Seite 562 von 659 ErsteErste ... 62 462 512 552 560 561 562 563 564 572 612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.221 bis 11.240 von 13167

Thema: Hat jemand mit Revolut Erfahrungen?

  1. #11221
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    21.02.2019
    Ort
    HAM
    Beiträge
    121

    Standard

    ANZEIGE
    Hier sind die Karten auch noch nicht angekommen. In beiden Accounts am ersten Tag bestellt.

  2. #11222
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2017
    Beiträge
    249

    Standard

    Zitat Zitat von totga Beitrag anzeigen
    Ich auch nicht.
    Ich glaube auch, das macht Revolut generell nicht, man bekommt aber eine Erinnerung, sich rechtzeitig eine neue zu bestellen.
    Ist irgendwie nicht das, was ich von einem Fintech erwartet hätte. So wird man die Bankenwelt aber nicht aufmischen.
    bandito007 sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #11223
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.222

    Standard

    Was ist dann eigentlich mit No-Name Karten?

  4. #11224
    Erfahrenes Mitglied Avatar von otaku
    Registriert seit
    02.06.2019
    Beiträge
    621

    Standard

    Zitat Zitat von Xer0 Beitrag anzeigen
    Was ist dann eigentlich mit No-Name Karten?
    Ich glaube die normalen Karten unterscheiden sich nicht zu den Namenlosen. Es ist zwar ein Name drauf aber der ist vermutlich nirgendwo hinterlegt. Ich glaube kaum, dass bei dem Nummernverschleiss irgendeine namentliche Zuordnung stattfindet.

  5. #11225
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.222

    Standard

    Das heißt, wenn ich noch irgendwo eine anonyme Revolut-VISA auftreiben könnte, ich auch in Zukunft eine nachbestellen könnte, auch wenn sie die für DE offiziell nicht mehr anbieten? das wäre toll.

  6. #11226
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von SerBer Beitrag anzeigen
    Ein Paar Sekunden habe ich auch gezögert, bevor ich die Pride-Mastercard bestellt habe. Ich finde aber die Idee ganz toll. Ich bin froh, dass wir in Zeiten und Ländern leben, in denen eine Finanzinstitution eine Pride-Kreditkarte herausbringen kann ohne Angst zu haben, dadurch Kunden zu verlieren oder genötigt zu werden das Motiv zu verändern. Ob das in 50 Jahren auch so bleiben wird?
    Ich habe ja sowieso nie verstanden, was "Gay Pride" überhaupt soll. Homosexualität ist doch was ganz normales wie Heterosexualität (oder andere Sexualitäten) auch, trotzdem hab ich noch nie irgendwelche politischen Programme zur "Hetero Pride" oder so ähnlich gesehen.

    Man behandelt im Endeffekt durch so etwas Homosexualität anders als Heterosexualität und propagiert damit eine Unterschiedlichkeit, welche Diskriminierung Vorschub leistet. Auch dass sich manche als Teil einer "homosexuellen Subkultur" sehen, verschärft doch die Gegensätze, weil sich diese Leute so selbst aus der Mitte der Gesellschaft ausgrenzen.

    Da Homosexualität etwas ganz normales ist, braucht man es nicht in irgendeiner speziellen Weise öffentlich zu thematisieren, genauso wie alle anderen auch nicht öffentlich ihre sexuellen Vorlieben/Phantasien/Fetische etc. besprechen, denn das ist eben Privatsache.
    Amic und bandito007 sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #11227
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    1.329

    Standard

    Eine kurze Recherche zu den historischen Ursprüngen würde dir vielleicht helfen, den Sinn dahinter zu verstehen. Es gibt immer noch sehr viele Menschen, die deine Aussagen aus dem ersten Absatz nicht teilen.
    der_Ralph, totga, Tord und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #11228
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2015
    Beiträge
    829

    Standard

    Zitat Zitat von Xer0 Beitrag anzeigen
    Das heißt, wenn ich noch irgendwo eine anonyme Revolut-VISA auftreiben könnte, ich auch in Zukunft eine nachbestellen könnte, auch wenn sie die für DE offiziell nicht mehr anbieten? das wäre toll.
    Ich gehe eher davon aus, dass man dann nur eine Mastercard nachbestellen kann, wenn eine VISA ausläuft und Revolut keine mehr anbietet.
    totga sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #11229
    Erfahrenes Mitglied Avatar von otaku
    Registriert seit
    02.06.2019
    Beiträge
    621

    Standard

    Zitat Zitat von Wenigflieger2000 Beitrag anzeigen
    Ich gehe eher davon aus, dass man dann nur eine Mastercard nachbestellen kann, wenn eine VISA ausläuft und Revolut keine mehr anbietet.
    Dann kauft man sich einfach eine aus UK und fügt diese seinem Kartenkonto hinzu.

  10. #11230
    Indernett Flyertalker Avatar von oliver2002
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    4.964

    Standard

    Zitat Zitat von HB-JHA Beitrag anzeigen
    Eine kurze Recherche zu den historischen Ursprüngen würde dir vielleicht helfen, den Sinn dahinter zu verstehen. Es gibt immer noch sehr viele Menschen, die deine Aussagen aus dem ersten Absatz nicht teilen.
    Die ganze Pride-rei mit Regenbogenfarben überall hat sowenig mit dem Aufstand in der Christopher St vor 50 Jahren zu tun wie Weihnachten noch mit der Geburt Jesu. Die CSD Parade in München hatte mehr von Love Parade
    bandito007 sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11231
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2019
    Beiträge
    50

    Standard

    Zitat Zitat von oliver2002 Beitrag anzeigen
    Die ganze Pride-rei mit Regenbogenfarben überall hat sowenig mit dem Aufstand in der Christopher St vor 50 Jahren zu tun wie Weihnachten noch mit der Geburt Jesu.
    Darüber kann man streiten. Global gesehen ist es immer noch wichtig, für Freiheit, Gleichberechtigung usw. einzutreten. Akzeptanz ist nicht die Regel, Diskriminierung immer noch weit verbreitet.
    MaxBerlin, der_Ralph, totga und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #11232
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Ort
    ZRH & DUS
    Beiträge
    1.073

    Standard

    Zitat Zitat von falke3 Beitrag anzeigen
    Ich habe ja sowieso nie verstanden, was "Gay Pride" überhaupt soll. Homosexualität ist doch was ganz normales wie Heterosexualität (oder andere Sexualitäten) auch, trotzdem hab ich noch nie irgendwelche politischen Programme zur "Hetero Pride" oder so ähnlich gesehen.
    Doch, diese politischen Programme gibt es zu Hauf, üblicherweise laufen diese unter dem Begriff "konservativ", Stichwort "Ehe zwischen Mann und Frau".
    Da Homosexualität etwas ganz normales ist, braucht man es nicht in irgendeiner speziellen Weise öffentlich zu thematisieren, genauso wie alle anderen auch nicht öffentlich ihre sexuellen Vorlieben/Phantasien/Fetische etc. besprechen, denn das ist eben Privatsache.
    Ich bin persönlich ja auch der Meinung, dass manche Gruppierungen und Teile der CSDs und Pride-Paraden der Sache nicht dienlich sind (Omma [sic!] Kasuppke aus dem dritten Stock bekommt man mit den stereotypen Lederboys nicht überzeugt), aber ganz so normal ist das ja nicht angesehen - und da meine ich jetzt noch nicht einmal rechtliche Aspekte wie Adoptions- und Steuerrecht (auch wenn da ja Bewegung reinkommt).

    Mit Kreditkarten selbst hat das ja nun nicht mehr viel zu tun.
    Geändert von ArmDoors (16.07.2019 um 07:23 Uhr)
    totga sagt Danke für diesen Beitrag.
    Döner-Gold, Knackwurst-Silber, Fish'n'Chips-Saphir, Borscht-Smaragd und ein Berliner Platin-Eiskratzer.

  13. #11233
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.915

    Standard

    Zitat Zitat von Atze Beitrag anzeigen
    Ist irgendwie nicht das, was ich von einem Fintech erwartet hätte.
    Wieso nicht?

    Im Gegenteil, es scheint mir doch sogar fast ein bisschen typisch, nämlich wie es gerade manch andere "Fintechs" auch machen: Die haben die (in der Regel 1:1-) Beziehung zwischen Karte und Konto oft "entkoppelt": Eine Karte ist etwas, was man optional dazu bestellt. Oder auch mehrere. Und auch einfach ersetzen kann, wenn man Lust drauf hat - nicht nur durch Sperrung.

    Zitat Zitat von 321xlr Beitrag anzeigen
    Darüber kann man streiten. Global gesehen ist es immer noch wichtig, für Freiheit, Gleichberechtigung usw. einzutreten. Akzeptanz ist nicht die Regel, Diskriminierung immer noch weit verbreitet.
    Sie nimmt vermutlich sogar noch zu, global gesehen.

  14. #11234
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Könnten wir bitte wieder zum Thema dieses Threads zurückkehren?
    wizzard, rmol, monk und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #11235
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2019
    Beiträge
    247

    Standard

    Revolut ist wohl dabei Mastercard 3DS einzuführen mit Bestätigung in der App. Eins zu eins so, wie es auch bei N26 funktioniert. Vorhin auf Twitter gesehen.

  16. #11236
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR, EAP / STR
    Beiträge
    1.398

    Standard

    v6.0 der iOS App steht bereit. Man hat die Navigation bereinigt und Cards + More durch "Dashboard" ersetzt. Jetzt kann man wenigstens den Unsinn wie Versicherungen, Crypto und Concierge entsorgen und ist dann nicht mehr sichtbar. Gefällt mir auf den ersten Blick ganz gut.

  17. #11237
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    960

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    v6.0 der iOS App steht bereit. Man hat die Navigation bereinigt und Cards + More durch "Dashboard" ersetzt. Jetzt kann man wenigstens den Unsinn wie Versicherungen, Crypto und Concierge entsorgen und ist dann nicht mehr sichtbar. Gefällt mir auf den ersten Blick ganz gut.
    Hoffentlich kommt das für Android auch bald.

  18. #11238
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Hoffentlich bald iOS 13 kompatibel. Stürzt beim start gleich ab.

  19. #11239
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    80

    Standard

    Leider immer noch keine MC angekommen, am Donnerstag die Maestro bestell, die war heute schon in der Post.

  20. #11240
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    54

    Standard

    Hier auch

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •