Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Thema: PPL-Inhaber - Fliegen die VFTler selbst?

  1. #41
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2019
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    338

    Standard

    ANZEIGE
    Genau. Direkt bei Iran Air. Von der Ausbildung her ist das schon top und wegen des Wechselkurses unschlagbar günstig. IR hat soweit ich das von einigen LH und LX Piloten bestätigt bekam sehr respektierte Piloten und die Gegend um Tehran ist sowohl von der Organisation des Luftraums als auch von der durch das Elburzgebirge komplexen Thermik sehr spannend.
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #42
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.019

    Standard

    Zitat Zitat von Kamel Beitrag anzeigen
    ..die Gegend um Tehran ist sowohl von der Organisation des Luftraums als auch von der durch das Elburzgebirge komplexen Thermik sehr spannend.
    Leider, wenn man an PS752 auf IKA-KBP denkt...
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AKL AMS ATH AUH AYT BCN BEG BGY BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRI BRU BUD CAN CDG CGN CHC CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DUB DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LIN LIS LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MRS MUC MXP NRT NUE OKA
    ORY OTP PEK PMI PRG PTP PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLS TLV TRV TSF TSV TXL UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW WLG XRY ZQN ZRH Gebucht: CLT JFK KRK OPO

  3. #43
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2019
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    338

    Standard

    Das meinte ich eigentlich weniger. Aber der Luftraum ist militärisch überwacht, Flugpläne müssen sehr detailliert ausgearbeitet und dann entsprechend eingehalten werden etc.
    Das dort zu machen liegt für mich nahe, da ich ohnehin jedes Jahr viel Zeit in dem Land verbringe(n muss).
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #44
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.06.2016
    Ort
    DUS
    Beiträge
    866

    Standard

    Zitat Zitat von Kamel Beitrag anzeigen
    Ich erwäge im Ausland einen CPL zu machen (PPL bieten die hier gar nicht erst an) - weiß jemand, ob man so etwas relativ leicht zumindest in einen EU-PPL umgeschrieben bekommt?
    Das entsprechende LBA ist coronabedingt nicht gut erreichbar...
    Stell deine Frage hilfsweise doch an verschieden Außenstellen - die Antwort sollten deckungsgleich sein.
    Oder probiere es während der Referatssprechstunden telefonsich.

    Aus Interesse: würdest du "ab initio" in die Fliegerei einsteigen, sprich ohne jegliche Vorerfahrung, oder verfügst du schon über erste Lizenzen?

  5. #45
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Non Priority Plus
    Beiträge
    12.516

    Standard

    CPL ist was Fortgeschrittenes. Das erfordert einigen Aufwand und Zeit. Dann stellt sich auch die Frage, ob man nicht lieber gleich die komplette ATPL-Theorie in einem Rutsch macht?

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •