Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 149

Thema: o2 Banking

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    In the heart of leafy Surrey
    Beiträge
    4.364

    Standard

    ANZEIGE
    Deutsche Nummer ist schon von Fidor belegt. Ausländische nimmt er nicht an.

    Also da geht man besser zum Originalangebot von Fidor, Megabytes hin oder her.
    FotoBLN sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.502

    Standard

    Zitat Zitat von MaxBerlin Beitrag anzeigen
    Deutsche Nummer ist schon von Fidor belegt. Ausländische nimmt er nicht an.

    Also da geht man besser zum Originalangebot von Fidor, Megabytes hin oder her.
    Die gratis(*) MasterCard Debit ist zusammen mit dem Fidor Hauptkonto und einer Revolutkarte ein guter weg, zum "instant" Relolut laden. Daher für mich von Interesse
    Public Service Announcement
    IM(H)O: In my (humble) opinion -> Meiner Meinung nach...
    AFAIK: As far as I know -> Soweit ich weiß...
    FAQ und AGB sind bereits Akronyme in der Mehrzahl und bedürfen keinem nachgestellten ‘s’

    Wenn du dich am offtopic-talk beteiligst, hast du kein Recht, "jetzt aber genug OT" oder "zurück zum Thema" zu sagen!

    metabubble.net - Let's do some banking (Random banking posts are random)

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.071

    Standard

    Ist wohl auch nicht hochgeprägt!

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.833

    Standard

    Zitat Zitat von netzfaul Beitrag anzeigen
    Mein High-End gerät (Huawei Mate 8) ist nicht kompatibel.
    Inwiefern braucht man ein kompatibles Endgerät? Bzw. um was geht es dabei, ausser dem OS natürliche?

    Auflösung?
    NFC? (Hat das iPhone ja quasi auch nicht)
    Ungerootet?

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.502

    Standard

    Zitat Zitat von Amic Beitrag anzeigen
    Inwiefern braucht man ein kompatibles Endgerät? Bzw. um was geht es dabei, ausser dem OS natürliche?

    Auflösung?
    NFC? (Hat das iPhone ja quasi auch nicht)
    Ungerootet?

    Der Play-Store muss dir das Installieren der App erlauben. Der Hersteller der App kann bestimmte Länder und Geräte blacklisten, dann passiert sowas:

    https://twitter.com/metabubble/statu...63303472275456
    Public Service Announcement
    IM(H)O: In my (humble) opinion -> Meiner Meinung nach...
    AFAIK: As far as I know -> Soweit ich weiß...
    FAQ und AGB sind bereits Akronyme in der Mehrzahl und bedürfen keinem nachgestellten ‘s’

    Wenn du dich am offtopic-talk beteiligst, hast du kein Recht, "jetzt aber genug OT" oder "zurück zum Thema" zu sagen!

    metabubble.net - Let's do some banking (Random banking posts are random)

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    502

    Standard

    Ich blick hier nicht ganz durch. Kann ich mit der App kontaktlos per PayPass bezahlen oder zeigt mir die App nur die Umsätze der Debit Mastercard?

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    4.076

    Standard

    Zeigt nur Umsätze an.
    Priority customer dürfen eine bessere Performance erwarten.

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    502

    Standard

    Zitat Zitat von Temposünder Beitrag anzeigen
    Zeigt nur Umsätze an.
    Das ist doch der Witz des Jahres, ich dachte das wird was wie Apple Pay oder dergleichen.

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    5.826

    Standard

    Ja, das wundert mich auch. Da bringt man nach monatelanger Vorbereitung was Neues und schafft es als Mobilfunkanbieter nicht einmal, das Bezahlen mittels NFC in die App bzw. das Handy zu implementieren. Und das gerade jetzt, wo die Deutsche Bank in Kürze mit genau diesem Feature aufwarten wird.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.
    Warnung: Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.071

    Standard

    Wie wird die Deutsche Bank das denn machen ? Mit GC kontaktlos oder mit Visa oder Mastercard ? Iphones sind doch nur fuer Apple Pay bei NFC freigeschaltet ?!
    Zitat Zitat von wizzard Beitrag anzeigen
    Ja, das wundert mich auch. Da bringt man nach monatelanger Vorbereitung was Neues und schafft es als Mobilfunkanbieter nicht einmal, das Bezahlen mittels NFC in die App bzw. das Handy zu implementieren. Und das gerade jetzt, wo die Deutsche Bank in Kürze mit genau diesem Feature aufwarten wird.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    5.826

    Standard

    Wie sie das machen, weiß ich nicht. Auf jeden Fall haben sie angekündigt, dass sie demnächst NFC-Zahlungen direkt mit dem Handy über die App anbieten.
    Warnung: Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gowest
    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    11.071

    Standard

    Es muss ja quasi ueber visa, vpay, mc oder maestro laufen was anderes wird ja nirgends akzeptiert!

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    296

    Standard

    Mal was neues.

    Inzwischen gibt es auch ein AppUpdate und es gehen Daueraufträge etc.

    Das Kartendesign wird noch etwas optimiert mit der Zeit


    Generell warte ich aber auch gespannt auf die FidorBanking App statt zu O2 zu wechseln, aber hab auch einen Reseller Handyvertrag mit 4GB.


    Ich denke auch nicht das O2 Banking so ein Hype wird. Deutsche sind viel zu Technik-scheu und Wechsel-unfreudig.... kennt man doch von Handyverträgen und Stromanbietern.... dauert zig Jahre bis sich da groß was bewegt.


    Zur Karte, ist halt eine Debit-Mastercard. Debit-Mastercard's gibts nicht so oft in Deutschland. N26 (bzw. Wirecard) z.B. gibt ja auch Prepaid-Mastercards aus keine reinen Debit (auch wenn Prepaid ebenfalls zu Debit gehören). Hat halt noch NFC.

    Das O2 Angebot dürfte aber für Bargeld-Fetischisten und O2 mobile Kunden die viel Surfen halt interessant sein.
    Geändert von FotoBLN (14.09.2016 um 22:44 Uhr)
    Droggelbecher sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Du irrst ohne Ende! Das Angebot ist aus meiner Sicht schlecht. Bis zu 1GB Volumen extra. Das ist lachhaft! o2 haut solche Volumina für solche wahnsinnigen Preise raus. Würde sich das Datenvolumen bei Bronze verdoppeln, bei Silber verfünfachen und bei Gold verzehnfachen, dann wäre es attraktiv. Meinetwegen auch Gehaltskonto als Vorraussetzung. Nein, es ist kein Wunschtraum, ich habe 30GB Datenvolumen für rund 40€ im Monat und da waren noch Subventionen dabei. Das einzig gute ist das es eine MasterCard Debit ist.
    gowest und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #35
    mnbv
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von FotoBLN Beitrag anzeigen
    Zur Karte, ist halt eine Debit-Mastercard. Debit-Mastercard's gibts nicht so oft in Deutschland. N26 (bzw. Wirecard) z.B. gibt ja auch Prepaid-Mastercards aus keine reinen Debit (auch wenn Prepaid ebenfalls zu Debit gehören). Hat halt noch NFC.

    Das O2 Angebot dürfte aber für Bargeld-Fetischisten und O2 mobile Kunden die viel Surfen halt interessant sein.
    N26 ist schon laenger Debit:
    Number26 MasterCard Version 4 (05/2016) | EMV-Kartentest
    MaxBerlin und DerSimon sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.502

    Standard

    Könnte man zeitgleich Fidor und o2 Banking Kunde (habe mir extra eine Prepaid sim geholt) sein, dann hätte ich das Konto eröffnet. Und das rein wegen:

    - Mastercard Debit
    - Überweisung in Sekundenschnelle vom Fidor Gehaltskonto

    Bei meinem Fidorkonto habe ich die SmartCard, die Debit gibt's ja nicht zeitgleich, was echt echt schade ist.
    gowest, MaxBerlin, Andy2 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Public Service Announcement
    IM(H)O: In my (humble) opinion -> Meiner Meinung nach...
    AFAIK: As far as I know -> Soweit ich weiß...
    FAQ und AGB sind bereits Akronyme in der Mehrzahl und bedürfen keinem nachgestellten ‘s’

    Wenn du dich am offtopic-talk beteiligst, hast du kein Recht, "jetzt aber genug OT" oder "zurück zum Thema" zu sagen!

    metabubble.net - Let's do some banking (Random banking posts are random)

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    STR/FMO
    Beiträge
    7.049

    Standard

    Zitat Zitat von mnbv Beitrag anzeigen
    Und das auch nicht erst mit dem Debit-Aufdruck..

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    296

    Standard

    Zitat Zitat von mnbv Beitrag anzeigen
    N26 hat noch garnix. Wenn dann hat die WireCardbank Debit-Prepaid ja.
    Anhang 86022
    Credit Card BIN Numbers Database | Bank Identification Number Lookup | BIN List 2015

    Schau mal unter https://www.mastercard.de/de-de/priv...astercard.html . Da siehst Du unten welche Deutschen Banken Debit-Mastercard in Deutschland herausgeben.


    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Du irrst ohne Ende! Das Angebot ist aus meiner Sicht schlecht. Bis zu 1GB Volumen extra.
    Ähm das Volumen kann man ansparen... wenn man jeden Monat 1GB ansammelt hat man im Jahr 12GB, wieso irre ich da?
    Wer natürlich 50GB/Monat braucht sollte besser den Telekom Unlimitet Tarif nutzen xD

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Das Volumen kann man imho nicht ansammeln. Niemand wechselt die Bank wegen 1GB. Nein, diese Datenvolumina sind keine Utopie, sie existieren, sie bekommt man durch Ex-Base-Vertrag oder Glück. Mit Gehaltskonto und dem oben vorgeschlagenen Modell wäre es doch eine gute Idee. Niemand der Mobile Banking will, entscheidet sich nur wegen 1GB! Meinetwegen für o2 Banking Gehaltseingang verlangen zusätzlich für die Vervielfachung! Ich rede nicht von Utopien, sondern von der Realität. Wer soll die Zielgruppe von o2 Banking sein? Die kenne ich nicht, außer Leute die eine Debit MasterCard kostenlos wollen.
    gowest sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Der Rekord waren übrigens 100GB für 14,99€ im Monat als VVL (auch von einem monatlich kündbaren Tarif)! Ich will nur sagen, niemand der sich halbwegs ernsthaft damit beschäftigt hat, reißt man so vom Hocker! Da hat selbst yomo mehr Chancen. Number26/N26 sowieso. Nach dem Ende von MPass will niemand zu o2 Banking, weil MPass mehrere Alleinstellungsmerkmale hatte und o2 Banking auch so einfach enden kann.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •