Seite 147 von 164 ErsteErste ... 47 97 137 145 146 147 148 149 157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.921 bis 2.940 von 3274

Thema: Upgrades als Le Club Accorhotels Gold / Platinum

  1. #2921
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2016
    Ort
    NUE
    Beiträge
    148

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von CGNFlyer Beitrag anzeigen
    Bei mir genau die gleiche Erfahrung als Goldmember. Der einzige Unterschied zu deiner Erfahrung war, dass bei mir das Doppelbett auch Doppelbett im Executivezimmer blieb und die Minibar täglich aufgefüllt wurde. Alles in allem war ich sehr zufrieden mit dem Hotel und der Lage.
    Ich hatte einen Early Check In um ca. 11 Uhr bekommen und da waren nur diese Zimmer verfügbar. Ist aber kein Problem, sind halt 2 Betten, die direkt aneinandergeschoben sind. Die Minibar wurde auch täglich aufgefüllt und das Wilkommensschreiben mit ein wenig Schokolade hatte ich auch noch vergessen zu erwähnen ;-).

  2. #2922
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2016
    Beiträge
    18

    Standard

    Ibis Shoreditch - London

    Status: Gold
    Gebucht: billigstes Zimmer (im private sale incl. gratis Frühstück)
    Erhalten: upgrade auf hübscher dekoriertes Zimmer

    Benefits: 2 Getränkevoucher für die Bar (2 Pints bekommen), kein Begrüßungsschreiben etc.

    Was soll ich sagen? Ist halt ein Ibis. Nix wildes und die "besseren" Zimmer sind sicher nur hübscher dekoriert...
    Ich habe in London aber schon für mehr Geld wesentlich schlechter übernachtet. Schön zentral, sauber und auch das Frühstück war für UK Verhältnisse okay...
    Würde ich wieder nehmen und war dank des Private sales ein Schnapper!
    Valentin, travellersolo und Euli sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #2923
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.11.2017
    Beiträge
    43

    Standard

    Platinum (immer noch ohne Karte am 14. März 2018!)

    2 Tage Paris: Mercure Terminus Nord

    Gebucht: Billigstes EZ

    Erhalten: Das beste was noch möglich/bewohnbar war .. Superior Room

    Das Hotel schließt morgen (15. März) für 3 Monate und eröffnet neu als 25hrs Hotel .. Crew (gute Leute da!) wird übernommen, aber laut Chef "vorerst" keine Akkzeptanz von "Club Karten" also goodbye .. leider. Für Leute, die ehrliches Paris statt Schicki Micki noch zu schätzen wissen ist der Gare du Nord wunderbar. Wird auch irgendwann alles Fußgängerzone da oben ..

    2 Tage Aix en Provence: Novotel Aix en Provence Pont de l'Arc Fenouillères

    Gebucht/erhalten unwichtig weil quasi nur eine Zimmer Kategorie

    Völlig herunter gekommenes Autoroute Etablissement aber mit Charme... und einem schönen Pool und die Bar ist auch ok . Mit Bus (1.20€) in 10 Minuten im wunderbaren Aix .. Taxi +/- 10€ .. Sonntags kein Bus. Mitarbeiter leider nur unterdurchschnittlich motiviert .. war jetzt schon 3 mal da in den letzten 6 Monaten .. werde ins benachbarte Ibis wechsel..

    2 Tage Marseille: Ibis Gare St. Charles

    Gebucht/erhalten irrelevant

    Stabiles Bahnhofs Ibis in bester Lage ... schon sehr oft da gewesen. 3 Min zu den Zügen .. max 10 Min zu Fuß oder mit Metro ins Zentrum .. Tipp: 4. Stock nach vorne raus bietet einen wunderbaren Blick über Marseille

    DSC_2646.jpg

    p.s 6000 Punkte Boost flutscht problemlos ..
    jotxl, Nitus und Valentin sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #2924
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    CDG/MUC
    Beiträge
    3.657

    Standard

    Wenn wir schon bei Frankreich sind: Ich habe da eine Menge nachzuholen

    ibis Bordeaux Centre Meriadeck


    Gebucht: Standardzimmer
    Erhalten: Standardzimmer
    Benefits: nichts

    Für 50 Euro mit Frühstück gibt es hier nichts zu meckern, vernünftige Lage (fünf Minuten in die Altstadt, 15 Minuten an den Fluss), mittelmäßiger Standard, mittelmäßiges Frühstück, Geräuschisolierung könnte besser sein. Schade, dass es in Bordeaux kein MGallery mehr gibt und man im Zentrum auch mit Pullman & Sofitel nicht vertreten ist.

    Golf du Medoc Resort MGallery (nahe Bordeaux)

    Gebucht: Suite (höchste Kategorie)
    Erhalten: Suite
    Benefits: Getränkegutschein, Late Check-Out bis 14 Uhr

    Für ein MGallery ungewöhnlich "langweilig". Das Hotel ist im Prinzip im Nirgendwo inmitten eines Golfplatzes. Geräumige Suite mit moderner, aber nicht besonders spektakulärer Einrichtung, zwei schöne Balkone, ein netter Ausblick und angenehm ruhig. Abendessen eher enttäuschend und überteuert, Frühstück ganz gut. Das Spa hat einen Pool, ein Dampfbad und ein Gym. Es passt alles, ich muss aber nicht unbedingt wiederkommen. Mir fehlt ein wenig die Individualität, die MGallery sonst ausmacht.

    Cour des Consules Toulouse MGallery

    Gebucht: Standardzimmer
    Erhalten: Deluxe Zimmer ("mein Lieblingszimmer", sagte die Rezeptionistin)
    Benefits: Getränkegutschein, Late Check-Out bis 15 Uhr, eine Flasche Cremant (0,75l)

    Wegen solchen Hotels mag ich MGallery so gern: Altes Stadthaus mit tollem Innenhof, sehr charmante und moderne Zimmer. Das Deluxe Zimmer mit offenem Bad und äußerst individuellem Stil hat mir sehr gut gefallen (allein schon wegen der Fenster auf beiden Seiten). Dazu toller Service, eine tolle Status Recognition (die Flasche Cremant, nicht billig, wird direkt im Zimmer zu einem Wunschzeitpunkt serviert) und eine super Lage im Zentrum, einen Steinwurf zum Fluss. Das Frühstück ist nicht weltbewegend, für ein so kleines Hotel aber völlig in Ordnung. Gym ist ziemlich klein.

    Hotel de la Cite Carcassonne MGallery

    Gebucht: Standardzimmer
    Erhalten: Superior Room mit Terrasse
    Benefits: Getränkegutschein, Late Check-Out bis 15 Uhr

    Auch hier war ich wirklich begeistert, nicht nur wegen dem Hotel. Die Lage ist halt einfach unglaublich: Man fährt mit dem Taxi vor das Schloss und wird dort dann ins Schloss hinein mit einem kleineren Wagen gefahren. Dort wohnt man dann wie vor ein paar hundert Jahren. Das Hotel ist zwar nicht allzu alt, hat aber eine klassische Einrichtung und einem besonderen Charme. Die Zimmer sind allerdings ziemlich klein, dafür haben wir eines der wunderschönen Zimmer mit riesiger Terrasse (zwei Liegestühle, Tisch mit zwei Stühlen, direkter Blick auf das Schloss) bekommen. Das würde ich in Zukunft immer buchen. Tolle Bar, toller Barkeeper, ausgezeichnetes Essen, unglaublich gutes Frühstück für ein so kleines Hotel mit recht wenigen Gästen in der Nebensaison. Nicht umsonst auch ein Virtuoso-Hotel.

    Pullman Montpellier Centre

    Gebucht: Deluxe Zimmer
    Erhalten: Deluxe Zimmer
    Benefits: Getränkegutschein, Late Check-Out bis 16 Uhr

    Ordentliches Hotel, wenngleich unser Aufenthalt in den "Schnee gefallen" ist. Montpellier durfte sich nach vielen Jahren mal wieder über Schnee freuen, weswegen die gesamte Stadt stillstand. Keine Autos, keine begehbaren Wege, nichts. Entsprechend funktionierte auch im Hotel nicht alles, ein Late Check-Out war aber immerhin trotz guter Buchungslage kein Problem. Das Hotel ist ansonsten sehr modern, hat schicke und gut eingerichtet Zimmer mit ein bisschen zu viel Farbe und eine ganz ordentliche Gastronomie. Service war so lala, wenngleich da auch das Wetter sicher mitgespielt hat (ich habe nachmittags, abends, morgen und wieder nachmittags immer dieselben Leute gesehen, haben wohl selbst im Hotel geschlafen). Gym leider sehr klein, eigentlich ein Witz. Pool eingeschneit. Lage theoretisch gut, wenn man denn rausgehen kann

    Hotel Jules Caesar Arles MGallery

    Gebucht: Standardzimmer
    Erhalten: Superior Zimmer
    Benefits: Getränkegutschein, Frühstück (?)

    Für mich in jeder Hinsicht bislang das schlechteste MGallery, in dem ich je war. Über das kuriose Design in Lobby und Zimmer (man hat irgendwie nicht besonders erfolgreich modernen Minimalismus, kuriose Farben und das historische Ambiente zu verbinden gesucht) kann ich ja noch hinwegsehen, aber auch ansonsten lief nichts. Der Service war großenteils sehr schwach, an der Bar durfte man 30 Minuten auf ein Getränke warten und das Frühstück war maximal auf dem Niveau eines Mercure. Immerhin war es kostenfrei, wie man mir beim Check-in, auf Nachfrage dort, im Restaurant und beim Check-out bestätigte (obwohl ich definitiv einen Sale ohne Frühstück gebucht hatte). Ins Bild passt, dass das Gym über keine funktionierende Klimaanlage funktioniert und damit gerne über 35 Grad hat, Wasser gibt es hier auch nicht. Late Check-Out bis 13 Uhr nach zäher Verhandlung. Noch etwas, das ins Bild passt: Im Aufzug hing ein Schild, dass das warme Wasser nicht richtig funktioniere und man knapp 10 Minuten warten müsse bis dieses warm werde. Wann sollte das Problem behoben werden? 6 (!) Tage später. Leider ist nicht mal die Lage wirklich gut. Die einzige Tragik ist, dass der Hotelmarkt in Arles echt wenig hergibt. Hierher würde ich dennoch nicht zurückkomen.

    Novotel Nimes Atria

    Gebucht: Standardzimmer
    Erhalten: Standardzimmer
    Benefits: Getränkegutschein

    Ähnlich wie das nicht weit entfernte Hotel Jules Caesar eine "muss nicht nochmal"-Erfahrung. Beim Check-in habe ich nach einer Kaffeemaschine (=Upgrade) gefragt, woraufhin ich darauf verwiesen wurde, dass es eine Kaffeemaschine in jedem Zimmer gäbe. Ich würde das einen Wasserkocher nennen. Die Zimmer sind generell ziemlich in die Jahre gekommen, auch die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Wirklich ärgerlich fand ich aber, dass das Hotel in jeder Hinsicht wirklich "cheap" vorgeht. Im Bad gab es nur Shampoo und Shower Gel (weder Body Lotion noch Conditioner, habe ich so bei Novotel auch noch nie gesehen), beim Welcome Drink gab es keinen Cappuccino, sondern nur einen Nespresso Lungo. Den Milchaufschwäumer zu bedienen wäre wohl zu teuer gewesen Das Frühstück war dafür in Ordnung. Gepäck wurde nur widerwillig aufbewahrt.
    jotxl, Nitus, Valentin und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #2925
    Erfahrenes Mitglied Avatar von olisch
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.962

    Standard

    Mercure Bangkok Sukhumvit 11

    Status: Gold
    Gebucht: Standard
    Erhalten: Privilege Room

    Benefits: Upgrade, jeweils 2 Getränkevoucher für zwei unterschiedliche Bars, Frühstück soll bei dem Zimmer mit dazu gehören (habe ich aber nicht getestet), Late check out wurde vom Hotel aus angeboten (wurde aber nicht benötigt)

    Hotel ist renoviert, die Lobby klein und überschaubar, das ganze ein bischen auf hip und trendy gemacht. Staff freundlich und hilfsbereit, der junge Mann beim Check Inn sprach sogar deutsch . Das Zimmer war im 17. Stock, recht groß und geräumig. Netter Sitzbereich, das Bett bequem. Alles in allem aus ordentliches Haus, dass für rd. 2.700 THB pro Nacht einen akzeptablem Gegenwert bot.





    Das Negative bei dem Hotel ist für mich die Lage. Es liegt weit in der Soi 11 hinein, abends bis in die Nacht teilweise Stau, da in unmittelbarer Umgebung massig Bars und Nachtclubs zu finden sind. Das mag manchen gefallen, meine Welt war es nicht, bin dafür wohl schon zu alt
    m0s1n0, BBBuddy und das_olli sagen Danke für diesen Beitrag.
    What’s Broken Can Be Fixed ... 617 Boston Strong!

  6. #2926
    Erfahrenes Mitglied Avatar von olisch
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.962

    Standard

    Pullman Khon Kaen Raja Orchid

    Status: Gold
    Gebucht: Deluxe room
    Erhalten: Junior Suite

    Benefits: Upgrade, 2 Getränkevoucher, Voucher für 10% Rabatt im Spa

    Das Hotel liegt mehr oder weniger im Zentrum von Khon Kaen, nur ein paar Minuten zu Fuß vom Nachtmarkt entfernt. Alles notwendige wie 7 ELeven, Massage Shops und kleine Restaurants ist ebenfalls schnell erreichbar. Das Hotel selber ist deutlich in die Jahre gekommen und bedarf mMn einer kleinen "Auffrischung". Staff freundlich und hilfsbereit, das Mädel am Check Inn zog es jedoch vor, meiner Frau alles auf thai zu erklären anstatt mir. War kein Problem, da ich das meiste dann doch verstand, war aber schon seltsam.

    Das Zimmer war zwar alt aber sehr nett. Sehr groß, großes Bad, bequemes Bett, gute Sitzgelegenheiten und eine nette Aussicht auf Khon Kaen. Da es das ganze für 1.900 THB im Sale gab, durchaus ein Schnapper.






    Geändert von olisch (15.03.2018 um 11:17 Uhr)
    Nitus, m0s1n0 und das_olli sagen Danke für diesen Beitrag.
    What’s Broken Can Be Fixed ... 617 Boston Strong!

  7. #2927
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    566

    Standard

    Zitat Zitat von olisch Beitrag anzeigen
    Pullman Khon Kaen Raja Orchid
    [...]
    Das Hotel selber ist deutlich in die Jahre gekommen und bedarf mMn einer kleinen "Auffrischung".
    Ich bin erschrocken. Abgesehen von dem Flachbild-TV sieht das Zimmer ja genauso renovierungsbedürftig aus wie vor 12 Jahren, als ich das erste Mal (damals noch als "Sofitel Khon Kaen Raja Orchid") dort nächtigte. Damals hatte die Nacht aber wenigstens auch nur 1.540 THB / Nacht mit Frühstück gekostet. Im Isan genießt das Hotel bei der lokalen Bevölkerung aber trotz Renovierungsstau einen sehr guten Ruf und wird gerne für mehrtägige Firmen- und (vor allem) Behördenveranstaltungen genutzt. Solange somit die Auslastung gesichert ist, wird sich wahrscheinlich auch wenig an den Zimmern tun.
    Das Frühstück ist aber mit Abstand das Beste, was man im Isan finden kann.

  8. #2928
    Reguläres Mitglied Avatar von BBBuddy
    Registriert seit
    11.09.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    55

    Standard

    [QUOTE=BembelHead;2560848]Platinum (immer noch ohne Karte am 14. März 2018!)

    Nach meinem Verständnis gibt es ab diesem Jahr keine physischen Karten mehr (stand auch auf der Accor-Website), ich habe daher auch keine Goldkarte mehr erhalten.

  9. #2929
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    566

    Standard

    Zitat Zitat von BBBuddy Beitrag anzeigen
    Nach meinem Verständnis gibt es ab diesem Jahr keine physischen Karten mehr (stand auch auf der Accor-Website), ich habe daher auch keine Goldkarte mehr erhalten.
    Ich habe zum Jahresbeginn meine Platin-Karte zusammen mit einem Notizbuch als kleinem Präsent erhalten. Mag aber vielleicht daran liegen, dass dies meine Ersterreichung des Platin-Status war. Im Vorjahr hatte es nur zu Gold gereicht.

  10. #2930
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    253

    Standard

    Zitat Zitat von olisch Beitrag anzeigen
    Mercure Bangkok Sukhumvit 11

    Status: Gold
    Gebucht: Standard
    Erhalten: Privilege Room

    Benefits: Upgrade, jeweils 2 Getränkevoucher für zwei unterschiedliche Bars, Frühstück soll bei dem Zimmer mit dazu gehören (habe ich aber nicht getestet), Late check out wurde vom Hotel aus angeboten (wurde aber nicht benötigt)
    Habe letztens als Plat ein Upgrade von Standard auf Club Room im 12. Stock bekommen. Ich fande die Club-Zimmer sehr modern und geschmackvoll. Großzügige Sitzecke, schöner Ausblick mit (fast) floor-to-ceiling Windows, renoviertes Bad.

    Gutscheine für beide Bars habe ich auch gekriegt. Zudem Club Lounge Zugang, kostenlose Minibar und complimentary late check out bis 16 Uhr. (Es wurde 14 Uhr angeboten, auf freundliche Nachfrage hin ging es bis 16 Uhr).

    Die Club Lounge war sehr leer und war ebenfalls geschmackvoll eingerichtet und mit Ausblick. Check-in für Platins ist dort.


    Hotel ist renoviert, die Lobby klein und überschaubar, das ganze ein bischen auf hip und trendy gemacht.
    Das einzige, was mir vom Design her nicht so gut gefiel, war die Lobby unten. Etwas zu bunt und gezwungen trendy für meinen Geschmack. Ansonsten alles top für ein Mercure und frisch renoviert.

    Es liegt weit in der Soi 11 hinein
    Ja, das war mir vorher auch nicht so bewusst. Das relativiert den Fakt, dass der Aufgang zur BTS Nana direkt an der Soi 11 ist, etwas.

    Insgesamt meiner Meinung nach trotzdem ein Mercure der Spitzenklasse. Meine Rate war 3200 THB all-in pro Nacht, ich hatte allerdings überflüssigerweise Frühstück mitgebucht.

  11. #2931
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2012
    Ort
    NUE
    Beiträge
    691

    Standard

    Zitat Zitat von Nitus Beitrag anzeigen
    Ich habe zum Jahresbeginn meine Platin-Karte zusammen mit einem Notizbuch als kleinem Präsent erhalten. Mag aber vielleicht daran liegen, dass dies meine Ersterreichung des Platin-Status war. Im Vorjahr hatte es nur zu Gold gereicht.
    Meine neue Plat-Karte kam jetzt auch endlich an, zusammen mit einem „Reiseschuhbeutel“ und einer Reisepasshülle.
    Verlängerung des Plat war im Oktober 2017 durch.
    2017: MUC, DOH, SIN, AKL, DUD, NUE, SOF, FRA, JOG, SRG, LHR, DUS, AMS, SEA, YYC, YVR, ZRH, BKK, USM, DTM, DRS
    2018: DTM, MUC, DUS, NUE, ZRH, VIE, FRA, MXP, BKK, MEL, AYQ, HBA, DRS, BUD, DXB, STR, HAM, GLA, YUL, YYZ, BCN, TXL /gebucht: CGN, LEJ, LHR, CDG, SIN, REP, HKT, HKG
    2019: NUE, ZRH, MIA, FLL, ATL (SBLIII Tix gekauft), FRA

  12. #2932
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.11.2017
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von BBBuddy Beitrag anzeigen
    Nach meinem Verständnis gibt es ab diesem Jahr keine physischen Karten mehr (stand auch auf der Accor-Website), ich habe daher auch keine Goldkarte mehr erhalten.
    Dagegen spricht meine Kommunikation mit "My Abdelilah", Mohamed und Zouhair, die alle davon anscheinend nichts wissen. Nicht falsch verstehen .. geht nicht um ausländische Namen .. nur um die komplette Unfähigkeit und den desaströsen Zustand dieses "Mitgliederprogramms" und des Kundenservice im generellen ..

    3-15-2018 7-54-27 PM.jpg

    3-15-2018 7-55-13 PM.jpg

    3-15-2018 7-55-59 PM.jpg

    3-15-2018 7-56-56 PM.jpg

    3-15-2018 8-05-31 PM.jpg

  13. #2933
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    2.190

    Standard

    [QUOTE=BBBuddy;2561256]
    Zitat Zitat von BembelHead Beitrag anzeigen
    Platinum (immer noch ohne Karte am 14. März 2018!)

    Nach meinem Verständnis gibt es ab diesem Jahr keine physischen Karten mehr (stand auch auf der Accor-Website), ich habe daher auch keine Goldkarte mehr erhalten.
    Ich hatte die Tage meine in der Post.

  14. #2934
    Reguläres Mitglied Avatar von BBBuddy
    Registriert seit
    11.09.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    55

    Standard

    Hm, das mit dem Erhalt der Karte ist interessant. Auf der Accor-Website steht, dass (zumindest bei Neukunden) die Karte nur noch auf ausdrückliche Anforderung verschickt wird, und das auch nur nach mindestens einem Aufenthalt:

    https://www.accorhotels.com/de/leclub/help.shtml - Punkt 5 anklicken

    Das Feld "Karte anfordern" erscheint bei mir seit diesem Jahr unter "Meine Mitgliedskarte" nicht mehr. Vielleicht liegt es daran, dass ich dieses Jahr noch keinen punktefähigen Aufenthalt hatte. Ich habe die Karte jetzt per Kontaktformular angefordert und schaue mal, was passiert. Letztes Jahr habe ich die Goldkarte noch automatisch bekommen.
    Geändert von BBBuddy (16.03.2018 um 11:22 Uhr)

  15. #2935
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    2.987

    Standard

    Mir wurde die Goldkarte ebenfalls vor einigen Wochen zugeschickt. Ich hatte weder einen Aufenthalt in diesem Jahr noch habe ich die Karte von Accor angefordert.

  16. #2936
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    203

    Standard

    Mercure Hannover City
    Status: Gold
    Gebucht: Besenkammer
    Bekommen: Privilege

    Benefits: Premium WiFi 7d , Kaffeemaschine, Getränkevoucher, Flasche Stilles Wasser, Haribo

  17. #2937
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    7.491

    Standard

    Mal ehrlich, Was wollt ihr mit den Karten?

    Guckt ihr euch die an und fühlt euch wichtig, oder zeigt er die lieber, dass ihr überall so ein toller Kunde seid?

    Meine schon seit ein paar Jahren nehme ich keine Karte mehr wichtig. Wenn mal eine Hotelmarke die schickt, gucke ich die an.......aber würde ich doch nie mitschleppen........Einer meinte mal vor ein paar Tagen "Hier im Forum sei es verpönt eine Kundenkarte mitzunehmen"..........wozu auch?

    Ich kann keinen Sinn sehen.........
    MartinT und das_olli sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #2938
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    4.613

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich, Was wollt ihr mit den Karten?
    zwingt dich doch keiner....

    bei Accor passiert es in letzter Zeit öfter, wenn ich mit Star-Fare buche, dass die Buchung nicht im Profil verknüpft ist, da ist die Karte dann ganz nützlich

  19. #2939
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.240

    Standard

    Ich lass mir die Karte immer in die Brusttasche meine Sakkos nähen (inkl. transparenter Folie). Damit die CI Agent gleich "Habt Acht" steht, wenn ich ein Hotel betrete!
    alexanderxl, Brummbaer66, Euli und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #2940
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    7.491

    Standard

    travellersolo, was ist ein Stare-Fare?

Seite 147 von 164 ErsteErste ... 47 97 137 145 146 147 148 149 157 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •