Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58

Thema: Lufthansa will nicht mehr selbst kochen

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von shop-and-go
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    zwischen BSL/SXB/FKB
    Beiträge
    524

    Standard Lufthansa will nicht mehr selbst kochen

    ANZEIGE
    Die Tochtergesellschaft für Bordverpflegung beliefert mehr als 300 Fluggesellschaften. Jetzt soll sie verkauft werden.

    https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16136204.html
    Wuff sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    1.943

    Standard

    3,5% Gewinn vor Steuern und Abschreibungen ist jetzt nicht unbedingt üppig aber deshalb gleich abstoßen?
    Will man tatsächlich nur das Konzernergebnis aufpolieren oder braucht man Cash (bspw. für Jet Airways)?
    Bei letzterem würde ich es sogar verstehen. Das wäre dann in doppelter Hinsicht ein Vorteil und wird vermutlich ordentlich Geld in die Kasse spülen.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    387

    Standard

    Schade, ob es wirtschaftlich und qualitativ sinnvoll ist diese Leistung extern einzukaufen? Wird LH weiterhin den gleichen Speisenqualität an Board liefern können?

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von spotterking
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.679

    Standard

    Zitat Zitat von MFBM Beitrag anzeigen
    Schade, ob es wirtschaftlich und qualitativ sinnvoll ist diese Leistung extern einzukaufen? Wird LH weiterhin den gleichen Speisenqualität an Board liefern können?
    Bei dem was man so bei dem Anderen Outgesource ( siehe IT) so sieht ist da nix Gutes zu erwarten.
    MFBM sagt Danke für diesen Beitrag.
    Flughäfen 2019 (Nennung einmal):FRA,JNB,PLZ

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2018
    Beiträge
    452

    Standard

    Die LSG kämpft allerdings schon seit Jahren, überhaupt Gewinne zu machen und eigenes Catering haben auch nur die wenigsten Airlines.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tarantula
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Löhne
    Beiträge
    1.590

    Standard

    Ich kann den Verkauf nachvollziehen, die Kompetenz einer Fluggesellschaft liegt nun einmal nicht im Cateringgeschäft.

    So eine Dienstleistung kann man als Airline bei entsprechend spezialisierten Firmen einkaufen, zumal es ja wohl auch ein margenschwaches Geschäft ist, zumindest dann, wenn man es "nebenher" zusätzlich betreibt.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    10.224

    Standard

    Wofür füllen die ihre Kriegskasse?
    Ansonsten finde ich gutes Essen an Bord ein echtes Qualitätsmerkmal, das auch vieles sonst kompensieren kann, wenn es gut gemacht wird.
    MFBM sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    d´oh! Avatar von cacaking
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    STR, CAN sowie Krosse Krabbe
    Beiträge
    1.587

    Standard

    Zitat Zitat von MFBM Beitrag anzeigen
    Wird LH weiterhin den gleichen Speisenqualität an Board liefern können?
    Hoffentlich nicht....!
    Tim2008, DFW_SEN, tnmlyger und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Das Ablecken von Türknöpfen ist auf anderen Planeten illegal. Quelle: Spongebob

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2014
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    387

    Standard

    Zitat Zitat von cacaking Beitrag anzeigen
    Hoffentlich nicht....!
    Besser wird das Essen dadurch aber nicht.
    LH verliert durch den Verkauf an Einflussmöglichkeiten.
    peter42 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.259

    Standard

    Zitat Zitat von MFBM Beitrag anzeigen
    Besser wird das Essen dadurch aber nicht.
    LH verliert durch den Verkauf an Einflussmöglichkeiten.
    Oder gewinnt neue hinzu, wenn man künftig als Kunde auftritt. Gerade ausserhalb von FRA und MUC wo man nicht Home Carrier ist könnte u.U. auch der Anbieter gewechselt werden.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    10.224

    Standard

    Ich habe nie verstanden, dass LH als Catering-Gigant die Karte Essen nicht viel offensiver ausgespielt hat. Man stelle sich vor, welchen Frust ein kleines Tablet mit Wurst und Käse von den EW Startschwierigkeiten hätte reinwaschen können? Oder wie man eine "vollwertige" LH "Marken"-Eco gegen Lowcost Eco hätte abgrenzen können? ("Schwarzbrot für alle, Willkommen an Bord in Deutschland")
    Aber die scheinen immer ein Art Kostenproblem gehabt zu haben, oder sie wurden intern so wahrgenommen.
    Geändert von Luftikus (11.04.2019 um 20:43 Uhr)
    jotxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pimpcoltd
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    2.724

    Standard

    Zitat Zitat von MFBM Beitrag anzeigen
    Besser wird das Essen dadurch aber nicht.
    LH verliert durch den Verkauf an Einflussmöglichkeiten.
    Weil Spohr dem LSG-Chefkoch nicht mehr den Salzstreuer reichen kann, oder warum?

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.034

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Ich habe nie verstanden, dass LH als Catering-Gigant die Karte Essen nicht viel offensiver ausgespielt hat. Man stelle sich vor, welchen Frust ein kleines Tablet mit Wurst und Käse von den EW Startschwierigkeiten hätte reinwaschen können? Oder wie man eine "vollwertige" LH "Marken"-Eco gegen Lowcost Eco hätte abgrenzen können? ("Schwarzbrot für alle, Willkommen an Bord in Deutschland")
    Aber die scheinen immer ein Art Kostenproblem gehabt zu haben, oder sie wurden intern so wahrgenommen.
    Halt wie die IT... die hätte auch viel offensiver ausgespielt werden können, wird wohl aber nur als Kostenpunkt gesehen, mit den bekannten Ergebnissen.
    peter42 und ngronau sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2010
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.483

    Standard

    Zitat Zitat von spotterking Beitrag anzeigen
    Bei dem was man so bei dem Anderen Outgesource ( siehe IT) so sieht ist da nix Gutes zu erwarten.
    Naja, die IT war vorher auch schon grenzwertig

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    15.955

    Standard

    Es besteht also Hoffnung dass M. del Moneto der SdG (Somelier des Grauens, Anm. der Redaktion) abgelöst wird.
    no_way_codeshares, ngronau, pepone100 und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    41.21.1 a true legend...

    Achtung Signatur: Hier könnte eine Meinung geäussert werden, die nicht allen Wohl und keinem Weh tut. Entspricht aber nicht den Regeln? Weichspülung par excellence, auch Web 3.$ genannt. Clicks make the world go round. Was für eine verrückte Welt.

  16. #16
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.056

    Standard

    Zitat Zitat von MFBM Beitrag anzeigen
    Wird LH weiterhin den gleichen Speisenqualität an Board liefern können?
    Viel Platz nach unten ist ja nicht, sehe ich also nicht wirklich negativ.
    tnmlyger, pepone100 und bNNddd?! sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.260

    Standard

    Zitat Zitat von TDO Beitrag anzeigen
    Viel Platz nach unten ist ja nicht, sehe ich also nicht wirklich negativ.
    Doch weil es darf ja nicht teurer werden, ist aber ein Element mehr in der Kette, das verdienen will, da ist viel Luft nach unten.
    on_tour, pierce, spotterking und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2018
    Beiträge
    452

    Standard

    Da ist kein Element mehr in der Kette. LSG hat der LH auch jetzt schon ne Rechnung fürs Catering geschrieben oder meinst du die verschenken das???
    So wie die Technik auch heute Rechnungen an die LH schreibt.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    15.657

    Standard

    ... und wenn man jetzt über eine zu geringe Marge jammert, wird man feststellen dass auch ein potentieller Interessent nur an einer höheren Marge interessiert ist. Das bedeutet dann im Endergebnis, dass der Preis für das Catering bei gleichbleibender Qualität um die höhere Marge sowie etwaige Kapitalkosten im Kontext des Kaufs steigt, alternativ die Qualität bei gleichen Preisen sinkt oder aber die LSG ist aktuell derart ineffizient aufgestellt, dass ein neuer Eigentümer durch bessere Organisation und Effizienz es schafft zu geringeren Kosten eine gleichbleibende Qualität zu einem gleichen oder geringeren Preis anzubieten.

    Jetzt überlegen wir mal kurz, welche der 3 Varianten die wohl eher als realistisch zu betrachtende ist
    Tirreg, peter42, HAM76 und 13 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.075

    Standard

    Die LSG erwirtschaftet nur ca. 22% ihres Umsatz mit der LH-Group; den "Rest" mit anderen Airlines.
    Das macht also für mich doch irgendwie strategisch einen Sinn, wenn der LH-Vorstand sich nicht mehr für das Essenkochen verantwortlich sehen möchte, sondern diese Leistung einfach einkauft. Man unterhält ja auch keine konzerneigenen Ölquellen.
    MANAL und tarantula sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •