Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45

Thema: recordgo Mallorca Erfahrungen

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    557

    Standard recordgo Mallorca Erfahrungen

    ANZEIGE
    Hallo,

    habe notgedrungen aus mangel an Alternativen dort gebucht.
    Soweit war der Preis ok, jedoch kommt die vermeintliche Abzocke nun hinterher.

    29.99 werden fällig für Service
    Dann nochmal 50-70 Euro für nen vollen Tank.

    Was kommt sonst noch am Counter?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.966

    Standard

    Was ist daran Abzocke? Das Auto kostet im Zweifel 0,49 EUR am Tag. Und den Service nehmen sie halt für den Service. Der Sixt packt am Flughafen 19% drauf, im amerikanischen Restaurant zahlst Du Tax und Service Charge. In jedem Land wird halt anders kalkuliert. Und das Tank ist sicher keine Abzocke denn:

    "Bei beiden Tarifen wird Ihnen bei Rückgabe des Fahrzeuges der nicht genutzte Kraftstoff zurückerstattet.

    Der nicht genutzte Kraftstoff wird durch ein mechanisches Messungssystem berechnet. Der zu erstattende Betrag wird auf der 1/8 Basis der Tanknadel des Fahrzeuges kalkuliert. Dies bedeutet, dass wir Ihnen die restlichen Oktaven des Kraftstofftankes zurückerstatten werden."

    Und Du kannst ja auch den Premium Service buchen, der ist regelmäßig billiger. Und was sie Dir sonst noch anbieten ist das übliche: Zusatzfahrer, vollständiger Haftungsausschluss, upgrades usw. Ich finde die Vermieter in Mallorca entspannter als jeden Avis hier, der bei jeder Vermietung versucht, mir irgendwelche Altschäden unterzujubeln
    Westgote sagt Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    744

    Standard

    Wir hatten vorletztes WoEnde einen Mietwagen über interrent auf Mallorca.
    Gebucht über Cardelmar mit Erstattung SB, voll-voll, Glas/Reifen usw.
    Die Neuste Masche war jetzt: nach Ablehnung von Zusatzversicherungen wollte man uns penetrant eine Art Pannenhilfe für 21€ verkaufen, mit dem Hinweis, dass wir eine Gebühr von 299 (!) Euro zahlen müssten, wenn wir eine Panne hätten. Ich hatte keine Lust zu diskutieren und habe einfach abgelehnt, worauf die Lady schon etwas unverschämt wurde.
    Danach bekam man einen Bogen, wo Schäden verzeichnet sind, der war leer.
    Das Fahrzeug hatte diverse Kratzer, einige auch tief, rundrum. War ein Seat Ibiza in schwarz.
    ich habe das gesehen und bin wieder rein, Antwort: machen Sie Fotos, dann vermerken wir die Schäden. Wir haben also das Fahrzeug erstmal ins Licht gestellt, dann Handyfotos gemacht, wieder rein und sie wurden eingezeichnet.
    ich gehe jede Wette ein, wer das nicht macht, weil er nicht genau die Unterlagen durchschaut, hat die Kratzer bei der Rückgabe im Protokoll. Wir nicht������
    MichaelFFM sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    557

    Standard

    ok. danke. Daran sollte man natürlich schauen und checken vor Abschluss das alle Beschädigungen am Fahrzeug dokumentiert sind.

    Bei der Tankregelung muss man ja erst mit 50-70 Euro in Vorleistung gehen. Dann tankt man wieder voll, was je nach Auto ja maximal ein Bruchteil dessen Betrag ist und diesen Betrag bekommt man ja dann erstattet.

    Welche Versicherung wollten Sie dir noch andrehen? Wenn du schon Voll versichert bist und sogar Glas/Reifen dabei ist?

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    744

    Standard

    Sie haben es auf die Weise „ Sie haben nur die Basis Deckung“ und Verunsicherung versucht. An den Nachbarschaltern habe ich Aussagen gehört wie „ bei Check24 ist das aber nicht abgedeckt“ usw. wird einfach frech behauptet. Wer dann mit Englisch nicht gut klar kam, war sowieso im Nachteil.

    Diese Super-Premium-Alles -drin Versicherung wird ja durch den Vermittler getragen, steht aber auch im Voucher.
    voll-voll ist natürlich Sache des Vermieters, bei uns war der Tank auch voll, im Gegensatz zu anderen, so wie ich das mit bekommen habe.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.966

    Standard

    Zitat Zitat von ilovetofly Beitrag anzeigen
    ok. danke. Daran sollte man natürlich schauen und checken vor Abschluss das alle Beschädigungen am Fahrzeug dokumentiert sind.

    Bei der Tankregelung muss man ja erst mit 50-70 Euro in Vorleistung gehen. Dann tankt man wieder voll, was je nach Auto ja maximal ein Bruchteil dessen Betrag ist und diesen Betrag bekommt man ja dann erstattet.

    Welche Versicherung wollten Sie dir noch andrehen? Wenn du schon Voll versichert bist und sogar Glas/Reifen dabei ist?
    Wenn Glas und Reifen dabei ist, würde ich auf Unterboden und Dach achten. Das ist oft nicht dabei. Passiert nix wirst Du sagen. Irrtum. Bei jedem richtigen Crash ist auch der Unterboden betroffen und Du bekommst dann nur einen Teil erstattet. Kratzer sind mir in Mallorca in der Regel sowas von egal, denn die sind in der Deckung beim Vermieter schon drin, darum interessiert das auch keinen wirklich. Im Gegensatz zu deutschen Vermietern interessieren sich die in Mallorca für richtige Schäden und nicht für Kratzer und Steinschlag. Mein Vater hat mal einen Centauro Focus gemietet über Car Del Mar mit deren Luxusdeckung in den Graben gesetzt. Sind rund 1200 Euro für die Schäden am Unterboden hängen geblieben.

    Und im Übrigen: Gerade bei Check24 und RecordGo sind in Mallorca oft nur Reifen und Glas, nicht aber Unterboden und Dach versichert. Bei Check24 steht dann da ein grüner Haken und "Glas und Reifen versichert". Klickst Du drauf steht dann da "Dach und Unterboden nicht versichert". Einfachste Lösung: Amex Business haben, denn dann hast Du Rundumschutz ohne SB. Die normale Amex tut es nicht, weil die billigen Mallorciner regelmäßig nur Visa und MC nehmen und Du nicht mit der Amex zahlen kannst. Amex Business greift aber auch, wenn nicht mit der Karte gebucht.

    Fazit: Du mußt genau schaun, was drin ist und Dich nicht auf irgendeinen Makler (Car-Del-Mar) oder Makler-Makler (Check24) verlassen.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  7. #7
    Reguläres Mitglied Avatar von Muggs
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    74

    Standard

    Ich hatte Anfang April einen Mietwagen von Recordgo. Gebucht hatten wir über cardelmar einen Nissan Qashqai, mit SB-Erstattung durch cardelmar. Wir mussten 20 Minuten am Schalter warten, und wurden dann zum Abschluss einer weiteren "Premium-Versicherung" für 189,00 Euro gedrängt. Auf der Kreditkarte wurde ein Betrag von 1470 Euro blockiert. Wenn das nicht möglich ist, muss man eine Kautionsversicherung abschließen.
    Der Mietwagen an sich war von der Sauberkeit in Ordnung, allerdings waren 3 Beschädigungen nicht dokumentiert. Diese wurden nach unserer Intervention nachgetragen.
    Bei der Rückgabe wartete ich direkt am Wagen bis er abgenommen wurde. Der geblockte Betrag auf der Kreditkarte wurde 3 Tage später freigegeben.

    Wir hatten am Ende keine Mehrkosten, und würde wahrscheinlich sogar nochmals einen Mietwagen bei recordgo buchen.
    BBBuddy sagt Danke für diesen Beitrag.
    Erde, die uns dies gebracht, Sonne, die es reif gemacht,
    liebe Sonne, liebe Erde, euer nie vergessen werde!

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.966

    Standard

    Zitat Zitat von Brechten Beitrag anzeigen
    eine Art Pannenhilfe für 21€ verkaufen, mit dem Hinweis, dass wir eine Gebühr von 299 (!) Euro zahlen müssten, wenn wir eine Panne hätten. Ich hatte keine Lust zu diskutieren und habe einfach abgelehnt, worauf die Lady schon etwas unverschämt wurde.
    Was ist daran ungewöhnlich:

    - Abschleppen des Mietfahrzeuges vom Pannenort nach Palma
    - Ein neues Fahrzeug von Palma zum Pannenort bringen.

    Wenn die Stadt Düsseldorf im Stadtgebiet das "Valetparking" für Dich übernimmt, weil Du halt mitten auf der Kö parken willst, kostet das 100 Euro Servicegebühr (oder Verwaltungsgebühr) plus 150 Euro Abschleppkosten plus 20 Euro Verwarnung. Und das ist entsprechend der Rechtsprechung alles auf Kostenbasis. Warum findest Du dann 299 Euro so teuer um ein Fahrzeug ggfls. in Pollenca abschleppen zu lassen und Dir ein neues dahin zu bringen? Die 299 Euro hast Du im Übrigen mit dem Mietvertrag unterschrieben.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.966

    Standard

    Zitat Zitat von Muggs Beitrag anzeigen
    Ich hatte Anfang April einen Mietwagen von Recordgo. Gebucht hatten wir über cardelmar einen Nissan Qashqai, mit SB-Erstattung durch cardelmar. Wir mussten 20 Minuten am Schalter warten, und wurden dann zum Abschluss einer weiteren "Premium-Versicherung" für 189,00 Euro gedrängt. Auf der Kreditkarte wurde ein Betrag von 1470 Euro blockiert. Wenn das nicht möglich ist, muss man eine Kautionsversicherung abschließen.
    Der Mietwagen an sich war von der Sauberkeit in Ordnung, allerdings waren 3 Beschädigungen nicht dokumentiert. Diese wurden nach unserer Intervention nachgetragen.
    Bei der Rückgabe wartete ich direkt am Wagen bis er abgenommen wurde. Der geblockte Betrag auf der Kreditkarte wurde 3 Tage später freigegeben.

    Wir hatten am Ende keine Mehrkosten, und würde wahrscheinlich sogar nochmals einen Mietwagen bei recordgo buchen.
    Du irrst, Dir wurde das bei Record angeboten, was bei Car-del-Mar nicht versichert ist. Kostet auch bei Record rund 20 Euro am Tag mehr. Car-del-Mar verkauft Dir mit dem Premiumpaket:

    Premium Leistungspaket: Vollkaskoschutz und Kfz-Diebstahlschutz nach den Bedingungen des lokalen Autovermieters inklusive Glas- und Spiegelglasschäden sowie Schäden an Reifen und Rädern mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung durch CarDelMar.
    Das wesentliche Wort ist nach den Bedingungen des lokalen Autovermieters. Das ist die Basis Versicherung. Gehst Du auf die Seite von Record wirst Du sehen, das das meiste drin ist, einiges aber auch nicht drin ist.

    • Einfüllen falschen Treibstoffes
    Es ist nicht Ihr Auto, Sie gehen an die Tankstelle und beim tanken irren Sie sich in der Kraftstoffart. Typischer Ausrutscher!

    • Schäden an der Unterseite des Fahrzeuges
    schöne aber unbekannte Strassen, die Sie nie gefahren sind, … den Rest wissen Sie.


    • Schäden an der Kupplung
    Nehmen Sie zur Kenntnis, dass dieses Fahrzeug nicht wie Ihr eigenes geschaltet wird und reagiert.

    • Antenne
    Es scheint, dass es Menschen gibt, die sie zu sammeln scheinen.
    Warum glaubt ihr eigentlich alle, in Mallorca sitzen nur Betrüger und die netten Broker und Veranstalter und Makler seien alle die Guten?
    Mr. Hard sagt Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    557

    Standard

    naja. böse ist keiner. Alle wollen ja nur Geld verdienen.

    ok. hab online direkt bei denen gebucht und das WOW-Paket wo ja schon alles drin ist.

    Denke die werden bei uns noch ihre Roadside Assistence noch anbieten wollen.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.966

    Standard

    Zitat Zitat von ilovetofly Beitrag anzeigen
    naja. böse ist keiner. Alle wollen ja nur Geld verdienen.

    ok. hab online direkt bei denen gebucht und das WOW-Paket wo ja schon alles drin ist.

    Denke die werden bei uns noch ihre Roadside Assistence noch anbieten wollen.

    Die Wow-Rate von Recordgo ist erst einmal eine non refundable Rate und sagt nichts über Sprit und Versicherung aus. Frage ist, ob Du Basic Insurance oder Total Comfort hast
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    557

    Standard

    Total Comfort laut Buchungsbestätigung

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.966

    Standard

    Zitat Zitat von ilovetofly Beitrag anzeigen
    Total Comfort laut Buchungsbestätigung
    Na, dann ist doch alles gut. Da ist dann auch die Roadside assistance mit drin:

    Should anything happen on the road, we will be there.

    With the Total Comfort coverage you will be totally covered should anything happen on the road, namely a towing service.

    Nonetheless, with the Basic Insurance you will be held responsible for the breakdown expenses unless the vehicle is faulty and not under your responsibility.

    If you do not contract the Total Comfort Cover, you will be charged 50,00 € for every damage/accident report we process. Should the insurance company determine that you are not to be held responsible for the damage/accident, you will be reimbursed with the 50-euro fee.
    Und für 20 Euro am Tag finde ich das Angebot bei deren Mietpreisen auch nicht gar so schlecht. Ich selbst miete bald alle 14 Tage in Mallorca und kenne von Record über Goldcar bis Centauro eigentlich alle. Da ich volle Deckung über Amex habe nehme ich immer das allerbilligste, kenne daher aber auch alle Argumente an den Schaltern.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    557

    Standard

    meinst du sicher, dass da am Counter nicht noch die Extra-Versicherung mit drauf aufgeschwatzt wird. Irgendwas kommt ja immer noch drauf.

    Unsere Rate liegt mit zusätzlichen Fahrer und allen Versicherungen und Gebüren bis jetzt bei 40 Euro

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Farscape
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.768

    Standard

    Hatte damals das All Inclusive Premium Paket genommen.
    - Fast Lane (Bei Direktbuchung und Mitglied im Kundenclub gratis)
    - Premium Tankregelung (ohne Bearbeitungsgebühr auffüllen möglich und man müsste sonst die Tankstelle am Flughafen verwenden und Beleg vorweisen)
    - super duper über drüber Versicherungsschutz

    Der billigste Mietwagen hätte 3€ gekostet, hab mir nen VW Mittelklasse genommen zu vielleicht 6€ tgl
    Unterm Strich 150€ für 5 Tage
    Profi Griechenlandurlauber (insgesamt 21Urlaube)*
    EFL=Kefallonia PVA=Preveza GPA=Patras CHQ-Kreta-Chania CFU-Korfu(4x) SMI-Samos JTR-Santorin(4x) JMK-Mykonos(3x) RHO-Rhodos(5x) KGS-Kos ATH=Athen AOK=Karpathos LCA=Larnaca/Zypern JSI=Skiathos ZTH=Zakynthos MJT=Lesbos (*Tagesflüge ausgenommen)

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    557

    Standard

    thema fastlane?

    einfach hin und hinstellen?
    bin da auch im club?

    mit der Tankregelung: Wie genau funktioniert das?

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.966

    Standard

    Zitat Zitat von ilovetofly Beitrag anzeigen
    thema fastlane?

    einfach hin und hinstellen?
    bin da auch im club?

    mit der Tankregelung: Wie genau funktioniert das?
    Guck doch einfach mal auf die Website. Da steht alles.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Farscape
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.768

    Standard

    Zitat Zitat von ilovetofly Beitrag anzeigen
    thema fastlane?

    einfach hin und hinstellen?
    bin da auch im club?

    mit der Tankregelung: Wie genau funktioniert das?
    Man zieht ne Nummer. Beim Nummernziehen wird man gefragt ob man Priority hat.
    Wird auch streng kontrolliert.
    Wichtig man muss über deren Webseite gebucht haben, Brokerbuchungen sollten theoretisch nicht anerkannt werden.

    Auf Nummer sicher gehen kannst du indem du eine Priority und ne normale Nummer ziehst falls sie dich zurück schicken.
    ilovetofly sagt Danke für diesen Beitrag.
    Profi Griechenlandurlauber (insgesamt 21Urlaube)*
    EFL=Kefallonia PVA=Preveza GPA=Patras CHQ-Kreta-Chania CFU-Korfu(4x) SMI-Samos JTR-Santorin(4x) JMK-Mykonos(3x) RHO-Rhodos(5x) KGS-Kos ATH=Athen AOK=Karpathos LCA=Larnaca/Zypern JSI=Skiathos ZTH=Zakynthos MJT=Lesbos (*Tagesflüge ausgenommen)

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Snappy
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    3.868

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Was ist daran ungewöhnlich:

    - Abschleppen des Mietfahrzeuges vom Pannenort nach Palma
    - Ein neues Fahrzeug von Palma zum Pannenort bringen.

    Wenn die Stadt Düsseldorf im Stadtgebiet das "Valetparking" für Dich übernimmt, weil Du halt mitten auf der Kö parken willst, kostet das 100 Euro Servicegebühr (oder Verwaltungsgebühr) plus 150 Euro Abschleppkosten plus 20 Euro Verwarnung. Und das ist entsprechend der Rechtsprechung alles auf Kostenbasis. Warum findest Du dann 299 Euro so teuer um ein Fahrzeug ggfls. in Pollenca abschleppen zu lassen und Dir ein neues dahin zu bringen? Die 299 Euro hast Du im Übrigen mit dem Mietvertrag unterschrieben.
    Wenn mir jemand ein Fahrzeug vermietet welches aufgrund eines mechanischen oder elektrischen Problems eine Panne hat, erwarte ich nicht nur das die kostenlos behoben wird, sondern auch sonst keine Zusatzkosten verursacht und in der Regel auch eine Entschädigung im Anschluss gezahlt wird - bisher war das jedenfalls immer so.

  20. #20
    Reguläres Mitglied Avatar von Muggs
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    74

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Du irrst, Dir wurde das bei Record angeboten, was bei Car-del-Mar nicht versichert ist. Kostet auch bei Record rund 20 Euro am Tag mehr. Car-del-Mar verkauft Dir mit dem Premiumpaket:



    Das wesentliche Wort ist nach den Bedingungen des lokalen Autovermieters. Das ist die Basis Versicherung. Gehst Du auf die Seite von Record wirst Du sehen, das das meiste drin ist, einiges aber auch nicht drin ist.



    Warum glaubt ihr eigentlich alle, in Mallorca sitzen nur Betrüger und die netten Broker und Veranstalter und Makler seien alle die Guten?

    Damit magst du sicherlich recht haben. Dieses regelrechte Aufdrängen von Zusatzleistungen ist das was mir missfällt.
    Erde, die uns dies gebracht, Sonne, die es reif gemacht,
    liebe Sonne, liebe Erde, euer nie vergessen werde!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •