Seite 83 von 95 ErsteErste ... 33 73 81 82 83 84 85 93 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.641 bis 1.660 von 1884

Thema: Erfahrungen, Qualität und Upgrades bei der Marriott Hotelgruppe

  1. #1641
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    660

    Standard

    ANZEIGE
    Hotel: Westin Leipzig
    Status: Ambassador
    Gebucht: Besenkammer
    Erhalten: Executive Suite (SNA)
    Benefits: Frühstück
    Aufenthaltsdauer: 1 Nacht
    Bemerkenswertes/Weiterempfehlung: Minibar war leer und kühlte nicht. Obwohl ich das Frühstück als Benefit ausgewählt hatte beim Checkin, stand es erst auf der Rechnung. Kaffee/Softdrinks an der Bar gabs auch keine kostenlos wie sonst jahrelang üblich. Zubereitung von einem Omelett war nicht möglich zum Frühstück. Roomkeeping war 17 Uhr am Anreisetag als wir es brauchten auch schon nicht mehr da. Sauna/Pool geschlossen. Es wird kurzum gespart wo es geht, was sich an den Zimmerpreisen aber nicht reflektiert.
    Sollte ich dieses Jahr noch mal in Leipzig übernachten dann wird es das Marriott werden.
    Geändert von raver (27.09.2020 um 16:50 Uhr)
    chris-99, Tirreg, steroidpsycho und 11 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #1642
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    660

    Standard

    Hotel: Courtyard Dresden
    Status: Ambassador
    Gebucht: Besenkammer
    Erhalten: Executive Zimmer auf der 4. Etage.
    Benefits: 2 x 10 Dollar Gutschein
    Aufenthaltsdauer: 1 Nacht
    Bemerkenswertes/Weiterempfehlung: Gutes Frühstück. Parken kostete nun leider 11 EUR, das war bei meinem letzten Aufenthalt 2019 noch anders. Pool + Sauna gefielen uns auch gut.
    fager, Nitus, Andie007 und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #1643
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    1.017

    Standard

    Zitat Zitat von raver Beitrag anzeigen
    Hotel: Westin Leipzig
    Status: Ambassador
    Gebucht: Besenkammer
    Erhalten: Executive Suite (SNA)
    Benefits: Frühstück
    Aufenthaltsdauer: 1 Nacht
    Bemerkenswertes/Weiterempfehlung: Minibar war leer und kühlte nicht. Obwohl ich das Frühstück als Benefit ausgewählt hatte beim Checkin, stand es erst auf der Rechnung. Kaffee/Softdrinks an der Bar gabs auch keine kostenlos wie sonst jahrelang üblich. Zubereitung von einem Omelett war nicht möglich zum Frühstück. Roomkeeping war 17 Uhr am Anreisetag als wir es brauchten auch schon nicht mehr da. Sauna/Pool geschlossen. Es wird kurzum gespart wo es geht, was sich an den Zimmerpreisen aber nicht reflektiert.
    Sollte ich dieses Jahr noch mal in Leipzig übernachten dann wird es das Marriott werden.
    Ganz traurig, was das Westin Leipzig hier anbietet, Corona hin oder her.
    Vielleicht sollten sie besser dem Beispiel des Westin Dresden folgen.
    Aber der Vertrag mit Marriott wurde ja kürzlich erst verlängert.
    Als Statusgast hat man leider dort das Gefühl, eher lästig zu sein.
    steroidpsycho, mr.bird und Appolini sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #1644
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2020
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von raver Beitrag anzeigen
    Hotel: Westin Leipzig
    Status: Ambassador
    Gebucht: Besenkammer
    Erhalten: Executive Suite (SNA)
    Benefits: Frühstück
    Aufenthaltsdauer: 1 Nacht
    Bemerkenswertes/Weiterempfehlung: Minibar war leer und kühlte nicht. Obwohl ich das Frühstück als Benefit ausgewählt hatte beim Checkin, stand es erst auf der Rechnung. Kaffee/Softdrinks an der Bar gabs auch keine kostenlos wie sonst jahrelang üblich. Zubereitung von einem Omelett war nicht möglich zum Frühstück. Roomkeeping war 17 Uhr am Anreisetag als wir es brauchten auch schon nicht mehr da. Sauna/Pool geschlossen. Es wird kurzum gespart wo es geht, was sich an den Zimmerpreisen aber nicht reflektiert.
    Sollte ich dieses Jahr noch mal in Leipzig übernachten dann wird es das Marriott werden.
    Danke, habe soeben für übernächste Woche ins Marriott umgebucht.
    steroidpsycho sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #1645
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MrSnoot
    Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    1.051

    Standard

    Zitat Zitat von Appolini Beitrag anzeigen
    Danke, habe soeben für übernächste Woche ins Marriott umgebucht.
    So ganz kann ich das Verhalten vom Westin nicht nachvollziehen. Eigentlich sogar gar nicht. Das Marriott liegt keine 200m entfernt und bieten den Statuskunden eine Lounge mit durchaus überdurchschnittlichem Angebot. Das Westin nunmehr nix. Der Wegfall der Tasse Kaffee bringt mich zumindest dazu nur noch das Marriott zu buchen.

    Das Westin war doch sonst sehr auf Bustouristen spezialisiert. Sind diese nicht auch weggebrochen? Hat man jetzt lieber leere Zimmer als einem Status Kunden ein Wasser zu spendieren?
    steroidpsycho und mr.bird sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #1646
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Forstbetrieb
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    1.237

    Standard

    Zitat Zitat von Krug56 Beitrag anzeigen
    Hotel: Sheraton MXP
    Status: LT Plat
    Gebucht: Classic mit Welcome Back Rate
    Erhalten: Suite auf der Clubetage, Riesenbadezimmer mit Wanne (Lounge aktuell geschlossen-daher 20%)
    Benefits: 1000 Punkte, Frühstück inkludiert, 2 Fl. Wasser, 20% F&B Credit im Restaurant (Bar noch geschlossen)
    Aufenthaltsdauer: 2 Nächte
    freundliche Mtarbeiter, mit Upgrade sehr einverstanden. Frühstück in Buffetform (Maske am Buffet) mit Schälchen mit Wurst, Käse, Müsli, Obstsalat; Brötchen, Croissants in Tüten, Eier nach Wahl
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
    Bin gerade am überlegen, welche der dortigen Suiten im dritten Stock ein riesiges Badezimmer mit Wanne hat?!... Hattest Du vielleicht die Suite im Bereich der alten Direktorenwohnung???

  7. #1647
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    5.004

    Standard

    Zitat Zitat von Aviatar Beitrag anzeigen
    Die Frage ist halt wie die Lage wegen Corona da ist und ob Risikogebiet.
    Also Mexiko ist offen. Einreise , so meine Info direkt nach Mexiko City und Cancun von Fra aus mit LH möglich. Nach 14 Tagen Quarantäne von der EU , kann es weiter gehen nach den USA , siehe Causa Wendler.

    Ob man generell Urlaub machen muss , steht auf einem anderen Papier. Aber ich halte es seit dem 21.6. nun im Hochrisikogebiet Spanien perfekt aus. Aber hier wird es auch im Winter kühler...
    Geändert von Eastside (27.09.2020 um 23:18 Uhr)
    Aviatar sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #1648
    Erfahrenes Mitglied Avatar von mr.bird
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.968

    Standard

    Oh je, hätte ich das mal alles vorher gelesen ...

    Hotel: Westin Leipzig
    Status: Platin
    gebucht: Besenkammer
    erhalten: Grand Deluxe
    Benefits: Frühstück, Late Check-out um 15 Uhr
    Aufenthaltsdauer: 1 Nacht
    Check In: Sehr hilflos und unprofessionell. Eine Mitarbeiterin am Telefon, andere Mitarbeiterin sieht wartende Gäste, geht aber wieder nach hinten. Haben uns in keinster Weise willkommen gefühlt.
    Bemerkenswertes/Weiterempfehlung: Nach dem missglückten Check-in nach einem schöneren Upgrade gefragt und daraufhin den berühmt-berüchtigten General Manager kennen gelernt. Der hat null Bock, sich mit unzufriedenen Gästen zu befassen. Sinngemäß: Es ist Corona, stellen Sie sich nicht so an oder verlassen Sie mein Hotel, ich storniere Ihre Reservierung gerne und empfehle das Marriott, das ist ohnehin besser. Der Schichtleiter an der Rezeption hatte von sich aus 1000 Punkte und kostenloses Frühstück angeboten, der GM hat noch ein Freigetränk an der Bar draufgelegt. Aber Lust wiederzukommen, habe ich keine. Obwohl ich das Haus optisch so mag. Sehr enttäuschend war dann auch das Grand Deluxe Zimmer: entgegen früherer Aussagen kein Heavenly Bed, das King-Bett bestand aus zwei zusammengeschobenen Einzelbetten mit zwei kleinen Bettdecken. (Kommentar beim Check-out: Da hat man Ihnen eine falsche Information gegeben. Das ist bei uns normal. Das Heavenly Bed bekommen Sie ab Junior Suite.) Und die Regendusche im Bad war so verkalkt, dass es in alle Richtungen spritzte. Die einfachen Queen-Zimmer fand ich immer ganz okay, aber das "Premiumprodukt" hat in keinster Weise überzeugt. Offenbar setzt man wirklich auf Reisegruppen, die die Klappe halten und keine Ansprüche stellen. Mein erster Aufenthalt als Statuskunde war jedenfalls enttäuschender als frühere Aufenthalte.

    Gerade einen Artikel über Herrn Hachmeister gefunden. Er weiß offenbar, wie Service geht. Zumindest theoretisch: https://www.brandeins.de/magazine/br...schen-im-hotel.
    Tirreg, steroidpsycho, delpiero223 und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    我要飞~~

  9. #1649
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    1.017

    Standard

    Zitat Zitat von mr.bird Beitrag anzeigen
    Oh je, hätte ich das mal alles vorher gelesen ...

    Hotel: Westin Leipzig
    Bemerkenswertes/Weiterempfehlung: Nach dem missglückten Check-in nach einem schöneren Upgrade gefragt und daraufhin den berühmt-berüchtigten General Manager kennen gelernt. Der hat null Bock, sich mit unzufriedenen Gästen zu befassen. Sinngemäß: Es ist Corona, stellen Sie sich nicht so an oder verlassen Sie mein Hotel, ich storniere Ihre Reservierung gerne und empfehle das Marriott, das ist ohnehin besser.....
    ...das Einzige, was für den von Interesse ist, ist das Wohlergehen seines Hundes, den er ständig bei sich führt.

    Zitat Zitat von mr.bird Beitrag anzeigen
    Gerade einen Artikel über Herrn Hachmeister gefunden. Er weiß offenbar, wie Service geht. Zumindest theoretisch: https://www.brandeins.de/magazine/br...schen-im-hotel.
    Selten so gelacht.
    steroidpsycho und designgrill sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #1650
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    669

    Standard

    Zitat Zitat von mr.bird Beitrag anzeigen
    Oh je, hätte ich das mal alles vorher gelesen ...

    Hotel: Westin Leipzig
    Status: Platin
    gebucht: Besenkammer
    erhalten: Grand Deluxe
    Benefits: Frühstück, Late Check-out um 15 Uhr
    Aufenthaltsdauer: 1 Nacht
    Check In: Sehr hilflos und unprofessionell. Eine Mitarbeiterin am Telefon, andere Mitarbeiterin sieht wartende Gäste, geht aber wieder nach hinten. Haben uns in keinster Weise willkommen gefühlt.
    Bemerkenswertes/Weiterempfehlung: Nach dem missglückten Check-in nach einem schöneren Upgrade gefragt und daraufhin den berühmt-berüchtigten General Manager kennen gelernt. Der hat null Bock, sich mit unzufriedenen Gästen zu befassen. Sinngemäß: Es ist Corona, stellen Sie sich nicht so an oder verlassen Sie mein Hotel, ich storniere Ihre Reservierung gerne und empfehle das Marriott, das ist ohnehin besser. Der Schichtleiter an der Rezeption hatte von sich aus 1000 Punkte und kostenloses Frühstück angeboten, der GM hat noch ein Freigetränk an der Bar draufgelegt. Aber Lust wiederzukommen, habe ich keine. Obwohl ich das Haus optisch so mag. Sehr enttäuschend war dann auch das Grand Deluxe Zimmer: entgegen früherer Aussagen kein Heavenly Bed, das King-Bett bestand aus zwei zusammengeschobenen Einzelbetten mit zwei kleinen Bettdecken. (Kommentar beim Check-out: Da hat man Ihnen eine falsche Information gegeben. Das ist bei uns normal. Das Heavenly Bed bekommen Sie ab Junior Suite.) Und die Regendusche im Bad war so verkalkt, dass es in alle Richtungen spritzte. Die einfachen Queen-Zimmer fand ich immer ganz okay, aber das "Premiumprodukt" hat in keinster Weise überzeugt. Offenbar setzt man wirklich auf Reisegruppen, die die Klappe halten und keine Ansprüche stellen. Mein erster Aufenthalt als Statuskunde war jedenfalls enttäuschender als frühere Aufenthalte.

    Gerade einen Artikel über Herrn Hachmeister gefunden. Er weiß offenbar, wie Service geht. Zumindest theoretisch: https://www.brandeins.de/magazine/br...schen-im-hotel.
    Ich verstehe das Westin Leipzig auch nicht. Ich bezweifle das die derzeit viele Reisegruppen haben. Es scheint aber trotzdem mega gut zu laufen, selbst in Corona Zeiten.
    Die haben noch nicht mal die "Welcome Back" Raten gelistet. Anscheinend jetzt auch noch das Bar-Angebot für Elite weggefallen. Dann wirklich lieber das Marriott.
    mr.bird sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #1651
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    476

    Standard

    Zitat Zitat von Boooma Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das Westin Leipzig auch nicht. Ich bezweifle das die derzeit viele Reisegruppen haben. Es scheint aber trotzdem mega gut zu laufen, selbst in Corona Zeiten.
    Die haben noch nicht mal die "Welcome Back" Raten gelistet. Anscheinend jetzt auch noch das Bar-Angebot für Elite weggefallen. Dann wirklich lieber das Marriott.
    Bekomme in Leipzig fast immer sehr große Suiten und genieße dann auch die lokale Küche vor Ort, kann daher auf Mozarella Sticks in Club Lounges und Eckzimmer als Upgrade im Marriott ohne Blick gerne verzichten, zumal mir auch die Probleme mit dem GM sehr isoliert vorkommen und keine Einbahnstraße sind, sondern teilweise auch aktiv heraufbeschworen werden, habe da vor Ort schon einige Ausreißer von Gästen erlebt, aus dem Osten und dem Westen. Und hatte die eine oder andere nette Unterhaltung der linken Hand des GM zum Thema Upgrades.

    Ansonsten noch einmal mein Ratschlag, als jemand der den gemeinen Statusgast über zwei Jahrzehnten in Sachen Upgrades locker in den Schatten stellt, der Ton macht die Musik und Vorab -Kommunikation ist in engen Zeiten immer hilfreich, das alles in Kombination mit der lokalen Loyalty Vita. Das Hotel immer als isolierten Business verstehen und erst dann als Teil einer Kette mit diversen Verpflichtungen!

    Der Fürstenhof ist ja leider nicht mehr Teil von Marriott, da hatte man zumindest etwas (Kempinski) Niveau.

  12. #1652
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2020
    Beiträge
    476

    Standard

    Zitat Zitat von Forstbetrieb Beitrag anzeigen
    Bin gerade am überlegen, welche der dortigen Suiten im dritten Stock ein riesiges Badezimmer mit Wanne hat?!... Hattest Du vielleicht die Suite im Bereich der alten Direktorenwohnung???
    Genau mein Gedanke, aber das Parkhaus, ähh, Hotel ist so verbaut, da hatte ich wahrscheinlich noch nicht annähernd alle Suiten durch...

    Sheraton Malpensa, Bologna etc. , das waren noch Zeiten!

  13. #1653
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    811

    Standard

    Zitat Zitat von Threy Beitrag anzeigen
    Wie hier und auch in anderen Foren mehrfach und mittlerweile durchaus repräsentativ ausgeführt, sollte man alle von Odyssey betriebenen Hotels nach Möglichkeit meiden oder zumindest seine Erwartungen als (hoher) Statusgast reduzieren. Ob das Frühstück in Lieser, der Service in Offenbach, die $10 Credit Policy in Kelsterbach oder die Upgrades in Breda, das ist alles ein Abwasch.

    Zumal man immer mehr davon ausgehen muss, dass man bei Odyssey intern eine one category upgrade policy pflegt, mehr und mehr Anzeichen sprechen dafür.

    Die Hardware in Offenbach ist allerdings wirklich klasse, komplett kernsaniert, offene Bäder mit Marmor , sehr große Zimmer. Da ist man schon an der Spitze im sonst eher mauen Großraum Frankfurt, vor allem in den unteren Zimmerkategorien der Konkurrenz klar überlegen.
    Also ich wurde in Breda von Besenkammer auf die grösste Suite geupgradet. Status AMB

  14. #1654
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    903

    Standard

    @forstbetrieb, Threy:
    Zimmernummer war 3075. Vielleicht war der Begriff Suite etwas "hochtrabend". An der Tür stand Family Apartment. Das große Zimmer? hatte einen Extraraum für den Kleiderschrank, der Schreibtisch stand in der Mitte des Raumes (mit einer Trennwand vom Schlafbereich getrennt) und der Weg ins Bad ging durch einen langen schmalen Gang mit Fenster (Mattglas), dann kam links die Badewanne, dahinter ging ein Raum für Bidet + Toilette ab und dann kam die begehbare Dusche. War für mich bisher das größte Zimmer dort.
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
    Forstbetrieb sagt Danke für diesen Beitrag.
    seit weit mehr als 5 Jahren OW Lifetime Sapphiremitglied

  15. #1655
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Facet
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    PDM
    Beiträge
    547

    Standard

    Zitat Zitat von Threy Beitrag anzeigen
    (...), als jemand der den gemeinen Statusgast über zwei Jahrzehnten in Sachen Upgrades locker in den Schatten stellt, (...)
    Da ich praktisch nur im Hotel wohne, werfe auch ich einen gewaltig großen Schatten, allein ich habe keinen!!! Deshalb erlaube ich mir, hiermit meinem Gefühl Ausdruck zu verleihen, dass der Leipziger Westin-Fisch vom Kopfe her stinkt! Sprich, der dortige GM, mit dessen linker - wie rechter - Hand ich sprechen und ihn auch selbst live und in Farbe im direkten, sachlichen Austausch erleben durfte, hat entweder seinen Beruf (von Berufung) verfehlt, oder ich alter Hase verstehe plötzlich nichts mehr von Hospitality?! Als Direktor einer Hundepension könnte ich ihn mir wiederum sehr gut vorstellen! Mit Menschen scheint er es nicht so zu haben, jedenfalls nicht mit allen ...
    Eastside, andymusic, mr.bird und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #1656
    Gründungsmitglied und Senior Chefredakteur VFT Avatar von dreschen
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.379

    Standard

    Beim Westin Leipzig muss ich an diesen Thread denken:

    https://www.vielfliegertreff.de/reis...verbot-32.html
    Tirreg, MrSnoot, Vielschlaefer und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Sideshow Bob: Resist every temptation I've placed in front of you.
    Homer: Oooooh! Beer!

  17. #1657
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    Hotel: Marriott Heidelberg
    Status: Titanium
    Gebucht: Besenkammer
    Erhalten: Besenkammer mit Blick auf den Fluss?
    Benefits: Frühstück war in der Rate enthalten, daher 1000 Punkte. Late Checkout bis 16 Uhr, Softdrinks und Sandwiches als Lounge Ersatz
    Aufenthaltsdauer: 1 Nacht
    Bemerkenswertes/Weiterempfehlung: Upgrade auf Junior Suite war in der App bereits sichtbar, wurde dann aber offenbar wieder zurückgezogen gab dann nur ein Standardzimmer, allerdings mit Blick auf den Fluss. Wegen Anreise um 23 Uhr und nur für eine Nacht wars aber egal. Lounge war geschlossen, man konnte sich aber aus dem Kühlschrank an der Rezeption mit Softdrinks und Sandwiches bedienen. Gibt wohl auch Abends nen Snack und Alk im Restaurant, wurde aber nicht genutzt.
    Late Checkout wurde in der App bestätigt, aber die Karte nicht bis 16:00 freigeschaltet. Das war nervig.



    Hotel: Kameha Zürich
    Status: Titanium
    Gebucht: Besenkammer
    Erhalten: Executive Suite, Fairplay (SNA)
    Benefits: Frühstück war in der Rate enthalten, daher 100 Punkte. Late Checkout bis 16 Uhr
    Aufenthaltsdauer: 2 Nächte
    Bemerkenswertes/Weiterempfehlung: Kenne das Kameha in Bonn sehr, gut, das in Zürich ist sehr ähnlich, das Design ist schon besonders, muss man mögen.Die Suite ist sehr schön und groß., als Fairplay hier mit Kicker, Boxsack etc..EZR Rate enthält hier Frühstück und die 50 € (daily) credit. Den Credit wollten wir fürs Parken einlösen (kostet 36 CHF pro Nacht..), das wurde beim Checkout abgelehnt, Das Guthaben wäre nur für F&B (hier nur Room Service möglich, da alles andere geschlossen) und nicht täglich sondern nur pro Aufenthalt. Habe das dann mit der Dame am FD nicht ausdiskutiert, da wir es eilig hatten. Im Nachgang hat das Hotel uns hier seine Sichtweise bestätigt, aber aus Kulanz eine Nacht Parken erlassen. Das gebe ich aber ggf. nochmal an Cork, da die T&C eindeutig von daily hotel credit sprechen und nicht von stay und F&B. Weiterhin gab es keine 750 Punkte pro Nacht als Loungeersatz (ggf. da Frühstück in der Rate?) sowie keine 500 Punkte für Make a green Choice.


    Hotel: Courtyard Basel
    Status: Titanium
    Gebucht: Besenkammer
    Erhalten: Superior Zimmer
    Benefits: Frühstück war in der Rate enthalten, daher 500 Punkte. Late Checkout wurde nicht benötigt.
    Aufenthaltsdauer: 1 Nacht
    Bemerkenswertes/Weiterempfehlung: Superior Zimmer ist schon eher eine Junior Suite mit kleiner Küche und Sofa. Haben hier nur Übernachtet, es gibt eine kostenfrei eine Touristen Karte mit diversen Vergünstigungen und freier Fahrt im ÖPNV
    fager und Vielschlaefer sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #1658
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2018
    Ort
    TXL/HAJ/LEJ
    Beiträge
    241

    Standard

    Zitat Zitat von zetti2000 Beitrag anzeigen
    sowie keine 500 Punkte für Make a green Choice.
    Green Choice wurde leider diesen Sommer eingestellt. Wäre ja auch zu schön, wenn man Corona-Maßnahmen mit Punkten verknüpfen könnte...

  19. #1659
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Sebastian 1234 Beitrag anzeigen
    Green Choice wurde leider diesen Sommer eingestellt. Wäre ja auch zu schön, wenn man Corona-Maßnahmen mit Punkten verknüpfen könnte...
    hm, der Türhänger war aber sehr offensichtlich auf dem Bett abgelegt. Dann gehe ich auch davon aus, dass ich das nutzen kann, sonst sollen sie den Türhänger nicht auslegen.

  20. #1660
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Facet
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    PDM
    Beiträge
    547

    Standard

    Zitat Zitat von Sebastian 1234 Beitrag anzeigen
    Green Choice wurde leider diesen Sommer eingestellt. Wäre ja auch zu schön, wenn man Corona-Maßnahmen mit Punkten verknüpfen könnte...
    Kann ich bestätigen, seit 08/2020 keine MAGC-Punkte mehr gutgeschrieben bekommen.

    Hierzu folgende "inoffizielle" Fundstelle (MR selbst ist auf der HP noch nicht up to date) : "...,
    so the program is being discontinued."

    https://loyaltylobby.com/2020/08/12/...ly-by-request/

Seite 83 von 95 ErsteErste ... 33 73 81 82 83 84 85 93 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •