Ergebnis 1 bis 9 von 9
Übersicht der abgegebenen Danke9x Danke
  • 1 Beitrag von mainz2013
  • 1 Beitrag von kingair9
  • 2 Beitrag von Brainpool
  • 2 Beitrag von Ed Size
  • 1 Beitrag von internaut
  • 1 Beitrag von sira25
  • 1 Beitrag von alex3r4

Thema: Strafzettel USA(bezahlt) , Extragebühr seitens Vermieter?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von JFK-LAX
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    FRA, HKG
    Beiträge
    250

    Standard Strafzettel USA(bezahlt) , Extragebühr seitens Vermieter?

    ANZEIGE
    Hallo zusammen, mir wurde am Freitag ein 66$ Ticket unter die Scheibenwischer gepackt.
    Habe es heute online bezahlt. Das Auto ist noch bis zum 21.03. gemietet.

    Nun zur Frage: Da ich den Strafzettel ja schon beglichen habe, gibt es keinen Grund dass mir Alamo irgendeine Extra-Gebühr in Rechnung stellt, oder??

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Rheinhessen / FRA
    Beiträge
    2.400

    Standard

    Nein! Die Sache ist ja ohne Alamo abgewickelt worden. Hatte ich bei Hertz auch schon. Extragebühren nur, wenn die dir das Ticket nachschicken.
    JFK-LAX sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    18.559

    Standard

    Zitat Zitat von JFK-LAX Beitrag anzeigen
    66$ Ticket unter die Scheibenwischer gepackt.
    "Unter den Scheibenwischer" impliziert bei mir "falsch geparkt".

    Wo um Himmels Willen hast Du geparkt, dass es 66 USD Strafe gibt? Auf dem Rasen des Weißen Hauses..?

    JFK-LAX sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    1.897

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Auf dem Rasen des Weißen Hauses..?
    Da der TE nicht fragt ob Einschusslöcher durch die Vollkasko gedeckt sind, gehe ich davon aus das es sich nicht um den grünen Rasen am weißen Haus gehandelt hat.
    kingair9 und JFK-LAX sagen Danke für diesen Beitrag.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    8.233

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    "Unter den Scheibenwischer" impliziert bei mir "falsch geparkt".

    Wo um Himmels Willen hast Du geparkt, dass es 66 USD Strafe gibt? Auf dem Rasen des Weißen Hauses..?

    Das geht in LA z.B. sehr schnell, 60USD++ kommen ohne grosses vergehen zusammen - 66USD sind nur schwer zu treffen, 63USD kommt häufiger vor z.B. bei nicht bezahlter oder abgelaufener Parkuhr.

    Fines, Tickets, Citations: A list of every parking ticket you can get in L.A. - Do Your Park
    JFK-LAX und sira25 sagen Danke für diesen Beitrag.
    1%

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.059

    Standard

    Oder es war ein falscher Strafzettel? Gerne in großen Städten hinter die Wischer von offensichtlichen Mietwagen aus anderen Bundesstaaten geklemmt...
    JFK-LAX sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2015
    Ort
    CGN
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Das geht in LA z.B. sehr schnell, 60USD++ kommen ohne grosses vergehen zusammen - 66USD sind nur schwer zu treffen, 63USD kommt häufiger vor z.B. bei nicht bezahlter oder abgelaufener Parkuhr.

    Fines, Tickets, Citations: A list of every parking ticket you can get in L.A. - Do Your Park
    Danke für die Liste, hatte letztes Jahr 73$ (street cleaning)
    Nachdem ich die Gebühr zügig Online bezahlt hatte, hat sich Sixt nicht mit einer Gebühr gemeldet.
    JFK-LAX sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Gibraltar (GIB/AGP)
    Beiträge
    2.660

    Standard

    Jepp, ist damit erledigt. Alamo bekommt nichts mit.+

    OT:
    60 Dollar ist - außer im bei Strafen superbilligen Deutschland - doch ein völlig normaler Preis fürs Falschparken.
    Vergleiche man einfach mal mit anderen Ländern, Beispiel Spanien: 80 - 200 Euro.
    JFK-LAX sagt Danke für diesen Beitrag.
    http://flightdiary.net/alex3r4

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von JFK-LAX
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    FRA, HKG
    Beiträge
    250

    Standard

    Ok danke allseits.

    Ja die Erläuterung hatte ich vergessen:
    Es war in SFO Financial District, an einer Strasse mit Anstieg.
    Parkuhr hatte ich gefüttert, ABER nicht die Reifen zur Seite eingeschlagen.
    Dass soll man in SFO aber machen um Runterrollen des Autos noch unwahrscheinlicher zu machen.


    Für San Francisco sind die 66$ sogar noch milde, habe mir das mal durchgelesen und die verlangen bei anderen Vergehen viel mehr.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •