Seite 510 von 659 ErsteErste ... 10 410 460 500 508 509 510 511 512 520 560 610 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.181 bis 10.200 von 13167

Thema: Hat jemand mit Revolut Erfahrungen?

  1. #10181
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    43

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von ArmDoors Beitrag anzeigen
    Vielleicht doch Mal kistenweise Erwachsenenspielzeug bestellen und zurücksenden - "falsche Größe". Mal schauen, wo die Neugier des Mitarbeiters endet :-)
    Ja, versuch mal :-)

  2. #10182
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von almrausch Beitrag anzeigen
    Ich habe hier auch einige Umsätze der letzten Tage ohne Meilensymbol, die zuvor das Symbol hatten. Revolut durchgängig mit Meilen ...

    Mal schauen, was in der Abrechnung steht, die heute noch kommen sollte.
    Kann ich auch bestätigen (MM CC BUS): Bisher meilenfähige Umsätze von 2 Providern am 08.05. (Provider A) und am 10.05. (Provider B) nicht mehr mit -M- Symbol versehen, noch am 02.05. (Provider A) bzw. am 07.05. (Provider B) und wieder am (ab?) 11.05. (Provider B) als meilenfähig kennengezeichnet Revolut Top-Ups bisher immer mit.

    Mal sehen...

  3. #10183
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2015
    Ort
    SBA
    Beiträge
    772

    Standard

    Dude, es gibt sowas wie Multizitate und Beitrag bearbeiten.
    rmol, fortis, amerin und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #10184
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    21.02.2019
    Ort
    HAM
    Beiträge
    121

    Standard

    Zitat Zitat von Emick Beitrag anzeigen
    Kann ich auch bestätigen (MM CC BUS): Bisher meilenfähige Umsätze von 2 Providern am 08.05. (Provider A) und am 10.05. (Provider B) nicht mehr mit -M- Symbol versehen, noch am 02.05. (Provider A) bzw. am 07.05. (Provider B) und wieder am (ab?) 11.05. (Provider B) als meilenfähig kennengezeichnet Revolut Top-Ups bisher immer mit.

    Mal sehen...
    Ich habe mal gerade auf zwei Karten die Umsätze überprüft. Es sind sämtliche Umsätze mit Wertstellung 10.5. ohne Meilensymbol. Sieht mir stark nach einem Fehler bei MM aus. Abrechnungen sind immer noch nicht verfügbar, obwohl die Meilen schon bei M&M auftauchen.

  5. #10185
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Zitat Zitat von almrausch Beitrag anzeigen
    Ich habe mal gerade auf zwei Karten die Umsätze überprüft. Es sind sämtliche Umsätze mit Wertstellung 10.5. ohne Meilensymbol. Sieht mir stark nach einem Fehler bei MM aus. Abrechnungen sind immer noch nicht verfügbar, obwohl die Meilen schon bei M&M auftauchen.
    Da es so inkonsistent ist würde ich da auch erst mal drauf tippen. Auf der nächsten Abrechnung werden dann die Umsätze allerdings genau geprüft werden...

  6. #10186
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2018
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von longhaulgiant Beitrag anzeigen
    Da es so inkonsistent ist würde ich da auch erst mal drauf tippen. Auf der nächsten Abrechnung werden dann die Umsätze allerdings genau geprüft werden...
    Jap, ist definitiv Anzeigefehler: Hatte gerade alle - aus meiner Sicht - meilenfähigen Umsätze zusammengerechnet (Excel half ) und die Summe stimmt mit dem vorhin gutgeschriebenen Meilenbetrag - inkl. der zwei o.g. Beiträge OHNE -M- Symbol - überein .
    Geändert von Emick (15.05.2019 um 00:09 Uhr)

  7. #10187
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    2.031

    Standard

    Könnt Ihr Eure MM-Problemchen nicht im richtigen Thread diskutieren, Revolut hat ja nun nichts damit zu tun?
    bandito007 sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #10188
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.153

    Standard

    Zitat Zitat von longhaulgiant Beitrag anzeigen
    Über was bzw. mit welcher Argumentation? Per E-Mail / Brief / Telefon? Woher hast du die Kontaktdaten gehabt?
    Zitat Zitat von Optimus_basti Beitrag anzeigen
    Das würde mich nun auch interessieren
    Im Revolut Blog wirst Du rauskriegen wie er heißt und dann guckt doch mal auf LinkedIn. Leute, wenn ich das als Internet Opa rauskriege, dann solltet ihr das ja wohl auch können.

    Und zur Argumentation: Mich haben diese Compliance Heinis irgendwo im Osten bis zum Geht-nicht-mehr genervt. Im Rahmen meiner Tätigkeit gibt es nämlich keine "Gehaltsabrechnungen" und die "Steuerbescheide" von HM Revenue Service folgen mit fünf Jahren Verzögerung. Aktuell habe ich was aus 2013. Das fanden die irgendwie doof und wolten schon die berittene Infantrie vorbei schicken. Jeder allerdings, der meinen Namen und mein Unternehmen kennt kann auf dessen Website ohne große Probleme Informationen über meine daraus abzuleitende Einkommenssituation finden. Die ist in public Domain. Das war aber Compliance Leuten nicht zu vermitteln. Nach einem netten E-Mail exchange mit dem GC gibt es scheinbar bei mir keinerlei Restriktionen mehr.
    rmol, HeinMück und insofern sagen Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  9. #10189
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Mit welchen Karten außer MM und Hilton lässt sich durch Revolut noch generieren?

  10. #10190
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Im Revolut Blog wirst Du rauskriegen wie er heißt und dann guckt doch mal auf LinkedIn. Leute, wenn ich das als Internet Opa rauskriege, dann solltet ihr das ja wohl auch können.
    Man könnte annehmen, dass diese Info einfacher zu beschaffen ist. Des weiteren wäre es ein feiner Zug von dir gewesen die Info hier reinzustellen bzw. direkt auf das Profil zu verlinken. Gefunden hatte ich über Google auch was, war mir aber nicht sicher ob er das auch tatsächlich ist.

    Deiner Beschreibung entnehme ich, dass es hier eine Konversation unter Juristen gab und du wahrscheinlich deshalb nicht weiter belästigt wirst. Ob das bei uns „Normalos“ so ohne weiteres passieren wird wage ich mal zu bezweifeln...
    bandito007 sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #10191
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    05.02.2019
    Beiträge
    74

    Standard

    Zitat Zitat von unregistered Beitrag anzeigen
    Aber Gewohnheitsrecht oder die Unverschämtheit eines Preisverzeichnisses ist doch jetzt ein anderes Thema. Du hast ja gefragt, welche Möglichkeiten noch gesehen werden. Da sehe ich halt nicht viel, außer eine mögliche Fehlberechung als "Bargeldbezug", wo es eigentlich "Geldtransfer" sein müsste. Die hab ich genannt.
    Der User Escorpio hat gar nichts gefragt, aber sowas kann man ja auch mal übersehen - genau wie die Detailregelung von Cash-Transfers.
    Ich war fälschlicherweise der Ansicht, dass Cash für Bargeld steht und damit habe ich ja gar nichts zu tun.
    Offensichtlich ist Cornerbank im Recht mir diese Gebühren aufzuhalsen. da die M&M-Karte aber keinerlei Gebühren verrechnet hat, bin ich davon ausgegangen, dass das auch von der Cornerbank gleich geregelt wird, da der Transfer-Typ meines Wissens von Revolut definiert wird.

    Das nächste mal mache ich erst eine Testbuchung und warte einen Monat um zu sehen, wie das auf der Abrechnung aussieht.
    Leider kann sich auch sowas von Tag zu Tag ändern....
    Geändert von restless (15.05.2019 um 11:56 Uhr)

  12. #10192
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bandito007
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    417

    Standard

    Zitat Zitat von restless Beitrag anzeigen
    Das nächste mal mache ich erst eine Testbuchung und warte einen Monat um zu sehen, wie das auf der Abrechnung aussieht.
    Leider kann sich auch sowas von Tag zu Tag ändern....
    Willkommen bei den schweizer Kreditkarten ;-)

    Ich teste meine von Zeit zu Zeit auch immer wieder durch, ob Gebühren berechnet werden oder nicht.

    Man kann als Schweizer auch ein DKB Konto eröffnen, auch ohne diese bösen Gebühren :-p
    restless sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #10193
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.153

    Standard

    Zitat Zitat von longhaulgiant Beitrag anzeigen
    Man könnte annehmen, dass diese Info einfacher zu beschaffen ist. Des weiteren wäre es ein feiner Zug von dir gewesen die Info hier reinzustellen bzw. direkt auf das Profil zu verlinken. Gefunden hatte ich über Google auch was, war mir aber nicht sicher ob er das auch tatsächlich ist.

    Deiner Beschreibung entnehme ich, dass es hier eine Konversation unter Juristen gab und du wahrscheinlich deshalb nicht weiter belästigt wirst. Ob das bei uns „Normalos“ so ohne weiteres passieren wird wage ich mal zu bezweifeln...
    Hilfe zur Selbsthilfe ist die Devise. Und ich hätte nach Wochen genauso wieder suchen müssen wie du auch. Ganz einfach.
    Tord sagt Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  14. #10194
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    19.01.2018
    Beiträge
    98

    Standard

    Hallo, hat jemand heute von euch schon versucht, eine Revolut-Karte zu Google Pay hinzuzufügen? Ich komme nur bis zur Autorisierung, die mir in der Revolut App auch angezeigt wird, danach kommt eine Fehlermeldung von Google Pay. Der Support Chat meint nur, das GPay bei Ihnen noch Beta wäre und sowas vorkommen kann. Allerdings waren meine Karten bis heute morgen korrekt in GPay hinterlegt, ich wollte sie nur nach einem Neuaufsetzen der Gpay-App wieder hinzufügen..

  15. #10195
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2018
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von nukumichi Beitrag anzeigen
    Hallo, hat jemand heute von euch schon versucht, eine Revolut-Karte zu Google Pay hinzuzufügen? Ich komme nur bis zur Autorisierung, die mir in der Revolut App auch angezeigt wird, danach kommt eine Fehlermeldung von Google Pay. Der Support Chat meint nur, das GPay bei Ihnen noch Beta wäre und sowas vorkommen kann. Allerdings waren meine Karten bis heute morgen korrekt in GPay hinterlegt, ich wollte sie nur nach einem Neuaufsetzen der Gpay-App wieder hinzufügen..
    Es funktionieren nur Revolut MasterCards, VISAs nicht, siehe: https://support.google.com/pay/answer/7644809 Allerdings versucht die App bei den VISAs trotzdem das kontaktlose Zahlen einzurichten, das schlägt dann aber fehl. Eine MasterCard hab ich erfolgreich in Google Pay eingerichtet.

  16. #10196
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    19.01.2018
    Beiträge
    98

    Standard

    Zitat Zitat von skibbi Beitrag anzeigen
    Es funktionieren nur Revolut MasterCards, VISAs nicht, siehe: https://support.google.com/pay/answer/7644809 Allerdings versucht die App bei den VISAs trotzdem das kontaktlose Zahlen einzurichten, das schlägt dann aber fehl. Eine MasterCard hab ich erfolgreich in Google Pay eingerichtet.
    Ja, ist mir klar. Es geht konkret um eine Mastercard und eine Maestro, die auch schon hinterlegt waren und funktioniert haben. Wann hast du denn deine Mastercard hinzugefügt, heute?

  17. #10197
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    8.755

    Standard

    Frage in die Runde:
    Wollte heute zum ersten Mal mit meiner physischen Mastercard bezahlen.
    Beim Bestellvorgang habe ich eine PIN vergeben, die ich ja auch in der App einsehen kann.
    Meine PIN ist so einfach wie 1234, dass ich sie nicht falsch eintippen kann.
    Dennoch sagte mir das Kartengerät 3x, dass die PIN falsch sei.
    In der App sehe ich nicht, dass die Karte gesperrt wäre.
    Beim Support kommen nur sinnfreie Textbausteine.

    Habe ich etwas übersehen?
    Muss die Karte zuerst aktiviert werden? Wie?

    Ergänzung: Die Karte wurde gesteckt und keine Sicherheitseinstellung spricht dagegen.
    An einem Geldautomat konnte ich soeben Geld abheben.
    Die App zeigte ne Push Nachricht, dass jetzt auch contactless geht.
    Ich probiere es dann mal die Tage.

    Noch eine Ergänzung:
    Nur für‘s Protokoll:
    Die nächste Zahlung im Restaurant mit der Revolut Karte funktionierte einwandfrei.
    Habe ich wohl irgendwo überlesen, dass ich zurrst zum Geldautomaten hätte gehen müssen. Alles gut jetzt.
    Geändert von hippo72 (18.05.2019 um 18:04 Uhr) Grund: Frage und später Ergänzungen hinzugefügt.
    Früher: BD Gold; BA GGL+CCR; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN; DL Plat

  18. #10198
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.576

    Standard

    Vielleicht ein Offline-Terminal und auf der Karte war noch gar keine oder nur eine Transport-PIN hinterlegt. Wenn ich mich nicht irre soll man die Karte beim ersten Mal an einem ATM einsetzen.
    hippo72 sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #10199
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2018
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von nukumichi Beitrag anzeigen
    Ja, ist mir klar. Es geht konkret um eine Mastercard und eine Maestro, die auch schon hinterlegt waren und funktioniert haben. Wann hast du denn deine Mastercard hinzugefügt, heute?
    Das ist schon ein paar Wochen her.

  20. #10200
    Erfahrenes Mitglied Avatar von vs_muc
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.802

    Standard

    Zitat Zitat von nukumichi Beitrag anzeigen
    Hallo, hat jemand heute von euch schon versucht, eine Revolut-Karte zu Google Pay hinzuzufügen? Ich komme nur bis zur Autorisierung, die mir in der Revolut App auch angezeigt wird, danach kommt eine Fehlermeldung von Google Pay. Der Support Chat meint nur, das GPay bei Ihnen noch Beta wäre und sowas vorkommen kann. Allerdings waren meine Karten bis heute morgen korrekt in GPay hinterlegt, ich wollte sie nur nach einem Neuaufsetzen der Gpay-App wieder hinzufügen..
    Heute gehen bei mir Top-Ups mit Gpay nicht. Wird wohl generell ein Bug sein derzeit.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •