Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 238

Thema: Marriott + Starwood Merger Complete - Loyalty Programme rücken zusammen

  1. #201
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von AndreasRakete Beitrag anzeigen

    Die Zusammenlegung der Programme wird sicherlich kommen, Verlinkung hin oder her (wohl aber erst 2019). Ob wir am Tage X dann einfach alle in das neue Programm zwangsmigriert werden und ob das nochmal mit ein paar Extrapunkten und Promotions schmackhaft gemacht wird werden wir sehen. Ich denke leider auch, dass das neue Programm nicht das beste aus beiden Welten vereinen wird, ich mache mir vor allem große Sorgen um meinen SPG Lifetime Gold Status. Einen riesen Vorteil sehe ich aber für mich dann doch, durch die Zusammenlegung werde ich mit meinen Hotels und Stays voraussichtlich auf 100 Nächte im neuen Programm kommen, in der Hoffnung das dann auch entsprechen honoriert wird...
    Warum machst du dir über den Lifetime-Gold Sorgen, der ohnehin keine Vorteile bringt, wenn du sowieso locker den Platinum erreichst?

  2. #202
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2015
    Beiträge
    101

    Standard

    Ach so klar, im Moment hat der Lifetime-Gold für mich keinen Mehrwert. Die Überlegungen hierzu sind eher mittel- bis langfristig, für Zeiten in denen ich nicht mehr so regelmäßig unterwegs bin. Das Ziel ist/war es mir bis dahin den Lifetime-Platin (500 Nächte + 10 Jahre Platin Status) zu sichern.

    Die Lifetime Status bei Marriott in Gold oder Platin sind durch die Mindestpunkte von 1,5 Mio. bzw. 2 Mio. bei meinen Umsätzen deutlich schwieriger zu erreichen. Selbst mit Bonus und Promo-Punkten habe ich 750 erforderliche Nächte für Gold und 1000 für Platin überschlagen.

    Im schlechtesten Fall werden im einem gemeinsamen Programm die bisherigen SPG-Nächte und Umsätze nicht angerechnet und man fängt sozusagen wieder bei Null an. Ich könnte mir vorstellen, dass das einer der Knackpunkte bei der Zusammenführung der Programme ist.

  3. #203
    Erfahrenes Mitglied Avatar von antwort
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    2.181

    Standard

    Klar. Gewinnen tut in dem Spiel nur einer. Der Marriott-Konzern.
    Hoteltraum sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #204
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    6.254

    Standard

    Zitat Zitat von antwort Beitrag anzeigen
    Klar. Gewinnen tut in dem Spiel nur einer. Der Marriott-Konzern.
    Wenn SPG Kunden abwandern ( weg von Marriott und SPG)nicht wirklich.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #205
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    5.048

    Standard

    Lt. meinen Infos wandern nicht nur Kunden ab. Auch werden SPG Mitarbeiter durch Marriott MA ersetzt/verdrängt. Und das nicht nur bei GM, sondern auch bei den darunter liegenden Ebenen. Hatte gestern ein gut zwei stündiges Gespräch mit einem Starwood MA, welcher sich ein Jahrt in anderen SPG Häusern in Asien beworben hat. Nun geht er zu LHW.

  6. #206
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    Zitat Zitat von AndreasRakete Beitrag anzeigen

    Im schlechtesten Fall werden im einem gemeinsamen Programm die bisherigen SPG-Nächte und Umsätze nicht angerechnet und man fängt sozusagen wieder bei Null an. Ich könnte mir vorstellen, dass das einer der Knackpunkte bei der Zusammenführung der Programme ist.
    Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt bei null.

  7. #207
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    Was passiert mit einem SPG-Mitglied, das in diesem Jahr 50 Nächte erreicht? Gibt es dann noch Wahlmöglichkeiten Free-Night oder SNAs?

  8. #208
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard

    Zitat Zitat von Paschendale Beitrag anzeigen
    Was passiert mit einem SPG-Mitglied, das in diesem Jahr 50 Nächte erreicht? Gibt es dann noch Wahlmöglichkeiten Free-Night oder SNAs?
    Bisher ist Gegenteiliges nicht bekannt.

    https://www.spgpromos.com/50nightsbenefit/

  9. #209
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    7.802

    Standard

    Meine, dass es für Marriott besser gewesen wäre, diese Aufteilung so zu lassen. Also, dass man Eigentümer von zwei Hauptmarken, Marriott und Starwood ist , die dann jeweils Untermarken präsentieren. So könnte man das in der heutigen Landschaft mit den Kundenbindungsprogrammen und den verschiedenen Ansprüchen und Identitäten der einzelnen Hotels besser darstellen.
    Aber man hat sich entschieden diese zusammen zu führen was langsam geht und nur Etappenweise durchgeführt wird.
    pierce sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #210
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    6.254

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Meine, dass es für Marriott besser gewesen wäre, diese Aufteilung so zu lassen. Also, dass man Eigentümer von zwei Hauptmarken, Marriott und Starwood ist , die dann jeweils Untermarken präsentieren. So könnte man das in der heutigen Landschaft mit den Kundenbindungsprogrammen und den verschiedenen Ansprüchen und Identitäten der einzelnen Hotels besser darstellen.
    Aber man hat sich entschieden diese zusammen zu führen was langsam geht und nur Etappenweise durchgeführt wird.
    Guter Vorschlag.Man möchte aber sicherlich Kosten einsparen.
    alexanderxl und Facet sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #211
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Meine, dass es für Marriott besser gewesen wäre, diese Aufteilung so zu lassen. Also, dass man Eigentümer von zwei Hauptmarken, Marriott und Starwood ist , die dann jeweils Untermarken präsentieren. So könnte man das in der heutigen Landschaft mit den Kundenbindungsprogrammen und den verschiedenen Ansprüchen und Identitäten der einzelnen Hotels besser darstellen.
    Aber man hat sich entschieden diese zusammen zu führen was langsam geht und nur Etappenweise durchgeführt wird.
    Für Marriott nicht, für die SPG-Kunden wäre das die beste Lösung. Marriott wird mit dem neuen gemeinsamen Programm deutliche Einsparungen haben.
    Facet sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #212
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    5.048

    Standard

    Heute Post von SPG aus Ungarn gestempelt bekommen, ich solle doch meinen Account verlinken.Werde weiterhin abwarten , irgendwann gibt's dafür mal Punkte...
    alexanderxl und Aviatar sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #213
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    Zitat Zitat von Eastside Beitrag anzeigen
    Heute Post von SPG aus Ungarn gestempelt bekommen, ich solle doch meinen Account verlinken.Werde weiterhin abwarten , irgendwann gibt's dafür mal Punkte...
    Würde dagegen wetten. Wenn es nur noch ein Programm gibt, werden die beiden Konten einfach gematcht. Unerheblich, ob sie vorher verlinkt waren oder nicht.
    alexanderxl und Facet sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #214
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Facet
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    BER (T̶̶X̶̶L̶/S̶̶X̶̶F̶)
    Beiträge
    554

    Standard

    Das sehe ich genauso! Warum sollte es dafür nochmal "Verspätungszuschlag" geben?! Ich habe mich verlinkt, alle meine auf glatte Tausender gerundeten MR-Punkte überführt und lasse schon seit letztem Jahr alle meine Umsätze bei SPG. Das Matchen und auch das Hin- und Herbuchen empfinde ich schon als sinnvoll, einfach um beim Punkteabschlafen nach erreichter bzw. wiederholter Statusqualifikation sich das günstigste Haus für die günstigsten Punkte je Nacht aussuchen zu können.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #215
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    5.048

    Standard

    Zitat Zitat von Eastside Beitrag anzeigen
    Lt. meinen Infos wandern nicht nur Kunden ab. Auch werden SPG Mitarbeiter durch Marriott MA ersetzt/verdrängt. Und das nicht nur bei GM, sondern auch bei den darunter liegenden Ebenen. Hatte gestern ein gut zwei stündiges Gespräch mit einem Starwood MA, welcher sich ein Jahrt in anderen SPG Häusern in Asien beworben hat. Nun geht er zu LHW.
    Hatte letzte Woche ein weiteres Gespräch mit einen F/B Direktor. Welcher mir bestätigte , das immer mehr Marriottmitarbeiter ausscheidende Starwood MA ersetzen. Die Starwood DNA soll so aussterben...

  16. #216
    rcs
    rcs ist gerade online
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.925

    Standard

    Zitat Zitat von Eastside Beitrag anzeigen
    Hatte letzte Woche ein weiteres Gespräch mit einen F/B Direktor. Welcher mir bestätigte , das immer mehr Marriottmitarbeiter ausscheidende Starwood MA ersetzen. Die Starwood DNA soll so aussterben...
    Man sollte in dem Zusammenhang nicht vergessen, dass es gewisse Policies zur Ausschreibung der Stellen gibt, und bei einer internen Stellenausschreibung ist dies nunmal im Konzern dann bereits Starwood und Marriott als "ein Ganzes".

    Nur weil das Frequent Guest Programm noch getrennt läuft, darf man nicht unter den Tisch fallen lassen, dass der Merger durch ist...
    peter42, alexanderxl, Mystery_7 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #217
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    Zitat Zitat von Eastside Beitrag anzeigen
    Hatte letzte Woche ein weiteres Gespräch mit einen F/B Direktor. Welcher mir bestätigte , das immer mehr Marriottmitarbeiter ausscheidende Starwood MA ersetzen. Die Starwood DNA soll so aussterben...
    Ob da nun Marriott-MA, SPG-MA, Hilton-MA, oder McDonalds-MA sitzen, macht de facto keinerlei Unterschied. Entscheidend ist nur, was ganz oben passiert.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #218
    Füchslein Avatar von Foxfire
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    MUC/EDMM
    Beiträge
    4.667

    Standard

    Habt Ihr alle schon Eure SPG- u. Marriots-Account verlinkt UND ge-merged?
    Bin am überlegen, das "Merging" meiner Accounts noch ein bisschen raußzuzögern.

    Meint Ihr, das ist sinnvoll?
    Many people would be scared
    if they saw in the mirror not their face -
    but their character.

  19. #219
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    6.254

    Standard

    Weiß nicht ob es alle gemacht haben.
    Aber ich habe verlinkt und zusammengelegt.Schon seit August.
    Was sollte es nach Bonvoy Start noch Sinn machen es getrennt zu halten?

  20. #220
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vielschlaefer
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Baden
    Beiträge
    1.299

    Standard

    Ich habe auch im August gemerged und profitiere von dem höheren Status.

    Geht denn SPG überhaupt noch oder wählst Du Dich bei Bonvoy mit zwei Nummern ein ? Wo ist da der Nutzen ?

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9 10 11 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •