Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 30 von 42 ErsteErste ... 20 28 29 30 31 32 40 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 600 von 825

Thema: Neues Catering Konzept 2021 - auf Kundenwunsch

  1. #581
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    545

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von TrickMcDave Beitrag anzeigen
    Fakten Fakten Fakten. Selbsterfundene KPIs sind auch so eine Consulting Eigenheit.

    Aber wenigstens hat Einsicht Einzug gehalten, wonach man bei teuren Y BKs wohl Schwierigkeiten haben wird, diese Verbesserungen aufgrund von Kundenwünsche ebenselben Kunden zu verkaufen.
    Mal schauen, wie sich die Haltung weiter verändern wird.
    Selbst erfunden?

    Da darf ich dir die eine oder andere Fachpublikation ans Herz legen!

    Kann bei deinen Posts wirklich nicht schaden! Viel Spaß! Sollte ganz neue Horizont öffnen!

  2. #582
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.422

    Standard

    dein Horizont (ist eigentlich ein Nicht-Horizont) durften wir ja schon kennenlernen. Und der ist korrekt. Jawohl!

  3. #583
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ngronau
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    BER
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Zitat Zitat von Threy Beitrag anzeigen

    Ich wiederhole noch einmal, Gordo Bethune hat vor einigen Jahren schon den richtigen Ansatz definiert, wirklich guten Kunden vor dem Vorhang Service bieten und hinter dem Vorhang Kosten runter, zur Not auch mit der Brechstange.
    Auf den Teil vor dem Vorhang warte ich bei LH Cont nun schon einige Jahre. Vielleicht eine nach Origami-Art gefaltete Scheibe Putenbrust?
    MiPf76, Martin.Berlin, Andie007 und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #584
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2010
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    10.852

    Standard

    Zitat Zitat von Threy Beitrag anzeigen
    Ich wiederhole noch einmal, Gordo Bethune hat vor einigen Jahren schon den richtigen Ansatz definiert, wirklich guten Kunden vor dem Vorhang Service bieten und hinter dem Vorhang Kosten runter, zur Not auch mit der Brechstange. Kombiniert mit anderen strategischen Entscheidungen passen dann die Schrauben ganz wunderbar zusammen.
    Sind für dich die Passagiere mit superteuren Ecotickets keine guten Kunden? Gibt nun mal genügend Firmen die nicht Businessclass fliegen oder wo kurzfristig jedes Ticket im Bereich sauteuer liegt. Und das sind diejenigen denen LH mit den neusten Aktionen richtig den Mittelfinger zeigt.
    Luftikus, Anonyma, spotterking und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Influencer sind eine Krankheit

  5. #585
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.017

    Standard

    Zitat Zitat von TrickMcDave Beitrag anzeigen
    Aber wenigstens hat Einsicht Einzug gehalten, wonach man bei teuren Y BKs wohl Schwierigkeiten haben wird, diese Verbesserungen aufgrund von Kundenwünsche ebenselben Kunden zu verkaufen.
    Die Einsicht gab es bei SN ja wohl auch schon. Dort bekommt man ja mit Flex-Ticket eine recht gute Verpflegung.

  6. #586
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2020
    Beiträge
    37

    Standard

    Zum Thema Bahn dort hindert mich niemand in DACH daran vor Abfahrt zum Supermarkt zu gehen und ne 2L Gekühlte Cola mit an Board zu nehmen.
    Versucht das mal an einen Flughafen mit der 2L gekühlten Cola durch die Siko zu kommen ui ui ui...

    Das ist halt ein unterschied. Bei uns gibt es ja meistens nicht die option zu fliegen. Ich kenne keine nationale destination wo fliegen günstiger wäre als die 1te Klasse.
    juliuscaesar, isiohi und abundzu sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #587
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.308

    Standard

    Welt.de: Airline in der Krise: Ende der stolzen Economy – die Lufthansa begibt sich auf Billigflieger-Niveau

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...dJRy4mcLgn94Ug
    nordthueringer, spotterking, bluesaturn und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AKL AMS ATH AUH AYT BCN BEG BGY BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRI BRU BUD CAN CDG CGN CHC CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DUB DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LIN LIS LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MRS MUC MXP NRT NUE OKA
    ORY OTP PEK PMI PRG PTP PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLS TLV TRV TSF TSV TXL UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW WLG XRY ZQN ZRH Gebucht: ALC BER CLT DME JFK KRK OPO PEE

  8. #588
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    436

    Standard

    So mal in die Runde: wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass LH zumindest hinsichtlich der nicht-alkoholischen Getränke zurückrudert und weiterhin Säfte, Kaffee/Tee kostenlos anbietet, nach all der massiven Kritik. Ist ja noch bischen hin bis März. So war ja z.B. bei der Umstellung von LH auf EW zunächst für FTL's auch kein Loungezugang mehr vorgesehen, und nach entsprechener Kritik wurde dies zurückgenommen.

  9. #589
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    2.945

    Standard

    Zitat Zitat von juliuscaesar Beitrag anzeigen
    Welt.de: Airline in der Krise: Ende der stolzen Economy – die Lufthansa begibt sich auf Billigflieger-Niveau


    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...dJRy4mcLgn94Ug

    Danke schoen. Schlechte PR ist besser als gar keine PR?

    Aus dem Artikel:
    "Die Lufthansa antwortete, dass die Mehrheit der Fluggäste eine gute Auswahl an hochwertigen Speisen bevorzuge, „für die sie bezahlen, statt eines kostenlosen Snacks, den sie nicht mögen“.

    Krass, wie self-deluded doch LH ist. Wer Mist anbietet, muss sich nicht wundern, dass der Mist keine Absatz beim Kunden findet. Ich bin sicher, gutes (!) und kostenloses Essen (ohne Ticketpreiserhöhung) haette immer guten Absatz gefunden. ;-)

    Bargeldloses Bezahlen in Deutschland? Good luck.
    Gut finde ich es, dass hoffentlich viele Kunden merken, wie sie verkohlt werden.

  10. #590
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    2.945

    Standard

    Zitat Zitat von Threy Beitrag anzeigen
    Ist mir ein wenig zu abstrakt, daher die Nachfrage:

    Be Kind Riegel 40g - was würde mal zahlen?

    Smoothie / frisch gepresster Fruchtsaft 0.25l - wie sieht es hier aus?

    Und ist so ein M&S / Pret a Manger Dreieck mit Vollkorntoast und solider (Bio) Füllung nun gut und für Eco Kunden eine Option, und wenn dem so ist, zu welchem Preis?
    Gegenfrage:
    Warum war der LH ihre Kunden nicht so viel wert, dass sie ein hochwertiges Sandwich kostenlos, bereits im Ticketpreis inbegriffen anbot?
    Ich wuerde weder fuer einen Kinderriegel noch fuer einen O-Saft etwas zahlen.
    Muss man bei Swiss dann auch fuer die Mini-Schokotafel jetzt was zahlen?

  11. #591
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.430

    Standard

    Zitat Zitat von Threy Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht sollte man in Eco Light Tarifen nicht wirklich etwas erwarten, analog zur Bahn und dort völlig normal!
    Ich weiß wirklich nicht, was dieses Rumgehacke auf Eco Light soll. Eco Light heißt ja nicht ein absolut billiges Ticket, sondern definiert nur auf beliebigem Preiniveau einen Preisabstand zu Eco Classic und Eco Flex. Ich habe diese Woche für Eco Light 400 EUR+ bezahlt, Eco Flex, der bei den aktuell angebotenen Frequenzen sinnfrei war, wäre irgendwas um 550-590 EUR gewesen. Was wahrscheinlich wirklich gemeint sind, sind die Einstiegspreise. Das ist aber ein anderes Thema.
    YoungMario, Anonyma, bluesaturn und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #592
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.430

    Standard

    Zitat Zitat von jotxl Beitrag anzeigen
    Flexpreis: 141,80 € (ohne Bahncardrabatt)

    Anhang 143709

    Wobei sich ja ab 70 EUR Ticketpreis eine Probe-Bahncard bereits ab der 1. Fahrt rechnet.

    Also hier eigentlich 123,85 EUR.

  13. #593
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.308

    Standard

    Zitat Zitat von Champuslümmel1 Beitrag anzeigen
    So mal in die Runde: wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass LH zumindest hinsichtlich der nicht-alkoholischen Getränke zurückrudert und weiterhin Säfte, Kaffee/Tee kostenlos anbietet, nach all der massiven Kritik. Ist ja noch bischen hin bis März. So war ja z.B. bei der Umstellung von LH auf EW zunächst für FTL's auch kein Loungezugang mehr vorgesehen, und nach entsprechener Kritik wurde dies zurückgenommen.
    Kommt auf die aktuellen „Berater“ an...
    Di-Fly, Champuslümmel1, chrigu81 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AKL AMS ATH AUH AYT BCN BEG BGY BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRI BRU BUD CAN CDG CGN CHC CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DUB DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LIN LIS LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MRS MUC MXP NRT NUE OKA
    ORY OTP PEK PMI PRG PTP PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLS TLV TRV TSF TSV TXL UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW WLG XRY ZQN ZRH Gebucht: ALC BER CLT DME JFK KRK OPO PEE

  14. #594
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.930

    Standard

    Zitat Zitat von juliuscaesar Beitrag anzeigen
    Kommt auf die aktuellen „Berater“ an...
    Schon ziemlich fragwürdig hier über Berater zu diskutieren die es meines Wissens weder gegeben hat noch geben darf (= Voraussetzungen zur Kurzarbeit).

  15. #595
    Erfahrenes Mitglied Avatar von spotterking
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.861

    Standard

    Zitat Zitat von Boeing736 Beitrag anzeigen
    Schon ziemlich fragwürdig hier über Berater zu diskutieren die es meines Wissens weder gegeben hat noch geben darf (= Voraussetzungen zur Kurzarbeit).
    Wenn das schon vor Corona angedacht war koennte es die Berater ja auch schon da gegeben haben.
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.
    Flughäfen 2019 (Nennung einmal):FRA,JNB,PLZ

  16. #596
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.930

    Standard

    Zitat Zitat von spotterking Beitrag anzeigen
    Wenn das schon vor Corona angedacht war koennte es die Berater ja auch schon da gegeben haben.
    Wofür sollte man Berater brauchen wenn der Weltmarktführer für Retail Lösungen an Bord eine Tochtergesellschaft ist

  17. #597
    Erfahrenes Mitglied Avatar von spotterking
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.861

    Standard

    Zitat Zitat von Boeing736 Beitrag anzeigen
    Wofür sollte man Berater brauchen wenn der Weltmarktführer für Retail Lösungen an Bord eine Tochtergesellschaft ist
    Glaube nicht dass das unbedingt Berater verhindert. Fuer so was ist immer Geld da. Auch unsere Regierung lebt ja gefuehlt von Beratern.
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.
    Flughäfen 2019 (Nennung einmal):FRA,JNB,PLZ

  18. #598
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Non Priority Plus
    Beiträge
    13.068

    Standard

    Mal sehen, ob die Konkurrenz, sagen wir mal AF/KLM, dann bald erst Recht "gratis" wieder richtiges Essen serviert? Wie die Schokoherzen bei AB seinerzeit. Simpel und billig, aber gefühlt eine ganz andere Behandlung.
    Wie man hier schon an den Reaktionen sieht, es spart nicht viel, kostet aber viel Kundenbindung.

    Vielleicht kommt das Ganze ja auch aus irgendwelchen tarifvertraglichen Flugbegleiterverhandlungen? Nach dem Motto, wir kürzen Euch irgendwas, aber dafür müsst ihr das blöde Essen nicht mehr servieren und abservieren?
    MrSnoot und juliuscaesar sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #599
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.930

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Mal sehen, ob die Konkurrenz, sagen wir mal AF/KLM, dann bald erst Recht "gratis" wieder richtiges Essen serviert? Wie die Schokoherzen bei AB seinerzeit. Simpel und billig, aber gefühlt eine ganz andere Behandlung.
    Wie man hier schon an den Reaktionen sieht, es spart nicht viel, kostet aber viel Kundenbindung.
    Wurde doch schon kommuniziert, dass es weiterhin etwas Kleines geben wird, denke z.B. die Schokolade bei der LX.

  20. #600
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.422

    Standard

    Zitat Zitat von Boeing736 Beitrag anzeigen
    Schon ziemlich fragwürdig hier über Berater zu diskutieren die es meines Wissens weder gegeben hat noch geben darf (= Voraussetzungen zur Kurzarbeit).
    Zitat Zitat von spotterking Beitrag anzeigen
    Wenn das schon vor Corona angedacht war koennte es die Berater ja auch schon da gegeben haben.
    https://www.lhconsulting.com/

    Wenn man inhouse Berater hat, könnte man sich eigentlich BCG, McK, Bain und Konsorten sparen. Was aber grössere Betriebe nicht davon abhält, sich noch ein bisschen "save my ass" von Extern einzukaufen.
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 30 von 42 ErsteErste ... 20 28 29 30 31 32 40 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •