Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 238

Thema: Marriott + Starwood Merger Complete - Loyalty Programme rücken zusammen

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.132

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von haraldw Beitrag anzeigen
    Da ich nicht verstehe, was du meinst, kannst du den Teil näher ausführen.
    Punkte kannst du, wie oben bereits erwähnt, 1:3 von SPG zu Marriott tauschen. Da die teuerste Kategorie bei Marriott 45.000 Punkte kostet…
    haraldw sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    669

    Standard

    Zitat Zitat von Mystery_7 Beitrag anzeigen
    Punkte kannst du, wie oben bereits erwähnt, 1:3 von SPG zu Marriott tauschen. Da die teuerste Kategorie bei Marriott 45.000 Punkte kostet…
    15000 SPG Punkte zu 45000 MR Punkte ist ein schlechter Schnitt.
    Feuilvleiger1985 sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #23
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    15.10.2009
    Beiträge
    130

    Standard

    Zitat Zitat von Boooma Beitrag anzeigen
    15000 SPG Punkte zu 45000 MR Punkte ist ein schlechter Schnitt.
    Manche Menschen suchen wirklich nur das Negative anstatt sich am Positiven zu erfreuen. Die teuersten SPG-Hotels kosten 30.000 Punkte, die teuersten Marriott Hotels nun aber nur 15.000. das ist doch schön
    Mystery_7, haraldw und Andreas91 sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.132

    Standard

    Zitat Zitat von Boooma Beitrag anzeigen
    15000 SPG Punkte zu 45000 MR Punkte ist ein schlechter Schnitt.
    Und jetzt? Ich hätte auch lieber 1:5 getauscht.

  5. #25
    Feuilvleiger1985
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Mystery_7 Beitrag anzeigen
    Punkte kannst du, wie oben bereits erwähnt, 1:3 von SPG zu Marriott tauschen. Da die teuerste Kategorie bei Marriott 45.000 Punkte kostet…

    Wie schon gesagt, das kann so nicht stimmen. So auf die Schnelle habe ich das Ritz Carlton in Berlin für 50'000 Punkte gefunden. Vielleicht gibt es noch teurere?

    Wie schon gesagt, von wegen "guter Deal" kann gar keine Rede sein. Ich habe für meine SPG-Punkte bisher stets ein Gegenwert von drei bis fünf €-Cent erhalten bei der Einlösung von Freinächten. Und zwar in Hotels, die ich wirklich gebucht hätte - egal ob Cash oder Points.
    Boooma und alexanderxl sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.132

    Standard

    Zitat Zitat von Feuilvleiger1985 Beitrag anzeigen
    Wie schon gesagt, das kann so nicht stimmen. So auf die Schnelle habe ich das Ritz Carlton in Berlin für 50'000 Punkte gefunden. Vielleicht gibt es noch teurere?

    Wie schon gesagt, von wegen "guter Deal" kann gar keine Rede sein. Ich habe für meine SPG-Punkte bisher stets ein Gegenwert von drei bis fünf €-Cent erhalten bei der Einlösung von Freinächten. Und zwar in Hotels, die ich wirklich gebucht hätte - egal ob Cash oder Points.
    Deshalb schrieb ich bei Marriott. Ritz Carlton hat eigene Kategorien (30k, 40k, 50k, 60k & 70k) - somit kosten die Top Hotels - wie das Ritz HKG - auch nur maximal 23,3k *p.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    669

    Standard

    Zitat Zitat von WolfiWin Beitrag anzeigen
    Manche Menschen suchen wirklich nur das Negative anstatt sich am Positiven zu erfreuen. Die teuersten SPG-Hotels kosten 30.000 Punkte, die teuersten Marriott Hotels nun aber nur 15.000. das ist doch schön
    Wo ist denn das Positive?

    Für 15000 SPG Punkte hast Du einen Umsatz von 7500 USD im Hotel machen müssen. (ohne Elitepkt.)
    7500 USD im Marriott Programm wären aber 75000 Marriott Punkte gewesen.

  8. #28
    Feuilvleiger1985
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Boooma Beitrag anzeigen
    Wo ist denn das Positive?

    Für 15000 SPG Punkte hast Du einen Umsatz von 7500 USD im Hotel machen müssen. (ohne Elitepkt.)
    7500 USD im Marriott Programm wären aber 75000 Marriott Punkte gewesen.

    Ich stimme diesem Votum voll und ganz zu. Positiv ist daran rein gar nichts. Beim besten Willen nicht!

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    New York & DUS
    Beiträge
    1.851

    Standard

    ... aber als SPG-Jünger kann man nur zu einem der Programme matchen.
    In meinem Leichtsinn hab ich mit RC angefangen und Marriotte geht nicht mehr.

  10. #30
    Feuilvleiger1985
    Gast

    Standard

    Wie schon gesagt ich verstehe nicht, was du uns mit deinem Statement sagen möchtest. Gemäss dem Merger kann sich doch jeder SPG auf Marriott matchen lassen, egal ob er das in der Vergangenheit schon mal machte.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    BSL/ZRH
    Beiträge
    681

    Standard

    Zitat Zitat von Boooma Beitrag anzeigen
    Wo ist denn das Positive?

    Für 15000 SPG Punkte hast Du einen Umsatz von 7500 USD im Hotel machen müssen. (ohne Elitepkt.)
    7500 USD im Marriott Programm wären aber 75000 Marriott Punkte gewesen.

    Man kann aber auch umgekehrt 75000 Marriott Punkte in 25000 SPG Punkte umwandeln. Das wäre gemäss deine Rechnung sicher die bessere Option.
    Geändert von trooper87 (23.09.2016 um 17:44 Uhr)
    Mystery_7 sagt Danke für diesen Beitrag.
    2013: ZRH, OSL, TRD, FRA, AMM, HKG, PRG, BSL, MXP, CAI, BKK, KUL, BWN, BKI, SDK, KBR, SZB
    2014: ZRH, DXB, MCT, SLL, GVA, BEG, SIN, DPS, MOF, ENE, LBJ, JOG, UPG, SOQ, CGK
    2015: ZRH, FRA, CAI, LXR, KUL, BKI, LDU, MXP, SIN, BKK, CEI, THS, HKT, LGK, PVG
    2016: ZRH, FRA, RAK, BSL, WAW, DUS, LTN, KRK, VIE, HAV, PTY
    2017: GVA, BHX, BSL, STN, LCY, ZRH, LHR, HKG, TPE, MUC, IAD, SFO, HNL, LIH, KOA, OGG, LAX, BOS
    2018: BSL, STN, LHR, ZRH, MUC, PEK, SIN, PNG, LGK, KUL, FRA, LCY
    2019: ZRH, ARN, LHR, SIN, KUL, HHQ, CPH

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    5.048

    Standard

    Also ich verstehe das ein zu RC und MR jeweils möglich ist. Werde mir jedoch damit Zeit lassen.

  13. #33
    Feuilvleiger1985
    Gast

    Standard

    WILLKOMMENSPUNKTE für Platinum-Gäste

    Marriott: 500 Willkommenspunkte ] Westin = 500 Wilkkomenspunkte ---> Marriott = 500; Westin = 1500

    Courtyard: 250 ] Four Points ---> Marriott = 250; Four Points = 750

    ---> SPG 3 x so gut wie Marriott




    FRÜHSTÜCK für Platinum

    Marriot: nur Full-Service Hotels
    SPG: immer

    ---> SPG weitaus besser; Marriott bei Courtyard und dergleichen null Vorteile

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    661

    Standard

    Wie lange hat man dann den Status bei Marriott?

  15. #35
    Feuilvleiger1985
    Gast

    Standard

    Wie schon gesagt, bis Ende 2017. Meiner Meinung nach wird der per dann gehaltene Status im neuen Programm ab 2018 übernommen. Dann jährliche Requali wie gehabt.

    Die große Frage ist jetzt lediglich: wo sammeln, in Marriott (wo es bis Ende Jahr die Doppelnächte gibt) oder weiter in SPG (wo es mehr Punkte gibt)?
    raver sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2014
    Ort
    CGN
    Beiträge
    1.707

    Standard

    Bei mir steht eine andere Gültigkeit:

    ich habe Marriott Platinum mit SPG Gold verknüpft. Raus kam SPG Platinum mit Gültigkeit 28.02.17.
    In der App steht nur die Jahreszahl 2017, wähle ich aber zum Beispiel "Karte gestalten " aus, steht dort nur bis Februar.

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    3.132

    Standard

    Bin kürzlich MR Plat geworden: Status also bis Ende 2017.
    War auch SPG Gold - heute zu SPG Plat verknüpft mit Gültigkeit 02/2018.

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    ZRH/INN/ACH/FDH
    Beiträge
    1.123

    Standard

    Bei mir hat es auch sofort funktioniert.
    Ich finde 3:1 nicht unfair und auch die Matches der Stati, v.a. Plat -> Plat, sind fair.

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    439

    Standard

    Zitat Zitat von Petz Beitrag anzeigen
    Bin kürzlich MR Plat geworden: Status also bis Ende 2017.
    War auch SPG Gold - heute zu SPG Plat verknüpft mit Gültigkeit 02/2018.
    Exakt so ist es bei mir auch gewesen.

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Forstbetrieb
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    1.239

    Standard

    Zitat Zitat von Hoteltraum Beitrag anzeigen
    Bei mir hat es auch sofort funktioniert.
    Ich finde 3:1 nicht unfair und auch die Matches der Stati, v.a. Plat -> Plat, sind fair.
    Ja dann...

    Der Plural von status ist übrigens - überraschenderweise - status!
    MisterG, Foxfire und designgrill sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •