Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 78 von 139 ErsteErste ... 28 68 76 77 78 79 80 88 128 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.541 bis 1.560 von 2764

Thema: LH stellt bei Nichteinhaltung der Couponreihenfolge nachträglich Differenz in Rechnung

  1. #1541
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bNNddd?!
    Registriert seit
    03.01.2017
    Ort
    FKB
    Beiträge
    487

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von travelben Beitrag anzeigen
    Die Frage aller Fragen stellt sich doch jetzt erst:

    Was machen wir mit diesem Thread??

    Schließen und unter "Viel Lärm um Nichts" abspeichern?

    Ggf. noch den Thread "Letztes Flugsegment verfallen lassen" dazu nehmen?

    Fragen über Fragen an einem verregneten Dienstag....

    Wie ich hier lernen musste, heißt eine Klagerücknahme überhaupt nichts.

    Offensichtlich kann LH nach Lust und Laune demnächst die Klage erneut einreichen und auf einen wohlgesonneneren Richter hoffen. Warten wir also mal ab

  2. #1542
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    972

    Standard

    Deswegen nehmen sie die Klage zurück, damit auch ja kein Urteil existiert, dass gegen sie spricht.

  3. #1543
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/FRA
    Beiträge
    3.094

    Standard

    Gibt es keine Möglichkeit, den einmal ins Rollen gebrachte Stein weiterrollen zu lassen? Rücknahme der Klage nicht zustimmen oder so?

  4. #1544
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.02.2013
    Beiträge
    2.186

    Standard

    Zitat Zitat von Biohazard Beitrag anzeigen
    Gibt es keine Möglichkeit, den einmal ins Rollen gebrachte Stein weiterrollen zu lassen? Rücknahme der Klage nicht zustimmen oder so?
    (Vorherige Seiten) Lesen bildet...

  5. #1545
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    4.862

    Standard

    Zitat Zitat von bNNddd?! Beitrag anzeigen
    Wie ich hier lernen musste, heißt eine Klagerücknahme überhaupt nichts.

    Offensichtlich kann LH nach Lust und Laune demnächst die Klage erneut einreichen und auf einen wohlgesonneneren Richter hoffen. Warten wir also mal ab
    LH wird gemerkt haben, das sich mit dem Involvement von Kexbox die Lage für sie verschlechtert.
    Als LH Mitarbeiter würde ich die Rechtsabteilung mal darauf aufmerksam machen, was sicher auch geschehen ist. Schlie0lich hängt auch die eigene Kohle davon ab.

    Dieses Re-evaluation und dann hat incl. der potentiellen medialen Wirkung dann zu einer veränderten Einschätzung geführt.
    Man braucht ein geräuschloses Urteil zu LH Gunsten das dann 'aus dem Nichts' kommt.

    Keksbox halt die Augen offen für weitere Fälle.


    Flyglobal
    bluesaturn und Pampersrocker sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #1546
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    13.428

    Standard

    Zitat Zitat von flyglobal Beitrag anzeigen
    Als LH Mitarbeiter würde ich die Rechtsabteilung mal darauf aufmerksam machen, was sicher auch geschehen ist.
    Eher umgekehrt
    genius sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #1547
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    569

    Standard

    Gibts schon ein Ergebnis ob zugestimmt wird?
    Menschen, die etablierte Denkweisen in Frage stellen, machen erstaunliche Entdeckungen.
    Denke selbst, sonst denken andere für dich.

  8. #1548
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FREDatNET
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    VIE
    Beiträge
    8.272

    Standard

    Zitat Zitat von wideroe Beitrag anzeigen
    Die werte Community kann ja mal den Klingelbeutel rumgehen lassen, um dem Musterbeklagten sein verbleibendes Kostenrisiko abzukaufen, damit er der Klagerücknahme nicht zustimmt und es zu einem zitierfähigen Urteil kommt....
    Ich schrieb bereits, dass ich mich am Risiko einer Widerklage mit einer Spende beteiligen würde. Wenn man das durchzieht, dann richtig. LH bettelt ja darum eine in die Fresse zu bekommen... 100€ sage ich in dem Fall sofort zu
    born2fly, kexbox, Hopper und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "You have been upgraded..."

  9. #1549
    Erfahrenes Mitglied Avatar von phil_strom
    Registriert seit
    26.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    834

    Standard

    Zitat Zitat von FREDatNET Beitrag anzeigen
    Ich schrieb bereits, dass ich mich am Risiko einer Widerklage mit einer Spende beteiligen würde. Wenn man das durchzieht, dann richtig. LH bettelt ja darum eine in die Fresse zu bekommen... 100€ sage ich in dem Fall sofort zu
    Ich hätte ein paar andere Worte gewählt, bin aber mit einem 50er (in EUR) auch dabei.
    Hopper und FREDatNET sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #1550
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    1.107

    Standard

    Da wären hier sicher einige dabei, denke ich. Mich eingeschlossen.
    "Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen unseren Vorurteilen auf"
    Oscar Wilde

  11. #1551
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bNNddd?!
    Registriert seit
    03.01.2017
    Ort
    FKB
    Beiträge
    487

    Standard

    könnte der beklagte ja in der tat mal angehen. über gofundme o.ä. und wenn der betrag das risiko abdeckt: klagerücknahme abweisen und selbst klagen um gebühren für ausgelassene legs erstattet zu bekommen wäre auch sofort dabei

  12. #1552
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2018
    Beiträge
    50

    Standard

    Gerade erst entdeckt, aber hochspannend, auch für einen Kollegen von kexbox wie mich Wäre bei Zeiten an den prozessualen Erwägungen im Blick auf die Klagerücknahme und die Zustimmung oder "Nicht-Zustimmung" interessiert.

  13. #1553
    Aktives Mitglied Avatar von Pampersrocker
    Registriert seit
    23.03.2015
    Ort
    HAM
    Beiträge
    186

    Standard

    Würde mich auch sofort mit mem Fuffi dran beteiligen....

  14. #1554
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Austria
    Beiträge
    601

    Standard

    Geld bitte an mich überweisen

  15. #1555
    MattBlack
    Gast

    Standard

    Hier mal eine relevante Nachricht, die eben über den Ticker ging:

    Verbraucher/Luftverkehr/Europa/
    Verbraucherschützer wehren sich gegen No-Show-Klausel beim Fliegen =

    Brüssel (dpa) - Wer seinen Hinflug nicht antritt, darf beim Rückflug nicht mitfliegen. Gegen No-Show-Klauseln dieser Art wehren sich nun mehrere Verbraucherschutz-Organisationen in Europa. «Die No-Show-Klausel ist völlig unfair. Der Passagier hat für die Tickets bezahlt und erwartet sie nutzen zu können», sagte Monique Goyens, Generaldirektorin des europäischen Verbraucherschutz-Verbands Beuc, am Montag in Brüssel. Diese Praxis müsse gestoppt werden.

    Der niederländische Consumentenbond sowie griechische Verbraucherschützer (EKPIZO) leiteten Beuc zufolge rechtliche Schritte gegen die niederländische Airline KLM ein. Die britische Organisation Which? forderte unter anderem Air France, KLM, Swiss, Emirates und Qatar dazu auf, No-Show-Klauseln nicht mehr anzuwenden. In Malta, Tschechien, Dänemark und Griechenland wollten sich die Verbraucherschützer bei nationalen Behörden beschweren.

    Beuc kündigte zudem an, die EU-Kommission dazu aufzufordern, die Klausel zu verbieten. Einen solchen Gesetzesvorschlag hatte die Brüsseler Behörde bereits 2013 vorgelegt. Seitdem steckt er Beuc zufolge jedoch im Rat der EU-Staaten fest.

    Wegen der kritisierten Klauseln dürfen Passagiere, die einen Teil der Route nicht nutzen, den Rückflug oder weitere Teilstrecken bei vielen Fluggesellschaften derzeit nicht antreten. Zum Teil müssen sie ein neues Ticket kaufen oder eine zusätzliche Gebühr bezahlen. In manchen Fällen fordern Fluggesellschaften auch, dass sie von ihren Kunden informiert werden müssen, falls diese nicht mitfliegen.
    Geändert von MattBlack (10.12.2018 um 16:34 Uhr)
    popo, bluesaturn, StefanR und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #1556
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kexbox
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    4.964

    Standard

    Ich kann Euch alle beruhigen: Der TO hatte ein großes Interesse daran, die Sache geklärt zu wissen. Wir hier ja auch diskutiert wurde, führt eine Klagerücknahme dazu, dass LH - bis zum Eintritt der Verjährung - immer wieder Klage erheben könnte, vielleicht mal auf einen anderen Richtern spekulieren.... Auch möchte der TO für die Zukunft wissen, ob das, was LH mit seinen Beförderungsbedingungen bisher veranstaltet hat, für ihn ein finanzielles Risiko bedeutet. Es wurde keine Zustimmung zur Klagerücknahme erklärt.

    Morgen oder Mittwoch gibt es dann mehr Infos.
    Rambuster, peter42, Chaosmax und 86 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #1557
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.08.2015
    Ort
    STR
    Beiträge
    690

    Standard

    Danke dafür, dass ihr (und vor allem kexbox) uns hier immer auf dem laufenden haltet!
    traveller99 und bluesaturn sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #1558
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    569

    Standard

    Das freut mich! Endlich mal jemand, der auf die paar sicheren Kröten verzichtet und das grundsätzlich geklärt haben will!

    Hatte es diese Woche mit unseren Zivilisten aus der Berufungskammer darüber (die leider weit entfernt sitzt, also nicht in den "Genuss" kommen kann), die waren auch einstimmig der Auffassung, dass die Klage abzuweisen ist.

    Naja gut, so kriegen wir jetzt immerhin ein AG-Urteil; das ist definitiv besser als gar kein Urteil. Und dumm gelaufen für die Avocado


    habe den letzten Teil der Nachricht mal editiert; will Lufthansa nicht auf dumme Gedanken bringen

    nach Rechtskraft schreibe ich nochmal was dazu
    Geändert von emhazett (10.12.2018 um 22:36 Uhr)
    traveller99 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Menschen, die etablierte Denkweisen in Frage stellen, machen erstaunliche Entdeckungen.
    Denke selbst, sonst denken andere für dich.

  19. #1559
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2016
    Ort
    Planet Earth
    Beiträge
    300

    Standard

    Falls es doch auf einen Vergleich oder sonstwas rausläuft hoffe ich nur, dass es keine Verschwiegenheitsklausel gibt.
    Wir wollen das wissen! :-D
    traveller99 sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #1560
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bNNddd?!
    Registriert seit
    03.01.2017
    Ort
    FKB
    Beiträge
    487

    Standard

    Finde ich gut, dass der Threadersteller hier auf ein Urteil besteht. Kann uns allen nur recht sein.

Seite 78 von 139 ErsteErste ... 28 68 76 77 78 79 80 88 128 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •