Seite 49 von 357 ErsteErste ... 39 47 48 49 50 51 59 99 149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 980 von 7136

Thema: Curve - Was haltet ihr davon?

  1. #961
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.674

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Melvia Beitrag anzeigen
    Dachte auch der Limit hängt von den hinterlegten Karten ab o.o oder nicht?
    Ne, die hat eigene Limits. Da kann die hinterlegte Karte zB 50.000 haben, die Curve hat 2.000 / Tag, oder 5.000 im Monat.
    Dass kann erhöht werden, liegt aber im Ermessen von Curve. Die machen das wohl die Advanzia, würfeln das aus.

    Extrem ärgerlich, dass Amex nicht mehr geht. Aus dem Grund hatte ich die. Nun liegt sie in der Schublade.
    vs_muc sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #962
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.674

    Standard

    Zitat Zitat von rhodium Beitrag anzeigen
    Habe ich heute in Charles in München ausprobiert, ging nicht durch.
    Wenn Dein Limit nicht angehoben wurde, dann ist Ende bei 2k.

  3. #963
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2017
    Beiträge
    491

    Standard

    In den FAQ steht aber, dass sie das Blocken einer Kaution erkennen würden und daher nicht abbuchen, außer es sei unter 300 (o.ä.). Von daher sollte das Limit doch nicht betroffen sein?

  4. #964
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2016
    Beiträge
    1.132

    Standard

    So, Pin erfolgreich in London geändert
    wurstpeter und WolfVanWeen sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #965
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    458

    Standard

    Da gefühlt die Mehrheit hier mehr oder minder öfter in Bangkok weilt: Hat jemand bereits eine Karte dorthin (oder anderswo in Thailand) schicken lassen?

    Die Curve Webseite sagt bis zu 5 Wochen für internationalen Versand.

    Das ginge noch. Dauert es länger, ist die Karte in Bangkok, ich aber nicht mehr.

  6. #966
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2014
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Toms Beitrag anzeigen
    So, Pin erfolgreich in London geändert
    Da hättest nur zu unsere Ösi Nachbarn fahren müssen. Da funktioniert das Pin ändern mittlerweile auch!

  7. #967
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Melvia
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    699

    Standard

    Meine ist nun auch da. Freitag abend bestellt, heute da. Wie sieht das eigentlich mit geldabheben mit der Karte aus? (falls man sowas vorhaben sollte)

    und direkt die nächste frage - beim karten hinzufügen muss man die hinterlegte karte ja verifizieren, dafür schickt curve ja einen kleinen betrag aufs konto mit nem verifizierungscode. das hat bei meiner ersten karte auch super funktioniert, nun hab ich ne 2te und 3te karte hinzugefügt und gemerkt, dass sie auch sofort verifiziert wurden, ohne dass ich nen code eingeben musste. ist das normal?
    Geändert von Melvia (13.09.2017 um 15:08 Uhr)

  8. #968
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    2.270

    Standard

    Nicht immer muss für Veri ein Betrag gebucht werden.
    Geldabheben geht, bis 200 kostenlos.
    Melvia sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #969
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    VLC
    Beiträge
    406

    Standard

    Zitat Zitat von bbeans Beitrag anzeigen
    Da hättest nur zu unsere Ösi Nachbarn fahren müssen. Da funktioniert das Pin ändern mittlerweile auch!
    Stimmt, gerade problemlos in Wien (Erste Bank) geändert. Übrigens auch Advanzia (bei uns "free.at")
    amerin sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #970
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    2.315

    Standard

    Habe für eine ATM-Operation die Funktion "go back in time" genutzt - Geld wurde dann auch brav von der neuen KK abgebucht. Bei der alten KK gab es eine Gutschrift.... allerdings im gleichen Atemzug auch nochmal eine Abbuchung über denselben Betrag. Somit ist mir der Betrag doppelt in Rechnung gestellt worden, aber es wurde nur einmal abgehoben. In der Curve-App ist ebenfalls nur eine Abhebung sichtbar.

    Hat das Phänomen schon mal jemand beobachtet? Wird es u.U. automatisch korrigiert, oder muss ich die Kundenbetreuung bemühen?

  11. #971
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.09.2017
    Beiträge
    33

    Standard

    Mir ist das mit einer normalen Transaktion passiert (doppelte Belastung auf der DKB-Kreditkarte, als ich per go-back-in-time auf meine Advanzia geändert habe). In der App von Curve gibt es eine Funktion über die der Support kontaktiert werden kann. Darüber habe ich mein Problem kurz geschildert und wenig später wurde mir der doppelt belastete Betrag zurückerstattet.

    Edit: Antwort kam innerhalb von 24 Stunden. Man kann in der App direkt an den Support schreiben, wenn man auf eine Transaktion geht und dann auf "Questions about this transaction" klickt.
    rmol, MaxBerlin und bandito007 sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #972
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    2.315

    Standard

    Ja, auf die Art hatte ich auch den Support kontaktiert und binnen weniger Stunden Antwort bekommen - sogar am Sonntag, obwohl nach der Eingangsbestätigungs-Mail nur wochentags gearbeitet wird.

    Hi rmol,

    Thanks for getting in touch and letting us know about this - I've now reversed the second €200 charge, the funds should be showing back in your statement shortly. This happened because the ATM sent us a message to capture the funds after you had gone back in time with this transaction. We're aware of this issue affecting a small amount of transactions and are working on a fix for future updates.

    Please let me know if you have any questions about this or if there's anything else I can help with.

    Best wishes,
    XXX
    Team Curve

  13. #973
    MAD
    MAD ist offline
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    DUS/MTY
    Beiträge
    203

    Standard

    Mittlerweile habe ich einige Karten bei Curve hinterlegt.
    Die Verifizierung der Revolut-Card war aber etwas seltsam. Zur Verifizierung wurden zwei Mal Umsätze in Höhe von jeweils einem Pfund abgefragt. So weit so gut. In der einen Transaktion steht ""Crv*kaufland Goettinge" und in der anderen "Crv*au Palais Gourm".
    Dabei war ich noch nie in meinem Leben in Göttingen und ein anderer Betreff hätte es sicher auch getan. Hat hier jemand zufällig von Ähnlichem zu berichten?

  14. #974
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Muck
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.090

    Standard

    Habe meine Curve in Japan regelmäßig genutzt. Dort werden ab und zu die Beträge vorerst in USD geblockt und später in JPY abgebucht. Mir ist aufgefallen, dass die nachträglich korrigierten Beträge stets einen glatten Betrag ergaben (JPY 380 wurden zu EUR 3, JPY 1150 wurden zu EUR 9 usw). Dadurch kommen natürlich recht absurde Währungskurse heraus.

  15. #975
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    6.211

    Standard

    Zitat Zitat von MAD Beitrag anzeigen
    Mittlerweile habe ich einige Karten bei Curve hinterlegt.
    Die Verifizierung der Revolut-Card war aber etwas seltsam. Zur Verifizierung wurden zwei Mal Umsätze in Höhe von jeweils einem Pfund abgefragt. So weit so gut. In der einen Transaktion steht ""Crv*kaufland Goettinge" und in der anderen "Crv*au Palais Gourm".
    Dabei war ich noch nie in meinem Leben in Göttingen und ein anderer Betreff hätte es sicher auch getan. Hat hier jemand zufällig von Ähnlichem zu berichten?
    Ich wusste gar nicht das man eine prepaid Karte hinterlegen kann. Eben versucht, geht. Abbuchungen gab es zwei Stück... 1 Pfund "Crv*card Verfication" und 1 Pfund "Crv*3ds Verfication". Die Geschichte mit Kaufland, etc. dürfte auf keinem Fall von Revolut oder Curve kommen. Beide Unternehmen sind in UK. Entweder war es ein technischer Fehler (was mich wundert, da du nie in diesen Shops warst) oder Betrug (was auch komisch ist, da Kaufland nicht in Pfund abbucht).
    Zitat Zitat von Muck Beitrag anzeigen
    Habe meine Curve in Japan regelmäßig genutzt. Dort werden ab und zu die Beträge vorerst in USD geblockt und später in JPY abgebucht. Mir ist aufgefallen, dass die nachträglich korrigierten Beträge stets einen glatten Betrag ergaben (JPY 380 wurden zu EUR 3, JPY 1150 wurden zu EUR 9 usw). Dadurch kommen natürlich recht absurde Währungskurse heraus.
    Positiv oder negativ für dich? (Karteninhaber)
    Droggelbecher sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #976
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Das ist ja schon ziemlich dreist irgendwelche zufälligen Merchant Names zu nehmen.

  17. #977
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.06.2017
    Beiträge
    1.016

    Standard

    Nicht, dass es mich sonderlich stören sollte, aber mir scheint die Autokategorisierung, die Curve kürzlich eingeführt hat, noch ziemlich unausgereift zu sein. Supermärkte werden grundsätzlich immer als "Food & Drink" gekennzeichnet, nicht aber als "Groceries". "General" habe ich noch nie erlebt und "Entertainment" betrifft so ziemlich alles außer Lebensmitteln.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

  18. #978
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    6.211

    Standard

    Zitat Zitat von Kartenzahler Beitrag anzeigen
    Nicht, dass es mich sonderlich stören sollte, aber mir scheint die Autokategorisierung, die Curve kürzlich eingeführt hat, noch ziemlich unausgereift zu sein. Supermärkte werden grundsätzlich immer als "Food & Drink" gekennzeichnet, nicht aber als "Groceries". "General" habe ich noch nie erlebt und "Entertainment" betrifft so ziemlich alles außer Lebensmitteln.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Bei mir funktioniert das hervorragend...

    Aldi, Lidl, Rewe, Edeka, div. Supermärkte im Ausland (Israel und USA)... alles als Groceries.

    Superfarm, Apotheken, etc. als Health

    div. Hotels, Nahverkehr in Jerusalem, mytaxi als Travel

    Prada, Nike, etc. als Shopping

    div. Bars und Restaurants als Food & Drink

    Shell ist als General eingestuft... Und einige Tankstellen laufen unter Food und Drink.
    tcu99 und Kartenzahler sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #979
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    2.203

    Standard

    Ist es nicht vielmehr so dass jeder Händler bzw. jedes Terminal einen Merchant Category Code (MCC) hat und Curve gar nichts von sich auch kategorisieren muss?
    baeckerman83 sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #980
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Muck
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.090

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Positiv oder negativ für dich? (Karteninhaber)
    Sowohl positiv als auch negativ.

Seite 49 von 357 ErsteErste ... 39 47 48 49 50 51 59 99 149 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •