Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42

Thema: Child Award Ticket - wieso denn plötzlich 100%??

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    8

    Standard Child Award Ticket - wieso denn plötzlich 100%??

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,
    wollte eben für meine Tochter ein LH Award Ticket buchen. Lt. allen Unterlagen (off- und online) benötigt man dafür 75% der regulären Meilen. Nun hieß es, nein, zunächst bräuchte sie mal 100%, da es ja zuallererst mal ne Star Alliance Geschichte wäre. Nur aus "good will" würde die LH dann 25% der Meilen zurück erstatten. Sorry, aber das ist doch Verarsche oder? Nirgends, aber auch nirgends finde ich diese Information. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. hab ich noch ne Chance, das Ticket von Anfang an für 75% zu bekommen? Thx.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von olisch
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    2.011

    Standard

    75% gelten nur bei Flügen mit Adria Airways, Austrian Airlines Group, Brussels Airlines, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Luxair oder SWISS und sind auch nur telefonisch zu buchen.

    Wenn Du mit TG, UA oder ähnlichem fliegst oder eben über die Website buchst, dann zahlen (Klein-) Kinder dort auch ganz normal 100%.

    Ist , ist aber leider so ... steht aber auch so bei M&M beschrieben: Kinder- und Oneway-Prämien
    Geändert von olisch (12.06.2010 um 10:09 Uhr)
    What’s Broken Can Be Fixed ... 617 Boston Strong!

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jubo14
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    zwischen DTM und PAD
    Beiträge
    1.025

    Standard

    Willkommen im Forum!

    Nun um LH mal etwas in Schutz zu nehmen, aber woher sollen die bei der Buchung wissen, dass es sich wirklich um Deine Tochter, nicht aber um Deine Oma handelt?

    Und Sorry, aber wenn Du hinterher 25% der Punkte wieder zurückbekommst, wo ist da die "Verarsche"?
    Jürgen
    Ich habe keine Signatur!

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MUCSEN
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    GVA/BRN
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Mit welcher Fluggesellschaft möchtest Du denn fliegen?
    * Kinder- und Oneway-Flugprämien werden nur auf Flügen folgender Airlines angeboten:
    Adria Airways, Austrian Airlines Group, Brussels Airlines, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Luxair und SWISS
    * Kinder- und Oneway-Flugprämien sind nicht online buchbar. Bitte kontaktieren Sie für Ihre Buchung Ihr lokales Miles & More Service Team.
    Miles & More - Kinder- und Oneway-Flugprämien
    Es gibt für alles ein App. Die Meilen sind das Ziel. Wir alle sind Berliner.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    1.785

    Standard

    Also in meinem Fall wurde die Kinderprämie bereits bei der Buchung berücksichtigt - es wurde in einem Vorgang die vollen Meilen abgebucht und die Gutschrift für die 25% Nachlass erteilt.

    Zwar hatte ich auch genügend Meilen, um die volle Prämie zu bezahlen, aber analoges passiert ja auch mit dem Companion-Award, und da davon auch noch einer in der selben Transaktion vorhanden war, hätte es insgesamt nicht gereicht. In sofern gehe ich davon aus, dass es ausreicht, die nach Discounts erforderlichen Meilen auf dem Konto zu haben.

    Im Zweifel also nochmal anrufen und einen anderen Mitarbeiter fragen...

    Viele Grüße - Dirk

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    Ist ein Lufthansa Flug. Das hab ich schon gelesen, dass das nur bei einigen wenigen Airlines so ist mit den 75%.

    Verarsche ist das für mich, weil ich zunächst die 100% der Meilen benötige. Meine Tochter hat aber lediglich die 75% (plus dann noch 139 übrig :-). Und meine Meilen reichen nicht mehr für 2x100%

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von jubo14 Beitrag anzeigen
    Willkommen im Forum!

    Nun um LH mal etwas in Schutz zu nehmen, aber woher sollen die bei der Buchung wissen, dass es sich wirklich um Deine Tochter, nicht aber um Deine Oma handelt?
    Da es von ihrem Konto abgeht und da eindeutig ihr Geburtsdatum steht, sollte das eindeutig sein, dass ich nicht die Omma mitnehme.

  8. #8
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.890

    Standard

    Zitat Zitat von ChinaGerman Beitrag anzeigen
    Ist ein Lufthansa Flug. Das hab ich schon gelesen, dass das nur bei einigen wenigen Airlines so ist mit den 75%.

    Verarsche ist das für mich, weil ich zunächst die 100% der Meilen benötige. Meine Tochter hat aber lediglich die 75% (plus dann noch 139 übrig :-). Und meine Meilen reichen nicht mehr für 2x100%
    Das Problem ist also, dass der Agent Dich die Prämie nicht buchen lassen möchte, weil Du keinen ausreichenden Meilenüberschuss hast?

    In dem Fall hast Du wohl einen schlechten Agenten erwischt. Nochmal anrufen, ggf. zum Supervisor eskalieren. Daran darf die Buchung der Prämie ja nicht scheitern.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jubo14
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    zwischen DTM und PAD
    Beiträge
    1.025

    Standard

    Zitat Zitat von ChinaGerman Beitrag anzeigen
    Da es von ihrem Konto abgeht und da eindeutig ihr Geburtsdatum steht, sollte das eindeutig sein, dass ich nicht die Omma mitnehme.
    Das konnte ich Deinem Posting nun aber nicht entnehmen, Sorry!
    Jürgen
    Ich habe keine Signatur!

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Das Problem ist also, dass der Agent Dich die Prämie nicht buchen lassen möchte, weil Du keinen ausreichenden Meilenüberschuss hast?

    In dem Fall hast Du wohl einen schlechten Agenten erwischt. Nochmal anrufen, ggf. zum Supervisor eskalieren. Daran darf die Buchung der Prämie ja nicht scheitern.
    Genau so ist das rcs - sorry, war in meiner Verärgerung wohl nicht ganz eindeutig... Hab jetzt erstmal ne Mail an MM geschickt und den Fall geschildert. Mal sehen, was die sagen...

  11. #11
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.890

    Standard

    Zitat Zitat von ChinaGerman Beitrag anzeigen
    Genau so ist das rcs - sorry, war in meiner Verärgerung wohl nicht ganz eindeutig... Hab jetzt erstmal ne Mail an MM geschickt und den Fall geschildert. Mal sehen, was die sagen...
    Außer der Reisezeitpunkt ist in weiter Zukunft würde ich da mal nicht abwarten, denn die Antworten per E-Mail können oftmals etwas länger dauern...

    Ich würde hier einfach nochmal anrufen, und eben ggf. einen Supervisor verlangen.

  12. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    So, der Spaß geht weiter... wie von euch empfohlen, hab ich nochmals angerufen und konnte diesmal problemlos buchen. Wobei auch diesmal der Hinweis kam, dass die 25% dann nach einigen Wochen wieder gutgeschrieben werden - hab das mal so hingenommen, ohne darauf hinzuweisen, dass diese 25% gar nicht vorhanden sind. Hatte auch umgehend die Confirmation als E-Ticket in meiner Inbox.

    Zwei Stunden später erhalte ich nun eine Mail, dass das Guthaben meiner Tochter nicht genügend Meilen aufweist. Hab jetzt mal noch nicht zurückgerufen, aber wahrscheinlich wollen sie die bereits "confirmten" Tickets wieder aberkennen. Habt ihr noch nen Tipp für mich, wie ich jetzt am besten weiter vorgehen soll?

    PS: Auf meine Anfrage über die M&M-Website (von Sonntag), wie das denn alles ein könne, bekam ich heute Anwort - mit keiner Silbe wurde auf mein Problem eingegangen. Alles, was geschrieben wurde, war, dass für eine Buchung eines Child Tickets 75% der Meilen benötigt werden. Blablabla...

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von HON CIRCLE LS
    Registriert seit
    13.04.2009
    Ort
    STE MAXIME aber meistens auf Reisen
    Beiträge
    3.893

    Standard

    Es hängt schon vom betreffenden Mitarbeiter ab. Letzthin habe ich 2 Tickets storniert und ein Neues gebucht. Für das Neue Ticket waren erst nach Gutschrift der stornierten Tickets genügend Meilen vorhanden. Da dies aber manchmal dauert (bis zu einer Woche), hat mir der Mitarbeiter das neue Ticket einfach ausgestellt und mein Meilensaldo war während 5 Tagen bei - 175'000,was ja eindeutig zu hoch war.

    5 Tage später wurden dann die fehlenden Meilen gutgeschirben.
    Seit 15 Jahren HON CIRCLE

    http://meine.flugstatistik.de/slsecret 2007 - 2014

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    1.019

    Standard

    Das scheint mir alles ein Rein LH technisches Buchungsproblem zu sein. Beim Splitaward kommen im Kontoauszug auch 3 Buchungen vor, eine davon eine Rückerstattung. Na mal sehen, will diesen Sommer auch mit der selben Problematik für unsere Kleine buchen. Mehr Meilen zu generieren nur damit genug für so ein Buchungsspielchen auf dem Konto ist sehe ich auf keinen Fall ein.
    Eine Idee könnte natürlich der Meilenkauf, mit anschliessender Stornierung sein... (2 Wochen hat man dazu Zeit)

  15. #15
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von HON CIRCLE LS Beitrag anzeigen
    Es hängt schon vom betreffenden Mitarbeiter ab. Letzthin habe ich 2 Tickets storniert und ein Neues gebucht. Für das Neue Ticket waren erst nach Gutschrift der stornierten Tickets genügend Meilen vorhanden.
    Das lässt mich hoffen, aber als Mitarbeiter wäre ich bei deinem Status auch etwas kulanter als bei unserem pobeligen FT

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    1.019

    Standard

    Zitat Zitat von HON CIRCLE LS Beitrag anzeigen
    Woche), hat mir der Mitarbeiter das neue Ticket einfach ausgestellt und mein Meilensaldo war während 5 Tagen bei - 175'000,was ja eindeutig zu hoch war.

    5 Tage später wurden dann die fehlenden Meilen gutgeschirben.
    Bei HON ist der "Spielraum" auch etwas breiter...

  17. #17
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von macdoc Beitrag anzeigen
    Eine Idee könnte natürlich der Meilenkauf, mit anschliessender Stornierung sein... (2 Wochen hat man dazu Zeit)
    Interesting... aber wie lange dauert die Rückerstattung der 25%?? Nicht das ich am Ende auf paar hundert Tacken sitzen bleibe.

  18. #18
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.890

    Standard

    Zitat Zitat von ChinaGerman Beitrag anzeigen
    Interesting... aber wie lange dauert die Rückerstattung der 25%?? Nicht das ich am Ende auf paar hundert Tacken sitzen bleibe.
    Das würde ich nicht riskieren. Der Child Award kostet 75%, wie Lufthansa das intern handhabt (nachträgliche Gutschrift des 25% Kinder-Rabattes) sollte nicht Dein Problem sein.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    1.019

    Standard

    Den Award kann man auch stornieren. Kostet 50 Eur Stornierungsgebühr, dass wäre also auch das maximale Risiko. Beim Meilenkauf/Geschenk hat man 2 Wochen zur Stornierung Zeit. Storno kostenfrei.
    Ich würde schätzen dass die Gutschrift am selben Tag erfolgt wie die Award Buchung. Aber richtig logisch ist das eh nicht...

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    2.642

    Standard

    Ich habe schon oft Awards für meine Kinder gebucht. Es werden zeitgleich 100% abgebucht und die 25% wieder aufgebucht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    macdoc sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •