 1 Woche vorher sehen.

  7. #8227
    Gesperrt
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    219

    Standard

    Zitat Zitat von TimoRust Beitrag anzeigen
    Hat jemand Erfahrung mit der Kreditkartenabrechnung per Lastschrift über das Revolut Euro Konto? Ich habe von Amex die Meldung bekommen, dass die Lastschrift von Revolut abgelehnt wurde, sehe davon nicht in meinem Revolut Konto und habe auch keine Nachricht bekommen. Mein Konto war jederzeit ausreichend aufgeladen.
    Um welchen Betrag hat es sich bei dieser Lastschrift gehandelt? So weit ich weiß gibt es ein Limit in Höhe von 5.000€, das heißt Lastschriften über 5.000€ werden von Revolut abgelehnt.

  8. #8228
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von xcpp Beitrag anzeigen
    Um welchen Betrag hat es sich bei dieser Lastschrift gehandelt? So weit ich weiß gibt es ein Limit in Höhe von 5.000€, das heißt Lastschriften über 5.000€ werden von Revolut abgelehnt.
    Es waren ca. 2300€

  9. #8229
    Erfahrenes Mitglied Avatar von vs_muc
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.802

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Klar werden die vorangemeldet. Bei der DKB oder den Sparkassen sieht man abgehende Lastschriften immer einige Tage vorher als vorgemerkte Buchungen.
    OT:
    Bei der Postbank übrigens nicht. Da sieht man nur vorgemerkte Umsätze von Barabhebungen am CashGroup-Automaten. Lastschriften wurden mir noch nie als vorgemerkt angezeigt. Neuerdings wird aber (indirekt) der verfügbare Überziehungsrahmen angezeigt, also nicht der Dispo selbst, sondern das, was man darüber hinaus überziehen könnte.
    Xer0 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #8230
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.043

    Standard

    Zitat Zitat von vs_muc Beitrag anzeigen
    OT:
    Bei der Postbank übrigens nicht. Da sieht man nur vorgemerkte Umsätze von Barabhebungen am CashGroup-Automaten. Lastschriften wurden mir noch nie als vorgemerkt angezeigt. Neuerdings wird aber (indirekt) der verfügbare Überziehungsrahmen angezeigt, also nicht der Dispo selbst, sondern das, was man darüber hinaus überziehen könnte.
    Meines Wissens werden die vorgemerkten Lastschriften wie geschrieben derzeit ausschließlich von Sparkassen und DKB angezeigt. Die ING ist in der Vorbereitung dazu, aber es funktioniert noch nicht.

  11. #8231
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    659

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Meines Wissens werden die vorgemerkten Lastschriften wie geschrieben derzeit ausschließlich von Sparkassen und DKB angezeigt. Die ING ist in der Vorbereitung dazu, aber es funktioniert noch nicht.
    Nicht ganz, meine HVB zeigt avisierte Lastschriften auch im Online Banking an.
    Die HVB ist m.M. nach eine der stark unterschätzten Banken momentan, das Exklusivkonto z.B. "pinkelt" (sorry für den Ausdruck ) aus großer Höhe auf die Metallkarten von N26 und Revolut.
    monk sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #8232
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von Kathze Beitrag anzeigen
    Das Problem hatte ich auch schon mit PayPal, Google und SumUp (also solche "Gateways" über die mehrere Händler laufen). Auch bei normalen Händlern (z.B. Karstadt in meinem Fall) ist mir ein Herumgepfusche seitens Revolut aufgefallen. Von der komischen Groß-/Kleinschreibung mal ganz zu schweigen, die mich auch seit jeher nervt.
    Habe für mich daraus die Konsequenz gezogen, dass ich Revolut vorerst nicht mehr nutze. Sowas geht echt gar nicht.
    Ich Verzweifel gerade auch daran.

    Transaktionen die Direkt auf der Revolut Karte gebucht werden, kommen einwandfrei durch - Bezeichnung verständlich und "korrekt".
    Mit vorgeschalteter Curve, werden die Transaktionen zum Buchstabensalat - teilweise kommen dann auch noch nachträglich neue/veränderte Namen raus

    Was jedoch korrekt erkannt wird, ist der MCC - sprich ich sehe auch korrekte Symbole für Nahverkehr Fahrkarten, Online Zahlungen etc...

    War das früher anders? Kann man das irgendwie abschalten?


    Noch eine andere Frage:
    Habe gestern versucht folgende Aufladung durchzuziehen:
    Revolut -> Gpay -> Curve -> Amazon KK - das schlägt immer fehl.
    Aber Revolut -> Curve -> Amazon KK funktioniert

    Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Geändert von mrpj (16.12.2018 um 13:05 Uhr) Grund: Frage wegen Curve Aufladung Gpay

  13. #8233
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.043

    Standard

    Zitat Zitat von mrpj Beitrag anzeigen
    Ich Verzweifel gerade auch daran.

    Transaktionen die Direkt auf der Revolut Karte gebucht werden, kommen einwandfrei durch - Bezeichnung verständlich und "korrekt".
    Mit vorgeschalteter Curve, werden die Transaktionen zum Buchstabensalat - teilweise kommen dann auch noch nachträglich neue/veränderte Namen raus

    Was jedoch korrekt erkannt wird, ist der MCC - sprich ich sehe auch korrekte Symbole für Nahverkehr Fahrkarten, Online Zahlungen etc...

    War das früher anders? Kann man das irgendwie abschalten?


    Noch eine andere Frage:
    Habe gestern versucht folgende Aufladung durchzuziehen:
    Revolut -> Gpay -> Curve -> Amazon KK - das schlägt immer fehl.
    Aber Revolut -> Curve -> Amazon KK funktioniert

    Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Seit wann kann man Curve bei GPay hinterlegen? An der Stelle scheitert m.E. dein Aufladeplan.

  14. #8234
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Acxiss
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    561

    Standard

    Zitat Zitat von mrpj Beitrag anzeigen
    Ich Verzweifel gerade auch daran.

    Transaktionen die Direkt auf der Revolut Karte gebucht werden, kommen einwandfrei durch - Bezeichnung verständlich und "korrekt".
    Mit vorgeschalteter Curve, werden die Transaktionen zum Buchstabensalat - teilweise kommen dann auch noch nachträglich neue/veränderte Namen raus

    Was jedoch korrekt erkannt wird, ist der MCC - sprich ich sehe auch korrekte Symbole für Nahverkehr Fahrkarten, Online Zahlungen etc...

    War das früher anders? Kann man das irgendwie abschalten?


    Noch eine andere Frage:
    Habe gestern versucht folgende Aufladung durchzuziehen:
    Revolut -> Gpay -> Curve -> Amazon KK - das schlägt immer fehl.
    Aber Revolut -> Curve -> Amazon KK funktioniert

    Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Wieso nicht einfach Amazon KK-Revolut-Gpay.

    Is doch viel einfacher......

  15. #8235
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.043

    Standard

    Zitat Zitat von Acxiss Beitrag anzeigen
    Wieso nicht einfach Amazon KK-Revolut-Gpay.

    Is doch viel einfacher......
    Ich verstehe es so, dass er Revolut mit GPay aufladen will. Nicht, dass er Revolut als Zahlquelle bei GPay hinterlegen will.

  16. #8236
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Seit wann kann man Curve bei GPay hinterlegen? An der Stelle scheitert m.E. dein Aufladeplan.
    Kann nicht für früher sprechen, aber es geht seitdem ich die Curve nutze ( ca 1 Monat ). Aber es geht nicht als NFC Zahlungsmittel - nur für Online / In-App Zahlungen

    Zitat Zitat von Acxiss Beitrag anzeigen
    Wieso nicht einfach Amazon KK-Revolut-Gpay.

    Is doch viel einfacher......
    Es ging mir darum, Revolut aufzuladen, wie monk das beschrieben hat.
    Hatte dabei die Curve hinterlegt - nichts weiter gedacht und erstmal nur Fehlermeldungen gesehen.
    Ich kann auch mit anderen Karten aus GPay heraus aufladen.


    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Ich verstehe es so, dass er Revolut mit GPay aufladen will. Nicht, dass er Revolut als Zahlquelle bei GPay hinterlegen will.
    Exakt

    Nochmal gerade probiert, folgende Szenarien:

    Revolut via GPay aufladen mit Amazon KK => Funktioniert einwandfrei
    Revolut via Curve aufladen mit dahinter geschalteter Amazon KK => Funktioniert einwandfrei
    Revolut via GPay aufladen, mit Curve + dahinter geschalteter Amazon KK => Funktioniert nicht


    Etwas anderes was mir gerade aufgefallen ist:
    Beim meiner Curve wurden aufeinmal PLN als Währung angezeigt - entfernen und hinzufügen hat wieder EUR draus gemacht
    Kann durchweg ein Fehler gewesen sein, oder ich hab rumgespielt ( wo kann man denn die Kartenwährung einstellen ? ) und es selbst verändert.... ansonsten kommt mir das komisch vor

  17. #8237
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.043

    Standard

    Bei mir geht Aufladen von Revolut mit GPay und hinterlegter boon auch nicht. Ich glaube, aufladen mit Prepaid-Karten (hinter Google Pay) ist nicht erlaubt. Und Curve ist auch ne Prepaid. Daran wird es liegen.

  18. #8238
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.222

    Standard

    Curve ist doch Debit...

  19. #8239
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.043

    Standard

    Zitat Zitat von Xer0 Beitrag anzeigen
    Curve ist doch Debit...
    Kommt drauf an wie alt seine Karte ist. Früher war es jahrelang Prepaid.

  20. #8240
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an wie alt seine Karte ist. Früher war es jahrelang Prepaid.
    Karte ist neu 1 Monat alt - hat auf der Rückseite unten rechts auch ein glänzendes Debit.
    Kann da aber was anderes auf der Karte/System hinterlegt sein? Gibt es ne Möglichkeit das zu testen?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •