Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 97

Thema: Fliegen wie die anderen: HON fliegt LH Eco

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    BER
    Beiträge
    715

    Daumen runter Fliegen wie die anderen: HON fliegt LH Eco

    ANZEIGE
    Viele Jahre lang war der HON nur Business und First geflogen, doch in den Skiurlaub nach INN über FRA mit der Liebsten und Kind sollte es in ECO gehen.
    Im August 2017 wurden die Tickets online bei lh.com gebucht und Plätze reserviert, nicht ganz vorn, damit man vom Vorhangverschieben nicht erwischt wird. Die Reise kostete für 3 Personen schlappe 1200 EUR, war also auch nicht ganz billig.

    Am Vorabend des Abflugs Anfang Februar 2018 klickte der HON auf den Link in seiner E-Mail „hier einchecken“ und stellte fest; seine reservierten Plätze waren noch da. Er brach den Check-In ab. Das war ein Fehler. Die beste IT der Welt löscht dann nämlich alle Platzreservierungen. So bekam der HON dann drei nicht zusammenhängende Plätze in den Reihen 36 und 37.

    Aber dafür gibt es ja den persönlichen Ansprechpartner beim HON CIRCLE Service. Dieser fragte den HON, ob er denn die Reservierung beweisen könne oder einen Beleg hätte. Das musste der HON verneinen, denn er fertigt keine Screenshots seiner Platzreservierungen an. Dass diese kostenlos sind, fiel dem HON CIRCLE Service erst am Tag darauf ein.

    Noch etwas lustiger wurde es beim Rückflug. In INN gab es „richtige“ Bordkarten Richtung FRA und für den Weiterflug - Standby-Bordkarten. Der HON fühlte sich so derartig verarscht, dass er beschloss, es lustig zu nehmen. Am Checkin in INN versicherte man ihm , dass die Maschine zwar überbucht sei, er aber mit seiner Begleitung bestimmt nach C upgegradet würde.

    In der FCL in FRA angekommen wusste niemand mehr davon. Zusammenhängende Plätze könne man leider nicht anbieten, aber einige kuschelige Mittelplätze. Erst als die +1 die Loungedame darauf hinwies, dass der HON sehr traurig wäre (vielleicht sagte sie auch, er wäre sehr nachtragend?), konnte noch eine zusammenhängende halbe Reihe in der Eco gefunden werden.

    In der Kabine fragte der HON dann den Purser, wieviele andere HON’s denn an Bord seien? Er vermutete, dass der Sitzplatzverteilungsalgorithmus der besten IT der Welt bei sooo vielen Statusgästen einfach nicht mehr alles berücksichtigen kann. Der Purser schaute durch die PIL, grinste und sagte: Sie sind der Einzige hier.

    Das mit HON Priority gelabelte Gepäck kam dann auch am Heimatort an, nach ungefähr 120 anderen Koffern….

    Fazit des HON: Dieser Service ist eher fünf Kackeimer wert.
    Tirreg, hippo72, tyrolean und 53 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    1.856

    Standard

    Etwas früh für die Aschermittwochsrede?
    Twin, hdz und weltbuerger sagen Danke für diesen Beitrag.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    5.419

    Standard

    An diesem Fall gehört am ehesten der Hotline eine gezimmert.
    ngronau und DerSenator sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Rheinhessen / FRA
    Beiträge
    2.437

    Standard

    Und wer ist der eigentlich Schuldige....? Der HON selbst.....! Aber ich bedanken mich ausdrücklich für den Hinweis, niemals einen Online Check-Inn abzubrechen bzw. diesen nur von einer stabilen Internetverbindung aus anzustoßen. Ansonsten finde ich da, im übertragenen Sinne, vieles von "Premium Services" anderer Anbieter, z. B. Kreditkartenanbieter, Hotelprogramme und Sixt & Co.
    Luftikus, ngronau und MathiFlyer sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.058

    Standard

    Als Nicht HON gehe ich auch immer bei meinen Buchungen(nur Langstrecke halt) über den online Checkin um meine Sitzplatzreservierung zu sehen ob der neben mir noch frei ist.Danach breche ich das immer ab und habe noch nie online eingecheckt.
    Mein alter reservierter Sitz wurde dabei noch NIE gelöscht.
    simesime, on_tour, traveller99 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    432

    Standard

    Das scheint die spezielle HONbehandlung zu sein. Und die Priority Label werden doch nur verwendet, damit der Kofferträger in Deutschland weiss, dass man diese Koffer zuletzt aufs Band packt. So zumindestens meine bescheidene Erfahrung, wenn man so ein Ding an meinem Koffer dran ist.
    traveller99 sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von janfliegt
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    FHH (Feld hinterm Haus)
    Beiträge
    5.769

    Standard

    Ich hoffe, der HON hat seine Lektion gelernt und fliegt kein Eco mehr Messer, Gabel, Feuer, Eco, ist für kleine HONse nicht. Oder so ähnlich...
    traveller99, Toscheck, ngronau und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Rheinhessen / FRA
    Beiträge
    2.437

    Standard

    Darauf am heutigen Faschingsdienstag.....noch ein dreifaches ......... Helau oder Alaaf! .........
    Toscheck sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ventus2
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    2.241

    Standard

    ich hoffe aber auch, dass Du dieser Erfahrung dem HON Service mailst. Customer Relations wäre damit ja leider überfordert...
    Ich habe eine lange und intensive Beziehung zur Lufthansa, diese hat zum Zeitpunkt meiner Geburt ein Flugzeug mit dem Namen meines Geburtsortes getauft ...

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    5.993

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Als Nicht HON gehe ich auch immer bei meinen Buchungen(nur Langstrecke halt) über den online Checkin um meine Sitzplatzreservierung zu sehen ob der neben mir noch frei ist.Danach breche ich das immer ab und habe noch nie online eingecheckt.
    Mein alter reservierter Sitz wurde dabei noch NIE gelöscht.
    auch als HON die Sitze behalten. Da hat eher jemand manuell drann rumgespielt
    pierce sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.10.2011
    Beiträge
    350

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Als Nicht HON gehe ich auch immer bei meinen Buchungen(nur Langstrecke halt) über den online Checkin um meine Sitzplatzreservierung zu sehen ob der neben mir noch frei ist.Danach breche ich das immer ab und habe noch nie online eingecheckt.
    Mein alter reservierter Sitz wurde dabei noch NIE gelöscht.
    Unabhaengig davon, ob das Loeschen der Reservierung bei Abbruch jetzt regelmaessig passiert oder ein einmaliger Fehler bei ngronau war (beides unschoen, keine Frage): Gibt es einen Grund, warum Ihr den Online Check-In nicht auch abschliesst, wenn Ihr ihn doch sowieso schon geoeffnet habt, um Euch Eure Sitzreservierung anzusehen?

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    8.194

    Standard

    Ich denke, eines der Hauptprobleme ist hier wirklich die IT. Ich hatte auch erst vor kurzem den Fall, dass reservierte Sitzplätze (innereuropäisches Eco flex-Ticket) irgendwann rausgeflogen sein müssen. Gemerkt habe ich es nur zufällig, weil ich die Buchung ein paar Tage vor Abflug aufrief, um mir den Ticketbeleg für die Reiseabrechung runterzuladen – keine Sitzplätze mehr reserviert. Die ursprünglich reservierten Plätze, die in meiner Buchungsbestätigung standen, waren frei, also kein Fall von Vorhangverschiebung, Flugzeugwechsel oder sonstwas….

    Ich fliege ja durchaus auch einiges Eco, und meine Erfahrungen sind hier sehr gemischt: Von besetztem Nebensitz trotz halbleeren Flieger (wenn ich die Berichte hier im Forum so lese, scheint es Seatblocking exklusive für A3/SK/TK-Gold usw. zu geben, nicht aber für HON), keinerlei Beachtung bis hin zu wirklich zuvorkommendem Service, mehrfacher Nachfrage nach Wünschen usw. Kürzlich sogar vorm Boarding (stand irgendwo eher hinten in der Prio-Schlange) vom Gate-Agent angesprochen worden, ob ich Frau Anonyma sei, und dann ganz nach vorne geholt worden.
    Rambuster, FLYGVA, hippo72 und 7 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.058

    Standard

    Zitat Zitat von miles&weg Beitrag anzeigen
    Gibt es einen Grund, warum Ihr den Online Check-In nicht auch abschliesst?
    Ich weis gar nicht warum ich das machen sollte?
    Ich muss ja eh den Koffer am Schalter abgeben da ich nur Langstrecke fliege.
    Dann kriege ich auch die Bordkarte.
    Und ne echte Bordkarte ist mir lieber als eine mobile.
    htb und MathiFlyer sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    8.194

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Ich weis gar nicht warum ich das machen sollte?
    Ich muss ja eh den Koffer am Schalter abgeben da ich nur Langstrecke fliege.
    Dann kriege ich auch die Bordkarte.
    Und ne echte Bordkarte ist mir lieber als eine mobile.
    Umgekehrt: Die Bordkarte geben sie Dir am Schalter auch dann, wenn Du zuvor schon online eingecheckt hast. Ich bin auch schon zum CI gegangen, nur um mir die Bordkarten ausdrucken zu lassen (wenn ich das aus irgendeinem Grund nicht konnte, aber die Bordkarten als Beleg brauchte).

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.058

    Standard

    Zitat Zitat von Anonyma Beitrag anzeigen
    Umgekehrt: Die Bordkarte geben sie Dir am Schalter auch dann, wenn Du zuvor schon online eingecheckt hast. Ich bin auch schon zum CI gegangen, nur um mir die Bordkarten ausdrucken zu lassen (wenn ich das aus irgendeinem Grund nicht konnte, aber die Bordkarten als Beleg brauchte).
    Klar,aber was macht es dann einen Sinn online einzuchecken wenn ich eh wegen Gepäck zum Schalter muss?

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    788

    Standard

    OLCI + Bordkarte vom Kiosk/Automat geht auch. Finanzamt dreimal hooooch - oder so.
    https://www.logmyflight.net/preview....ername=paxfips
    Non-DE-Destinations: AMS,LHR,GLA,MAN,BRR,ISC,NCE,ARN,HER,CHQ,AYT,LPA,AT L,YYC,YUL,YVR,BEG,ZRH,AGP,HND,YUL,
    MRU,CDG,TPE,BKK,TSA,HUN,MZG,KHH,HKG,HYD,BLR

    2017: AGP, HND, YUL, FRA, MUC, DUS, CGN, MRU, CDG, TPE, BKK, TSA, HUN, MZG, KHH, HKG, MAN, ZRH, HYD, BLR

    2018: BRU, CGN, FRA, HND Geplant: MUC, MRU, YOW, MEX, OTP, TPE, MAN, AGP/GIB

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    432

    Standard

    Das macht dahingehend Sinn, dass du deinen Sitzplatz aussuchen kannst und eben keine Reservierung rausfliegt, wenn bsp. der Flieger überbucht ist. Mir ist es bei Swiss schon so ergangen, dass wir zu 3. Sitzplätze in einer Reihe reserviert hatten. 2 Leute waren in einer PNR und Nummer 3 in einer anderen. Die Einzelperson war dabei auf dem Mittelsitz, etwas was man ja nicht unbedingt macht, wenn man die Sitznachbarn nicht kennt. Weil es ein Equipmentchange gab, war die Reservierung rausgeflogen und die 3 Leute sassen nun nicht mehr beisammen. Durch das Onlinecheckin konnte das noch korrigiert werden, da es noch freie 3er Reihen gab. Die Boardkarten wurden dann am Schalter abgeholt.
    RiKo sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    8.194

    Standard

    Zitat Zitat von PAXfips Beitrag anzeigen
    OLCI + Bordkarte vom Kiosk/Automat geht auch. Finanzamt dreimal hooooch - oder so.
    Klar, wenn es Automaten gibt, gehe ich zum Automaten, um mir den Ausdruck zu holen (gibt es aber nicht überall).

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Klar,aber was macht es dann einen Sinn online einzuchecken wenn ich eh wegen Gepäck zum Schalter muss?
    Ich würde mal sagen, es reduziert etwas die Gefahr, bei Überbuchung rauszufliegen, die Sitzplätze zu verlieren o.ä. Und wenn Du Deine Buchung eh aufrufst, um die Plätze zu überprüfen, ist es jetzt ja kein Aufwand mehr, den OLCI auch abzuschließen.

    Aber um mal wieder zum Thema zu kommen: Ändert nichts daran, dass solche Dinge nicht vorkommen sollten, schon gar nicht bei einem HON. Egal, ob/wann/wie ich eingecheckt habe....
    hippo72 und HB2174 sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Wombert
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.537

    Standard

    Ich checke eigentlich auch nie online ein, jedenfalls nicht dann, wenn ich noch Gepäck aufzugeben habe. Mir sind papierne Bordkarten nämlich auch lieber.

    Schaue aber oft kurz vorher rein, um zu sehen, wie es z.B. mit freien Nebenplätzen aussieht, damit ich mich ggf. umsetzen kann. Falls nicht nötig, breche ich den CI auch einfach ab. Das hat wirklich noch nie, nie, nie dazu geführt, dass die Sitzplätze rausfliegen. Wäre ja auch höchst bescheuert.
    Hello. I am a signature virus. Please copy me to your own signature to help me spread :]

  20. #20
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    54

    Standard

    Und es hat nicht mal eine Stunde gedauert, bis die ewigen Verteidiger der Lufthansa aus ihren Löchern gekrochen sind...
    tyrolean, hpschmid und Pampersrocker sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •