Ergebnis 1 bis 16 von 16
Übersicht der abgegebenen Danke3x Danke
  • 1 Beitrag von keynes
  • 1 Beitrag von CarstenS
  • 1 Beitrag von EinerWieKeiner

Thema: Mietwagen Montreal-/Toronto nach New York - ggf. Alternativen

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.685

    Standard Mietwagen Montreal-/Toronto nach New York - ggf. Alternativen

    ANZEIGE
    hat jemand ne Ahnung wie und ob man Mietwagen oneway von Canada nach USA bekommen kann?

    Hertz bietet was an, allerdings ohne CDW/LDW

    Alternativ, wie kommt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Canada nach USA?

    noch eine Frage: welcher Airport ist besser (schneller/günstiger) per Auto zu erreichen: LGA, JFK oder gleiche EWR) - ich muss danach wieder rüber nach Manhattan....

    Danke
    Geändert von XT600 (17.03.2014 um 15:41 Uhr)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.305

    Standard

    One way Mieten sind heftigts, wenn überhaupt erlaubt.
    Zug geht natürlich, sogar direkt, wenn du nur schnell von a nach b willst, dann flieger.
    Du musst mit dem auto von Manhatten zu einem Flughafen und wieder mit dem Auto zurück?
    nehmen sich alle nicht besonders viel. Musst bei allenüber Brücken oder Tunnel. Kein spass.
    Wenn möglich lieber Subway oder limo.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von keynes
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    1.562

    Standard

    Hast Du mal probiert den Mietwagen in einer grenznahen Station zu tauschen (zB Buffalo)? Dort gibt es durchaus die Möglichkeit je nach Anbieter keine oder nur geringe oneway Gebühren zu zahlen.

    Wenn ich danach nach Manhatten müsste würde ich wohl in LGA abgeben, hängt natürlich immer auch von der Uhrzeit und den dadruch bedingten Verkehr ab.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.685

    Standard

    Danke Freunde!

    Hertz bietet mit (optionaler CDW) 206 CAD= 133€ angeblich ohne one-way charge (dt. Hotline) plus Zeit für 750km, Sprit und Nerven - sollte ich ggf. doch lieber flug nehmen 2x115€=230 - 100€ Aufpreis ist den Stress nicht wert, oder?

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von keynes
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    1.562

    Standard

    Wenn Du unterwegs nichts ansehen willst, würde ich definitiv die Strecke fliegen bei dem Preis.
    XT600 sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.305

    Standard

    ich würde auch fliegen, allerdings, wenn du 2-3 tage einplanst, kannst du dir Niagara und White mountain anschauen ( aber erst ab mai offen ). Die kanadische Seite bis niagara ist echt nett, die amerikanische nicht mehr so. Wenn das nicht interessant ist : fliegen

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.252

    Standard

    Der schon erwähnte Zug ist auf der Strecke nicht die schlechteste Wahl - dauert zwar 12 Stunden (für 544 Meilen Strecke, Auto nicht unheimlich viel schneller), aber landschaftlich ganz nett - Ontario See, dann entlang des alten Erie Kanals durch das Tal des Mohawk River und schließlich entlang des Hudsons.
    Preis muss man checken.
    XT600 sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.685

    Standard

    kann ich in YYZ ein Auto mieten und die Niagara Fälle machen, wenn der Flug nach NYC um 20:30 geht? Ankunft in YYZ um 9:15 mit AirCanada... (wenn ihr wisst weshalb ich hier einen one-way gebucht habe)

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.305

    Standard

    ganz entspannt sogar, würde sagen, 1,5 stunden.
    einziger haken. Du solltest NICHT auf die USA Seite fahren.Ausblick Niagra ist von CAN schöner aber Maiden on the mist fährt von USA seite. Darauf wirst du verzichten müssen. Sonst easy.
    XT600 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.685

    Standard

    Danke EinerWieKeiner, endlich mal ein guter Beitrag

  11. #11
    Mileage Run Purist
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    4.533

    Standard

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    ...aber Maiden on the mist fährt von USA seite.
    Das ist eine Fehlinfo.Maid of the Mist fährt sogar öfter von Kanadischer als von US-Seite.
    Your booking has been enhanced successfully.

  12. #12
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2013
    Beiträge
    231

    Standard

    Warum nicht auf die amerikanische Seite? Sollte als Fußgänger doch recht flott gehen, oder?
    xt, ich flieg Montag nach toronto und mache u.a. Niagara und buf.
    Falls du konkrete fragen zu den Gegebenheiten vor Ort hast: pm.
    Es fahren übrigens auch Greyhounds von toronto nach buffalo und von da nach nyc.
    Ich werde n paar mal zwischen toronto und buffalo pendeln. Einmal davon per Greyhound. Mal sehen, wie das wird.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von keynes
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    1.562

    Standard

    Wie schon gesagt, reicht die Zeit locker um alle Highlights an den Niagara Fällen inkl. amerikanischer Seite zu machen. Ich persönlich würde nur auf der kanadischen Seite bleiben und mir eher noch Niagara on the Lake anschauen. Maid of the Mist geht natürlich auch von der kanadischen Seite uU lohnt sich auch dieser Adventure Pass.

    Ich würde auf jeden Fall ein eigenes Auto nehmen, da ist man deutlich flexibler als mit dem Bus, es kommen natürlich noch einige Gebühren fürs Parken hinzu.

  14. #14
    WM-Tippgott 2010 Avatar von NCC1701DATA
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    6.183

    Standard

    Zitat Zitat von Starbucks Beitrag anzeigen
    Das ist eine Fehlinfo.Maid of the Mist fährt sogar öfter von Kanadischer als von US-Seite.
    Und Eingang zur "Journey beyond the falls" befindet sich auch auf CAN-Seite ein paar Meter weiter. Einzig "Cave of the winds" startet ausschliesslich auf USA-Seite.
    "Ich sterbe lieber aufrecht, als auf Knien zu leben." (Stéphane Charbonnier)

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.062

    Standard

    Maid of the Mist nur noch von US, auf CAN-Seite nur noch Hornblower Niagara Cruises.
    Zum Topic:

    Habe im Februar für April bei Avis für 32 EUR n Oneway YYZ-BUF bekommen. Ging sogar runter bis ca. 22 EUR. Nach Rücksprache mit Reservierungshotline wurde mir der Oneway sogar "schriftlich" bestätigt.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    18.685

    Standard

    Zitat Zitat von fhanfi Beitrag anzeigen
    Maid of the Mist nur noch von US, auf CAN-Seite nur noch Hornblower Niagara Cruises.
    Zum Topic:

    Habe im Februar für April bei Avis für 32 EUR n Oneway YYZ-BUF bekommen. Ging sogar runter bis ca. 22 EUR. Nach Rücksprache mit Reservierungshotline wurde mir der Oneway sogar "schriftlich" bestätigt.
    zu spät, Rückflug bereits gebucht (90€ bei Airfasttickets über skyscanner.de link)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •