Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 51 von 53 ErsteErste ... 41 49 50 51 52 53 LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.020 von 1051

Thema: Airrail-Frage

  1. #1001
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    2.132

    Standard

    ANZEIGE
    Solange du für Airrail bei LH online eincheckst, wird es keine Probleme geben. Das ist der aktuelle Stand und eine "bessere" Aussage kann dir keiner geben.

    Darüber hinaus würde es mich sehr stark wundern, wenn sich am LATAM-Schalter jemand für deine Airrail-Verbindung interessieren würde, da Airrail ein Lufthansa-Produkt ist. Daher wahrscheinlich keinerlei Probleme, 2-3 h vor Abflug bei LATAM einzuchecken.

    Es ist übrigens bei gemischten Airlines auf einer Buchung nicht unüblich, dass man die gesamte Reise bei der Airline des 1. Segments eincheckt. Sprich online check-in für den LATAM Flug potentiell sogar über die LH Webseite. In FRA dann natürlich die Koffer bei LATAM abgeben.
    Tomata sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #1002
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    509

    Standard

    Zitat Zitat von singmeister Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus würde es mich sehr stark wundern, wenn sich am LATAM-Schalter jemand für deine Airrail-Verbindung interessieren würde, da Airrail ein Lufthansa-Produkt ist. Daher wahrscheinlich keinerlei Probleme, 2-3 h vor Abflug bei LATAM einzuchecken.
    wieder mal ein Beitrag der ggf das Ticket kosten könnte; warum hier geraten wird, einfach vor Ankunft des Zuges zum Check-In zu gehen, will mir nicht in den Sinn. So wie mir das bekannt ist, herrscht ab QKL/QDU Zugbindung (Ausnahme ist Siegburg). Wenn der ICE Verspätung haben sollte, kann man sich an die Airline wenden um ggf umgebucht zu werden. siehe mein Beitrag: https://www.vielfliegertreff.de/luft...ml#post2063075
    Mr. Hard sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #1003
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    2.132

    Standard

    Zitat Zitat von mutzo86 Beitrag anzeigen
    wieder mal ein Beitrag der ggf das Ticket kosten könnte; warum hier geraten wird, einfach vor Ankunft des Zuges zum Check-In zu gehen, will mir nicht in den Sinn. So wie mir das bekannt ist, herrscht ab QKL/QDU Zugbindung (Ausnahme ist Siegburg). Wenn der ICE Verspätung haben sollte, kann man sich an die Airline wenden um ggf umgebucht zu werden. siehe mein Beitrag: https://www.vielfliegertreff.de/luft...ml#post2063075
    Ganz einfach: Weil es schon x-fach funktioniert hat.

    Bei der ganzen Airrail-Geschichte bleibt nunmal ein Restrisiko und wenn alle x-tausend Paxe jemand mal an die falsche Person am (Airrail)-check-in gerät, dann ist das eben Pech. Als Gegenleistung für dieses Restrisiko gibt es ein günstigeres Ticket.

    Aber dass es am LATAM check-in ein Problem geben könnte, ist deutlich weiter hergeholt, als die eine im Forum zitierte Problemsituation am Airrail check-in. Dass die Lufthansa-Mitarbeiter am Airrail check-in bzgl. "Zug weglassen" vielleicht Anweisungen haben ist vorstellbar, aber ich denke nicht, dass das im Terminal selbst jemanden interessiert (am F check-in hat sich noch nie jemand für meine Zugfahrt interessiert), schon gar nicht bei einer anderen Airline.
    pfanni sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #1004
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.12.2015
    Ort
    CGN
    Beiträge
    975

    Standard

    Zitat Zitat von singmeister Beitrag anzeigen
    Aber dass es am LATAM check-in ein Problem geben könnte, ist deutlich weiter hergeholt, als die eine im Forum zitierte Problemsituation am Airrail check-in. Dass die Lufthansa-Mitarbeiter am Airrail check-in bzgl. "Zug weglassen" vielleicht Anweisungen haben ist vorstellbar, aber ich denke nicht, dass das im Terminal selbst jemanden interessiert (am F check-in hat sich noch nie jemand für meine Zugfahrt interessiert), schon gar nicht bei einer anderen Airline.
    Und genau das ist das Problem. Du glaubst/denkst, dass es kein Problem geben wird aber du kannst es eben nicht garantieren. Auch wenn es 1000x funktioniert bringt es dem Fragesteller absolut gar nichts wenn er genau der Eine ist, den es das Ticket kostet. Genau deswegen sind solche Tipps, gerade wenn man sie so selbstverständlich formuliert, einfach gefährlich. Als "neuer" Nutzer oder sogar nur Mitleser über Google findet man dann solche Beiträge und glaubt sie, gerade wenn sie von länger angemeldeten Nutzern mit vielen Posts kommen.

    Es ist wie es ist. Das Weglassen des Zugsegments kann zur Stornierung des ganzen Tickets führen, Punkt. Wie groß man dieses Risiko einschätzt und ob man gewillt ist selbiges einzugehen ist jeden selbst überlassen. Aktionen wie CI oder Baggage Drop vor Eintreffen des Zugs erhöhen die Chance, dass es Probleme gibt massiv.
    meilenfreund, ichbinswieder, Mr. Hard und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #1005
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    100

    Standard

    Genau vor dem Hintergrund versteh ich nicht warum der Fragesteller dann nicht den Zug nehmen will. Hat der Verspätung und LH bucht ihn proaktiv um und er hat den Flug trozdem erreicht fällt es doch erst recht auf, wenn er eh die Umbuchung mitnimmt kann er auch ruhig im Zug sitzen.

  6. #1006
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    21.07.2016
    Beiträge
    89

    Standard

    Zitat Zitat von overflowed Beitrag anzeigen
    Genau vor dem Hintergrund versteh ich nicht warum der Fragesteller dann nicht den Zug nehmen will. Hat der Verspätung und LH bucht ihn proaktiv um und er hat den Flug trozdem erreicht fällt es doch erst recht auf, wenn er eh die Umbuchung mitnimmt kann er auch ruhig im Zug sitzen.
    Das würde ich defintiv machen wenn FRA-GRU auch von LH abgewickelt wird. Aber FRA-GRU ist LATAM und ich habe dort mal gefragt und es scheint, dass denen die Airrail Bedingungen von LH nicht richtig klar sind. Und falls der LH Zug verspätet ist wird es sicherlich nicht so leicht sein von LATAM umgebucht zu werden. Dazu kommt, dass die Reise weder bei LATAM noch bei LH gebucht wurde sondern bei Expedia.

    Der Flug QDU-FRA-GRU war mehr als haln so günstig wie FRA-GRU.

  7. #1007
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    2.969

    Standard

    Zitat Zitat von Tomata Beitrag anzeigen
    Das würde ich defintiv machen wenn FRA-GRU auch von LH abgewickelt wird. Aber FRA-GRU ist LATAM und ich habe dort mal gefragt und es scheint, dass denen die Airrail Bedingungen von LH nicht richtig klar sind. Und falls der LH Zug verspätet ist wird es sicherlich nicht so leicht sein von LATAM umgebucht zu werden. Dazu kommt, dass die Reise weder bei LATAM noch bei LH gebucht wurde sondern bei Expedia.
    Es wird Dir niemand eine Garantie geben können, dass das "nicht auffällt" bzw. "keinen stört".

    Also, was sind die Varianten, die auftreten können:

    1. Gehen wir davon aus, der ICE ist pünktlich. Wenn Du dann Dein Gepäck zeitlich passend abgibst, hast Du eigentlich keine Nachteile (außer weniger Zeit für Lounge-Besuch). Dein Gepäck früher abzugeben ist WAHRSCHEINLICH unkritisch. Aber es ist ein unnötiges Restrisiko, dass das durch irgend einen Zufall auffällt (z.B. neuer Mitarbeiter kontrolliert alles 3x, stellt fest da stimmt was nicht und fragt seinen Supervisor im Rat), und Du Dein Ticket riskierst.

    2. Der ICE hat (zu viel) Verspätung, und Du gehst vorzeitig zum Schalter. Wenn Du Glück hast, interessiert es keinen, und Du kannst fliegen. Wenn Du aber Pech hast, fällt gerade deshalb auf, dass Du nicht im Zug warst (vielleicht sogar, weil Du sowieso schon automatisch umgebucht wurdest). Vielleicht auch erst ein paar Stunden später nach irgend einem Datenaustausch. Und dann ist Dein Ticket hinüber.

    3. Der ICE hat (zu viel Verspätung), Du wartest tapfer bis er einfährt und rennst zum Schalter. Mit etwas Pech ist Dein Flug weg. Das ist, wenn alles auf einem Ticket gebucht, nicht Dein Problem. Im Gegenteil, die Airline muss Dich umbuchen, Dir notfalls ein Hotel stellen, und womöglich (ich glaube, das ist bei der Zugverbindung problematisch ... führt jetzt aber zu weit) sogar Ausgleichszahlung leisten. Ändert aber nichts daran, dass Du Deinen Flug unnötigerweise verpasst hast. Ist aber trotzdem ärgerlich.


    Und nun entscheide Dich, ob Dir im Fall 1 der Lounge-Aufenthalt o.ä. das Risiko wert ist; und welche Variante Dir im Fall 2/3 besser gefällt.
    Gulliver, Mr. Hard, John_Rebus und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #1008
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    100

    Standard

    Der Zug zählt doch als LH Metal, oder? Damit muss dich LH umbuchen und LATAM ist raus, LH wird dich vermutlich auf LH umbuchen wollen aber du hast Anspruch auf schnellstmögliche Beförderung in gleicher Serviceklasse und wenn man nicht unbedingt LATAM fliegen will sicherlich auch vertretbar.

  9. #1009
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2014
    Ort
    ZQH
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Zitat Zitat von jodost Beitrag anzeigen
    Es wird Dir niemand eine Garantie geben können, dass das "nicht auffällt" bzw. "keinen stört".

    Also, was sind die Varianten, die auftreten können:

    1. Gehen wir davon aus, der ICE ist pünktlich. Wenn Du dann Dein Gepäck zeitlich passend abgibst, hast Du eigentlich keine Nachteile (außer weniger Zeit für Lounge-Besuch). Dein Gepäck früher abzugeben ist WAHRSCHEINLICH unkritisch. Aber es ist ein unnötiges Restrisiko, dass das durch irgend einen Zufall auffällt (z.B. neuer Mitarbeiter kontrolliert alles 3x, stellt fest da stimmt was nicht und fragt seinen Supervisor im Rat), und Du Dein Ticket riskierst.

    2. Der ICE hat (zu viel) Verspätung, und Du gehst vorzeitig zum Schalter. Wenn Du Glück hast, interessiert es keinen, und Du kannst fliegen. Wenn Du aber Pech hast, fällt gerade deshalb auf, dass Du nicht im Zug warst (vielleicht sogar, weil Du sowieso schon automatisch umgebucht wurdest). Vielleicht auch erst ein paar Stunden später nach irgend einem Datenaustausch. Und dann ist Dein Ticket hinüber.

    3. Der ICE hat (zu viel Verspätung), Du wartest tapfer bis er einfährt und rennst zum Schalter. Mit etwas Pech ist Dein Flug weg. Das ist, wenn alles auf einem Ticket gebucht, nicht Dein Problem. Im Gegenteil, die Airline muss Dich umbuchen, Dir notfalls ein Hotel stellen, und womöglich (ich glaube, das ist bei der Zugverbindung problematisch ... führt jetzt aber zu weit) sogar Ausgleichszahlung leisten. Ändert aber nichts daran, dass Du Deinen Flug unnötigerweise verpasst hast. Ist aber trotzdem ärgerlich.


    Und nun entscheide Dich, ob Dir im Fall 1 der Lounge-Aufenthalt o.ä. das Risiko wert ist; und welche Variante Dir im Fall 2/3 besser gefällt.
    Besser kann man es eigentlich nicht zusammenfassen!
    DirtyDancer sagt Danke für diesen Beitrag.
    Durch die Leidenschaften lebt der Mensch. Durch die Vernunft existiert er bloß. 一Nicolas Chamfort (1741-1794)
    Flieg Business Class, sonst tun es deine Erben.

    F:
    C: 27.10.15 LH723 PEK-MUC (346), LH2150 MUC-STR (CR9); 29.05.16 OS76 PVG-VIE (772), OS187 VIE-STR (100, OpUp), 15.11.16 LH2502 MUC-MAN (320), 25.06.17 LH778 FRA-SIN (380), 05.07.17 LH1988 MUC-CGN (319), 14.05.18 LH732 FRA-PVG (744), 22.10.18 LH132 FRA-STR (319, OpUp), 11.12.18 EW2059 TXL-STR (320)
    Y+: 25.05.16 LH728 FRA-PVG (380), 30.11.17 LH728 FRA-PVG (380), 23.05.18 LH723 PEK-MUC (380), 22.10.18 LH721 PEK-FRA (346), 19.04.19 VN37 HAN-FRA (789)

  10. #1010
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    12.652

    Standard

    Man koennte noch ergaenzen, dass bei Tor 2 keine Airline ein Problem damit haben wird, dass ein von einer Flugunregelmaessigkeit betroffener Passagier sich auf eigene Faust zum Flughafen des Weiterfluges durchschlaegt.
    SalParadise sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #1011
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    CGN
    Beiträge
    1.627

    Standard

    Bitte korrigiert mich, aber habe ich nicht irgendwo hier im Forum von fachkundiger Stelle gelesen, dass eine Airline, das Ticket nicht einfach stornieren darf, aber das Recht hat, den Preis nachzukalkulieren, so als ob man ohne die Zugverbindung gebucht hätte?
    In dem Fall würde mich interessieren, wie das bei Prämientickets (Miles and More) ist, denn in C nach USA kostet sowohl mit Zubringer ab CGN als auch direkt ab FRA gleich viele Meilen. In dem Fall könnten die doch gar nichts nachkalkulieren.

  12. #1012
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    CGN
    Beiträge
    1.627

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Man koennte noch ergaenzen, dass bei Tor 2 keine Airline ein Problem damit haben wird, dass ein von einer Flugunregelmaessigkeit betroffener Passagier sich auf eigene Faust zum Flughafen des Weiterfluges durchschlaegt.
    Das würde aber nur funktionieren, wenn der Zug schon ab Bahnhof Verspätung hat. Dann dürfte man sowohl einen anderen Zug nehmen oder sich selbständig zum Flughafen begeben. Steht das blöde Ding aber plötzlich auf freier Strecke, gehen einem die Argumente aus, weshalb man schon in FRA ist.

  13. #1013
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    21.07.2016
    Beiträge
    89

    Standard

    Zitat Zitat von flying_mom Beitrag anzeigen
    Das würde aber nur funktionieren, wenn der Zug schon ab Bahnhof Verspätung hat. Dann dürfte man sowohl einen anderen Zug nehmen oder sich selbständig zum Flughafen begeben. Steht das blöde Ding aber plötzlich auf freier Strecke, gehen einem die Argumente aus, weshalb man schon in FRA ist.
    Ausgestiegen und Taxi genommen.

  14. #1014
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    CGN
    Beiträge
    1.627

    Standard

    Zitat Zitat von Tomata Beitrag anzeigen
    Ausgestiegen und Taxi genommen.
    Mitten auf der ICE Strecke Köln-Frankfurt?

  15. #1015
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    15.873

    Standard

    Zitat Zitat von Sayer Beitrag anzeigen
    In den Airrail Waggons fährt immer ein entsprechender LH Zugbegleiter mit und prüft die Tickets und schreibt das auf. Ob es dazu eine Auswertung gibt ist nicht wirklich bekannt.
    Es ist ja nicht verboten im Bistro zu sitzen für die kurze Fahrt. Und da habe ich den LH Zugbegleiter noch nie gesehen.

    Außerdem ist mein Zugticket immer in Buchungsklasse J als A Zubringer, also am Reisetag kann ich prinzipiell jeden Zug benutzen.
    flying_mom und Tomata sagen Danke für diesen Beitrag.
    41.21.1 a true legend...

    Achtung Signatur: Hier könnte eine Meinung geäussert werden, die nicht allen Wohl und keinem Weh tut. Entspricht aber nicht den Regeln? Weichspülung par excellence, auch Web 3.$ genannt. Clicks make the world go round. Was für eine verrückte Welt.

  16. #1016
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    CGN
    Beiträge
    1.627

    Standard

    Ich habe auch schon von Leuten gehört, die in den falschen Zugteil eingestiegen sind und dann mit Kind und Kegel, Sack und Pack nicht in Siegburg umsteigen wollten.
    ..... wenn, der Zug pünktlich in FRA ist........
    SleepOverGreenland sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #1017
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    12.652

    Standard

    Zitat Zitat von flying_mom Beitrag anzeigen
    Das würde aber nur funktionieren, wenn der Zug schon ab Bahnhof Verspätung hat. Dann dürfte man sowohl einen anderen Zug nehmen oder sich selbständig zum Flughafen begeben. Steht das blöde Ding aber plötzlich auf freier Strecke, gehen einem die Argumente aus, weshalb man schon in FRA ist.
    Jein. Grundsaetzlich hast Du schon recht, aber die Airline sieht ja nicht, wo die Verspaetung entstanden ist. Die sieht nur, dass der Zug bei Ankunft in FRA verspaetet war, nicht aber, dass er bei Abfahrt in Siegburg noch puentklich war.

    Ausserdem sind die Faelle, in denen die Verspaetung erst waehrend der Fahrt entstehen, recht selten. Das ist meistens schon vor Abfahrt klar. Da muss man schon sehr viel Pech haben, dass genau mit dem Zug, in dem sitzt, ein Problem entsteht.

  18. #1018
    Erfahrenes Mitglied Avatar von buddes
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    730

    Standard

    Hat schon mal jemand folgendes gebucht und durchgezogen?
    Ankunft FRA morgens, Airrail Zug nach DUS - Ankunft 14:34
    Neues Ticket, Abflug Airrail DUS selbe Tag 14:27
    Beide Tickets gebucht über Lufthansa Webseite, hätte also da schon auffallen können.

    Wenn ich das Ticket voll wahrheitsgemäß abfahre / fliege kann ich also den Airrail Zug nicht erreichen.

    Meine Frage geht nur dahingehend ob das schon mal jemand gemacht hat und ob er damit durchgekommen ist.
    Ich habe es nicht bewußt gebucht, konnte glücklicherweise das Ticket noch stornieren und neubuchen.
    Interessieren würde es mich trotzdem.

    G

    Deutschland: CGN, DUS, DTM, BRE, HAM, MUC, FRA, TXL, SXF, FMO, NRN, HHN, HGL, FCN, QKL; DRS, EDXH :-)
    Europa: TLL, HEL, CPH, BLL, BHX, MAN, LHR, LTN, LGW, BCN, AGP, ALC, VLC, ZRH, MLA, LYS, LIS, GLA, PIK, CRL, AMS, FCO, BEG, VIE, KRK, IBZ, FNC, DUB, MXP, CTA, EDI, GOT, CTA, PMI, IST, WAW, VCE, KTW,
    Asien: BKK, AUH, DBX, NRT, HKG, KHH, SIN, PVG, ICN, WUH, PEK, ICN, HRB, SHA, XIY, KHN, SZX, BWN, CTU, CKG, HET
    Amerika: JFK, MIA, LAX, PHL, EWR, MCO
    Ozeanien: SYD, AKL, BNE, OOL
    Afrika: HRG

    Fluggesellschaften:
    Air Lingus, Ryanair, Easyjet, ANA, Air Newzealand, Thai, TWA, Condor, Tuifly, WIZZ Air, SWISS, Edelweiss, Dragon Air, SAS, Air Malta, Lufthansa, Air Berlin, Germanwings, HLX, Air One, Virgin Australia, Singapore, Asiana, Air China, OFD, Eurowings, Turkish Airlines, China Eastern, China Southern, Air China, Xiamen Airlines, United Airlines, Cathay, Sichuan, Shenzhen Airlines

  19. #1019
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    12.652

    Standard

    Darf man QDU-Tickets offiziell ab bzw. bis QKU (Deutz) nutzen? Also analog einem Ein- oder Ausstieg in Siegburg (ZPY), wenn das Ticket bis QKL ausgestellt ist? Dann ginge es problemlos.

  20. #1020
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.12.2015
    Ort
    CGN
    Beiträge
    975

    Standard

    QKU ist doch aktuell gar kein offizieller Airrail Bahnhof mehr. Soweit mir bekannt befindet sich nur QKL im Verkauf und die LH Züge fahren alle über Hauptbahnhof und halten nicht in Deutz.

    Nach Bahntarif ist es egal, da kannst bei Flexticket jeden Zug zwischen FRA und CGN nehmen.

Seite 51 von 53 ErsteErste ... 41 49 50 51 52 53 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •