Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Marriott über diesen Link
Seite 34 von 35 ErsteErste ... 24 32 33 34 35 LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 680 von 681

Thema: Qualität & Service Marriott Hotels

  1. #661
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    642

    Standard

    ANZEIGE
    Hotel: Marriott Auditorium Madrid
    Persönlicher Status: Platinum
    Gebucht: Executive Zimmer, da offenbar wegen Preisfehler preisgleich mit Besenkammer
    Erhalten: Suite
    Benefits auf Grund des Status: Treatment, sonst streng genommen nichts, da Lounge ja gebucht war.
    Freundlichkeit der Mitarbeiter (Schulnote 1-6): 2
    Aufenthalt: Mai 2018
    Weiterempfehlung: 7

    Lounge diesmal sehr voll, nach Auskunft einer Mitarbeiterin während meines Aufenthaltes 110 zugangsberechtigte Gäste.
    Größter Nachteil ist eben die Lage, 40 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt braucht es schon.
    Bei check-in wurde nicht nach dem Platinum Welcome Gift gefragt, insoweit ein Fall für die Garantie, nehme ich aber nicht in Anspruch, da ich vom Hotel immer sehr vorzüglich behandelt werde.
    fager sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #662
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.06.2015
    Beiträge
    527

    Standard

    Hotel: Renaissance Bochum
    Persönlicher Status: Platinum (über SPG)
    Gebucht: Standard
    Erhalten: Standard mit Blick aufs Stadion
    Benefits auf Grund des Status: Frühstück, 500 Punkte
    Freundlichkeit der Mitarbeiter (Schulnote 1-6): 2 (Front Desk), 4 (Frühstück)
    Aufenthalt: Mai 2018
    Weiterempfehlung: 8

    Bis auf eine freche Mitarbeiterin beim Frühstück, wie immer alles OK.

  3. #663
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2015
    Beiträge
    46

    Standard

    Hotel: Marriott Bonn
    Persönlicher Status: Platinum (via SPG)
    Gebucht: Besenkammer über Firmenrate
    Erhalten: Corner Suite 8. Etage (schöner Blick auf Rhein, Kanzleramt!)
    Benefits auf Grund des Status: Internet, Lounge, Punkte, Flasche Wasser
    Freundlichkeit der Mitarbeiter: (Schulnoten 1-6): 1
    Aufenthalt: Mai 2018
    Weiterempfehlung: (0-10) 10

    Diese Corner Suite fühlt sich irgendwie unnötig verschachtelt an, mit recht kleinem Schlafzimmer. Aber das ist jammern auf sehr sehr hohem Niveau. Die verstopfte Dusche und deutliche Handabdrücke der Vorbewohner waren dagegen nicht schön.

    Die Lounge ist voll mit Consultants. Wer kein weißes Hemd an hat fällt auf. Zur Upgrade-Policy habe ich gehört, dass das Hotel rotiert, da es zu viele Stammgäste Gäste mit Platin Status gibt, als dass immer alle bespaßt werden können. Ich hatte bisher meisten Glück, bin aber auch immer nur eine max. zwei Nächte da.
    fager sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #664
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.058

    Standard

    Hotel: Renaissance Lucknow (UP)
    Persönlicher Status: Platinum durch SPG
    Gebucht : De Luxe ( Standard)
    Erhalten : Studio Corner Suite.
    Benefit: Vorbildlich unaufgefordert Zettel zum Ausfüllen bekommen und die 500 Punkte genommen.
    Lounge: Zugang in die Skybar, von 18 Uhr bis 21.30 kostenlose Getränke und frei wählbare Snacks zum Bestellen.

    Als Bier gibt's Kingfisher gratis.
    Gibt auch Erdinger Weissbier aber das kostet.
    Ist auch offen für Gäste ohne Platinum aber dann alles zu zahlen.
    Frühstück im Restaurant, wäre in der Zimmerrate drin.
    Nach bisserl nachhaken kostenlos Airport drop.

    Mein erster Aufenthalt in einem Hotel der Mariott Gruppe seit 1992.
    Erster Eindruck sehr positiv.
    Suite Upgrade ohne nachzufragen.Lounge Zugang mit Snacks die man sich selbst aussuchen und bestellen kann.Positiv überrascht.
    Geändert von pierce (15.05.2018 um 16:48 Uhr)
    fager und Paschendale sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #665
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.058

    Standard

    Hotel: Fairfield by Marriott Indore Indien
    Persönlicher Status: Platinum durch SPG
    Gebucht: Standard
    Erhalten: Standard vermutlich.Muss ich nochmal nachfragen ob es Upgrade war oder nicht.Bad jedenfalls riesig.
    Benefit: Vorbildlich Zettel vorgelegt bekommen und 200 Punkte gewählt.
    Alternativ wäre z.B Käseplatte und ein Glas Wein oder ein Kingfisher gewesen.
    Frühstück in Restaurant.Edit: Auf Brief im Zimmer heute morgen gelesen Platinum Benefit Frühstück im Restaurant.
    Zugang zur Executive Lounge mit evening snacks and drinks von 17.30 bis 19.30 aber nicht genutzt da zu spät angekommen.
    War überrascht dass es auch bei Fairfield Lounges gibt.
    Erster Eindruck für INR 3200 also ca 40 Euro sehr positiv.
    Geändert von pierce (17.05.2018 um 04:47 Uhr)

  6. #666
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Minowa
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    DUS, NRT/HND
    Beiträge
    1.815

    Standard

    Ich kenne es so, dass bei den Fairfield Inns das Frühstück enthalten ist.

  7. #667
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    588

    Standard

    Hotel: Marriott Prag
    Persönlicher Status: Platinum (über SPG)
    Gebucht: 2 x Besenkammer
    Erhalten: Executive Suite + Zimmer auf höchster Etage
    Benefits auf Grund des Status: Frühstück in Lounge, 500 Punkte, Latecheckout 16 Uhr
    Freundlichkeit der Mitarbeiter (Schulnote 1-6): 2
    Aufenthalt: Mai 2018
    Weiterempfehlung: 8

    Hotel hat leider weder Sauna noch Pool. Aus der Lounge schleppten ständig Leute Getränke raus. Parken war mit 600 Kronen/24 h billiger wie im Hilton gegenüber. Nur die Suite hatte Lounge Zugang, 1 Person konnte jedoch eingeladen werden.

  8. #668
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.058

    Standard

    Zitat Zitat von Minowa Beitrag anzeigen
    Ich kenne es so, dass bei den Fairfield Inns das Frühstück enthalten ist.
    War mein erster Stay bei Fairfield.
    Heute morgen Brief im Zimmer gefunden wo Frühstück im Restaurant als Platinum Benefit aufgeführt wird.

  9. #669
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.058

    Standard

    Hotel: Marriott Indore ( MP Indien)
    Persönlicher Status: Platinum durch SPG
    Gebucht: Standard
    Erhalten: Executive Suite ( allerdings nicht angezeigt in der App)
    Benefit:
    Ja, bei meinem dritten Aufenthalt diese Woche in einem Hotel der Marriott Gruppe das erste Mal nicht den Zettel bekommen zum ausfüllen ob man denn nun Punkte oder Getränke plus Snack möchte.
    Aufs Zimmer gegangen und danach direkt runter wieder an die Rezeption und daraufhin gewiesen dass ich nicht gefragt wurde was ich als Platinum Benefit gerne hätte und ich deswegen die Kompensation von USD 100 gerne hätte.
    Die Dame blass geworden und mich unterbrochen dass sie eigentlich gerade nochmal zur mir ins Zimmer kommen wollte weil sie genau das fragen wollte und ich sie etwas beim Check-in verwirrt hatte als ich sagte dass wir SPGler keine Marriott Freunde sind ...
    Tatsache ist dass ich die 100 USD bekommen hätte aber ich darauf verzichtet habe und ihr vorgeschlagen habe mir 2 Kingfisher zu geben und gut ist.

    Sie hat sich dann tausend Mal entschuldigt und alles war gut.

    Lounge vorhanden mit evening snacks and drinks bis 21 Uhr, allerdings nicht genutzt da zu spät angekommen.
    Frühstück im Restaurant.

    Freundlichkeit Mitarbeiter: 10
    Geändert von pierce (18.05.2018 um 03:58 Uhr)
    fager, martin82 und Zinni sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #670
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.06.2012
    Beiträge
    159

    Standard

    @pierce:
    Die Reaktion wundert mich nicht. Natürlich wollte sie dich gerade erneut aufsuchen um nach dem gewünschten Arrival Gift zu fragen.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Angestellten in solchen Ländern die 100 USD dann gerne aus der eigenen Tasche zahlen dürfen. Da wäre bestimmt ein guter Teil ihres Gehalts bei dir gelandet.

  11. #671
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    500

    Standard

    Ganz ehrlich: ich bin seit 2014 Marriott Platinum Mitglied. In 20% der Fälle wird der Zettel vergessen, in 50% der Fälle liegt er bereits im Zimmerkartenetui und in 30% der Fälle holt das Rezeptionspersonal den Zettel aus der Schublade. In den vergessenen Fällen frage ich einfach nach und habe bis jetzt immer den Zettel bekommen.

    Ehrlich gesagt bin ich in den ganzen Jahren noch nie auf die Idee gekommen hier mit der Konventionalstrafe zu drohen. Ich lehne mich hier gerne aus dem Fenster und behaupte, dass kein Hotel hier eine Masche entdeckt hat Kosten zu sparen.

    Wenn sich ein Hotel weigern würde Frühstück oder Loungezugang zu verwähren, wäre das was anders. Mir käme aber auch nicht in den Sinn extra zu warten, dass der Zettel vergessen wird, um mit der großen Keule schwingen zu können.

    Ich würde hier echt bitten mal "den Ball flach zu halten".
    Mystery_7 und andymusic sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #672
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    1.812

    Standard

    Zitat Zitat von MrSnoot Beitrag anzeigen
    Ich lehne mich hier gerne aus dem Fenster und behaupte, dass kein Hotel hier eine Masche entdeckt hat Kosten zu sparen.
    ...
    Ich würde hier echt bitten mal "den Ball flach zu halten".
    Und was ist deine Theorie, warum es diese Kompensationsregelung seitens Marriott gibt?

  13. #673
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2014
    Ort
    Baden
    Beiträge
    490

    Standard

    Für Regeln gibt es immer einen Grund, beide Seiten müssen sich daran halten ...

    Gleiches gilt ja auch fuer die BRG, würde ich auch nicht drauf verzichten wollen, warum auch ...

  14. #674
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    1.059

    Standard

    Zitat Zitat von singmeister Beitrag anzeigen
    Und was ist deine Theorie, warum es diese Kompensationsregelung seitens Marriott gibt?
    Die Praxis zeigt doch, dass diese Kompensationsregelung so gut wie nie von Gästen eingefordert wird, ansonsten würden die Hotels sicher sehr schnell mehr Wert auf die Einhaltung der Regeln legen. Im Renaissance Bochum hätte ich das schon dreimal tun können. Dort bin ich mir absolut sicher, hat noch nie ein Gast diese 100$ eingefordert und wenn ich es dann als Erster tun würde, müsste ich mich stundenlang mit Personal, Geschäftsleitung etc. auseinandersetzen.

  15. #675
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    500

    Standard

    Im Renaissance Bochum habe ich die Garantie eingefordert. Man hat sich komplett geweigert meiner Frau das Frühstück umsonst zu geben. Dies wurde mir auch seitens des Hotel bestätigt. Habe noch irgendwo den Mailverkehr.
    Marriott hatte mich gefragt, ob ich 20.000 Punkte oder die 100$ haben möchte. Hatte mich damals für ersteres entschieden.

    Für mich ist die Theorie genau für solche Fälle gedacht. Das Hotel weigert sich Hard-Benefits zu vergeben, NACHDEM man das Hotel drauf aufmerksam macht und somit ausgeschlossen ist das es sich um ein Versehen handelt.

  16. #676
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    642

    Standard

    Wenn sich das Hotel weigert, ein garantiertes Benefit zu geben, dazu auch noch hartnäckig, ist es keine Frage, die Garantie in Anspruch zu nehmen. Aber wenn beim check-in mal vergessen wird nachzufragen, welches welcome-gift man möchte, dann kann man es mit der Inanspruchnahme der Garantie auch übertreiben.
    Wenn sich solche Nachlässigkeiten häufen, ist es vielleicht wieder eine andere Frage.
    Es muss jeder selbst wissen, ob er bei jeder Kleinigkeit diese Garantie in Anspruch nimmt.
    MrSnoot sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #677
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.058

    Standard

    Zitat Zitat von fager Beitrag anzeigen

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Angestellten in solchen Ländern die 100 USD dann gerne aus der eigenen Tasche zahlen dürfen. Da wäre bestimmt ein guter Teil ihres Gehalts bei dir gelandet.
    Das Mädchen hat mir leid getan.
    Ich würde mich nicht wundern wenn sie den Job verloren hätte.
    Natürlich war ich die Woche scharf drauf das mal zu testen, aber es wäre das letzte dass ich wollte dass hier jemand persönlich darunter leiden muss.
    Ich habe für eine wunderschöne Suite( durch Upgrade) unter 100 USD bezahlt und soll dann eine Kompensation für 100 USD bekommen?
    Wegen mir gerne , aber nicht wenn ein kleiner indischer Angestellter die Konsequenzen tragen muss.
    martin82 sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #678
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    1.059

    Standard

    Zitat Zitat von MrSnoot Beitrag anzeigen
    Im Renaissance Bochum habe ich die Garantie eingefordert. Man hat sich komplett geweigert meiner Frau das Frühstück umsonst zu geben. Dies wurde mir auch seitens des Hotel bestätigt. Habe noch irgendwo den Mailverkehr.
    Marriott hatte mich gefragt, ob ich 20.000 Punkte oder die 100$ haben möchte. Hatte mich damals für ersteres entschieden.

    Für mich ist die Theorie genau für solche Fälle gedacht. Das Hotel weigert sich Hard-Benefits zu vergeben, NACHDEM man das Hotel drauf aufmerksam macht und somit ausgeschlossen ist das es sich um ein Versehen handelt.
    Das ist ja wieder ein anderer Fall, wenn etwas verweigert wird. Ich bezog mich allein darauf, wenn dieser Wahlzettel vergessen wird. Da gehe ich jede Wette ein, hat noch niemand im Renaissance Bochum, das regelmäßig diesen Zettel vergisst, die 100$ eingefordert.

  19. #679
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    500

    Standard

    Renaissance Bochum ist ein Fall für sich. Für mich der komplette Ausreißer bei Marriott.

    Gibt es eigentlich immer noch Bademantel-Leihgebühr und kostet der Capuccino beim Frühstück immer noch extra?

  20. #680
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    1.059

    Standard

    Zitat Zitat von MrSnoot Beitrag anzeigen
    Renaissance Bochum ist ein Fall für sich. Für mich der komplette Ausreißer bei Marriott.

    Gibt es eigentlich immer noch Bademantel-Leihgebühr und kostet der Capuccino beim Frühstück immer noch extra?
    Zumindest gibt es keine Bademäntel auf den Zimmern. Frühstück fand ich okay, vor allem, weil es auch wochentags bis 11 Uhr geht. Zum Cappuccino kann ich nichts sagen.

Seite 34 von 35 ErsteErste ... 24 32 33 34 35 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •