Seite 182 von 182 ErsteErste ... 82 132 172 180 181 182
Ergebnis 3.621 bis 3.634 von 3634

Thema: Upgrades als Le Club Accorhotels Gold / Platinum

  1. #3621
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.013

    Standard

    ANZEIGE
    Fairmont Sanur Beach - Bali

    Status: Platin

    gebucht: Besenkammer ohne Frühstück im Private Sale (Fairmont-Suite mit Kingsize-Bett und Gartenblick)
    erhalten: Signature Ocean View Spa Suite (Upgrade um 4 Kategorien)

    Benefits: kostenfreies Frühstück für +1 & mich; Getränkegutscheine für +1 & mich (einlösbar u.a. für Bier, Wein und ausgewählte Cocktails); Obst auf dem Zimmer; Late-Checkout angeboten bekommen, aber nicht wahrgenommen

    Kommentar: Ein wirklich sehr schönes Haus mit super freundlichen Mitarbeitern. Dazu war das Hotel offenbar nicht besonders stark ausgelastet, sodass man immer hervorragende Plätze am Strand und am Pool finden konnte. Das Frühstück bot zwar keine riesige Auswahl, aber alle Speisen waren von sehr guter Qualität. Unsere riesige Spa-Suite, die ein eigenes Massagebett bot, war riesig und gefiel uns sehr gut. Leider kühlte jedoch die offenbar unterdimensionierte Klimaanlage den riesigen Raum nicht wirklich gut. Nach einer Beschwerde erhielten wir zusätzliche Ventilatoren, was die Lage etwas verbessert hatte.






    links wäre die Toilette, nächste links die Badewanne, dann die nächste links die Dusche und geradeaus der Massage-Raum; rechts gab es insgesamt zwei Waschtische, je einer ganz vorne und ganz hinten; sehr großzügiges Badezimmer :-)


    die Dusche


    der Massage-Raum


    der Pool, meist erfreulich leer




    hervorragende Cocktail-Kreationen als Welcome-Drink


    Alkoholfreies gäbe es auch

  2. #3622
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.013

    Standard

    Grand Mercure Bangkok Fortune

    Status: Platin

    gebucht: Besenkammer ohne Frühstück im Private Sale (Deluxe-Zimmer)
    erhalten: Club-Prestige-Zimmer (doppeltes Upgrade) in der 26. von 26 Etagen

    Benefits: privater Check-in in der Lounge; Lounge-Zugang; kostenfreies Frühstück für +1 & mich wahlweise in der Lounge oder im Buffet-Restaurant; Late Check-out angeboten bekommen und für 17 Uhr bestätigt bekommen, anschließend noch kostenfreien Lounge-Zugang bis 20 Uhr inkl. Happy Hour erhalten; Getränkegutscheine für +1 & mich (einlösbar u.a. für Bier, Wein und ausgewählte Cocktails); Begrüßungsschreiben, Obst und Süßigkeiten auf dem Zimmer

    Kommentar: Das Hotel ist leider schon ein wenig in die Jahre gekommen, aber dennoch haben wir uns hier sehr wohl gefühlt. Die Mitarbeiter waren alle sehr bemüht. So hatten wir unsere Koffer während unserer einwöchigen Abwesenheit von Bangkok hier kostenfrei deponieren können.


    Obst auf dem Zimmer


    Süßigkeiten neben dem Bett


    Aussicht aus unserem Zimmer


    Lounge


    kleine Auswahl der erstaunlich guten Essensauswahl zur Happy Hour in der Lounge

  3. #3623
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2015
    Ort
    MEL
    Beiträge
    120

    Standard

    Mercure Graz
    Status Gold

    gebucht: Besenkammer
    erhalten: Upgrade auf Privilege Room mit inkludierter Minibar (alkoholfreie Getränke und Bier)
    Getränkegutschein für alkoholfreie Getränke, Bier und Wein. Nespresso Maschine auf dem Zimmer
    Als Gastgeschenk gabs bemi Check In eine Packung Manner Cubi Doo

    Zimmer sind sauber und guter Mercure Standard. Lage zentral am Grazer Lendplatz.
    Es gibt beim Check In auch noch einen Türschild wenn man auf die Reinigung verzichten möchte. Als Gegenleistung gibt es 150 LeClub Punkte, einen Getränkegutschein für die Bar oder eine Spende von AccorHotels an Plant for Planet.
    Frühstück kann noch nicht bewertet werden, da erst heute angereist.
    2014: GRZ,FRA,MUC,VIE,STR,AMS,MAD,YYZ,MEX,MTY,BKK,USM,IA D,GRU,SSA,GIG
    2015: VIE,CDG,BOD,AMS,GRZ,STR,MUC,FRA,MAD,TXL,HKG,SYD,ME L,AYQ,CNS,BNE,NAD,ZRH,AGP,BCN,PAD,PRH,DUS,LIS
    2016: GRZ,FRA,MAD,XRY,DUS,PAD,MUC,SIN,SYD,BNE,VIE,LHR,JF K,SAL,BZE,SPR,ORZ,ARN,LAX
    2017: GRZ,FRA,STR,MUC,VIE,AMS,TXL,DUS,DXB,MEL,SYD,BNE,OO L,
    2018: MEL,SYD,BNE,AYQ,LHR,SIN,DXB,VIE,BCN,BHX,MUC,GRZ

  4. #3624
    Erfahrenes Mitglied Avatar von B773ER
    Registriert seit
    19.11.2014
    Ort
    DRS
    Beiträge
    536

    Standard

    Novotel Vilnius Centre

    Status: Gold

    Gebucht: Superior
    Erhalten: Executive im obersten Stockwerk
    Zusätzlich: Getränke Voucher und eine Platte mit Süßkram drauf

  5. #3625
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    BRE
    Beiträge
    151

    Standard

    Zitat Zitat von Nitus Beitrag anzeigen
    Eine Steigerung des Platinum-Status ist ja im Rahmen von ALL für 2020 angekündigt (siehe Thread hier). Da soll es dann einen Diamond und einen "invitation only" Status geben. Von einem Platinum First ist da nicht die Rede. Insofern schließe ich mich Deiner Bitte um Details an.
    Bin darauf im verlinkten Thread schon eingegangen: https://www.vielfliegertreff.de/le-c...ml#post2843444

    Laut dem Checkin Mitarbeiter wird das wohl der neue Top Tier werden... deswegen schreibe ich auch immer vom "Arbeitstitel" Platinum First, der dann vielleicht, oder vielleicht auch nicht, in einen Black Level umgeändert wird. Das scheint aber alles noch extrem vage zu sein. Immerhin wird der neue Level mittlerweile von den Hotels anerkannt.
    Nitus sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #3626
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2016
    Beiträge
    166

    Standard

    Mercure Hotel Leipzig Art
    Status Gold

    gebucht: Besenkammer
    erhalten: Besenkammer

    ...und Benefits: Auch keine; auf meine Nachfrage hin wurde mir gesagt, dass mein Sekretariat nicht über Accor gebucht hatte, sondern über einen anderen Buchungskanal - c'est la vie… Das Hotel ist zwar einigermaßen modern, aber die Zimmer klein und die Lage eher nicht so dolle (ziemlich anonyme Gegend im Norden Leipzig außerhalb des Innenstadtkerns). Nächstes Mal lieber woanders.

    Auch wenn ich die Sache mit den Benefits hier in Leipzig grundsätzlich nachvollziehen kann, erlöscht so langsam meine Accorliebe - zuletzt etwa als ich in Berlin war und im Pullman Schweizer Hof mit meiner Familie (meine +1 sowie meine 6- und 9jährigen Kinder) angefragt hatte und man mir auf Anfrage nach einem Doppelzimmer eine Juniorsuite anbot (zum Juniorsuitepreis natürlich). Da hieß es dann das ginge nicht, dass sei eben Policy und wir könnten ja zwei Zimmer oder eben die Juniorsuite buchen - enttäuschend, vor allem weil ich dort häufiger geschäftlich zu Gast war, da kann man dann auch mal alle fünfe gerade sein lassen....
    Geändert von hhlinh (15.05.2019 um 18:58 Uhr)
    jotxl und Euli sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #3627
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    6.136

    Standard

    Zitat Zitat von hhlinh Beitrag anzeigen
    ...und Benefits: Auch keine; auf meine Nachfrage hin wurde mir gesagt, dass mein Sekretariat nicht über Accor gebucht hatte, sondern über einen anderen Buchungskanal - c'est la vie…
    in Zukunft selbst buchen

    Zum Upgrade, ist ja logisch, dass sie dieses Zimmer möglichst lange verkaufen wollen, heißt ja nicht umsonst in den Bedingungen "nach Verfügbarkeit", wäre ja doof, wenn man es XXX Tage/Wochen vor Ankunft schon blockiert so rein betriebswirtschaftlich betrachtet

  8. #3628
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2017
    Beiträge
    483

    Standard

    Zitat Zitat von hhlinh Beitrag anzeigen
    Mercure Hotel Leipzig Art
    Status Gold

    gebucht: Besenkammer
    erhalten: Besenkammer

    ...und Benefits: Auch keine; auf meine Nachfrage hin wurde mir gesagt, dass mein Sekretariat nicht über Accor gebucht hatte, sondern über einen anderen Buchungskanal - c'est la vie… Das Hotel ist zwar einigermaßen modern, aber die Zimmer klein und die Lage eher nicht so dolle (ziemlich anonyme Gegend im Norden Leipzig außerhalb des Innenstadtkerns). Nächstes Mal lieber woanders.

    Auch wenn ich die Sache mit den Benefits hier in Leipzig grundsätzlich nachvollziehen kann, erlöscht so langsam meine Accorliebe - zuletzt etwa als ich in Berlin war und im Pullman Schweizer Hof mit meiner Familie (meine +1 sowie meine 6- und 9jährigen Kinder) angefragt hatte und man mir auf Anfrage nach einem Doppelzimmer eine Juniorsuite anbot (zum Juniorsuitepreis natürlich). Da hieß es dann das ginge nicht, dass sei eben Policy und wir könnten ja zwei Zimmer oder eben die Juniorsuite buchen - enttäuschend, vor allem weil ich dort häufiger geschäftlich zu Gast war, da kann man dann auch mal alle fünfe gerade sein lassen....
    Moment, was heißt hier Doppelzimmer? Das gibt es im Pullman Schweizer Hof gar nicht. Meinst du vllt 2 Zimmer mit Durchgangstür? Oder wo sollen die Kinder in einem was ich unter einem ‘Doppelzimmer’ verstehe schlafen? 2 Zustellbetten?

    Wenn dem so ist, dann hast du also ein (1) Zimmer gebucht und gehofft, dass man dir 2 gibt... Unter fünf gerade sein lassen, versteh ich irgendwie was anderes. Kann ich schon nachvollziehen, dass es Policy ist zusätzliche Zimmer nur gegen Geld rauszugeben, zumal dort im Gegensatz zu einem Upgrade natürlich auch zusätzliche Kosten anfallen.

    Über Accor kannst du so einen Stay nicht buchen ohne 2 Zimmer zu buchen.

  9. #3629
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2016
    Beiträge
    166

    Standard

    Zitat Zitat von JamesMcGill Beitrag anzeigen
    Über Accor kannst du so einen Stay nicht buchen ohne 2 Zimmer zu buchen.
    ...das ist nicht ganz richtig; Novotel hat die klare Policy, dass bis zu zwei Kindern bis 12 Jahre im Zimmer der Eltern kostenlos mit übernachen dürfen.
    Ein Zimmer hatte ich übrigens dort nicht schon gebucht (und auf irgendwas "gehofft"), sondern _vorher_ höflich angefragt als jemand, der in den vergangenen Jahren dort jedes Jahr übernachtet hat, geschäftlich, allein...
    Sofern zusätzliche Kosten anfallen (wie Frühstück) hätte ich die ohne Diskussion selbstverständlich getragen, aber eben nicht den doppelten Übernachtungspreis oder eine € 350,--Juniorsuite. Ich empfinde das als ziemlich familienfeindlich und nächste Woche, wenn's wieder nach Berlin geht, übernachte ich wahrscheinlich im Sofitel oder im Pestana und habe die beiden Hotels auch meinen Kollegen empfohlen.
    insofern sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #3630
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    PRN
    Beiträge
    259

    Standard

    Pestana. Interessante Neuentdeckung, vielen Dank.
    Eine Alternative ohne eigenen Thread im VFT.

  11. #3631
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2017
    Beiträge
    483

    Standard

    Zitat Zitat von hhlinh Beitrag anzeigen
    ...das ist nicht ganz richtig; Novotel hat die klare Policy, dass bis zu zwei Kindern bis 12 Jahre im Zimmer der Eltern kostenlos mit übernachen dürfen.
    Ein Zimmer hatte ich übrigens dort nicht schon gebucht (und auf irgendwas "gehofft"), sondern _vorher_ höflich angefragt als jemand, der in den vergangenen Jahren dort jedes Jahr übernachtet hat, geschäftlich, allein...
    Sofern zusätzliche Kosten anfallen (wie Frühstück) hätte ich die ohne Diskussion selbstverständlich getragen, aber eben nicht den doppelten Übernachtungspreis oder eine € 350,--Juniorsuite. Ich empfinde das als ziemlich familienfeindlich und nächste Woche, wenn's wieder nach Berlin geht, übernachte ich wahrscheinlich im Sofitel oder im Pestana und habe die beiden Hotels auch meinen Kollegen empfohlen.
    Find die hast eine falsche Vorstellung von Fairness.

    Du sagst ‘Im Novotel geht das’. Das mag sein. Du willst aber in einem Pullman übernachten. Im Pullman musst du mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern 2 Zimmer buchen. Du kannst für diese Anzahl an Personen keine Reservierung im Pullman vornehmen ohne 2 Zimmer zu buchen.

    Die Anfrage ist berechtigt und du würdest darauf hingewiesen, dass für 2 Erwachsene und 2 Kinder eine Juniorsuite oder 2 Zimmer gebucht werden müssen. Logischerweise gibt man dir deshalb nicht einfach die Suite oder 2 Zimmer, weil dadurch zusätzlich Kosten entstehen (Reinigung). Das du logischweise das Frühstück bezahlen musst, steht ja völlig außer Frage.

    Es ist doch nicht familienfeindlich zu sagen, wir können nur 1 Zustellbett pro Zimmer bereitstellen. Was wenn jemand 3 oder 4 Kinder hat? Wo ziehst du die Grenze zur Familienunfreundlichkeit?

    Im Gegensatz würde ich sagen ist es ein entgegenkommen seitens Novotel, dass nicht zu Erwartungshaltung verkommen sollte. Der Normalzustand sollte sein: Mehr Personen = mehr Geld. Alles andere ist Courtesy, die dir im Falle des Pullman nur für 1 Kind erwiesen wird. Das finde ich fair.
    das_olli sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #3632
    zyx
    zyx ist offline
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2019
    Beiträge
    118

    Standard

    Zitat Zitat von hhlinh Beitrag anzeigen
    ...das ist nicht ganz richtig; Novotel hat die klare Policy, dass bis zu zwei Kindern bis 12 Jahre im Zimmer der Eltern kostenlos mit übernachen dürfen.
    Ja, das ist ein Relikt der Anfänge von Novotel. Novotel wurde ursprünglich als reine Familienmarke konzipiert.

    Das andere Accor-Marken Regelungen haben, wonach keine 2 Erwachsene und 2 Kinder im Alter von 6 und 9 in ein normales Zimmer dürfen, halte ich für begrüßenswert. Denn im Nebenzimmer zu einem solchen mit 4 Personen belegten Zimmer möchte ich nicht schlafen.
    stegi, Euli und das_olli sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #3633
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    unweit LSTA
    Beiträge
    1.278

    Standard Upgrades als Le Club Accorhotels Gold / Platinum

    Novotel Singapore on Stevens.
    Besenkammer gebucht (flex, zT auf Punkte), erhalten Executive Zimmer im 10. Stock von 10 mit Loungezugang, freies Frühstück auch im Restaurant, freie Minibar (in 3 Nächten einmal aufgefüllt) sowie welcome drink. Kann mich nicht beschweren

    Edith sagt: bin Plat (>60 stays p.a. In meinem stamm-Ibis)

  14. #3634
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    16.11.2017
    Beiträge
    110

    Standard

    Ibis Styles Marseille Vieux Port

    Platinum

    Gebucht: Zimmer

    Erhalten: Zimmer (aber ein schön großes wobei ich keine Vergleichsmöglichkeiten hab da erster Aufenthalt.. war aber echt ok)

    Sehr freundliche + bemühte Leute .. Getränkegutschein (nicht benutzt)

    2 No Goes... 1. Fenster dürfen höchstens gekippt werden und das auch erst auf Anfrage... 2. Für Fans uralter restaurierter französischer Aufzüge ist dieses Hotel ein MUSS! Leider braucht man aber mind. 4 freie Hände um rein und raus zu kommen .. mit Gepäck ein Albtraum !

    Ansonsten ist die Lage wunderbar so lange man mit dem turbulenten und klasse multi-kulti Leben rund um Noailles umgehen kann .. und will
    Geändert von BembelHead (Gestern um 21:46 Uhr)

Seite 182 von 182 ErsteErste ... 82 132 172 180 181 182

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •