Du möchtest das Forum unterstützen?
Kaufe Deine Konzerttickets bei Eventim über diesen Link
Seite 1 von 72 1 2 3 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1427

Thema: On-Board Kurier

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3

    Standard On-Board Kurier

    ANZEIGE
    Hallo, kennt jemand Adressen für Jobs als On-Boar-Kurier ab VIE.

    Ich, Student und SEN bin für Adressen dankbar.

    LG

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2010
    Ort
    ZRH, MUC, BLR
    Beiträge
    3.176

    Standard

    Student und SEN - gibts sowas überhaupt?
    Gentlemen - no funny business, please!
    SENst du noch oder HONst Du schon.

  3. #3
    Reguläres Mitglied Avatar von Rennmaus
    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    39

    Standard Dafuer gibt es Google...

    Kuriere | SameDayLogistics On-Board-Courier

    Suchen z.zt sogar in Hamburg und WIEN !!!!

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.351

    Standard

    Zitat Zitat von Rennmaus Beitrag anzeigen
    Kuriere | SameDayLogistics On-Board-Courier

    Suchen z.zt sogar in Hamburg und WIEN !!!!
    -> Du bist bereit, auf selbständiger Basis zu arbeiten und ein Gewerbe anzumelden Eindeutig eine Scheinselbstständigkeit. Schon dreist sowas auf seine Internetseite zu schreiben. Eine Kreditkarte seltzen die auch noch voraus.

  5. #5
    Doppel-Null-Statusinhaber Avatar von MarcelL
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    904

    Standard

    Zitat Zitat von 01i3um73vxc1 Beitrag anzeigen
    -> Du bist bereit, auf selbständiger Basis zu arbeiten und ein Gewerbe anzumelden
    Naja, als wenn man die Wahl hat, würde ich nie als Angestellter arbeiten... von daher doch eher ein win-win...

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.351

    Standard

    Zitat Zitat von MarcelL Beitrag anzeigen
    Naja, als wenn man die Wahl hat, würde ich nie als Angestellter arbeiten... von daher doch eher ein win-win...
    Ich sehe das ein wenig anders. Du bist in diesem Fall ja nichts anderes als ein Angestellter, nur das das Unternehmen keine Sozialbeiträge für dich abführt.
    f0zzyNUE und belair sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Administrator Avatar von DrThax
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    EDLE 07
    Beiträge
    11.387

    Standard

    Wir haben ja hier einige OBCs im Forum.
    Wenn diese es für richtig halten, werden sie schon was dazu posten.
    Die restlichen Diskussionen bringen den OP wohl kaum weiter.

    P.S.: Willkommen im Forum, stesso.
    f0zzyNUE, alexanderxl, Rosenkavalier und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    May god save us from beer in cans and cars made in France.
    Ich sag mal "PROST!"

  8. #8
    Doppel-Null-Statusinhaber Avatar von MarcelL
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    904

    Standard

    Zitat Zitat von 01i3um73vxc1 Beitrag anzeigen
    nur das das Unternehmen keine Sozialbeiträge für dich abführt.
    Umso besser, wenn ich möglichst wenig in unsere Systeme zahle .

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    405

    Standard

    Mich würde so ´ne OBC Sache auch interessieren....aber ab LUX / SCN sieht das wohl eher mau aus...

    Habe neben meiner regulären Arbeit noch viel Zeit über, habe mich die letzten Monate sogar erfolgreich als "Mystery Shopper" die Zeit vertrieben...

    OBC wäre ab und an mal ne willkommene Abwechslung...also Junx und Mädels, Augen auf und bei mir melden, falls Ihr mal über was Interessantes für mich "stolpern" solltet!

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von belair
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    GSP/SCN
    Beiträge
    2.340

    Standard

    Für einen OBC wäre es natürlich von Vorteil, wenn er flexibel ist und innerhalb von einer Stunde in FRA aufkreuzen kann.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Muenchen
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    MUC, EWR, VIE
    Beiträge
    2.119

    Standard

    Nur in FRA oder andere Airports auch wie z.b. MUC würd mich ebenfalls Interessieren...

  12. #12
    MUC Stammtischbruder
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    xx
    Beiträge
    2.778

    Standard

    Zitat Zitat von Muenchen Beitrag anzeigen
    Nur in FRA oder andere Airports auch wie z.b. MUC würd mich ebenfalls Interessieren...
    dann versuch es einmal hier
    Muenchen sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Doppel-Null-Statusinhaber Avatar von MarcelL
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    904
    Muenchen und sjh1995 sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2010
    Beiträge
    405

    Standard

    LUX hat sehr gute Anbindungen an FRA und MUC...daran sollte es nicht scheitern...flexibel bin ich, sprachgewandt ebenso und zuverlässig sowieso!

  15. #15
    MUC Stammtischbruder
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    xx
    Beiträge
    2.778

    Standard

    Zitat Zitat von MarcelL Beitrag anzeigen
    da war auch unlängst (22.6) ein Beitrag auf SAT 1
    irgend.jemand und Ningnaja sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Gründungsmitglied Avatar von mumielein
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    Dorf bei NUE
    Beiträge
    4.157

    Standard

    Eine Kreditkarte seltzen die auch noch voraus.
    Ich stelle mir gerade einen Kurier ohne Kreditkarte vor, der mit wertvollstem Material z. B. in der Aschewolke strandet.
    Oder dringend ein neues Ticket kaufen muß weil irgendeine Airline sich bei irgendwas quer stellt. Soll er dann warten bis ihm jemand Bargeld bringt oder das ferne Büro seine Probleme löst?

    Eindeutig eine Scheinselbstständigkeit.
    Bis 1999 war die Situation meist sehr unklar, in meiner damaligen Fa. warteten wir immer bis zur Klärung über die Krankenkassen ehe wir einen Mitarbeiter eingesetzt haben.
    Heute gilt eine im Vergleich einfache Regelung
    ...Nachdem 1999 zunächst anhand von einzelnen konkreten Umständen eine Einstufung vorgenommen wurde, ist nunmehr lediglich in § 7 Absatz 1 Satz 2 SGB IV geregelt, dass es darauf ankommt, ob die Tätigkeit nach Weisungen eines Auftraggebers ausgeführt wird bzw. ob eine Eingliederung in die Organisation des Auftraggebers erfolgt ist. Wichtige Kriterien sind daher nach wie vor die Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit, die vereinbarte Leistung auch durch Dritte erbringen zu lassen...
    Quelle Wiki

    Als Kurier ist man nicht ins Unternehmen eingebunden und man ist frei in der Arbeitszeitgestaltung. Man nimmt einen Auftrag an und führt ihn durch oder man lehnt ihn ab.

    Ob der Job attraktiv ist oder man sich ausgebeutet vorkommt, liegt im Ermessen des Einzelnen. Aber, man muß es ja nicht machen, man kann ja auch bei ALDI/Hofer Päckchen in die Regale räumen. Die Kriterien Scheinselbständigkeit sind jedenfalls eindeutig nicht erfüllt.
    flysurfer, MichaelFFM, FlyingFreak und 10 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Muenchen
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    MUC, EWR, VIE
    Beiträge
    2.119

    Standard

    Für weiteres bin ich gerne offen und Dankbar.....

  18. #18
    MUC Stammtischbruder
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    xx
    Beiträge
    2.778

    Standard

    Zitat Zitat von AtomicLUX Beitrag anzeigen
    LUX hat sehr gute Anbindungen an FRA und MUC...daran sollte es nicht scheitern...flexibel bin ich, sprachgewandt ebenso und zuverlässig sowieso!
    Wobei du jedoch beachten solltest, dass über 20% der Aufträge kurzfrisig storniert werden.
    Da empfiehlt sich dann ein flexibles Ticket, welches deinen Salär komplett zu nichte machen wird

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Jens
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    CGN/DUS/TXL/SXF/BER
    Beiträge
    302

    Standard

    Der Auftraggeber storniert doch, also muss er doch auch die Stornokosten tragen..... oder meint ihr meine eigene Anreise? Dann wohl besser mit BC50 anreisen.

  20. #20
    Administrator Avatar von DrThax
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    EDLE 07
    Beiträge
    11.387

    Standard

    Zitat Zitat von Jens Beitrag anzeigen
    Der Auftraggeber storniert doch, also muss er doch auch die Stornokosten tragen..... oder meint ihr meine eigene Anreise? Dann wohl besser mit BC50 anreisen.
    Wie Du das machst dürfte dem Auftraggeber vollkommen latte sein, so lange Du innert einer Stunde am Übernahmeort bist.
    Wenn Du das mit dem Skateboard schaffst dürfte das auch in Ordnung gehen
    May god save us from beer in cans and cars made in France.
    Ich sag mal "PROST!"

Seite 1 von 72 1 2 3 11 51 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •