Seite 1 von 11 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 203

Thema: Suite Night Awards - was für ein Bes*****

  1. #1
    Rutscher des Grauens Avatar von Tirreg
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    7.227

    Standard Suite Night Awards - was für ein Bes*****

    ANZEIGE
    Als Marriott Platin hatte ich Anfang des Jahres als Prämie die 5 SUITE Night Awards (SNA) ausgewählt und dachte, damit bekäme man analog zu irgendwelchen Airline Upgrade Vouchern ein Upgrade auf ein besseres Zimmer - eine Suite (wie man das vom Namen her erwarten dürfte).

    Erste Enttäuschung: Mit der Buchung des Standardzimmers kann man einen Request stellen. Das Upgrade wird in einem Zeitfenster von fünf Tage vor dem Aufenthalt bestätigt oder eben nicht. Hmmmm. Mir wäre eine sogenannte Suite ja recht, wenn ich mit Familie reise. Und da will ich nicht fünf Tage vor Anreise erfahren, ob das geklappt hat oder nicht.

    Zweite und deutlich größere Enttäuschung: Mit einem solchen SUITE Upgrade erhält man gar kein Upgrade auf eine Suite, sondern mit etwas Glück (siehe oben) auf die kleinste Suite, sondern eher auf ein etwas größeres Zimmer. Ich wollte für ein verlängertes Wochenende meine SUITE Nights im Marriott München einsetzen und bekomme das Upgrade auf folgenden Zimmer auf Request: All-in-One-Business-Room (=etwas größeres Eckzimmer, dass kostenloses Frühstück - brauche ich als Platin nicht - beinhaltet), Executive Room (ein etwas größeres Zimmer mit zwei Betten) und dann die One-Bedroom-Junior-Suite.

    Ich war häufig geschäftlich im Marriott in München und die Standard-Zimmer habe ich als winzig in Erinnerung. Einen Business oder Executive Room habe ich als damaliger Marriott Gold eigentlich immer erhalten. Jedenfalls bin ich mehr als enttäuscht von diesen Suite Awards

    Das wäre ja, als würde LH mir ein Business Class Upgrade Voucher anbieten, der am Ende in ein "Upgrade" auf einen Platz am Notausgang oder einen Platz in der Prefered Zone n Y resultieren kann, auf die man als SEN eh Zugriff hat. Für meine geschäftlichen Aufenthalte im Ritz Carlton kann ich die Dinger auch nicht nutzen, da die natürlich ausgenommen sind.

    Hat jemand die SNA schon mal vernünftig einsetzen können oder muss ich mich darauf einstellen, damit ein Upgrade auf ein Zimmer mit "Prefered Courtyard View" zu erhalten?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    431

    Standard

    Das ist von Hotel zu Hotel unterschiedlich. Oftmals gibt es sogar große Suiten in der Auswahl, wie eine Wow oder Executive Suite. Hat bei mit bislang oft super geklappt.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    New York & DUS
    Beiträge
    1.856

    Standard

    Bei mir verfallen sie immer reihenweise. Es war am Anfang schon gut und auch gut durchsetzbar. Teilweise auch auf grosse Suiten.
    Allerdings hat sich auch bei mir das Bild bekräftigt, dass man nun nur noch die Suiten bekommen, die man sonst auch bekommen hätte (wenn der Request durchgeht).
    Auch ärgerlich, dass nun einige Marken ausgeschlossen sind (RC zB)

  4. #4
    Mileage Run Purist
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    4.543

    Standard

    Marriott München ist was Suites angeht ohnehin nicht das Hotel der Wahl.

    Meine Erfahrungen mit den Suites-Upgrades war eigentlich bislang auch recht gut. Unter anderem gab es im Westin Hamburg eine Panorama Suite.

  5. #5
    Rutscher des Grauens Avatar von Tirreg
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    7.227

    Standard

    Das Marriott in München passt von der Lage ganz gut.

    Welches Hotel in MUC wäre dann geeigneter? Sheraton Arabellapark?

  6. #6
    Mileage Run Purist
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    4.543

    Standard

    Wenn es von der Location halbwegs vertretbar ist wäre meine Empfehlung das Westin Arabellapark. Da hat es dann auch eine "echte" Lounge.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    5.063

    Standard

    Deshalb wähle ich den Blödsinn gar nicht erst. Habe im letzten Jahr eh eine 100% Quote zur Suite gehabt. Freinacht als Wahl bringt da wenigstens was, meine zwei aus 2018 verbrate ich im St.Regis.
    Geändert von Eastside (25.04.2019 um 14:32 Uhr)
    Andie007 sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vielschlaefer
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Baden
    Beiträge
    1.300

    Standard Suite Night Awards - was für ein Bes*****

    Ich hatte auch sehr schöne Upgrades in Europa / ME. Muss man eben ein zweites Zimmer flex dazubuchen und mit dem Hotel alles abstimmen. Kann man ja bei Upgrade entsprechend wieder rausnehmen.

    In Summe dennoch kein so hoher Value ... ich habe letztes Jahr 5 Nächte genommen und 1 Award, den dann für 400 USD oder so verbraten. Die Nächte brauchte ich, hätte sonst 2 extra machen müssen.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    6.254

    Standard

    Zitat Zitat von Tirreg Beitrag anzeigen
    Das Marriott in München passt von der Lage ganz gut.

    Welches Hotel in MUC wäre dann geeigneter? Sheraton Arabellapark?
    Meine eigene Erfahrung ( und was ich hier im SPG Platin Upgrade Thread in Erinnerung habe) ist im Arabella Sheraton auch ohne SNA ein Suite Upgrade das normale für Platinums.
    Sollte also mit Verwendung der SNA gar kein Problem sein.

  10. #10
    Rutscher des Grauens Avatar von Tirreg
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    7.227

    Standard

    Im Arabella Sheraton war ich kürzlich und habe eine Suite erhalten. Nur sowohl das Sheraton als auch das Westin wollen noch einmal 60 EUR pro Nacht bei einer weiteren Person im Zimmer (Kind, 3 Jahre). Das beinhaltet auch kein Frühstück oder so, ein Kinderbett könnten wir auch mitbringen.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard

    @Tirreg
    Wo liegt jetzt konkret der Besch....?
    Die Regeln sind doch klar und für das Marriott München würde ich ganz bestimmt keine SNA einsetzen.
    Die Dinger nutzt man für andere Hotels und das klappt auch ganz gut.
    Aber wenn nun mal etwas unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit steht, dann ist das eben so, bei Marriott wie bei Lufthansa.
    Der entscheidende Unterschied: bei Marriott bekomme ich auch so regelmäßig ein besseres Zimmer.
    jetblue und designgrill sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard

    Zitat Zitat von Tirreg Beitrag anzeigen
    Im Arabella Sheraton war ich kürzlich und habe eine Suite erhalten. Nur sowohl das Sheraton als auch das Westin wollen noch einmal 60 EUR pro Nacht bei einer weiteren Person im Zimmer (Kind, 3 Jahre). Das beinhaltet auch kein Frühstück oder so, ein Kinderbett könnten wir auch mitbringen.
    Wann will das Westin München einen Aufpreis für 1 Kind von 60 Euro?
    Beispieldaten bitte?
    Der "Stay for Breakfast" Tarif beinhaltet Frühstück für 2 Erwachsene und Kinder bis 12 Jahre, ohne Aufpreis

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    5.063

    Standard

    Das Kinder Extra Geld bei Awards kosten ist frech. FT ist voll von solchen Beispielen.

    Ähnlich wie die Resort Fee auf Awardsstays. Da geht Hilton zum Glück mit guten Beispiel voran , hoffentlich ändert sich Marriott zum besseren.
    peter42 sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Exdon
    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    1.265

    Standard

    Man kann ja bei den SNA angeben, für welche Suiten oder höherwertigen Zimmerkategorien sie verwendet werden sollen, insofern bleibt etwas unverständlich, worin genau der Bes***** bestehen soll. Natürlich gibt man die nicht für ein Business-Zimmer! Bedeutsamer finde ich in diesem ZUsammenhang, dass manche Hotels nicht am SNA-Programm teilnehmen.
    Im Beitrag des OP lautet der für mich am wenigsten verständliche Satz "Ich wollte für ein verlängertes Wochenende meine SUITE Nights im Marriott München einsetzen".
    Die Lage passt ja eigentlich nur, wenn ich zu Fuss ins Tantris gehen will (resp. hinterher zum Hotel zurück). Wenn ich ins Tantris gehe, will ich aber auch in einem vernünftigen Hotel unterkommen.

  15. #15
    Rutscher des Grauens Avatar von Tirreg
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    7.227

    Standard

    Zitat Zitat von andymusic Beitrag anzeigen
    Wann will das Westin München einen Aufpreis für 1 Kind von 60 Euro?
    Beispieldaten bitte?
    Der "Stay for Breakfast" Tarif beinhaltet Frühstück für 2 Erwachsene und Kinder bis 12 Jahre, ohne Aufpreis
    Das ist bei allen Raten im Sheraton und Westin der Fall (keine Frühstücksrate sondern die reguläre Member Rate). Sobald man auf Details geht wird für die dritte Person (Child, 3 Jahre ausgewählt) 60 EUR pro Nacht hinzu addiert:

    00E5A512-6C15-419A-B245-ED70FEBECEB8.jpg
    peter42 sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard

    Zitat Zitat von Tirreg Beitrag anzeigen
    Das ist bei allen Raten im Sheraton und Westin der Fall (keine Frühstücksrate sondern die reguläre Member Rate). Sobald man auf Details geht wird für die dritte Person (Child, 3 Jahre ausgewählt) 60 EUR pro Nacht hinzu addiert:
    Das ist mir bisher nie aufgefallen und ist doch aber wunderbar.
    Wie wäre es denn, wenn Du Dich freust und einfach eine BRG einreichst.
    Bei Expedia kostet Dein Zimmer für 3 Personen mit Frühstück für Deine Reisezeit 315,00 Euro für das ganze Wochenende.
    Dann gehen davon noch 25% ab.
    Also worauf wartest Du?

    Und danke für den Hinweis, das eröffnet ja ganz neue Möglichkeiten.
    Geändert von andymusic (19.04.2019 um 20:26 Uhr)
    Tirreg, Vahid und designgrill sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    2.146

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Meine eigene Erfahrung ( und was ich hier im SPG Platin Upgrade Thread in Erinnerung habe) ist im Arabella Sheraton auch ohne SNA ein Suite Upgrade das normale für Platinums.
    Sollte also mit Verwendung der SNA gar kein Problem sein.
    Das ist so ein Hotel, in dem man belogen wird, dass sich die Balken biegen. Nur wenn man wirklich hart und unnachgiebig bleibt kommt: "Ach, jetzt hat das Housekeeping gerade im Moment eine Suite freigeschaltet" - welch ein Zufall sag ich da ! Früher war alles besser, auch im Sheraton Arabellapark. Als da noch die jetztige GM vom LM Etoile da war ....

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    2.584

    Standard

    Ich habe damit bisher gute Erfahrungen gemacht, vor allem in Europa, Singapur und Dubai. Thailand und Co mache ich das nicht, da es eh meistens eine Suite gibt.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    6.254

    Standard

    Zitat Zitat von DariusTR Beitrag anzeigen
    Das ist so ein Hotel, in dem man belogen wird, dass sich die Balken biegen. Nur wenn man wirklich hart und unnachgiebig bleibt kommt: "Ach, jetzt hat das Housekeeping gerade im Moment eine Suite freigeschaltet" - welch ein Zufall sag ich da ! Früher war alles besser, auch im Sheraton Arabellapark. Als da noch die jetztige GM vom LM Etoile da war ....
    War 3 Mal privat dort mit Familie, deswegen war mit Suite wichtig.
    2 mal ohnehin bekommen und einmal auf Nachfrage mit Hinweis, dass Suite buchbar.
    Ist ja aber egal, das Ergebnis zählt.
    Und wenn ich hier im SPG Upgrade Thread heute nachlese eigentlich immer Suite Upgrade für Platinum.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    382

    Standard

    Hallo,
    habe in den letzten Jahren, bis auf 1 Fall, auch recht gute Erfahrung damit gemacht. Lohnt sich meiner Meinung nach eher in St.Regis, W oder Luxury Collection Hotels. Im Arabellapark gibt es eh meistens eine Suite von ca. 60 qm, im Westin auch, würd sich hier aber sonst auch lohnen. Im LeMeridien in München gibt es damit auch recht ansehnliche Suiten.
    Ich hatte in einigen Häusern schon den Fall, dass die SNA abgelehnt wurden, ich bei Anreise dann aber die gewünschte Suite als "kostenloses" Upgrade erhalten habe, oder sogar höher. Im St.Regis Bangkok Upgrade von 2 Besenkammern auf Punkte auf 2 Schlafzimmer Luxury Suite mit rd. 170 qm und direktem Blick auf den Royal Bangkok Sports Club.
    Als Ambassador ist das Upgrade meist eh nicht schlecht, aber die SNA setzte ich dann gerne ein, wenn ich mit Familie reise und ich für das 2. Zimmer die SNA einsetze und für mein Zimmer auf das Standard Upgrade hoffe. Das lasse ich dann als Anfrage über meine Ambassador(in) laufen. Klappt meistens ganz gut.
    frabkk und BBBuddy sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 11 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •