Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Marriott über diesen Link
Ergebnis 1 bis 20 von 20
Übersicht der abgegebenen Danke7x Danke
  • 1 Beitrag von vapianojunkie
  • 1 Beitrag von Mirovic
  • 1 Beitrag von franzose
  • 1 Beitrag von Vielschlaefer
  • 3 Beitrag von pierce

Thema: Marriott führt Peak Season ein

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    1.525

    Daumen runter Marriott führt Peak Season ein

    ANZEIGE
    Ab September wird es offiziell drei Prämienkategorien geben.
    OFF-Season ; Sason und Peak Season.
    Das bedeutet, dass man in der Peak Season deutlich mehr Punkte für Übernachtungen benötigt, dafür in der Off-Season es günstiger bekommt.
    Dass es sich hierbei in Wirklichkeit um eine versteckte Preiserhöhung handelt, ist hoffentlich allen klar, weil mit Sicherheit die beliebten Hotels so gut wie immer nur Peak Season haben werden.
    Marriott tut echt alles, um seine Statuskunden zu verärgern.
    Hier der Artikel auf Loyalytlobby:

    https://loyaltylobby.com/2019/08/15/...ember-14-2019/

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    4.356

    Standard

    Die E-Mail von Marriott ist doch schon raus. Bei mir in deutsch und Englisch in der Nacht angekommen.
    Werde in den nächsten Tagen Mal ein paar Buchungen für 2020 machen. Falls es billiger wird wird, wird einfach storniert. Wobei , mit billiger rechne ich eigentlich nicht...,

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Habe vorhin die E-Mail erst bekommen. Leider kann ich keine Buchungen in Voraus machen, da ich immer sehr spontan verreise. Bin mal gespannt, aber ich fürchte es wird wieder eher teurer als günstiger.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Mirovic
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    356

    Standard

    Eine Idee was mit einer Reservierung für irgendwann nach dem 14.9. passiert, für die man jetzt noch nicht genügend Punkte auf dem Konto hat und diese dann "teurer" wird? Wird man für die Ausstellung des eCertificate die in der Reservierung angegebenen Punkte benötigen oder die neue High Season Rate?

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vielschlaefer
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Baden
    Beiträge
    920

    Standard

    Zitat Zitat von Mirovic Beitrag anzeigen
    Eine Idee was mit einer Reservierung für irgendwann nach dem 14.9. passiert, für die man jetzt noch nicht genügend Punkte auf dem Konto hat und diese dann "teurer" wird? Wird man für die Ausstellung des eCertificate die in der Reservierung angegebenen Punkte benötigen oder die neue High Season Rate?
    Man muss doch eh sofort alles zahlen, außer mal ausnahmsweise eine Stundung um 10 Tage wg. beispielsweise Amex Punktetransfer.

    Oder wie soll man ohne Punkte einen Reward reservieren ?

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jetblue
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.964

    Standard

    Gibt es denn auf bezahlte Buchungen in der Peak Zeit auch eine höhere Punktegutschrift? Wäre ja eigentlich nichts als recht...

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    584

    Standard

    Zitat Zitat von jetblue Beitrag anzeigen
    Gibt es denn auf bezahlte Buchungen in der Peak Zeit auch eine höhere Punktegutschrift? Wäre ja eigentlich nichts als recht...
    Da die Punkte umsatzbasiert sind, ist das doch schon der Fall.
    jetblue sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.155

    Standard

    Zitat Zitat von Vielschlaefer Beitrag anzeigen
    Man muss doch eh sofort alles zahlen, außer mal ausnahmsweise eine Stundung um 10 Tage wg. beispielsweise Amex Punktetransfer.

    Oder wie soll man ohne Punkte einen Reward reservieren ?
    Problemlos möglich.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Mirovic
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    356

    Standard

    Zitat Zitat von Vielschlaefer Beitrag anzeigen
    Man muss doch eh sofort alles zahlen, außer mal ausnahmsweise eine Stundung um 10 Tage wg. beispielsweise Amex Punktetransfer.

    Oder wie soll man ohne Punkte einen Reward reservieren ?
    Man kann die Reservierung durchführen, wenn einige Punkte fehlen (habe jetzt nicht gecheckt, bis zu welchem Limit). Es erscheint dann der Hinweis "Falls weitere Punkte erforderlich sind, können Sie jetzt buchen und vor der Anreise zusätzliche Punkte sammeln".

    Die bereits auf dem Konto vorhanden Punkte werden dabei nicht abgezogen aber man muss spätestens 14? Tage vor der Anreise die benötigten Punkte parat haben, um das eCertificate anfordern zu können.
    Vielschlaefer sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    New York & DUS
    Beiträge
    1.548

    Standard

    Marriott macht wirklich alles richtig mich immer mehr in die Arme von Hilton zu treiben...

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vielschlaefer
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Baden
    Beiträge
    920

    Standard

    Zitat Zitat von Mirovic Beitrag anzeigen
    Man kann die Reservierung durchführen, wenn einige Punkte fehlen (habe jetzt nicht gecheckt, bis zu welchem Limit). Es erscheint dann der Hinweis "Falls weitere Punkte erforderlich sind, können Sie jetzt buchen und vor der Anreise zusätzliche Punkte sammeln".

    Die bereits auf dem Konto vorhanden Punkte werden dabei nicht abgezogen aber man muss spätestens 14? Tage vor der Anreise die benötigten Punkte parat haben, um das eCertificate anfordern zu können.
    Danke für die Info ... hab ich noch nicht gesehen, habe bisher immer bis zum Ziel gesammelt bzw. über die Hotline die genannte Woche verzögern lassen. Werden dann die verfügbaren Punkte sofort abgebucht ?

  12. #12
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.155

    Standard

    Zitat Zitat von Vielschlaefer Beitrag anzeigen
    Danke für die Info ... hab ich noch nicht gesehen, habe bisher immer bis zum Ziel gesammelt bzw. über die Hotline die genannte Woche verzögern lassen. Werden dann die verfügbaren Punkte sofort abgebucht ?
    Mindest-nein.
    Vielschlaefer sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vielschlaefer
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Baden
    Beiträge
    920

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Mindest-nein.
    Dann kann man ja schon mal die nächsten 2 Jahre durchbuchen und mit first come später bezahlen oder eben stornieren ... gab es bei SPG nicht.
    Werde mal ein paar Buchungen probieren.

  14. #14
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.155

    Standard

    Zitat Zitat von Vielschlaefer Beitrag anzeigen
    Dann kann man ja schon mal die nächsten 2 Jahre durchbuchen und mit first come später bezahlen oder eben stornieren ... gab es bei SPG nicht.
    Werde mal ein paar Buchungen probieren.
    Du benötigst die Punkte spätestens 21 Tage vor Ankunft auf dem Konto. Steht aber bei jeder Property in den Stornierungsbedingungen.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Mirovic
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    356

    Standard

    Zitat Zitat von Vielschlaefer Beitrag anzeigen
    Danke für die Info ... hab ich noch nicht gesehen, habe bisher immer bis zum Ziel gesammelt bzw. über die Hotline die genannte Woche verzögern lassen. Werden dann die verfügbaren Punkte sofort abgebucht ?
    Die verfügbaren Punkte sind noch auf meinem Konto (habe probehalber eine Reservierung gemacht). Frage mich nur, ob der Punktewert dann ggf abgehoben wird? Rein von der Logik her dürfte das ja nicht so sein. Auch eine flexible nicht-Reward Reservierung darf ja auch nicht teurer werden, falls das Hotel die Preise anzieht.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vielschlaefer
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Baden
    Beiträge
    920

    Standard

    Zitat Zitat von Mirovic Beitrag anzeigen
    Die verfügbaren Punkte sind noch auf meinem Konto (habe probehalber eine Reservierung gemacht). Frage mich nur, ob der Punktewert dann ggf abgehoben wird? Rein von der Logik her dürfte das ja nicht so sein. Auch eine flexible nicht-Reward Reservierung darf ja auch nicht teurer werden, falls das Hotel die Preise anzieht.
    Denke ich auch ... Die Anhebung kommt erst mit Änderung der Reservierung ... steht auch irgendwo so in den Terms.
    Mirovic sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.903

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Du benötigst die Punkte spätestens 21 Tage vor Ankunft auf dem Konto. Steht aber bei jeder Property in den Stornierungsbedingungen.
    Wenn man nicht genügend Punkte hat müssen diese 14 Tage vor Check-in auf dem Konto sein.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.903

    Standard

    Zitat Zitat von Mirovic Beitrag anzeigen
    Eine Idee was mit einer Reservierung für irgendwann nach dem 14.9. passiert, für die man jetzt noch nicht genügend Punkte auf dem Konto hat und diese dann "teurer" wird? Wird man für die Ausstellung des eCertificate die in der Reservierung angegebenen Punkte benötigen oder die neue High Season Rate?
    Wenn du jetzt noch nicht genügend Punkte hast kannst du nur das Zimmer fix machen aber nicht die am Ende wirklich benötigten Punkte.

    Steht so jedenfalls bei den FAQs:

    Beim Punktevorschuss mit dem Vorteil, Ihr Zimmer zu reservieren, gibt es keine Änderungen. Unter Umständen variieren die Punkte je nach unserer neuen Prämientabelle, die ab 14. September 2019 in Kraft tritt. Wenn Sie Ihre Reservierung mit der Option Punktevorschuss buchen, sichern Sie sich Ihr Zimmer, allerdings nicht Ihren endgültigenTarif.*Die einzige Möglichkeit, sich den Prämientarif zum Buchungszeitpunkt zu sichern, besteht darin, die gesamten notwendigen Punkte zur Buchung Ihrer Prämienübernachtung zu verwenden.
    mr.bird, Mirovic und Vielschlaefer sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Mirovic
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    356

    Standard

    Danke. Das beantwortet meine Frage.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vielschlaefer
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Baden
    Beiträge
    920

    Standard

    Ärgerlich ... also alles wie bisher, nur das Zimmer ist sicher ... voll zahlen oder abwarten ... die Buchung mit Teilpunkten bringt genau gar nix - kann man ja eh flex. auch ohne Punkte einbuchen und später ändern.

    Zumindest ändert sich die mit Punkten voll bezahlte Rate nicht mehr, ggf. kann man also Stays auch splitten, um den Vorteil jetzt noch mitzunehmen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •