Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    34

    Standard Frage: Datenleck bei LH ???

    ANZEIGE
    Hallo,

    ich habe gerade heute um 10:43 auf mein Mobiltelefon 2 Boardingpässe bekommen, obwohl ich keine Flüge beabsichtige!
    Gibt es ein neues bekanntes Datenleck bei LH // MM, wie vor einigen Wochen schoneinmal?

    Oder hat die betroffene Person mglw. nur die falsche Mobilnummer verwendet?

    BG
    M

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    865

    Standard

    Neben einer falschen Mobilnr. könnte es ggf. auch ein Phishingversuch sein.
    Von welcher Nr. kamen die Boardingpässe?

  3. #3
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    34

    Standard

    eine Nummer ist nicht angegeben. Nur "Lufthansa" als Kontakt. Die Links gehen direkt auf die LH Seite.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nevadaman
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.162

    Standard

    die adresse genau anschauen nicht das es was nachgemachtes ist.

    Ich würde darauf nicht Reagieren oder sogar Klicken ...

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    11.146

    Standard

    Ich würde es direkt löschen. Sofern nicht auch andere ähnliches berichten (was auf ein Datenleck hinweisen würde), wie schon von anderen geschrieben vermutlich entweder Eingabe einer falschen Nummer durch den tatsächlichen Pax oder Pishing-Versuch.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2011
    Ort
    DTM
    Beiträge
    675

    Standard

    E-Mail an datenschutz@dlh.de und den für sein Bundesland zuständigen DSB schicken mit der Bitte um Prüfung, ob hier ein Datenschutzleck oder Phishing-Problem besteht.

  7. #7
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.625

    Standard

    Zitat Zitat von snobile Beitrag anzeigen
    E-Mail an datenschutz@dlh.de und den für sein Bundesland zuständigen DSB schicken mit der Bitte um Prüfung, ob hier ein Datenschutzleck oder Phishing-Problem besteht.
    Kleine Korrektur - der LDSB am Hauptsitz der LH ist zuständig (d.h. der in NRW). Der im Bundesland des Anfragers ansässige LDSB würde es nur an den zuständigen weiterleiten.
    Geändert von peter42 (12.02.2020 um 12:28 Uhr)

  8. #8
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2013
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von peter42 Beitrag anzeigen
    Kleine Korrektur - der LDSB am Hauptsitz der LH ist zuständig (d.h. der in NRW).
    moin, das werde ich direkt mal machen!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •